Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS VZ27AQ - 27" IPS 2560 x 1440
409° Abgelaufen

ASUS VZ27AQ - 27" IPS 2560 x 1440

199,90€269€-26%eBay Angebote
48
aktualisiert 8. Aug (eingestellt 9. Jul)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder verfügbar
Alternate verkauft den 27" IPS Monitor ASUS VZ27AQ über Ebay für 199,90€ inkl. Versand.
Der Monitor hat eine Auflösung von 2560 x 1440pixeln und einen eingebauten Blaufilter (Augenschonend).


Der Asus VZ27AQ verfügt über ein platzsparendes Design mit einem ultra-schlanken Profil und misst an der schmalsten Stelle lediglich 7mm. Sein rahmenloses Design macht ihn perfekt für eine so gut wie nahtlose Multi-Monitor-Konfiguration, die ein noch besseres Mittendrin-Gefühl bietet. Ein fortschrittlicher, besonders leistungsfähiger IPS-Bildschirm mit einem beeindruckenden Kontrastverhältnis von 80.000.000:1 und hohen Betrachtungswinkeln von 178°. Zusätzlich garantiert die Asus Eye Care-Technologie ein komfortables Seherlebnis.



  • Max. Auflösung: 2560 x 1440
  • Kontrastverhältnis: 80.000.000:1
  • Max. Blickwinkel: 178° horizontal - 178° vertikal
  • Reaktionszeit: 5ms
  • Helligkeit: 250 cd/m²
  • Pixelabstand: 0,233 mm
  • Schnittstellen: HDMI, VGA, DisplayPort
  • Bildschirmpositionsanpassung: Neigbar

1404338.jpg


Vergleichspreis liegt bei 269€.
idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
Review: prad.de/tes…aq/
45289-j1yo2.jpg
Diagonale: 27"/68.6cm
Auflösung: 2560x1440, 16:9, 109dpi
Helligkeit: 250cd/m²
Kontrast: 1.000:1 (statisch), 80.000.000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 5ms
Blickwinkel: 178°/178°
Panel: IPS (AH-IPS)
Form: gerade
Beschichtung: matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
Farbtiefe: 10bit (8bit mit FRC)
Farbraum: 100% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
Bildwiederholfrequenz: 60Hz
Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 49-76Hz
Unschärfereduktion: N/A
Signalfrequenz: 29-130kHz (horizontal), 49-76Hz (vertikal)
Anschlüsse: 1x VGA, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse: N/A
USB-Hub Out: N/A
USB-Hub In: N/A
Audio: Lautsprecher (2x 2W), 1x Line-In
Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +20°/-5° (Neigung)
Farbe: gold (Rahmen), gold (Leiste), gold (Standfuß)
VESA: N/A
Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 25W (typisch), keine Angabe (Energielabel), 0.5W (Standby)
Jahresverbrauch: 36.50kWh
Energieeffizienzklasse: A
Stromversorgung: DC-In
Abmessungen (BxHxT): 613x441x210mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
Gewicht: 4.26kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
Besonderheiten: Slim Bezel, Sicherheitsschloss (Kensington)
Herstellergarantie: drei Jahre
Meiner ist heute angekommen.

Bin wirklich sehr zufrieden, Ziemlich homogen ausgeleuchtet, was heute nicht mehr selbstverständlich ist. Kaum Backlight Bleeding vorhanden. Besonders wenn ich mir Bilder des Acer Pendats anschaue.

Weitere Pros:
1. Externes Netzteil
2. Ausreichend Hell, werde meinen sogar etwas dimmen denke ich.
3. Edles Design, Einfach zu montierender Ständer.
4. Gutes P/L
5. FREE Sync, geht bei mir nicht da nur Intel UHD Grafik.


45493.jpg

"Im Unterschied zu vergleichbaren G-Sync-Modellen sind Freesync-Monitore meist rund 100 Euro günstiger, da AMD keinen proprietären Chip verbaut und auch keine Lizenzierungsgebühren anfallen. Freesync arbeitet über das so genannte Adaptive Sync, das seit Version 1.2 (optionaler) Bestandteil der Displayport-Spezifikation ist, mittlerweile funktioniert die Technik auch über HDMI und wird mit HDMI 2.1 auch Standard (auch für TVs)."

Quelle: gamestar.de/art…tml



Cons:
1. Keine Höhenverstellung, denn das Ding müsste definitiv höher sein. Da ich mir aber eh eine neue Office Maschiene zulegen werde, werde ich wohl auf ein HP/Lenovoo Leasingrückläufer zurückgreifen, wo man den Monitor drauf stellen kann.
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wiedehopf09.07.2019 09:56

WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne …WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne Skalierung ziemlich verpixelt, wenn man high-dpi von Tablets/Smartphones gewohnt ist.Wenn ich auf dem Handy plastische Schrift ohne Artefakte habe, dann will ich das auch am PC genießen. Der einzige Grund auf 4K zu verzichten ware 144Hz Gaming. Aber der Monitor hier hat nur 60Hz -> Lieber direkt zu einem 4K-Gerät greifen.27" WQHD eignet sich imho perfekt als Zweitmonitor für Office-Programme, die keine Skalierung abkönnen. Aber als Hauptmonitor profitiert man definitiv von 4K + Skalierung.PS: Beim 13,5"-Notebook mit HD-Auflösung würden hier direkt alle rumheulen und von Augenkrebs erzählen. Die selbe Pixeldichte bei einem 27" WQHD Monitor soll dann auf einmal toll sein ;-)


WQHD bei 27 Zoll ist absoluter Standard. Du bist der einzige der sich deswegen beschwert und dein Vergleich hinkt gewaltig.
48 Kommentare
Geiler Preis HOT
Ich hatte schon 144hz gelesen und dachte mir das wird der Deal des Jahres
WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne Skalierung ziemlich verpixelt, wenn man high-dpi von Tablets/Smartphones gewohnt ist.

Wenn ich auf dem Handy plastische Schrift ohne Artefakte habe, dann will ich das auch am PC genießen. Der einzige Grund auf 4K zu verzichten ware 144Hz Gaming. Aber der Monitor hier hat nur 60Hz -> Lieber direkt zu einem 4K-Gerät greifen.

27" WQHD eignet sich imho perfekt als Zweitmonitor für Office-Programme, die keine Skalierung abkönnen. Aber als Hauptmonitor profitiert man definitiv von 4K + Skalierung.


PS: Beim 13,5"-Notebook mit HD-Auflösung würden hier direkt alle rumheulen und von Augenkrebs erzählen. Die selbe Pixeldichte bei einem 27" WQHD Monitor soll dann auf einmal toll sein ;-)
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 9. Jul
Schade, leider ohne VESA
pperto09.07.2019 10:02

Schade, leider ohne VESA


Ohne VESA, leider nur 1440p und dann noch 200€ - Frechheit.
Lip09.07.2019 10:07

Ohne VESA, leider nur 1440p und dann noch 200€ - Frechheit.


Ich hätte den nur gekauft, wenn der VESA hätte, da kann der Preis ach so gut sein.
Schade, kein USB Hub, und USB C Power Delivery
Lip09.07.2019 10:07

Ohne VESA, leider nur 1440p und dann noch 200€ - Frechheit.


???

Das war weder Kritik am Produkt noch am Preis. Der Monitor scheint ein guter Zweit- und/oder Drittmonitor zu sein, perfekt für Leute, die mit ihrem 144Hz Monitor in der Mitte zocken und links und recht den hier montiert haben für andere Aktivitäten. Und für diese Zielgruppe wäre ein VESA-Mount von Vorteil, deshalb der Kommentar.
Hmm 50€ Aufpreis für 144 und vsync/g-sync, schwere Entscheidung.
Wiedehopf09.07.2019 09:56

WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne …WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne Skalierung ziemlich verpixelt, wenn man high-dpi von Tablets/Smartphones gewohnt ist.Wenn ich auf dem Handy plastische Schrift ohne Artefakte habe, dann will ich das auch am PC genießen. Der einzige Grund auf 4K zu verzichten ware 144Hz Gaming. Aber der Monitor hier hat nur 60Hz -> Lieber direkt zu einem 4K-Gerät greifen.27" WQHD eignet sich imho perfekt als Zweitmonitor für Office-Programme, die keine Skalierung abkönnen. Aber als Hauptmonitor profitiert man definitiv von 4K + Skalierung.PS: Beim 13,5"-Notebook mit HD-Auflösung würden hier direkt alle rumheulen und von Augenkrebs erzählen. Die selbe Pixeldichte bei einem 27" WQHD Monitor soll dann auf einmal toll sein ;-)


Vor 13 Zoll sitzt man auch deutlich dichter vor. Und solche Autismussmileys kannste dir da sparen
Wiedehopf09.07.2019 09:56

WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne …WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne Skalierung ziemlich verpixelt, wenn man high-dpi von Tablets/Smartphones gewohnt ist.Wenn ich auf dem Handy plastische Schrift ohne Artefakte habe, dann will ich das auch am PC genießen. Der einzige Grund auf 4K zu verzichten ware 144Hz Gaming. Aber der Monitor hier hat nur 60Hz -> Lieber direkt zu einem 4K-Gerät greifen.27" WQHD eignet sich imho perfekt als Zweitmonitor für Office-Programme, die keine Skalierung abkönnen. Aber als Hauptmonitor profitiert man definitiv von 4K + Skalierung.PS: Beim 13,5"-Notebook mit HD-Auflösung würden hier direkt alle rumheulen und von Augenkrebs erzählen. Die selbe Pixeldichte bei einem 27" WQHD Monitor soll dann auf einmal toll sein ;-)


WQHD bei 27 Zoll ist absoluter Standard. Du bist der einzige der sich deswegen beschwert und dein Vergleich hinkt gewaltig.
Wiedehopf09.07.2019 09:56

WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne …WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne Skalierung ziemlich verpixelt, wenn man high-dpi von Tablets/Smartphones gewohnt ist.Wenn ich auf dem Handy plastische Schrift ohne Artefakte habe, dann will ich das auch am PC genießen. Der einzige Grund auf 4K zu verzichten ware 144Hz Gaming. Aber der Monitor hier hat nur 60Hz -> Lieber direkt zu einem 4K-Gerät greifen.27" WQHD eignet sich imho perfekt als Zweitmonitor für Office-Programme, die keine Skalierung abkönnen. Aber als Hauptmonitor profitiert man definitiv von 4K + Skalierung.PS: Beim 13,5"-Notebook mit HD-Auflösung würden hier direkt alle rumheulen und von Augenkrebs erzählen. Die selbe Pixeldichte bei einem 27" WQHD Monitor soll dann auf einmal toll sein ;-)


Mein 55“ OLED Fernseher mit FullHD kommt mir aus 4 m Entfernung auch scharf genug vor. Der Betrachtungsabstand nimmt mit der Größe des Displays in der Regel zu, also kann auch die Auflösung gerne abnehmen.
ae_berlin09.07.2019 11:57

Mein 55“ OLED Fernseher mit FullHD kommt mir aus 4 m Entfernung auch s …Mein 55“ OLED Fernseher mit FullHD kommt mir aus 4 m Entfernung auch scharf genug vor. Der Betrachtungsabstand nimmt mit der Größe des Displays in der Regel zu, also kann auch die Auflösung gerne abnehmen.


Ja, beim TV vielleicht, aber der durchschnittliche Schreibtisch ist 80cm tief. Wir reden von nem PC Monitor, der idR am Tischende steht.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 9. Jul
ButterKnecht09.07.2019 11:55

WQHD bei 27 Zoll ist absoluter Standard. Du bist der einzige der sich …WQHD bei 27 Zoll ist absoluter Standard. Du bist der einzige der sich deswegen beschwert und dein Vergleich hinkt gewaltig.


Na ja, ich habe selbst einen 27" WQHD und finde diese Pixeldichte nicht mehr zeitgemäß. Bei der damaligen Anschaffung war die Skalierung unter Win10 nicht so gut wie heute. Daher habe ich damals keinen 4k-Monitor genommen.

Aber bei 60Hz würde ich definitv 4K bevorzugen.
Wiedehopf09.07.2019 12:03

Ja, beim TV vielleicht, aber der durchschnittliche Schreibtisch ist 80cm …Ja, beim TV vielleicht, aber der durchschnittliche Schreibtisch ist 80cm tief. Wir reden von nem PC Monitor, der idR am Tischende steht.


Es war bezogen auf deine Aussage mit dem Notebook. Da hätten alle auch einen Grund, „rumzuheulen“ weil man doch deutlich näher an einem 13,5“ Display sitzt; noch näher am Smartphone, und noch näher bei VR/AR-Brille... da ist die wahrgenommene Auflösung gleich eine andere.
Dann brauchste aber auch mindestens einen 32" Monitor mit 4K.
Ist ja schön das ach so viel auf den Monitor passt mit 4K, aber was bringt es wenn man mit der Nase auf der Oberfläche klebt um es lesen zu können
blunatic09.07.2019 12:14

Dann brauchste aber auch mindestens einen 32" Monitor mit 4K.Ist ja schön …Dann brauchste aber auch mindestens einen 32" Monitor mit 4K.Ist ja schön das ach so viel auf den Monitor passt mit 4K, aber was bringt es wenn man mit der Nase auf der Oberfläche klebt um es lesen zu können


Skalierung?

Diese These, man müssen die Auflösung dem Leseabstand anpassen, ist Blödsinn.

Gleicher Text, gleiche Größe, selber Abstand (~80cm) wirkt auf dem IPS-Tablet mit high-dpi trotzdem besser als auf dem wqhd Monitor.

Die meisten PDF-Reader spacken bei niedrigen Auflösungen rum, wenn man den Text in eine angenehm kleine Größe bringt. Weil eben zu wenig Pixel zum schönen darstellen der Schrift da sind. Sieht nicht schön aus und ist teilweise schwer zu lesen.

Unter Windows10 ohne Skalierung ist der Punkt über dem i übrigens nur ein Pixel...
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 9. Jul
Lagiwer09.07.2019 11:51

Vor 13 Zoll sitzt man auch deutlich dichter vor. Und solche …Vor 13 Zoll sitzt man auch deutlich dichter vor. Und solche Autismussmileys kannste dir da sparen


Ich dachte, unentspannte und verkrampfte Charaktere seien dem Heise-Forum vorbehalten... Nun trifft man so etwas wohl auch bei mydealz an.
Danke für die Info. Und geblockt.
Lagiwer09.07.2019 11:51

Vor 13 Zoll sitzt man auch deutlich dichter vor. Und solche …Vor 13 Zoll sitzt man auch deutlich dichter vor. Und solche Autismussmileys kannste dir da sparen


Wenn man keine Ahnung hat (so wie du!) dann wird man gerne mal beleidigend. Ich werte den Autismissmiley daher mal als Kompliment!

Danke dafür, Schnucki! ;-) :-*
Wiedehopf09.07.2019 12:55

Wenn man keine Ahnung hat (so wie du!) dann wird man gerne mal …Wenn man keine Ahnung hat (so wie du!) dann wird man gerne mal beleidigend. Ich werte den Autismissmiley daher mal als Kompliment! Danke dafür, Schnucki! ;-) :-*


Sagt einer der mich zu kennen meint. Natürlich. Ich hab in der IT vermutlich mehr aufm Kasten als du. Deine Aussage disqualifiziert dich einfach schon. Und schnucki zu schreiben ... so erbärmlich
Ch4os_109.07.2019 11:46

Hmm 50€ Aufpreis für 144 und vsync/g-sync, schwere Entscheidung.


Welchen Monitor denn?
Ch4os_109.07.2019 11:46

Hmm 50€ Aufpreis für 144 und vsync/g-sync, schwere Entscheidung.


Wo jibbet dat denn?
Ch4os_109.07.2019 13:12

https://www.mydealz.de/deals/acer-kg271ua-27-tn-wqhd-144hz-freesync-inoffiziell-g-sync-comaptible-6bitfrc-350cdm2-2x-hdmi-dp-12-lautsprecher-vesa-1403092


TN, nicht vergleichbar
Lagiwer09.07.2019 12:58

Sagt einer der mich zu kennen meint. Natürlich. Ich hab in der IT …Sagt einer der mich zu kennen meint. Natürlich. Ich hab in der IT vermutlich mehr aufm Kasten als du. Deine Aussage disqualifiziert dich einfach schon. Und schnucki zu schreiben ... so erbärmlich


Dann solltest du dein Wissen nicht zurückhalten. In deinen Kommentaren merkt man nämlich nicht viel davon, Schnucki
Wiedehopf09.07.2019 12:50

Skalierung?Diese These, man müssen die Auflösung dem Leseabstand anpassen, …Skalierung?Diese These, man müssen die Auflösung dem Leseabstand anpassen, ist Blödsinn.Gleicher Text, gleiche Größe, selber Abstand (~80cm) wirkt auf dem IPS-Tablet mit high-dpi trotzdem besser als auf dem wqhd Monitor.Die meisten PDF-Reader spacken bei niedrigen Auflösungen rum, wenn man den Text in eine angenehm kleine Größe bringt. Weil eben zu wenig Pixel zum schönen darstellen der Schrift da sind. Sieht nicht schön aus und ist teilweise schwer zu lesen.Unter Windows10 ohne Skalierung ist der Punkt über dem i übrigens nur ein Pixel...



Manche Programme haben immer noch Probleme mit Skalierung. Erzeugt nur Probleme wo man sonst keine hätte. Schrift ist mir mehr als scharf genug in WQHD und 27 Zoll. 144hz ist deutlich wichtiger, auch für non-gaming.
Wiedehopf09.07.2019 13:33

Dann solltest du dein Wissen nicht zurückhalten. In deinen Kommentaren …Dann solltest du dein Wissen nicht zurückhalten. In deinen Kommentaren merkt man nämlich nicht viel davon, Schnucki


Werd erwachsen
Midnight_Heinz09.07.2019 13:36

Manche Programme haben immer noch Probleme mit Skalierung. Erzeugt nur …Manche Programme haben immer noch Probleme mit Skalierung. Erzeugt nur Probleme wo man sonst keine hätte. Schrift ist mir mehr als scharf genug in WQHD und 27 Zoll. 144hz ist deutlich wichtiger, auch für non-gaming.


Für Spezialprogramme gibt es dann einen Zweitmonitor ohne Skalierung. Warum sollte man auf die Vorteile von high-dpi wegen weniger Programme verzichten?

Bei Notebooks ist Skalierung mittlerweile üblich. So schlecht ist das nicht mehr.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 9. Jul
Wenn ihr viel arbeitet kann ich so etwas nur empfehlen. Ich habe den im Büro gestellten 24 Zoll HD+ billig Monitor ersetzt durch einen BenQ mit den gleichen Werten wie der Asus hier. Würde noch recherchieren ob der auch kein PWM Flackern hat. Der Blaulichtfilter ist auch super. Ich merke nach stundenlangem arbeiten dass es mir merklich besser geht im Vergleich zu dem Schrottteil vorher.
Jelzin9609.07.2019 14:01

Wenn ihr viel arbeitet kann ich so etwas nur empfehlen. Ich habe den im …Wenn ihr viel arbeitet kann ich so etwas nur empfehlen. Ich habe den im Büro gestellten 24 Zoll HD+ billig Monitor ersetzt durch einen BenQ mit den gleichen Werten wie der Asus hier. Würde noch recherchieren ob der auch kein PWM Flackern hat. Der Blaulichtfilter ist auch super. Ich merke nach stundenlangem arbeiten dass es mir merklich besser geht im Vergleich zu dem Schrottteil vorher.


Oder einen 21.9 Monitor mit 3440x1440p ist echt Top für Excel und co
Ch4os_109.07.2019 11:46

Hmm 50€ Aufpreis für 144 und vsync/g-sync, schwere Entscheidung.


Und welcher Monitor soll das sein? Wqhd 27 Zoll mit gsync und 144hz für 250.da würde ich sofort zuschlagen
Danke, hab ihn mal mitgenommen - wird versuch Nummer 3
Ist vorbei. Danke für den Deal, habe auch einen mitgenommen
Hat ihn schon jemand bekommen? Vor 2 Tagen bestellt, anschließend bezahlt, aber Artikel ist noch nicht als verschickt markiert. Lieferung sollte 10.-11.7 sein...
Ist wieder zu dem Preis zu haben:

ebay.de/itm…d:1

Habe meinen bereits hier und bin sehr zufrieden! TOP
WirtsHaus16.07.2019 21:32

Ist wieder zu dem Preis zu …Ist wieder zu dem Preis zu haben:https://www.ebay.de/itm/68-6cm-27-ASUS-VZ27AQ-WQHD-IPS-ultra-schlank-mit-rahmenlosem-Design-7mm/173954744562?_trkparms=aid=111001&algo=REC.SEED&ao=1&asc=20170511121231&meid=c20ee50aa6214a91a7314f9d0b423369&pid=100675&rk=2&rkt=15&mehot=pp&sd=333154770017&itm=173954744562&pg=2481888&_trksid=p2481888.c100675.m4236&_trkparms=pageci:40e115ce-a800-11e9-8564-74dbd1806488|parentrq:fc4455b816b0a4e8843e52a0fff64925|iid:1Habe meinen bereits hier und bin sehr zufrieden! TOP


269 Euro

Falls in Berlin jemand noch einen zum Dealpreis sucht, bitte per Nachricht melden. Ich werde mit dem Gerät nicht warm bzw. brauche erst mal einen grösseren Schreibtisch
Bearbeitet von: "ottotto" 19. Jul
@team : wieder verfügbar, nachdem er zwischenzeitlich teurer war => PVG = 249,90€. Bitte noch den Titel auf "ASUS VZ27AQ - 27" WQHD IPS Monitor (5ms, 250cd/m², 100% sRGB, AMD FreeSync, 60Hz)" anpassen. Danke 22537828-nYQYL.jpg
@team Wieder verfügbar
Wiedehopf09.07.2019 09:56

WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne …WQHD ist beser als FHD. Aber Schrift ist unter Win10 auf 27" WQHD ohne Skalierung ziemlich verpixelt, wenn man high-dpi von Tablets/Smartphones gewohnt ist.Wenn ich auf dem Handy plastische Schrift ohne Artefakte habe, dann will ich das auch am PC genießen. Der einzige Grund auf 4K zu verzichten ware 144Hz Gaming. Aber der Monitor hier hat nur 60Hz -> Lieber direkt zu einem 4K-Gerät greifen.27" WQHD eignet sich imho perfekt als Zweitmonitor für Office-Programme, die keine Skalierung abkönnen. Aber als Hauptmonitor profitiert man definitiv von 4K + Skalierung.PS: Beim 13,5"-Notebook mit HD-Auflösung würden hier direkt alle rumheulen und von Augenkrebs erzählen. Die selbe Pixeldichte bei einem 27" WQHD Monitor soll dann auf einmal toll sein ;-)


Aber welcher 4k Monitor hat 144hz und kostet keine 1000€+?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text