Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS ZenBook 14 UX433FAC-A5171 / 14" Full HD / Intel i5-10210U / 16GB RAM / 512GB / ohne Windows
542° Abgelaufen

ASUS ZenBook 14 UX433FAC-A5171 / 14" Full HD / Intel i5-10210U / 16GB RAM / 512GB / ohne Windows

779€841€-7% 7,99€ notebooksbilliger.de Angebote
40
eingestellt am 31. MaiBearbeitet von:"voodoo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Eine nette Alternative für die, die gerade auf Ryzen-Geräte warten!
Und: ein neuer Bestpreis!

Versand 7,99 oder kostenlose Abholung in der Filiale.

Herstellernummer: 90NB0MQ5-M06620
Prozessor Intel® Core™ i5 (10. Generation) 10210U
Taktfrequenz 4x 1,60 GHz TurboBoost bis zu 4.20 GHz

Displaygröße 35 cm (14")
Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Display-Art: entspiegeltes Display
Leuchtdichte 300 Nits
Grafik Intel Grafikkarte UHD Graphics

Arbeitsspeicher 16 GB DDR4 keine Erweiterung möglich

Festplatte M.2 512 GB PCI Express 3.0 (x2)

Ohne Betriebssystem

Akkulaufzeitbis zu 14,00 Stunden
Gewicht1,15 kg
Akku 50Wh, 3S1P, 3 Zellen Li-ion Akku

HDMI Ja
1 x USB 3.2 Typ-A
1 x USB 3.2 Typ-C
Card Reader Ja
Bluetooth5.0
Wireless LAN 802.11 a/b/g/n/ac/ax
Zusätzliche Info
Ihr wollt 80€ sparen und euch reichen 8GB RAM. Dann bekommt ihr das gleiche Modell hier für 669€.

ASUS ZenBook 14 UX433FAC-A5154 / 14" Full HD / Intel i5-10210U / 8GB RAM / 512GB SSD / ohne Windows / Blau

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn ich auf ein Ryzen-Gerät warte möchte ich kein Intel Notebook kaufen
40 Kommentare
Wenn ich auf ein Ryzen-Gerät warte möchte ich kein Intel Notebook kaufen
Das Ding wäre ideal wenn es USB C Laden unterstützen würde
Naja, die kleinste i5 ist mir schon irgendwo zu mager. Für 80€ weniger bekomme ich bei Lenovo ne Ryzen 7 4700U verbaut (muss aber wie angesprochen noch darauf warten). Für dieses Gerät spricht eigentlich eher das geringe Gewicht von nur 1,15 kg, als die Rechenleistung.
Bearbeitet von: "Fuzetsu" 31. Mai
Ist Treiber installieren einfach?
Fuzetsu31.05.2020 22:51

Naja, die kleinste i5 ist mir schon irgendwo zu mager. Für 80€ weniger be …Naja, die kleinste i5 ist mir schon irgendwo zu mager. Für 80€ weniger bekomme ich bei Lenovo ne Ryzen 7 4700U verbaut (muss aber wie angesprochen noch darauf warten). Für dieses Gerät spricht eigentlich eher das geringe Gewicht von nur 1,15 kg, als die Rechenleistung.


Bei einem Zenbook geht's nicht um Leistung. Das ist die gleiche Zielgruppe wieder ein MB Air...
brvgcl31.05.2020 22:49

Ist Treiber installieren einfach?


Das frage ich mich auch ohne Treiber ohne bs
Giuseppe_C.31.05.2020 23:37

Das frage ich mich auch ohne Treiber ohne bs



Das macht Windows 10 automatisch wenn ihr nach Updates sucht.
Gutes Ding, guter Preis. Hab selbst damit geliebäugelt, weil die Verarbeitung der Hammer ist. Wirklich edel, hat mich umgehauen jedoch warte ich auch noch auf das bestellte ideapad 5 vom April. Welches mit voller Hütte immer noch ein Hunderter weniger kostet. Und dazu teilweise besser ausgestattet ist. Jedoch nicht mal ansatzweise so schön aufbereitet ist wie dieser hier. Am wichtigsten jedoch sind mir Akkulaufzeit die hier deutlich geringer ist als beim 70 wh vom ideapad und die geringe Grafikleistung des i5 :/ der hier mit dem ryzen und ich würde sofort zuschlagen
Bearbeitet von: "Einfallslos" 1. Jun
Einfallslos01.06.2020 00:00

Gutes Ding, guter Preis. Hab selbst damit geliebäugelt, weil die …Gutes Ding, guter Preis. Hab selbst damit geliebäugelt, weil die Verarbeitung der Hammer ist. Wirklich edel, hat mich umgehauen jedoch warte ich auch noch auf das bestellte ideapad 5 vom April. Welches mit voller Hütte immer noch ein Hunderter weniger kostet. Und dazu teilweise besser ausgestattet ist. Jedoch nicht mal ansatzweise so schön aufbereitet ist wie dieser hier. Am wichtigsten jedoch sind mir Akkulaufzeit die hier deutlich geringer ist als beim 70 wh vom ideapad und die geringe Grafikleistung des i5 :/ der hier mit dem ryzen und ich würde sofort zuschlagen


Hast du einen Link zu deinem bestellten Gerät?
Sehr guter Preis für ein extrem portables und schickes Gerät. Klar ist die Rechenleistung ausbaufähig, aber das spricht die gleiche Zielgruppe an, die einen i3 ins MacBook Air einbaut.
brvgcl31.05.2020 22:49

Ist Treiber installieren einfach?


Wie meinst du das?
Sehe jetzt erst, dass die Zenbooks ein Touchpad mit Glasoberfläche haben, trifft das auf alle zu?
Welche vergleichbaren Windows Laptops (Verarbeitung, Gewicht) bieten sowas noch?
jajasoso31.05.2020 22:56

Bei einem Zenbook geht's nicht um Leistung. Das ist die gleiche Zielgruppe …Bei einem Zenbook geht's nicht um Leistung. Das ist die gleiche Zielgruppe wieder ein MB Air...



Unsinn, ich habe ein älteren ZenBook und selbst der ist nach wie vor super von der Leistung, obwohl der nicht annähernd die Specs von dem hier hat. (7gen i5, 8gb, 256GB)

Dieses hat Top Specs, es sollte für die meisten Anwendungsbereiche mehr als ausreichen.
Ein Zenbook hat den Vorteil dass es dabei auch noch schlank ist, leicht und gut aussieht, aber es darauf zu reduzieren wäre quatsch. Die inneren Werte sind auch top.
Bearbeitet von: "ammar7" 1. Jun
Bis auf den Intel ein Topangebot... #TeamRed
Fuzetsu31.05.2020 22:51

Naja, die kleinste i5 ist mir schon irgendwo zu mager. Für 80€ weniger be …Naja, die kleinste i5 ist mir schon irgendwo zu mager. Für 80€ weniger bekomme ich bei Lenovo ne Ryzen 7 4700U verbaut (muss aber wie angesprochen noch darauf warten). Für dieses Gerät spricht eigentlich eher das geringe Gewicht von nur 1,15 kg, als die Rechenleistung.


Sehe ich genauso. Bin ich der einzige der kaum Angebote mit den höheren 10th generation prozessoren sieht?
Knetsch301.06.2020 00:40

Sehe jetzt erst, dass die Zenbooks ein Touchpad mit Glasoberfläche haben, …Sehe jetzt erst, dass die Zenbooks ein Touchpad mit Glasoberfläche haben, trifft das auf alle zu?Welche vergleichbaren Windows Laptops (Verarbeitung, Gewicht) bieten sowas noch?



Ich kann jetzt nur von diesem Preissegment der Ultrabooks sprechen, weil ich auch seit längerem danach suche. Es trifft auf alle modernen Zenbooks zu, dann gibts noch die Vivobooks und die höherklassigen Lenovos, z. B. das neue Lenovo Yoga Slim 7 hat ein Glas-Touchpad. Das Yoga soll wohl im Juni oder Juli bei uns erhältlich sein. Bei anderen Marken gibt es dann erst ab Preisen von 1000€ Glas.
Habe damit auch schon geliebäugelt. Irgendwie glaube ich, dass das Angebot zu schön ist um wahr zu sein. In einer Rezension steht auch, dass es sich um einen DDR3 Arbeitsspeicher handelt. Ist der signifikant schlechte falls dem so sein sollte?
Bearbeitet von: "zuversichtkk" 1. Jun
ASUS ZenBook 14 mit Screenpad 2.0, UX434FLC-A5179T

das hätt ich doch so gern mal als Deal endlich... mit nem i7
MartenKing31.05.2020 22:42

Wenn ich auf ein Ryzen-Gerät warte möchte ich kein Intel Notebook kaufen ( …Wenn ich auf ein Ryzen-Gerät warte möchte ich kein Intel Notebook kaufen


Reverse psychology at its best
zuversichtkk01.06.2020 02:38

Habe damit auch schon geliebäugelt. Irgendwie glaube ich, dass das Angebot …Habe damit auch schon geliebäugelt. Irgendwie glaube ich, dass das Angebot zu schön ist um wahr zu sein. In einer Rezension steht auch, dass es sich um einen DDR3 Arbeitsspeicher handelt. Ist der signifikant schlechte falls dem so sein sollte?


Witzigerweise hatte ich den bei campus point I'm Visier und da ist genau das Modell mit ddr3 bestückt. Ist halt nicht schlechter, kann sogar unter Umständen besser für die akkulaufzeit sein, jedoch ist ddr4 deutlich schneller
Hier gibt es ein baugleiches Modell - allerdings mit 8Gb Ram für 699€
notebooksbilliger.de/asu…alo
ist die hintere Leiste echt rosa?
OBIHoernchen01.06.2020 09:47

ist die hintere Leiste echt rosa?


Rose Gold. Sieht in echt sehr edel aus in Kombination mit diesem dunklen Blau.
Finger weg von zenbooks. Defekte Touchpads und keine Lösung.
fresh_dax01.06.2020 09:56

Finger weg von zenbooks. Defekte Touchpads und keine Lösung.


Hab jetzt seit 2 Jahren eins und keine probleme. Bitte nicht pauschalisieren....
Ich kann mich nur wiederholen, passt auf bei dieser Zenbook Reihe bezüglich Touchpad.
Hatte selber welche die massive Touchpad Probleme hatten!
asscard01.06.2020 10:25

Hab jetzt seit 2 Jahren eins und keine probleme. Bitte nicht …Hab jetzt seit 2 Jahren eins und keine probleme. Bitte nicht pauschalisieren....


Die Zenbooks haben massive Touchpad-Probleme. Auch wenn es Modelle gibt, die (noch) keine Mängel aufweisen, bleibt die Aussage trotzdem bestehen und ich als potenzieller Käufer wäre für eine solche Info mehr als dankbar.
hoffe es gibt bald wieder die Notebooksbilliger 15 oder 20% Aktion auf Laptops, will mir den zenbook 15 i7 16GB 4GB Grafikkarte gönnen.
ohne Windows = hot
Perfekte Display Größe, aktuelle Hardware, kein windows.. Für mich sehr hot!
Mein touchpad beim zenbook (1,5 Jahre alt) ist auch zum kotzen. Eigentlich unbenutzbar, aber ich nutze eh fast immer ne Maus.
Hätte die Warnung damals aber gerne gehabt!
friendlyimposter01.06.2020 20:56

Mein touchpad beim zenbook (1,5 Jahre alt) ist auch zum kotzen. Eigentlich …Mein touchpad beim zenbook (1,5 Jahre alt) ist auch zum kotzen. Eigentlich unbenutzbar, aber ich nutze eh fast immer ne Maus. Hätte die Warnung damals aber gerne gehabt!


Jetzt ist die Chance da, die Warnung für die künftigen Generationen auszusprechen!
Was heißt das Touchpad sei zum Kotzen
voodoo01.06.2020 21:10

Jetzt ist die Chance da, die Warnung für die künftigen Generationen a …Jetzt ist die Chance da, die Warnung für die künftigen Generationen auszusprechen!Was heißt das Touchpad sei zum Kotzen


Cursor springt bei eigentlich gleichmäßiger bewegung. Insgesamt ist es ungenau, hakelig und im
Vergleich zum wunderbaren Touchpad meines MacBook Pros fast nicht zu nutzen.
friendlyimposter01.06.2020 22:07

Cursor springt bei eigentlich gleichmäßiger bewegung. Insgesamt ist es u …Cursor springt bei eigentlich gleichmäßiger bewegung. Insgesamt ist es ungenau, hakelig und imVergleich zum wunderbaren Touchpad meines MacBook Pros fast nicht zu nutzen.


Das Asus Forum ist auch voll mit solchen Beiträgen, viele Modelle getreffend und ohne Lösung seitens Support-Mitarbeiter. Ist halt ein Hardwaredefekt. Eigentlich müsste man die Dinger boykottieren. Eigentlich schade, weil inzwischen so gut wie nie gute Kombinationen von CPU, RAM, ssd und Display unter 1000 zu finden sind
fresh_dax01.06.2020 23:42

Das Asus Forum ist auch voll mit solchen Beiträgen, viele Modelle …Das Asus Forum ist auch voll mit solchen Beiträgen, viele Modelle getreffend und ohne Lösung seitens Support-Mitarbeiter. Ist halt ein Hardwaredefekt. Eigentlich müsste man die Dinger boykottieren. Eigentlich schade, weil inzwischen so gut wie nie gute Kombinationen von CPU, RAM, ssd und Display unter 1000 zu finden sind



Der Defekt tritt nur sporadisch auf, wenn ich es richtig verstehe. Warum dann nicht das Gerät zur Reparatur einschicken? Das klingt nach einem Garantiefall. Warum muss immer nur Apple bluten, wenn es mal ein massen HW Problem vorliegt?
Apropo “Additional Info”: die Alternative mit 8GB klingt schon eher nach einem Vatertagsgeschenk, aber der Tag ist ja schon vorbei ;-)
fleva31.05.2020 23:44

Das macht Windows 10 automatisch wenn ihr nach Updates sucht.


Naja, Grafiktreiber sollte man schon seperat bei AMD oder Nvidia runterladen. Achso ja oder bei Intel.
Kein ryzen 4000 kein Deal. Ausser die hauen ne 1050 rein und schaffen 15W Stromverbrauch für beides. (I5+gtx1050)
Bearbeitet von: "David_TechTips" 7. Jun
Leute, ich ab mir den nach ewig langer Recherche vor zwei Wochen geholt. Der i5 10210u ist nach allen Benchmarks die ich gefunden habe schneller als sein ryzen "pendant". Stromverbrauch ist ebenfalls signifikant geringer. Wir reden dabei über Laufzeit Unterschiede von 4-5h (ryzen, nbb Rezensionen) vs 7-10h (i5, w10, eigene Erfahrung).

Wenn es um die integrierte Grafik geht: was wollt ihr damit machen? Zocken? Dann tut euch selbst den Gefallen und wählt die Variante mit dedizerter GPU. Auf dem hier läuft zwar Overwatch mit 60fps bei low details aber FHD, aber es ist ein subnotebook! Ich hab das extra für euch mal ausprobiert.

Bzgl. der Diskussion, ob das ddr3 oder ddr4 RAM ist: geht's noch? Um die Aussage zu treffen, dass ddr4 wesentlich schneller ist als ddr3 müsste man ddr3 erst mal als langsam empfinden. der Unterschied ob 8gb oder 16gb fällt in der bemerkten Performance der meisten Leute wesentlich schneller auf. Ein paar tabs im Browser zu viel, schwupps, auslagerungszeit. Nicht verstanden? Dann kann ich auch nicht helfen.

Die Performance empfinde ich als überragend! Die Preis Leistung ist top!

Windows startet in 5s zum login screen ab OS Auswahl kalt, Linux ist noch um eine Sekunde schneller (4s). Gerade noch mal getestet.

Performance hat der i5 mit 16gb genug für echte Arbeit (z. B. Kompilieren, Video Schnitt, Bildbearbeitung, Musik mischen). Wenn es dabei auf Sekunden ankommt, bewegt euren hintern vor eine Workstation und nicht in ein Café mit einem subnotebook bewaffnet oder kauft euch ein Profi Gerät a la MBP 16" für den ca 4-5 fachen Preis.

Zum konsumieren von Medien ist das ding hier sowieso "way overpowered". Dafür eignen sich billigere iPads ohnehin vermutlich besser.

Das Touchpad macht bei mir bisher keine zicken. Die Tastatur ist für meinen Geschmack angenehmer als die der letzten MBP Generation. Das Display ist mega gut! Hier stimmt alles! Sogar der Preis!

Wünschen würde ich mir nur einen TB3 Anschluss, einen Mini-DP (HDMI gehört mMn im pc Bereich verboten! Es gibt wesentlich bessere Alternativen die abwärts kompatibel zu HDMI sind.) und Laden über usb-c wäre auch noch nice.

Das Geschwätz mit "ich warte lieber auf ryzen": wozu genau? Begründung wäre toll!
Das Geschwätz mit kaputten touchpads: links?
Das Geschwätz mit "ddr3/4": WTF???

Wollt ihr ein Preis/Leistungs Subnotebook Sieger Kandidaten oder ein Profi Gerät / Gaming Rechner?
Bearbeitet von: "phradr" 13. Jun
kann man hier eine zweite ssd nachrüsten?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text