364°
ABGELAUFEN
ASUS Z97-P Z97 Sockel 1150 ATX DDR3 Motherboard für 74,90€ VSK Frei@ZackZack

ASUS Z97-P Z97 Sockel 1150 ATX DDR3 Motherboard für 74,90€ VSK Frei@ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

ASUS Z97-P Z97 Sockel 1150 ATX DDR3 Motherboard für 74,90€ VSK Frei@ZackZack

Preis:Preis:Preis:74,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein neues Angebot bei ZackZack.

Dort bekommt ihr momentan das "ASUS Z97-P Z97 Sockel 1150 ATX DDR3 Motherboard" für 74,90€ VSK Frei


Idealopreis liegt bei 96,80€

ASUS Z97-P basiert auf dem Intel®-Z97-Express-Chipsatz und unterstützt Intel®-Prozessoren für den Sockel 1150. Es verfügt über vier DIMM-Slots und unterstützt bis zu 32 GB DDR3-Speicher. Bei Einsatz der 22-nm-Haswell-Prozessoren stellt das ATX-Mainboard Z97-P eine leistungsfähige Grafik mit HDMI-, DVI- und VGA-Anschlüssen zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung des Z97-P gehören zwei PCIe-3.0/2.0-x16-Slots und zwei PCIe-2.0-x1-Slots sowie zwei PCI-Slots. Außerdem verfügt das Z97-P über HD-Sound, Gigabit-LAN sowie vier SATA3-Anschlüsse mit einem M.2-Anschluss, einen SATAe-Anschluss und vier USB-3.0-Schnittstellen.

Sockel 1150
Max. unterstützte CPUs 1
Prozessor Unterstützte Modelle Intel® Core™ i7 (Haswell), Intel® Core™ i5 (Haswell), Intel® Core™ i3 (Haswell), Intel® Pentium G (Haswell), Intel® Celeron G (Haswell), Intel® Xeon E3 v3 (Haswell)
Chipsatz Intel® Z97 Express
Steckplätze 2x PCIe x16
2x PCIe x1
2x PCI
BIOS 64 Mbit AMI UEFI
Formfaktor ATX
Netzteil EPS (24-Pin + 8-Pin)
Speicher maximal 32 GB
Anzahl der Sockel 4x DDR3
unterstützter Speichertyp SDRAM-DDR3
unterstützte Standards DDR3-1333, DDR3-1600, DDR3-2000, DDR3-2200, DDR3-1866, DDR3-2133, DDR3-2400, DDR3-2250, DDR3-2600, DDR3-2667, DDR3-2800, DDR3-3000, DDR3-2933, DDR3-3100, DDR3-3200
Kanäle 2
Speichercontroller in CPU Ja
Anschlüsse (extern) Tastatur (PS/2) 1
Maus (PS/2) 1
USB 3.0 4
USB 2.0 2
VGA 1
DVI-D 1
HDMI 1
Mikrofon 1
Line-In 1
Line-Out 1
RJ-45 1
Anschlüsse (intern) SATA 4
Anschlüsse (optional) USB 3.0 2
USB 2.0 6
Seriell 1
TPM Ja
SATA-Controller Intel® Z97 (PCH)
Sound HD
LAN Realtek RTL8111GR
Features Windows 7 ready, Windows 8 ready
Weitere Infos Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich. Der erste der beiden PCIe-x16-Slots entspricht dem PCI-Express-3.0-Standard und läuft mit 16 Lanes. Der zweite PCIe-x16-Slot entspricht dem PCI-Express-2.0-Standard und läuft mit 4 Lanes.
Garantie 24 Monate

Beliebteste Kommentare

asus-insider.de/akt…ls/

asus-deal nicht vergessen, wers braucht

in diesem fall soundkarte oder mauspad gratis

günstigster vergleichpreis liegt allerdings bei 92,90, nur der richtigkeit halber
geizhals.de/asu…v=e

21 Kommentare

asus-insider.de/akt…ls/

asus-deal nicht vergessen, wers braucht

in diesem fall soundkarte oder mauspad gratis

günstigster vergleichpreis liegt allerdings bei 92,90, nur der richtigkeit halber
geizhals.de/asu…v=e

....kein mega guter Preis , da warte ich noch auf ein richtiges Angebot

Gutes Angebot. Verwende das Board und habe es als es noch günstiger war für knapp 90€ gekauft. 4790k und Trident X DDR 3 2400 laufen problemlos miteinander. Wer auf SLI oder Crossfire verzichten kann und auf eine Soundkarte zurückgreift, wird mit dem Board keine Kompatibilitätsprobleme mit gängigen Komponenten haben. Klare Empfehlung von meiner Seite.

gixmo

....kein mega guter Preis , da warte ich noch auf ein richtiges Angebot



was verstehst du unter nem mega gutem preis?
das sind fast 25% ersparnis Oo

ich kenne zwar dieses explizite modell nicht, aber asus baut idr keinen schrott

Gar nicht mal so schlecht das Angebot.
Mit dieser Cashback-Aktion gibt es dann die Xonar DGX dazu...damit wäre der Sound schonmal besser als Onboard selbst von höherwertigen Mainboards.

Hab die Xonar DG (PCI Version) selbst, die ist für den Preis klasse, board gerade nem Kumpel bestellt

Und nu noch ne günstige CPU ;-)

für ein z97 Board ein guter Deal. Mein mobo hat eine ähnliche Austattung, daher schlage ich diesmal nicht zu

zackzack hat in letzter Zeit ja öfter mal ein gutes Technikschnäppchen

Für manch einen noch der Hinweis, dass das Board nur 4 SATA Anschlüsse hat. Für mich wäre das nix. Alleine für Bootplatte, Blu-ray LW, Brenner und Hotswap gehen die Anschlüsse drauf. Wenn man dann noch 1-2 Datenplatten braucht, siehts mit Anschlüssen düster aus.

danke, hätte es mir fast geholt. Aber nur 4 SATA Anschlüsse gehen 2015 auf nem atx Board ja mal gar nicht. SElbst mein billiges h57m aus 2011 hatte schon 6.

Asus selbst gibt als UVP 86 Euro an.
Eiskalt

Scytale

danke, hätte es mir fast geholt. Aber nur 4 SATA Anschlüsse gehen 2015 auf nem atx Board ja mal gar nicht. SElbst mein billiges h57m aus 2011 hatte schon 6.



Jep, 4x SATA ist eindeutig zu wenig. Schade.

Idealo ab 89.90€, also hot.
Ob man mit den Anschlüssen etc. auskommt kann ja jeder selber lesen u entscheiden...

Natürlich muss das jeder selbst entscheiden. Für einen Spiele-PC reicht das allemal. Boot-SSD, evtl. noch ein optisches LW und 1-2 Platten für die Games und fertig. Für einen "Arbeits-Rechner" mit weiteren Einsatzgebieten würde ich von diesem Board abraten.

Ich verstehe grundsätzlich nicht, warum die Boardhersteller in den neuesten Board-Generationen es nicht gebacken kriegen, genügend Anschlüsse anzubieten. Boards mit 8 SATA Ports wären in meinen Augen Pflicht. Und soviel mehr kann das in der Herstellung ja nicht kosten. Billigstes Z97-ATX Board mit 8 SATA Anschlüssen ist das MSI Z97S SLI Plus für ca. 100-115€. Danach kommt gleich das ASRock Z97 Extreme4 für 115-125€. Danach gehts gleich in Richtung 140-150€.

Noch weitere Nachteile neben den SATA Anschlüssen? SSD, HDD und DVD Laufwerk brauche ich. Komm also mit 4 SATA Anschlüssen klar.

Noch nie von hotswap gehört.

Hotswap ist der Austausch von Komponenten im laufenden Betrieb zB Festplatten in einem Raid.
Ich überlege auch schon die ganze Zeit hin und her ob ich kaufen soll. Allerdings wäre damit die Entscheidung gefallen einen neuen Rechner zu bauen. Und dann sind die Folgekosten nach den 75€ eigentlich das Schlimme

Zu erwähnen wäre vielleicht noch. Es hat keinen Displayport onboard. Wenn man so etwas haben will muss man eine entspr. Grafikkarte dazustecken.

priceless

Hotswap ist der Austausch von Komponenten im laufenden Betrieb zB Festplatten in einem Raid. Ich überlege auch schon die ganze Zeit hin und her ob ich kaufen soll. Allerdings wäre damit die Entscheidung gefallen einen neuen Rechner zu bauen. Und dann sind die Folgekosten nach den 75€ eigentlich das Schlimme Zu erwähnen wäre vielleicht noch. Es hat keinen Displayport onboard. Wenn man so etwas haben will muss man eine entspr. Grafikkarte dazustecken.



Bei mir das gleiche.

Wollte mir ursprünglich nur eine SSD + eine neue HDD kaufen.
Aber mein Pc kann nach den 4,5 Jahren langsam mal ein Upgrade brauchen.^^


Hast du bestellt?

Mischa2008

Hast du bestellt?



Nein, ich habs mir tatsächlich verkniffen. Obwohl die ersten Komponenten von meinem PC noch von 2007 sind. Es kamen nur mal größere HD und neues Netzteil (defekt) und mehr Ram rein. Werde wohl ebenfalls ne SSD kaufen und nachrüsten und damit hätte ich wahrscheinlich heute schon die teuerste Komponente (500 GB angepeilt) nutzbar für nen späteren neuen PC.
Trotzdem war der Preis gut, und ich überlege auch heute noch: hätte ich kaufen sollen, oder hätte ich nicht... ?

Mischa2008

Hast du bestellt?




Gute Frage
Meins ist heute angekommen.
Vom Lieferumfang echt sehr mickrig. Blende, Bedienungsanleitung und ein paar SATA Kabel. Bei meinem letzten Mainboard-Kauf vor 5 Jahren war mehr dabei. Aber die Sachen hab ich auch nie gebraucht.^^

Jetzt muss ich mich noch um den Rest kümmern.
Gehäuse hab ich schonmal, fehlt nur noch alles weitere.

Mischa2008

Hast du bestellt?



Ich habs mir bestellt... ja das Zubehör ist echt mager

Welchen Prozessor haust du drauf? Ich schaue mich gerade nach einem günstigen Intel Xeon E3-1231v3 / Intel Core i7-47x0K um...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text