ASUS VW227D 21,5" 69,90
289°Abgelaufen

ASUS VW227D 21,5" 69,90

69,90€
53
eingestellt am 7. Sep 2011
Der ASUS VW227D ist ein 54,6 cm (21,5") LCD-Monitor im 16:9-Format mit 1920x1080 Pixel (WSXGA+) Auflösung. Er bietet einen dynamischen Kontrast von 50000:1 und eine Helligkeit von 250cd/m² bei nur 5ms Reaktionszeit. Die ASUS Splendid-Video-Technologie passt zudem das Bild an die Bedürfnisse laufender Anwendungen an.

Für legendäre 69,90
Das ganze Versandkostenfrei nach Hause

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

Leute 2011! Analoger Monitoranschluss. Nichtmal für den Preis

Ohne DVI macht es wirklich nur der Kampfpreis hot..

was soll das "Kein digital-input-geschwätz"?!

preis voll oke für ein office-gerät und wenn das kabel normalgeschirmt und nicht 10m lang ist, passt das bild auch
wer für 70 euro high-end erwartet, gehört selber cold-gevotet

53 Kommentare

geiler preis!!!

Verfasser

seh ich genauso8)
Wer da nicht zuschlägt.. Auserdem 5 Sterne bei Amazon


Auch wenn nur VGA Anschluss definitiv mehr als hot :-)

Naja 17 Euro gespart, ist schon ok, aber hot nicht.
etwas zwischen hot und cold

Verfasser

sind ja "nur" 20 Prozent!^^

Ich wusste gar nicht, dass Full HD auch ueber VGA funktioniert.

vga?!!? kein dvi?

Verfasser

Lotec

vga?!!? kein dvi?


leider nein, aber mit einem anständigem Kabel, möglich!

Leute 2011! Analoger Monitoranschluss. Nichtmal für den Preis

Ohne DVI macht es wirklich nur der Kampfpreis hot..

Verfasser


Wie das ganze übertragen wird (analog oder digital), ist völlig wurscht (der Weg ist immer analog ).

Das Problem sind nur die VGA-Ausgänge von Grafikkarten: Ab 1600x1200 nimmt die Signalqualität rapide ab. Aber bei dem Bildschirm höher---->1920x1080

b-ware

"Eingänge: 1 x VGA"
Das ist für fullHD auf jeden Fall nicht in Ordnung. Mir schleierhaft, warum sowas überhaupt produziert wird. Wenns nen Auslaufmodell wäre, müsste er wenigstens DVI haben, optimalerweise natürlich HDMI.

LEUTE! Bis vor 2 Jahren hat der noch 300€ gekostet, und da war man schon stolz den zu haben! Das sind 70€! Nicht 100... Wenn euch der nicht gefällt:

hier

Verfasser

das sind nur 70, nicht 100€...^^

Monitor-Anschlüsse: VGA/D-Sub

natürlich guter Preis, jedoch würde ich die Schatten keinem mehr zumuten wollen

ffjbq

b-ware



Ich hab die Seite gerade mal ein wenig auf und ab gesucht, find aber keinen Hinweis auf B-Ware!?

Also HDMI wird das Ding eh nicht haben wegen der Lizenzkosten aber DVI hätte wenigstens drin sein müssen, mir auch schleierhaft wie man das einsparen kann. Daher gibt es von mir auch nur ein ganz klares COLD

Verfasser

Preis natürlich nicht beachtet... Und was das B-Ware-Geschwätz soll?!?!

Nur VGA Eingang.
Wer keinen Anspruch hat kann es nehmen. HOT

gerfe

seh ich genauso8)Wer da nicht zuschlägt.. Auserdem 5 Sterne bei Amazon



5 Sterne bei 2 Bewertungen würde ich mal nicht überbewerten

Aber das mit fehlendem DVI find ich auch nicht so schlimm, daher HOT

Wer kennt den Shop?

wenn der monitor nicht unscharf wird bei diesem anschluss unter dieser auflösung, dann wäre er absolut hot.

gerfe

Wie das ganze übertragen wird (analog oder digital), ist völlig wurscht (der Weg ist immer analog ).



Ich weiss nicht worauf du diese These stützen willst, ich weiss nur, dass diese Aussage völliger Quatsch ist.
Bei Vga übertragung hast du
a) 2Verlustbehaftete analog -> digital bzw. andersrum Konvertierungen, die du per DVI nicht hast.
b) musst du über VGA auch noch die Synchronisation richtig hinkriegen, das kriegst du bei DVI und besser gleich geschenkt.

Ich würde mir keinen Monitor mit rein analogen Eingängen mehr kaufen.

Weiß jemand, ob der Monitor auch 1680x1050 sehr gut darstellen kann?

Die Auflösung stört mich am Meisten ;-(

Shop eigentlich vertrauenswürdig? Hab jetzt mal zur Sicherheit mit PayPal bestellt.

Schulz

Weiß jemand, ob der Monitor auch 1680x1050 sehr gut darstellen kann?Die Auflösung stört mich am Meisten ;-(



TFT´s können doch soweit ich weiß nur die vorgegebene Auflösung ideal anzeigen. Alle anderen Auflösungen wirken verwaschen - oder hat sich da irgendwas geändert?

was soll das "Kein digital-input-geschwätz"?!

preis voll oke für ein office-gerät und wenn das kabel normalgeschirmt und nicht 10m lang ist, passt das bild auch
wer für 70 euro high-end erwartet, gehört selber cold-gevotet

Lotec

vga?!!? kein dvi?



VGA würde ich mir wirklich nicht mehr antun.
Einer meiner Monitore ist auch noch analoge ... der Unterschied zu den digitalen ist heftig ...

Schulz

Weiß jemand, ob der Monitor auch 1680x1050 sehr gut darstellen kann?Die Auflösung stört mich am Meisten ;-(


Das kommt drauf an wie gut der VGA Ausgang bei der Grafikkarte ist. Heutzutage achten die Grafikkartenhersteller nicht mehr so drauf.

Schulz

Weiß jemand, ob der Monitor auch 1680x1050 sehr gut darstellen kann?Die Auflösung stört mich am Meisten ;-(



Das befürchte ich auch ;-(

Anscheinend schafft Samsung die Interpolation sehr gut aber bei Asus bin ich mir nicht so sicher.

Nicht mehr lieferbar... Naja aber ich persönlich würde lieber ein paar € mehr ausgeben, denn ich habe hier auch mal mein Notebook per VGA und einmal per Dvi angeschlossen und man merkt den Unterschied schon stark. Die Bildqualität ist einfach bei Dvi besser und gerade bei hohen Auflösungen ist der digitale Eingang auf jeden Fall besser.

Hab heute die Version mit DVI also VW228N zurück gesendet. Die Farben sind total bunt, oben dunkel unten hell, bei Videos gibt es ein Schachbrettmuster usw. Die Farben kann man ohne Ein Kalibrierungsgerät bestimmt nicht neutral hinkriegen, dieses Splendit "feature" ist der reinste Marketinggag. Aber für den Preis kann auch Asus nicht mehr bieten denke ich.
Das ganze nochmal mit "VGA Faktor" möchte ich mir gar nicht vorstellen.
Allerdings bin ich verdorben von S-PVA Panel.

Bei Paypal - und anders würde ich bei einem unbekannten Shop nicht bezahlen - kommen noch 4,90 Euro "Gebühr" drauf.

Für den Multi-Media-PC nicht geeignet, dafür müsste er einen HDCP-tauglichen DVI- oder HDMI-Anschluss bieten. Für Officeanwendungen finde ich die Auflösung in Bezug auf die Bildschirmdiagonale fast schon zu hoch, das ist für die Augen ziemlich anstrengend. Dazu stellt sich die Frage, wie scharf die Darstellung bei analoger Verbindung ist.
Vielleicht aber ein prima Monitor für den sparsamen Zocker. Da kommt es auf die Schärfe ja nicht so an. Wenn er dann noch gescheit skaliert (z.B. von 1280x720, zur Entlastung der Grafikkarte bei anspruchsvollen Spielen), könnte man mit dem Teil gut beraten sein.
Der Preis ist auf jeden Fall sehr günstig. Mangels Konkurrenz in dieser Preisklasse hot!

Und ausverkauft ...

"Lieferstatus: Zur Zeit nicht lieferbar"

Mist, wollte gerade bestellen ;-)

Schulz

Weiß jemand, ob der Monitor auch 1680x1050 sehr gut darstellen kann?Die Auflösung stört mich am Meisten ;-(



NEIN! aus 3 Gründen:
1) nicht die native Auflösung des Monitors
2) 1920x1080 ist 16:9 und 1680x1050 ist 16:10
3) ohne digitalen Eingang kriegste über 1440 eh kein anständiges Bild

gerfe

Wer da nicht zuschlägt..


Jaaa?

Lieferstatus: Zur Zeit nicht lieferbar

Lotec

vga?!!? kein dvi?


VGA ist eben unschärfer aber das "nicht mehr antun" ist nicht so gewaltig, bei dem Preis bzw. der größe...
Z.B. als zweit Monitor oder sonstiges.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text