Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Asus VivoBook F705UA Notebook - 17" FHD matt, i5-8250U, 8 GB DDR4  RAM, 256 GB SSD, GBit-LAN, Wlan ac, Windows 10 für 499€ (Amazon)
1074° Abgelaufen

Asus VivoBook F705UA Notebook - 17" FHD matt, i5-8250U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB SSD, GBit-LAN, Wlan ac, Windows 10 für 499€ (Amazon)

499€649€-23%Amazon Angebote
41
eingestellt am 21. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen, bei Amazon erhaltet ihr das Asus VivoBook F705UA - 17" Notebook mit einer guten Ausstattung für User die es etwas größer haben wollen. Der Preis lag vorher bei 649€ bei Amazon.de.

Preisvergleich 649€

  • 43,94 cm (17,3”) Anti-Glare Display mit LED Hintergrundbeleuchtung
  • Display: Full HD matt
  • Intel® Core™ i5-8250U Prozessor (4x 1,60 GHz, TurboBoost bis zu 3,4 GHz)
  • Intel UHD Graphics 620
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher (2x 8 GB)
  • 256 GB SSD
  • WLAN 802.11 ac/b/g/n, GBit-LAN, Bluetooth 4.0
  • HDMI, 1x USB 3.1, 1x USB 3.0 und 2x USB 2.0
  • Windows 10
  • Artikelgewicht 2,1 kg

1382068.jpg
Zusätzliche Info
Modell F705UA-GC365T
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kokomiko21.05.2019 12:01

Das sehe ich anders: Windows-Grundinstall mit Updates, Microsoft-Office... …Das sehe ich anders: Windows-Grundinstall mit Updates, Microsoft-Office... dann bist du schon bei über 100 GB. Das nächste Windows-Update muss auch zunächst geladen und dann installiert werden. Da bleibt nicht mehr viel Luft. Lieber gleich eine größere SSD einbauen.


Das ist leider nicht richtig.

Im Anhang ein System was ich letzte Woche neu aufgesetzt habe. Es sind 150 GB belegt (linkes Fenster), man muss aber meinen Steam- und Ubisoft-Installationsordner+Spiele mit 90 GB (mittleres Fenster) sowie meine MATLAB-Installation (rechts Fenster) mit 11,8 GB abziehen.

Für eine vollständige, cleane Installation von Win 10 Professional x64 mit allen Treibern (AMD Grafikkarte, Audiotreiber, Cardreader...) und vielen Programmen (volles Office 365, Acrobat, VPN, Logitech Treiber, Parsec, Teamviewer, Flash Player, Notebook Fan Control, Firefox etc.) werden also bei mir 47,4 Gb verbraucht. Das ist weniger als die Hälfte deiner Aussage.

Ja, jeder hat andere Ansprüche, deshalb muss man aber keine Unwahrheiten verbreiten.


21768323.jpg
Bearbeitet von: "nexxoc" 21. Mai
41 Kommentare
Guter Preis (Dealbild ist allerdings falsch)

PS @Search85 du kannst doch das äußerst geringe Gewicht von 2.1kg (natürlich für 17.3) hervorheben.
Bearbeitet von: "MarzoK" 21. Mai
256 GB in den Titel und nicht 265 GB bitte.
Bearbeitet von: "Wajdi007" 21. Mai
8 GB DDR4 Arbeitsspeicher (2x 8 GB)
Beide Banks mit 2x 4 GB belegt, oder 2x 8GB möglich?

Guter Deal. Interessanter Deal. 17" perfekt. IPS wäre wohl zuviel des Guten.
Im Netz kann man finden Bewertungen über Laute Lüfter Geräusche, hat jemand Erfahrung mit dem Model und kann das Bestätigen oder widersprechen? Ist das Dauer Zustand?
Welche Art Display ist verbaut?
Ich denke ich warte auf einen neuen Nitro Deal ...
seb222221.05.2019 06:29

Im Netz kann man finden Bewertungen über Laute Lüfter Geräusche, hat je …Im Netz kann man finden Bewertungen über Laute Lüfter Geräusche, hat jemand Erfahrung mit dem Model und kann das Bestätigen oder widersprechen? Ist das Dauer Zustand?


Wie man auf der Produktseite erkennen kann in den Fragen und Rezensionen kann bei einigen Geräten die noch eine ältere BIOS Version haben dieses Problem auftreten.
Ein BIOS Update behebt das dann.
Avatar
GelöschterUser441782
Dieses oder das Matebook D?
Mal ehrlich: wie weit kommt man heute noch mit 256 GB? Da muss man doch auf externe Speichermedien oder die Cloud setzen.
GelöschterUser44178221.05.2019 08:25

Dieses oder das Matebook D?



da vergleichst du äpfel mit Birnen und musst für dich entscheiden ob großes Display (unter 17" ein no go für mich) oder nicht

Kokomiko21.05.2019 08:52

Mal ehrlich: wie weit kommt man heute noch mit 256 GB? Da muss man doch …Mal ehrlich: wie weit kommt man heute noch mit 256 GB? Da muss man doch auf externe Speichermedien oder die Cloud setzen.



wenn du nicht gerade filme saugst oder tausende von handyfilmen oder Bildern auf deinem rechner hast (sollte man ja eh auf extra mediu speichern und nicht nur auf dem rechner), reicht das locker (auch für ein paar spiele)

preis ist schon sehr gut für 17" mit ssd windoof mit dabei
Cool
Avatar
GelöschterUser441782
deathman21.05.2019 09:17

da vergleichst du äpfel mit Birnen und musst für dich entscheiden ob g …da vergleichst du äpfel mit Birnen und musst für dich entscheiden ob großes Display (unter 17" ein no go für mich) oder nichtwenn du nicht gerade filme saugst oder tausende von handyfilmen oder Bildern auf deinem rechner hast (sollte man ja eh auf extra mediu speichern und nicht nur auf dem rechner), reicht das locker (auch für ein paar spiele)preis ist schon sehr gut für 17" mit ssd windoof mit dabei


Guter Hinweis, danke!
Von den Specs her was ich für meine Mutter gesucht habe, dachte eher an Lenovo, aber denke Asus passt auch.
Läuft da Diablo III drauf?
Für vatern gekauft - danke für den Deal
deathman21.05.2019 09:17

da vergleichst du äpfel mit Birnen und musst für dich entscheiden ob g …da vergleichst du äpfel mit Birnen und musst für dich entscheiden ob großes Display (unter 17" ein no go für mich) oder nichtwenn du nicht gerade filme saugst oder tausende von handyfilmen oder Bildern auf deinem rechner hast (sollte man ja eh auf extra mediu speichern und nicht nur auf dem rechner), reicht das locker (auch für ein paar spiele)preis ist schon sehr gut für 17" mit ssd windoof mit dabei



Das sehe ich anders: Windows-Grundinstall mit Updates, Microsoft-Office... dann bist du schon bei über 100 GB. Das nächste Windows-Update muss auch zunächst geladen und dann installiert werden. Da bleibt nicht mehr viel Luft. Lieber gleich eine größere SSD einbauen.
GelöschterUser44178221.05.2019 09:42

Guter Hinweis, danke!


Bin auch gerade am überlegen ;-)

Mein alter 17" von Asus ist inzwischen etwas betagt
JudgeFudge21.05.2019 07:25

Welche Art Display ist verbaut?


Wohl TN, aber dieses soll sehr gut sein, hatte ich mal von wem gelesen, der das Gerät bereits hatte.

@BEEF Auf minimalen Einstellungen und HD-Auflösung (nicht FHD!) läuft es auf jeden Fall flüssig.
Bearbeitet von: "MarzoK" 21. Mai
Heute Nacht auch gesehen, aber das bekommt man woanders quasi kaum bis gar nicht.
Kann man ohne Probleme eine größere ssd nachrüsten ??
Kokomiko21.05.2019 12:01

Das sehe ich anders: Windows-Grundinstall mit Updates, Microsoft-Office... …Das sehe ich anders: Windows-Grundinstall mit Updates, Microsoft-Office... dann bist du schon bei über 100 GB. Das nächste Windows-Update muss auch zunächst geladen und dann installiert werden. Da bleibt nicht mehr viel Luft. Lieber gleich eine größere SSD einbauen.


Das ist leider nicht richtig.

Im Anhang ein System was ich letzte Woche neu aufgesetzt habe. Es sind 150 GB belegt (linkes Fenster), man muss aber meinen Steam- und Ubisoft-Installationsordner+Spiele mit 90 GB (mittleres Fenster) sowie meine MATLAB-Installation (rechts Fenster) mit 11,8 GB abziehen.

Für eine vollständige, cleane Installation von Win 10 Professional x64 mit allen Treibern (AMD Grafikkarte, Audiotreiber, Cardreader...) und vielen Programmen (volles Office 365, Acrobat, VPN, Logitech Treiber, Parsec, Teamviewer, Flash Player, Notebook Fan Control, Firefox etc.) werden also bei mir 47,4 Gb verbraucht. Das ist weniger als die Hälfte deiner Aussage.

Ja, jeder hat andere Ansprüche, deshalb muss man aber keine Unwahrheiten verbreiten.


21768323.jpg
Bearbeitet von: "nexxoc" 21. Mai
nexxoc21.05.2019 13:24

Das ist leider nicht richtig.Im Anhang ein System was ich letzte Woche neu …Das ist leider nicht richtig.Im Anhang ein System was ich letzte Woche neu aufgesetzt habe. Es sind 150 GB belegt (linkes Fenster), man muss aber meinen Steam- und Ubisoft-Installationsordner+Spiele mit 90 GB (mittleres Fenster) sowie meine MATLAB-Installation (rechts Fenster) mit 11,8 GB abziehen.Für eine vollständige, cleane Installation von Win 10 Professional x64 mit allen Treibern (AMD Grafikkarte, Audiotreiber, Cardreader...) und vielen Programmen (volles Office 365, Acrobat, VPN, Logitech Treiber, Parsec, Teamviewer, Flash Player, Notebook Fan Control, Firefox etc.) werden also bei mir 47,4 Gb verbraucht. Das ist weniger als die Hälfte deiner Aussage.Ja, jeder hat andere Ansprüche, deshalb muss man aber keine Unwahrheiten verbreiten.[Bild]


Du sagst es doch selber, jeder hat andere Ansprüche. Dem Kollegen deswegen Unwahrheiten zu unterstellen finde ich schon etwas gewagt.
Ich kann aus Erfahrung sagen, dass man mit einer Windows Installation und dem üblichen Office Kram schnell ins hoch zweistellige kommt. Wenn dann das Windows Update mit lockeren 20 oder 25 GB runtergeladen wird und nach der Installation erstmal fürs Fallback auf dem System verbleibt, ist so eine Platte schnell zu klein.
Tastatur unbeleuchtet?
diogenes21.05.2019 13:38

Du sagst es doch selber, jeder hat andere Ansprüche. Dem Kollegen deswegen …Du sagst es doch selber, jeder hat andere Ansprüche. Dem Kollegen deswegen Unwahrheiten zu unterstellen finde ich schon etwas gewagt. Ich kann aus Erfahrung sagen, dass man mit einer Windows Installation und dem üblichen Office Kram schnell ins hoch zweistellige kommt. Wenn dann das Windows Update mit lockeren 20 oder 25 GB runtergeladen wird und nach der Installation erstmal fürs Fallback auf dem System verbleibt, ist so eine Platte schnell zu klein.


Mir geht es nur um objektiv die Aussage dass man schnell über 100 Gb landet, und die ist so nicht richtig. Wie du selbst sagst: höchstens hoch Zweistellig, und das auch erst nach einiger Zeit. 50+25 sind nämlich immer noch 75 Gb und nicht "schnell über 100". Ich wollte lediglich eine sachliche Entscheidungshilfe für interessierte Leute geben dass man sich bei Windows schon gehörig anstrengen muss um überhaupt über 100 Gb zu kommen.
Leider kein dvd/cd Laufwerk
Mein alter Herr sucht für seine Office Arbeiten, eine Laptop der (wie sein jetziger) knapp 10 Jahre hält. Gibt es sowas heute noch, in so einer Preisklasse oder ist das einfach ein Glücksgriff gewesen?
Oder Sollte man lieber mehr investieren...?
Hm ich Schwank zwischen dem hier und dem HP mit 17,3 und ryzen 2200u für 399 für meinen dad. Ich weiss das eine ist ein dual core und das andere quad core, aber für Office und inet
Hmm
MarzoK21.05.2019 13:12

Wohl TN, aber dieses soll sehr gut sein, hatte ich mal von wem gelesen, …Wohl TN, aber dieses soll sehr gut sein, hatte ich mal von wem gelesen, der das Gerät bereits hatte.@BEEF Auf minimalen Einstellungen und HD-Auflösung (nicht FHD!) läuft es auf jeden Fall flüssig.


Okay danke, evtl irgendein Vorschlag für was brauchbareren Laptop der nicht gleich 1000€ kostet?
BEEF21.05.2019 16:07

Okay danke, evtl irgendein Vorschlag für was brauchbareren Laptop der …Okay danke, evtl irgendein Vorschlag für was brauchbareren Laptop der nicht gleich 1000€ kostet?


Du musst halt wissen was du suchst?
Größe? Was soll damit alles vorwiegend gemacht werden? Weitere Anforderungen? Usw....Dann kann man dir auch sinnvoll helfen.
MarzoK21.05.2019 16:09

Du musst halt wissen was du suchst?Größe? Was soll damit alles vorwiegend g …Du musst halt wissen was du suchst?Größe? Was soll damit alles vorwiegend gemacht werden? Weitere Anforderungen? Usw....Dann kann man dir auch sinnvoll helfen.


Naja Größe wäre mir egal, hauptsächlich halt was zum surfen und bißchen Tippen/Arbeiten aber halt evtl doch auch Mal ne Runde Diablo Mal wieder wäre schon cool ...
BEEF21.05.2019 16:12

Naja Größe wäre mir egal, hauptsächlich halt was zum surfen und bißchen Tip …Naja Größe wäre mir egal, hauptsächlich halt was zum surfen und bißchen Tippen/Arbeiten aber halt evtl doch auch Mal ne Runde Diablo Mal wieder wäre schon cool ...


Mhh, da gab es doch bis gestern im Black Weekend so viele super Angebote....Das ist jetzt alles etwas dumm, denn was man jetzt empfehlen könnte, käme erstmal nicht wieder an die guten Preise heran...
Was die Leute hier immer für Schauermärchen über Speicher in mobilen Endgeräten verbreiten. Jeder normale Internet und Office User wird mit 256GB SSD mehr als ausreichend ausgestattet sein. Bei diversen virtuellen Maschinen und Videos auf dem Endgerät könnte es eng werden aber ansonsten gibt es da wenig Reglementierungen - selbst bei Urlaubsbildern und ein bisschen Spotify Cache. Die Leute die mehr Speicher brauchen wissen das aber vorher auch allein. Daten die man dauerhaft lagern möchte (Fotos etc.) haben sowohl auf mobilen Endgeräten nichts zu suchen als auch auf SSD. Diese sollte man immer sicher lagern (Cloud / NAS / externer Storage der zuhause bleibt)
Auch diese komische Zahl die hier rumschwirrt... selbst auf Geräten mit 32GB internem Speicher ist das Update von Windows installierbar. Das Installationsmedium von Windows 10 ist keine 8 GB groß, wieso sollte dann das online Update >20GB sein? Eine ordentliche Cleaninstall von Windows 10 mit Office ist ohne weiteres < 20GB möglich. Danach bereinigt man ab und zu mit Bordmitteln die Installation und hat lange viel Platz ;-)

Versteht mich nicht falsch... es gibt Leute die viel Speicher gebrauchen können aber bitte schreckt doch die Unwissenden nicht mit so völlig falschen Aussagen ab.
nexxoc21.05.2019 13:49

Mir geht es nur um objektiv die Aussage dass man schnell über 100 Gb …Mir geht es nur um objektiv die Aussage dass man schnell über 100 Gb landet, und die ist so nicht richtig. Wie du selbst sagst: höchstens hoch Zweistellig, und das auch erst nach einiger Zeit. 50+25 sind nämlich immer noch 75 Gb und nicht "schnell über 100". Ich wollte lediglich eine sachliche Entscheidungshilfe für interessierte Leute geben dass man sich bei Windows schon gehörig anstrengen muss um überhaupt über 100 Gb zu kommen.


Danke, dass Du hartnäckig dagegen hältst. Deine Aussage ist absolut korrekt. Windows bläht sich nicht dermaßen auf. Und wenn einen das Windows. old nach Update stört, der kann es ja, über Einstellungen / System / Speicher, entfernen. Ich komme sogar gut mit 120GB zurecht. 256GB ist perfekt.
Vorgänger (test): Die vielen Ausstattungsvarianten, vor allem in Bezug auf den Speicherplatz, wirken sich leider nicht auf die Wartungsmöglichkeiten aus. Zwar lassen sich die Schrauben an der Unterseite des Notebooks leicht entfernen, es ist uns aber nicht gelungen die Bodenplatte zu lösen und die Komponenten im Inneren zu begutachten. Ein einfaches Nachrüsten des Geräts ist so nicht möglich.

i8, Amazon-Service und ein relativ gutes TN-Display. Sogar guter Sound. Nur die fehlende Tastaturbeleuchtung stört. HOT
gorgonz0la21.05.2019 16:31

Danke, dass Du hartnäckig dagegen hältst. Deine Aussage ist absolut k …Danke, dass Du hartnäckig dagegen hältst. Deine Aussage ist absolut korrekt. Windows bläht sich nicht dermaßen auf. Und wenn einen das Windows. old nach Update stört, der kann es ja, über Einstellungen / System / Speicher, entfernen. Ich komme sogar gut mit 120GB zurecht. 256GB ist perfekt.


Exakt so ist es. Jeder sollte inzwischen den Rechtsklick aufs Systemlaufwerk -> Eigenschaften -> Bereinigen kennen.

Um auf über 100 GB zu kommen muss man Windows.old seiner alten Windows 8-Installation seit 3 Jahren auf dem Rechner haben, seit 5 Jahren Temp und Wiederherstellungspunkte nicht gelöscht haben, die letzten 3 großen Windows-Update-Caches noch drauf haben und ansonsten auch ziemlich schlampig mit seinem System umgehen.

Mac müllt sein System mit der Zeit übrigens genauso zu, da ist es den Leuten aber eher egal (its a feature, not a bug).

Ich betreibe mein altes Notebook auch mit einer 120er SSD, das reicht. Und auf meinem aktuellen sind mit 90 Gb sogar Far Cry New Dawn + Mad Max + CSGO installiert und ich habe trotzdem noch massig Platz bei 256 Gb.
Vorbei?
Mir werden 649€ angezeigt.
war im März schon zu dem Preis zu haben,

Lüfter ist vor allem beim Einrichten und wöchentlichen Windows Updates ein Thema... bei Netflix/Youtube war er leise
Schade vorbei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text