228°
ABGELAUFEN
Asus VivoTab Note 8 Tablet-PC (8", 1,3GHz, 2GB RAM, 32GB HDD, Intel HD, Win 8.1) schwarz für 197,80 € @Amazon.co.uk

Asus VivoTab Note 8 Tablet-PC (8", 1,3GHz, 2GB RAM, 32GB HDD, Intel HD, Win 8.1) schwarz für 197,80 € @Amazon.co.uk

ElektronikAmazon UK Angebote

Asus VivoTab Note 8 Tablet-PC (8", 1,3GHz, 2GB RAM, 32GB HDD, Intel HD, Win 8.1) schwarz für 197,80 € @Amazon.co.uk

Preis:Preis:Preis:197,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 238,93 €

Zur Zahlung wird eine Kreditkarte benötigt.
Preis beim Checkout: £157.77 (~197,80 €)

Die Lieferzeit wird mit 1 bis 3 Wochen angegeben. Die Kreditkarte wird erst beim Versand belastet. Es kann also problemlos storniert werden, falls ihr es euch in der Zwischenzeit anders überlegt.

Technische Daten:

• CPU: Intel Atom Z3740, 4x 1.33GHz
• RAM: 2GB
• Festplatte: 32GB Flash
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP)
• Display: 8", 1280x800, Multi-Touch, IPS, Digitizer
• Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB)
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast
• Cardreader: microSDHC
• Webcam: 1.3 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel, AF (hinten)
• Betriebssystem: Windows 8.1
• Akku: Li-Polymer, 8h Laufzeit
• Abmessungen: 220.9x133.8x10.95mm
• Gewicht: 380g
• Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Wacom Stylus

18 Kommentare

besser als die Samsung Notes

the watcher

Der Deallink wär besser http://www.amazon.co.uk/gp/offer-listing/B00H51RLEA/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new



Hast Recht, danke und geändert

Am Rand wird der Digitizer zwar leider etwas ungenau (wahrscheinlich durch die Magneten in den Stereo-Lautsprechern), trotzdem das Beste Windows-Tablet in 8 Zoll wenn man es auf Stiftbedienung abgesehen hat.
Dank der aktuellen Wacom-Treiber kann man die Stift-Taste neu belegen und den Stift recht gut kalibrieren.
In der Beschreibung wird zwar Office nicht explizit erwähnt, wird aber wohl dabei sein (siehe Rezensionen).

Ein kleines Allrounder-Tablet, das erstaunlich flüssig läuft. Von den 32gb bleiben allerdings nur knappe 12gb übrig, trotz separater Recovery-SD-Karte. Insgesamt hat sich das Dell Venue 8 pro auch ein wenig wertiger angefühlt, der Stift war allerdings grausam.

Trotzdem: der Preis ist hot, das Gerät ebenfalls!

Schade, dass es genauso wie das Dell keinen (Micro)-HDMI hat, sonst wäre es gekauft.

Bei den Erfahrungsberichten sage ich persönlich lieber nö. 10% gespart, aber das wäre es mir nicht Wert.

Der Digitizer scheint wohl auch 'ne vergleichsweise hohe Ausfallrate zu haben. Ist wohl ein Seriendefekt. Sollte man bedenken. Entsprechende Threads finden sich auf TabletPCReview.

guter Preis!

mynameisntearl

Am Rand wird der Digitizer zwar leider etwas ungenau (wahrscheinlich durch die Magneten in den Stereo-Lautsprechern), trotzdem das Beste Windows-Tablet in 8 Zoll wenn man es auf Stiftbedienung abgesehen hat. Dank der aktuellen Wacom-Treiber kann man die Stift-Taste neu belegen und den Stift recht gut kalibrieren. In der Beschreibung wird zwar Office nicht explizit erwähnt, wird aber wohl dabei sein (siehe Rezensionen). !



Das ist generell ein Problem bei Wacom-Digitizern. Einer der Gründe, warum das Surface Pro 3 den nicht mehr hat, auch wenn er natürlich von den Druckstufen der Konkurrenz überlegen ist. Nur sind halt die Ränder wirklich schlecht

Imadog

besser als die Samsung Notes


Begründung? Oder nur Fanboy gequassel?

Imadog

besser als die Samsung Notes



keine Ahnung warum

in Note 10.1 ist die erste Generation von Stifteingabe drin, entwickelt von Wacom, wie auch hier
in Note 10.1 2014 ist die zweite Generation von Stifteingabe drin (braucht anderen Stift, siehe c't 20/2014 S. 161, da ist auch ein längerer Ersatzstift aufgeführt), ebenfalls entwickelt von Wacom

alles dasselbe wie hier

Achtung: Es gibt bei den Gerät größere Probleme mit dem Digitizer. Anscheinend fällt der Digitizer bei vielen Leuten einfach so von einem Tag auf den nächsten aus. Das heißt das der Stift dann nicht mehr benutzbar ist. Man darf sich dann mit dem Asus Support auseinandersetzen und lange Wartezeiten erwarten.

Deshalb wäre es mit zu risky, weil aus UK.

ASUS Support kann man eh knicken...

Imadog

besser als die Samsung Notes



Ich würde mal darauf tippen, dass eher weniger die Technik hinter dem Stift meint und viel mehr den Unterschied zwischen den Betriebssystemen. Sprich eine höhere Produktivität seitens Windows und Office im Vergleich zu Android.

Gab es vor kurzem bei redcoon für 187€

kamenizaner

Gab es vor kurzem bei redcoon für 187€




Danke fürs Teilen bzw. Deal einstellen ^^

mynameisntearl

Am Rand wird der Digitizer zwar leider etwas ungenau (wahrscheinlich durch die Magneten in den Stereo-Lautsprechern), trotzdem das Beste Windows-Tablet in 8 Zoll wenn man es auf Stiftbedienung abgesehen hat. Dank der aktuellen Wacom-Treiber kann man die Stift-Taste neu belegen und den Stift recht gut kalibrieren. In der Beschreibung wird zwar Office nicht explizit erwähnt, wird aber wohl dabei sein (siehe Rezensionen). Ein kleines Allrounder-Tablet, das erstaunlich flüssig läuft. Von den 32gb bleiben allerdings nur knappe 12gb übrig, trotz separater Recovery-SD-Karte. Insgesamt hat sich das Dell Venue 8 pro auch ein wenig wertiger angefühlt, der Stift war allerdings grausam. Trotzdem: der Preis ist hot, das Gerät ebenfalls!



Kann ich soweit nur zustimmen.
Die Tasten und der Ramen sind beim Dell Venue 8 Pro definitiv besser vom gefühl her, allerdings kann man dafür auf dem Note wunderbar schreiben(bis auf dem Rand aber das lässt sich umgehen) und die Kühlung ist viel besser. Habe eine drosselung nur bei Prime 95 und Furmark gleichzeitig erreicht.

Wer wissen will was das Tablet so alles an PC Spielen kann der wird sicher überrascht sein:
forum.tabletpcreview.com/thr…70/

Das Note 8 und das Dell Venue Pro haben nahezu identische Hardware, daher laufen die Spiele ähnlich gut.

Gibt es jetzt sogar um £150.38 ~€189.
Lieferzeit noch immer 1-3 Wochen, echt kein schlechter Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text