Asus UX32VD für 872 @Amazon WHD: Top ausgestattetes Ultrabook mit Full HD IPS-Display, NVIDIA 620M und i7-Prozessor oder "wie neu" für 910€ (Idealo: 1049€)
501°Abgelaufen

Asus UX32VD für 872 @Amazon WHD: Top ausgestattetes Ultrabook mit Full HD IPS-Display, NVIDIA 620M und i7-Prozessor oder "wie neu" für 910€ (Idealo: 1049€)

96
eingestellt am 30. Dez 2012heiß seit 30. Dez 2012
Bevor sich jemand die Variante ohne Full HD-Display und "nur" mit i5 kauft, hier noch mal ein Deal bei dem auch ich zu Weihachten nicht widerstehen konnte:

Bei den Amazon WHD gibt es zurzeit eines der leistungsstärksten Ultrabooks in der 1000€-Preisklasse für nur 872€ (nur noch einmal vorhanden) im Zustand "sehr gut" und im Zustand "wie neu" noch 11 Stück für 910€.

Ich hatte selber ein "sehr gut"es Zenbook gekauft und musste grobe Kleberückstände durch die schlechte Verpackung entfernen, sowie Windows in 3 Stunden neu aufsetzen, da alle Asus-Software fehlte. Es heißt bei "sehr gut" also entweder hoffen auf ein Gerät, dass tatsächlich wie neu ist oder einfach 40€ draufzulegen, was ich mittlerweile wohl tun würde.

Nicht destotrotz gebe ich den Preis mal mit 872€ an, da ich glaube, einfach nur Pech gehabt zu haben.

Der RAM lässt sich sehr leicht auf 10GB aufrüsten (werde ich in den nächsten Tagen tun) und auch die Festplatte lässt sich problemlos durch eine SSD ersetzen. Garantie gewährt Asus auch bei solchen Modifikationen.

Kurz ein paar technische Daten:

Prozessor Intel Core i7 3517U / 1.8 GHz
Multi-Core-Technologie Dual-Core
64-Bit Ja
Cache L3 - 4 MB
Funktionen mit Turbo-Boost bis zu 3.0 GHz
RAM
Installiert 4 GB
Maximal 4 GB
Technologie DDR3 SDRAM - PC3-12800 - 1600 MHz
Konfigurationsmerkmale 2 x 2 GB
Festplatte
Festplatte 500 GB - 5400 rpm + 24 GB SSD
Schnittstelle Serial ATA
Optische Speicher
Laufwerks-Typ optional - extern
Display
Display-Typ 13.3" TFT
Max. Auflösung 1920 x 1080 ( WUXGA )
Seitenverhältnis 16:9
Besonderheiten LED-Hintergrundbeleuchtung, matt
Kartenleser
Kartenleser vorhanden
Unterstützte Flash-Speicherkarten SD Memory Card
Grafikkarte
Grafikprozessor NVIDIA GeForce GT 620M

Beste Kommentare

ciceq

Graka ist jetzt nicht der brüller...Frage mich wozu man bei einem 13" Full Hd benötigt...



In dieser Kategorie ist eine dedizierte Grafik doch eher selten - von daher ist wohl auch diese "nicht der Brüller" Grafikkarte besser als die sonst integrierte Intel Grafik.

Was die Auflösung angeht: Wie bei vielen anderen Dingen gilt: Auflösung ist durch nichts zu ersetzen - außer durch Auflösung. ;-) Ich persönlich habe lieber eine höhere Auflösung - andere kommen mit 800 x 600 klar...
96 Kommentare

sorry ich sehe nur 969,20

Graka ist jetzt nicht der brüller...

Frage mich wozu man bei einem 13" Full Hd benötigt...

Hot

Top ausgestattet und Ultrabook ist ja schon mal ein Widerspruch in sich
Das Display ist aber echt nett, das sieht man selten.

Ist zwar schon seit Beginn der 10% WHD Deals für den Kurs zu haben, aber trotzdem weiterhin ein super Angebot. Das Display ist der nackte Wahnsinn.

Selbst heutige Tablets ham auf 10 Zoll fhd... Frag mich wer heute noch mit 1366 auf 15,6 zoll klar kommt

ich gebe mal zu bedenken, dass einige der geräte unter kinderkrankheiten wie zb backlightbleeding leiden und dass man bei den warehousedealz wohl eine erhöhte chance hat so eines zu erwischen, wenn man aber kein Problem damit hat es gegebenenfalls zurückzuschicken oder kein problem damit hat kann man hier sicher ein wenig sparen.

Der RAM lässt sich sehr leicht auf 10GB aufrüsten (werde ich in den nächsten Tagen tun)



RAMInstalliert 4 GBMaximal 4 GBTechnologie DDR3 SDRAM - PC3-12800 - 1600 MHzKonfigurationsmerkmale 2 x 2 GB



Und abgesehen davon: Wie willst du bei 2 Slots auf 10GB kommen?!

Verfasser

floriko

ich gebe mal zu bedenken, dass einige der geräte unter kinderkrankheiten wie zb backlightbleeding leiden und dass man bei den warehousedealz wohl eine erhöhte chance hat so eines zu erwischen, wenn man aber kein Problem damit hat es gegebenenfalls zurückzuschicken oder kein problem damit hat kann man hier sicher ein wenig sparen.



Gerade mit diesem Modell habe ich bis auf die beschriebenen Amazon-Schlamper keine Probleme: Backlight-Bleeding ist minimal, die Lüfter funktionieren so wie es soll...

ciceq

Graka ist jetzt nicht der brüller...Frage mich wozu man bei einem 13" Full Hd benötigt...



In dieser Kategorie ist eine dedizierte Grafik doch eher selten - von daher ist wohl auch diese "nicht der Brüller" Grafikkarte besser als die sonst integrierte Intel Grafik.

Was die Auflösung angeht: Wie bei vielen anderen Dingen gilt: Auflösung ist durch nichts zu ersetzen - außer durch Auflösung. ;-) Ich persönlich habe lieber eine höhere Auflösung - andere kommen mit 800 x 600 klar...

Verfasser

Der RAM lässt sich sehr leicht auf 10GB aufrüsten (werde ich in den nächsten Tagen tun)

RAMInstalliert 4 GBMaximal 4 GBTechnologie DDR3 SDRAM - PC3-12800 - 1600 MHzKonfigurationsmerkmale 2 x 2 GB


2GB sind mit dem Mainboard verlötet und die anderen 2 austauschbar. Dort einen 8GB Stick rein und gut ist. Kosten: 40€

Werde berichten, wenn ich es hinter mir habe.

Ein Riegel ist verlötet, der andere kann ausgetauscht werden. Da 2x2GB verbaut wurden, und man einen Riegel durch einen 8GB ersetzen kann, kommt man auf 10GB.

Verfasser

Giovanni

Top ausgestattet und Ultrabook ist ja schon mal ein Widerspruch in sich Das Display ist aber echt nett, das sieht man selten.



top ausgestattet für ein Ultrabook. Eine 640M gibt es noch im klobigen Acer-Ultrabook aber ansonsten ist die Ausstattung echt toll: die 620M kommt mit Starcraft 2 super zurecht, BF 3 sollte man damit natürlich nicht spielen (wobei ich es mal getestet habe und auf 30 - 35fps auf Low mit HD ready Auflösung komme). 3x USB 3.0-Ports sind auch nicht Standard, das mitgelieferte Zubehör nett und der Full Size HDMI-Port ist ebenfalls super.

Verfasser

itchy

sorry ich sehe nur 969,20



Einfach in den Warenkorb legen und dann bei "zur Kasse" 10% abgezogen bekommen.

ciceq

Graka ist jetzt nicht der brüller...Frage mich wozu man bei einem 13" Full Hd benötigt...


Was beim Hubraum noch stimmt, finde ich simmt bei der Auflösng nicht immer - oder nur bei guten Augen.
Bei einem 13 Zoll FullHD brauche ich eine Lupe oder muss immer eine Lesebrille aufsetzen, während eine 1280x800 für mich noch gut ohne Hilfsmittel lesbar ist.
Und ich finde die Bildqualität fast immer eher bescheiden, wenn man nicht die native Auflösung des Displays nimmt. Daher sind 1280x800 auf eine FullHD-Display keine Alternative. Ich habe mal ein HighRes-Macbook gegen ein mit normaler Auflösung getauscht wegen dieses Problems...

Habe den UX32VD auch. Hatte am Anfang 1100 € bezahlt. Bereue bis heute den Kauf nicht davor hatte ich das UX31E (1.300 €). Das hatte mir nur probleme bereitet. Dank Amazon konnte ich es nach 8 monaten zurück geben

Hmm, delpiero223.

2x2 GB RAM, davon 2GB fest verlötet geht gar nicht.
Also jedenfalls für mich persönlich bei einem Preis von über 900 EUR nicht. Find' das Ding zu teuer; denke man zahlt für den Style.

Und 2GB + 8GB ist keine gute Kombi.
Die Bausteine sollten gleichgroß sein lautet eine alte Regel beim Arbeitsspeicher.

(sollte noch gelten; lasse mich aber gerne belehren :-))

ciceq

Graka ist jetzt nicht der brüller...Frage mich wozu man bei einem 13" Full Hd benötigt...



Haben, haben, haben ist da die Devise.

Verfasser

Krank

Hmm, delpiero223.2x2 GB RAM, davon 2GB fest verlötet geht gar nicht.Also jedenfalls für mich persönlich bei einem Preis von über 900 EUR nicht. Find' das Ding zu teuer; denke man zahlt für den Style.Und 2GB + 8GB ist keine gute Kombi.Die Bausteine sollten gleichgroß sein lautet eine alte Regel beim Arbeitsspeicher.(sollte noch gelten; lasse mich aber gerne belehren :-))



Dann sag das doch mal den Herstellern, die ein Aufrüsten des 4GB RAMs gar nicht ermöglichen / erlauben.

Nenne mir doch ein anderes nur 1,5kg schweres und so dünnes Notebook mit so einem tollen Display. Ich zahle gerne 900€ für die Technik und nehme als "Schmankerl" noch das tolle Design mit.

Verfasser

ciceq

Graka ist jetzt nicht der brüller...Frage mich wozu man bei einem 13" Full Hd benötigt...



Probier es doch einfach einmal aus: Ich besaß vorher ein 17 Zoll Notebook mit 1600 x 900 Pixel Auflösung und bin täglich mit einem 13 Zoller mit HD ready in Kontakt. Der Unterschied ist enorm. Wer einmal das UX32VD-Display gesehen hat, will nichts Schlechteres mehr.

Hab das UX31A, bin auch sehr zufrieden damit. Hätte aber am liebsten ein 15 Zoll das trotzdem mobil ist und ein geniales Display hat. Bisher gibts da leider nur das Macbook Pro, aber kommt bestimmt bald was tolles auf den Markt. :>

delpiero223

Dann sag das doch mal den Herstellern, die ein Aufrüsten des 4GB RAMs gar nicht ermöglichen / erlauben.Nenne mir doch ein anderes nur 1,5kg schweres und so dünnes Notebook mit so einem tollen Display. Ich zahle gerne 900€ für die Technik und nehme als "Schmankerl" noch das tolle Design mit.



Das Ding ist schon fein.
Habe mir jetzt auch nur den Wunden Punkt (Arbeitsspeicher) rausgepickt ohne lobende Worte über die Stärken zu verlieren.

Wer soetwas sucht (Gewicht, Design, Qualität) ist hier richtig.
:-)

Habe das Gerät seit ein paar Wochen. 2 GB RAM raus, 8 GB Riegel rein ( bitte auf die gleiche CL achten) und die M4 256 Gb rein - schnüret wie ne eins und wurde das Teil nicht mehr her geben

Verfasser

Badener777

Habe das Gerät seit ein paar Wochen. 2 GB RAM raus, 8 GB Riegel rein ( bitte auf die gleiche CL achten) und die M4 256 Gb rein - schnüret wie ne eins und wurde das Teil nicht mehr her geben



Welchen RAM-Riegel hast du denn genau drinne?

Anfangs war das Ding als WHD mit 10% für 820€ zu haben

s0mike

Selbst heutige Tablets ham auf 10 Zoll fhd... Frag mich wer heute noch mit 1366 auf 15,6 zoll klar kommt



Was ein bullshit..

Verfasser

s0mike

Selbst heutige Tablets ham auf 10 Zoll fhd... Frag mich wer heute noch mit 1366 auf 15,6 zoll klar kommt



Wieso? Die neuen, guten Tablets haben alle ein Display mit 1920x12** Pixeln.

@basinga88:

Dass man die Schrift skalieren kann ist dir bewusst, oder?

s0mike

Selbst heutige Tablets ham auf 10 Zoll fhd... Frag mich wer heute noch mit 1366 auf 15,6 zoll klar kommt



Nur weil Tablets solche auflösungen haben heißt das aber nicht dass man nicht mehr ohne full hd auskommen kann....dieser full hd hype ist völlig unbegründet. Auf einem 15,6 zoll laptop reichen mir schon 1366x768...auf 13 zoll da erst recht. Meine Meinung.

rebel

@basinga88:Dass man die Schrift skalieren kann ist dir bewusst, oder?



Mach das mal auf Windows dann merkst du wie manche Programme auf einheitliche Schriftgrösse angewiesen sind ;O

Verfasser

s0mike

Selbst heutige Tablets ham auf 10 Zoll fhd... Frag mich wer heute noch mit 1366 auf 15,6 zoll klar kommt



Das ist dann halt wieder Geschmackssache - ich kann HD ready aber überhaupt nicht ab ^^

Dass man die Schrift skalieren kann ist dir bewusst, oder?[/quote]

Mach das mal auf Windows dann merkst du wie manche Programme auf einheitliche Schriftgrösse angewiesen sind ;O[/quote]

Ich hatte bisher zwar noch keine Probleme damit, bin mittlerweile aber sogar ohne Skalierung zufrieden - passt umso mehr Inhalt rauf

rebel

@basinga88:Dass man die Schrift skalieren kann ist dir bewusst, oder?



Naja, hilft nicht wirklich. Ich habe das UX31A und kann nur sagen, dass die Schrift teilweise echt winzig wird wenn man Software verwendet die nicht auf automatische Skalierung ausgelegt ist (z.B. OllyDbg).
Ich weiß nicht wie das beim UX32 ist, aber meines wurde schon von Haus aus mit in Windows eingestellter Fontgröße von 125% ausgeliefert. Sind halt doch ziemlich viele Pixel auf ziemlich wenig Platz verteilt. Dennoch muss ich sagen, dass das Display verdammt beeindruckend aussieht.

Also ich will die Auflösung auch nicht mehr missen. Gerade was die Klarheit und Schärfe von Texturen angeht. Einfach Wahnsinn, wer da meckert hats noch nicht live gesehen. Würde auch nie wieder auf andere Miniauflösungen zurückgehen..

Zu den anfänglichen Problemen mit der Qualität: die wurden größtenteils mit der neuen Windows8 Version beseitigt!
Hatte auch erst 2 Exemplare mit Win7, danach den jetzigen mit Win8 (wieder auf Win7 zurückgewechselt), aber der hat weder das Bleeding noch steht er nur auf 3 Füßen. Alles bestens

ich hab mir da ux31a mit i5 Prozessor und 128 ssd im WHD für 730 € geschnappt!!!! ..das Display ist schön Matt...musste aber 3 Geräte bestellen bis ich ein gutes Gerät hatte (erstes Gerät mit großen Pixelfehlern, und einamla falsche Gerät ux31 e geleifter bekommen) .... Hab mich bei Amazon gemeldet das der Zustand nicht wie neu ist und die haben noch 50 € Rabatt gegeben einfach mal probieren..

Badener777

Habe das Gerät seit ein paar Wochen. 2 GB RAM raus, 8 GB Riegel rein ( bitte auf die gleiche CL achten) und die M4 256 Gb rein - schnüret wie ne eins und wurde das Teil nicht mehr her geben



Kingston ValueRAM SO-DIMM 8GB PC3-12800S CL11 (DDR3-1600) KVR16S11/8
geizhals.at/de/?cat=ramsoddr3&xf=255_11~1454_8192~256_1x&sort=p

Der Riegel läuft super und passt von den Specs zum verlöteten Riegel auf dem Board.

Ich habe die HDD noch gegen eine SSD Samsung 830 256GB getauscht. WIN8 installiert. So stelle ich mir ein Note vor. Keine Wartezeiten beim Boot, keine Ladezeiten beim Starten von Apps, absolute Stille beim Surfen (ohne Flash). Akkulaufzeit liegt mit SSD über 6h.

Verfasser

Badener777

Habe das Gerät seit ein paar Wochen. 2 GB RAM raus, 8 GB Riegel rein ( bitte auf die gleiche CL achten) und die M4 256 Gb rein - schnüret wie ne eins und wurde das Teil nicht mehr her geben


Okay, Danke - also der, oder?
amazon.de/KIN…8-1

Meinst du, man kann da beruhigt auch den aus den WHD für 33€ nehmen?

Bekommt klar ein HOT.
Auch wenn ich mich selbst vor einer Woche für das Samsung Series 5 Ultrabook mit Touchscreen entschieden habe. 899€, mit i5 und 128GB SSD.

rebel

@basinga88:Dass man die Schrift skalieren kann ist dir bewusst, oder?


Genau, theoretisch top - in der Praxis leider immer nur eine Krücke ...

konservativ

dieser full hd hype ist völlig unbegründet


Stimmt, wir sollten alle wieder auf alte Röhrenfernseher wechseln und auch im Kino am besten nur noch VHS-Kasetten abspielen, danke. oO

Ich habe das UX31A seit Anfang Juli und werde einen Teufel tun und mir jemals wieder was anderes zulegen. Das Display ist einfach nur genial - gestochen scharf und eine super Qualität. Sicherlich ist die Schrift teilweise etwas kleiner; Wer gute Augen hat, hat damit allerdings keine Probleme. Alle anderen stellen halt (wenn ihnen die Qualität eh egal ist @ "wer braucht schon Full-HD") die Auflösung um, oder greifen gleich zu einem anderen Notebook mit geringerer Auflösung / größerem Display.

Mein UX31A litt anfänglich auch unter Backlight Bleeding. Nach 14 Tagen ASUS-Support wurde der Deckel ausgetauscht und das Bleeding ist nur noch miiiiiiiiiinimal vorhanden - alles wunderbar!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text