175°
ABGELAUFEN
Asus WLAN-Router "RT-N18U" für 49,90€ VSK Frei@ZackZack

 Asus WLAN-Router "RT-N18U" für 49,90€ VSK Frei@ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Asus WLAN-Router "RT-N18U" für 49,90€ VSK Frei@ZackZack

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
In einem neuen ZackZack Angebot, bekommt ihr momentan den Asus WLAN-Router "RT-N18U" für 49,90€ VSK Frei.

Idealopreis liegt bei 69,90 (Amazon)

Der ASUS RT-N18U ist mit fortschrittlichster Hardware ausgestattet. Die hohe Taktrate des 800 MHz-Prozessors bietet eine besonders schnelle und reaktionsfähige USB- sowie WAN-zu-LAN-Performance, während die TurboQAM-Technologie die WLAN-Geschwindigkeit des 2,4 GHz-Frequenzbereichs von 450 Mb/s auf 600 Mb/s erhöht und somit eine Leistungssteigerung von 33 % erreicht. Der 128 MB-Flashspeicher und die 265 MB-RAM ermöglichen eine besonders große Daten-Pipeline mit bis zu 300.000 Daten-Sessions sowie optimiertes Multitasking. Damit ist der ASUS RT-N18U die ideale Lösung für Gaming oder Netzwerkumgebungen mit hoher Auslastung. Der energieeffiziente ARM-basierte Prozessor verringert zudem den Stromverbrauch und spart somit bares Geld. Darüber hinaus verstärkt ASUS AiRadar intelligent die WLAN-Verbindung mithilfe der universellen Beamforming-Technologie, der Hochleistungsverstärkung der Signale sowie dem exklusiven ASUS RF-Feintuning.

Gerätetyp
Router



Farbe
schwarz



Transferrate
LAN
10/100/1000 MBit/s



WAN
10/100/1000 MBit/s






LEDs
1x Lan, WAN, Wlan, Power, 2x USB



Tasten
Power, Reset, WPS



WLAN
Geschwindigkeit
11 MBit/s (IEEE802.11b 2,4 GHz), 54 MBit/s (IEEE802.11g 2,4 GHz), 600 MBit/s (IEEE802.11n 2,4 GHz)



Verschlüsselung
64-Bit-WEP, 128-Bit-WEP, WPA-PSK, WPA-ENT, WPA2-PSK, WPA2-ENT






Anschlüsse
RJ-45
LAN
4



WAN
1






USB 2.0
1



USB 3.0
1






Bemerkung
Management: UPnP, IGMP v1/v2/v3, DNS Proxy, DHCP, NTP Client, DDNS, Port Triger, Universal Repeater, System Event Log; VPN: IPSec Pass-Throuth; PPTP Pass-Through, L2TP Pass-Through, PPTP server, OpenVPN server, PPTP client, L2TP client, OpenVPN client; Modi: Wireless router, Range extender, Access point, Media bridge



Feature
WPS support; TurboQAM:bis zu 600 Mbps; SPI-Firewall; DoS; QoS; WMM; Download master; File server; Media server; Gastnetzwerk



Abmessung (BxHxT)
207 x 37 x 150 mm



Gewicht
520 Gramm



Zubehör
Anleitung, RJ-45-Kabel, Netzadapter

16 Kommentare

Als Bridge echt interessant, ansonsten würde ich mir sowas aber nicht anlachen - ohne 5 GHz einfach nicht zeitgemäß.

Merker

Würde für das Geld auch lieber zu einem 5ghz Gerät greifen, wie den Tp Link Wdr 3600

Was für Vorteile habe ich mit 5 GHz?
Für den Normalanwender, der nicht in einem Wohnbunker wohnt hat es doch keine Vorteile.. oder sehe ich das falsch?

Bislang komme ich mit meiner Billig-easybox ganz gut klar.. 6 EUR für eine Box in der bucht..

AC Router sind halt besonders gut wenn du viele Dinge gleichzeitig machen willst. Kannst du dann praktisch auf die Kanäle verteilen. Z.B. Stream auf dem 2,4 Ghz Kanal und am PC Zocken über den 5 Ghz. Wenn die Freundin mal nen Film schaut während du zockst. Dann hat theoretisch keiner Nachteile. Praktisch brach bisher bei drei von mir getesteten AC Routern versch. Hersteller immer eine der beiden Verbindungen weg und hatte Disconnects bzw. war als Wlan Netz nicht mehr auffindbar. Und alles in einem Raum. Also denke man wartet besser noch ein wenig bis in nem Jahr die anfänglichen Probleme wirklich ganz weg sind.

Hört sich gut an.

Das AC 5ghz Band ist allerdings von der Reichweite empfindlicher. Grundregel lautet je höher die Frequenz desto mehr Verlust durch Wände etc. Allerdings gibt es hier auch höhere Datenraten bis zu 1300Mps.

localHorst3k

Was für Vorteile habe ich mit 5 GHz? Für den Normalanwender, der nicht in einem Wohnbunker wohnt hat es doch keine Vorteile.. oder sehe ich das falsch? Bislang komme ich mit meiner Billig-easybox ganz gut klar.. 6 EUR für eine Box in der bucht..



Kommt nicht nur darauf an, ob du in einem "Bunker" lebst, sondern auch wie viele deiner Nachbarn aktiv im 2,4 GHz Netz unterwegs sind.
Für Leute in der Großstadt, die in einer belebten Straße wohnen, kann es schon von Vorteil sein, dass das 5 GHz Netz noch relativ ungenutzt ("leer") ist.

Allerdings muss man dabei beachten, dass auch die Gegenstelle 5 GHz beherrschen muss. Da lauern also evtl. noch Folgekosten.

5 GHz ist sinnvoll wenn man eine hohe Bandbreite braucht, und nur geringen Abstand zum Access Point hat. Ich habe bei mir in der Wohneung mittlerweile AC - macht die Nutzung des NAS mit ca. 35 MB/s statt 12-14 bei N doch deutlich komfortabler.

2,4 GHz sind halt auf größere Entfernung und vor allem durch mehrere Wände deutlich im Vorteil, aber wenn wie bei uns das 2,4 GHz-Band mit ca. 15 verschiedenen WLANs verseucht ist, macht das von der Performance her halt echt keinen Spaß mehr.

Ist der RT-N65U, der hier vor einigen Tagen gepostet wurde, nicht viel besser?
2.4 + 5 GHz, 2 x USB 3.0 usw.

Dank ASUS Cashback bekommt/bekam man den 65er für knappe 35 €

welchen Deal meinst du denn? Über die Suche finde ich gerade nichts.

Silence84

welchen Deal meinst du denn? Über die Suche finde ich gerade nichts.



Das war der Deal:
hukd.mydealz.de/dea…878

localHorst3k

Was für Vorteile habe ich mit 5 GHz? Für den Normalanwender, der nicht in einem Wohnbunker wohnt hat es doch keine Vorteile.. oder sehe ich das falsch? Bislang komme ich mit meiner Billig-easybox ganz gut klar.. 6 EUR für eine Box in der bucht..



Bitte beachte den Stromverbrauch von über 20Watt. Ist echt krass viel für so wenig Leistung.

Kennt einder den Stromverbrauch? Konnte nichts finden

Füŕ mich kommt nur noch AC fähige Hardware íns Haus. Wohne aber auch mitten in der Stadt. ;-P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text