134°
ABGELAUFEN
Asus Zenbook Prime UX31A-R4005H 13,3 Zoll FullHD Ultrabook (Intel Core i5 3317U, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8)

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005H 13,3 Zoll FullHD Ultrabook (Intel Core i5 3317U, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8)

ElektronikAmazon Angebote

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005H 13,3 Zoll FullHD Ultrabook (Intel Core i5 3317U, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4000, Win 8)

Preis:Preis:Preis:849€
Zum DealZum DealZum Deal
Endlich mal gute Produkte in den Blitzangeboten bei Amazon. Und zwar die FullHD-Variante des Zenbook Prime UX31A.
Nächster Preis bei Idealo.de ist 996€, bei Amazon´s Blitzangeboten für 849€!!!

Hier nochmal die Eckdaten:
33,7 cm (13,3“) Full-HD-Display, Anti-Glare, 1920 x 1080, 16:9 Format
Intel Core i5-3317U, 2x 1,7 GHz, mit Turbo-Boost bis auf 2,6 GHz, 3 MB L3-Cache
Intel HD Grafik 4000
4 GB DDR3 1600 MHz Arbeitsspeicher
128 GB SSD
WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth 4.0, Wireless Display
Micro-HDMI, Mini-VGA, 2x USB 3.0
Windows 8 64Bit

Beliebteste Kommentare

petem

Da ist ja das 13" Air leistungsstaerker und nurn paar euros mehr und größeres softwarepaket..



Leistungsstärker wegen +-100MHz? Hinzu kommt das 1440x900 TN Panel. Auch ist Mac OS nicht für jeden was und falls man Windows installiert, sinkt die Akkuleistung enorm. Auch nur zwölf Monate Garantie... Also man bezahlt einen Aufpreis für ein unter Umständen (man braucht kein Mac OS) "schlechteres" Gerät?

18 Kommentare

Guter Preis

Da ist ja das 13" Air leistungsstaerker und nurn paar euros mehr und größeres softwarepaket..

petem

Da ist ja das 13" Air leistungsstaerker und nurn paar euros mehr und größeres softwarepaket..


und keind full hd display und in der retina version kostet es dann wieder locker 500 flocken mehr....

petem

Da ist ja das 13" Air leistungsstaerker und nurn paar euros mehr und größeres softwarepaket..



Leistungsstärker wegen +-100MHz? Hinzu kommt das 1440x900 TN Panel. Auch ist Mac OS nicht für jeden was und falls man Windows installiert, sinkt die Akkuleistung enorm. Auch nur zwölf Monate Garantie... Also man bezahlt einen Aufpreis für ein unter Umständen (man braucht kein Mac OS) "schlechteres" Gerät?

Wo bekommt man den ein MacBook Air in 13 Zoll für 850 €???:p

Neu ist das natürlich der Hammer. Im WHD zwar billiger zu haben, aber da sind's meistens auch die schlechten Modelle.

Lässt sich bei Windows eigentlich mittlerweile die Größe von Text, Grafiken, Symbolen, UI-Elementen unabhängig von der Auflösung skalieren? (Wie bei den retina mbps) Ansonsten bräuchte ich wohl bessere Augen

Wer das Blitzangebot verpasst hat kann sich gerne bei mir melden...

SimonP

Lässt sich bei Windows eigentlich mittlerweile die Größe von Text, Grafiken, Symbolen, UI-Elementen unabhängig von der Auflösung skalieren? (Wie bei den retina mbps) Ansonsten bräuchte ich wohl bessere Augen



das geht schon immer!

Richtig, einfach mal in die Anzeigeneinstellungen gehen... Da brauchst kein Win8.. Gabs in Win7 und glaub Vista auch schon

Schade... zu spät :-o

Seneca

Neu ist das natürlich der Hammer. Im WHD zwar billiger zu haben, aber da sind's meistens auch die schlechten Modelle.


Ist derzeit gar nicht verfügbar als WHD und wenn, dann höchstens zum selben Preis..

Ja, ausgerechnet jetzt, aber andere Zenbooks sind drin. Gab's als "wie neu" schon für unter 900€ und zwar die 256GB SSD Version samt i7.

Verkaufe den Nachfolger mit i7. Ist in den Kleinanzeigen zu finden!

fraugeschichte

Richtig, einfach mal in die Anzeigeneinstellungen gehen... Da brauchst kein Win8.. Gabs in Win7 und glaub Vista auch schon



Danke für die Info; habe die Option im meiner VM auch gefunden; XP war das letzte Windows, das ich regelmäßig genutzt habe... Fehlt nur noch der Touchscreen und dann überlege ich mir ernsthaft auf Win8 umzusteigen.

Hab mich an Acer w510, w700 & S7 versucht und bin nun beim MBP 13 Retina gelandet, das Asus soll ja auch recht schlecht gefertigt sein.. Windows 8 finde ich nicht schlecht aber in Sachen Bedienungsfreundlichkeit stinkt es gewaltig gegen OSX ab. War selbst immer kritisch gegenüber OSX, aber der erste Eindruck hat sich nicht bestätigt. Bin sehr zufrieden und was die Fertigungsqualität angeht war das S7 (Acer Topmodell) leider meilenweit vom MBP entfernt. Hatte 4 verschiedene Geräte hier. Von Ghosting über wackelnde Touchpads bis hin zu Abnutzungserscheinungen am Alu nach 7 Tagen (konstruktionsbedingt liegt Alu auf Alu) war alles dabei.

Wer von euch hat eines bestellt? Könntet ihr bitte posten welches SSD bei euch verbaut ist?!
Die heute verkauften sollten ja aus der selben Charge sein und die gleichen Platten haben.
Hatte nach langem Überlegen auch eins bestellt. Möchte mir aber kein Sandisk-SSD antun und hätte es dann zurückgeschickt (wie bei allen anderen Mängeln auch). Wenn ihr alle Sandisk bekommt, sollte es bei meinem bestellten auch so sein und ich kann gleich stornieren und mir den Widerruf sparen.
Mir wurden nämlich von Amazon ein paar Tage Bedenkzeit eingeräumt:

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die von Ihnen gewählte Zahlungsart Bankeinzug für diese Bestellung nicht akzeptieren können. Wäre es von Ihrer Seite möglich, die Zahlungsart auf Kreditkarte umzustellen? Wir haben Ihre Bestellung jetzt für 5 Tage in den Wartezustand gesetzt. Nach Ablauf der 5 Tage wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

Hatte genau das Zenbook hier (WHD 770€~) - Sandisk war verbaut. Im Alltag habe ich jedoch keinen Nachteil bemerkt. Zwischen HDD und SSD liegen Welten (weil grundsätzlich anders aufgebaut), aber zwischen SSD und SSD merkt man nichts. Als Vergleich habe ich im Desktop Crucial m4, Samsung 840 Pro und eine Agility 2.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text