121°
ABGELAUFEN
Asus Zenbook Prime UX31A-R4005H für 949€

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005H für 949€

ElektronikCyberport Angebote

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005H für 949€

Preis:Preis:Preis:949€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Zenbook Prime wurde diesen Monat bei vielen Händlern von ~1050€ um 50€ auf 1000€ reduziert.
Zusätzlich gibt es aktuell einen Ultrabook-Aktion bei Cyberport. Dadurch bekommt man zusätzlich 50€ Rabatt.

Idealo-Bestpreis: 998€
Cyberport: 949€
Gutschein Code: ULTRABOOK-RABATT-50

Das UX31-A ist weiterhin eines der besten Ultrabooks auf dem Markt. Besonders das Full HD IPS-Display ist eine Augenweide und sucht seinesgleichen.

Es handelt sich hierbei um die "kleinste" Variante mit i5 Prozessor und 128GB SSD.


Einen ausführlichen Test gibt es hier:
notebookcheck.com/Tes…tml

18 Kommentare

Der Preis für das Neugerät ist super, auch wenn mir 128GB zu wenig wären

In den WHD gibt es auch noch die 400X-V Version (unterscheidet sich nur durch die installierte Windows-Version) mit i7 und 256 GB für unter 1000€

Guter Preis. Würde zwar trotzdem lieber zum UX32VD greifen, aber das Modell hier hat ja durchaus auch seine Daseinsberechtigung

Haben die eigentlich nicht was geändert bei der H Version? Scheint öfter Probleme geben mit der Verarbeitung des V Modells als mit der des H Modells

Achtung! Wenn ihr ne Sandisk Version bekommt, ist das ne lahme Ente!! Die SSD ist mega-langsam vorallem im 4K-Schreiben. Modelle mit ADATA SSD sind 5-10mal schneller

Dennis11

Achtung! Wenn ihr ne Sandisk Version bekommt, ist das ne lahme Ente!! Die SSD ist mega-langsam vorallem im 4K-Schreiben. Modelle mit ADATA SSD sind 5-10mal schneller



Gibt quasi nur noch Sandisk

Dennis11

Achtung! Wenn ihr ne Sandisk Version bekommt, ist das ne lahme Ente!! Die SSD ist mega-langsam vorallem im 4K-Schreiben. Modelle mit ADATA SSD sind 5-10mal schneller


hoffentlich nicht hab eben eine ux51vz bestellt oO wehe die ist im Raid langsamer als ne einzelne ADATA

naja, das Full HD Display sucht nicht richtig seines gleichen. Dell mit seinem XPS13 hat ja nun auch ein Full HD Display. Leider im Preis noch etwas hoch.

Wusste garnicht, dass der Dell auch ein IPS Panel hat

Scheint neu zu sein beim XPS 13.

Bei Dell bin ich aber bzgl. Displays vorsichtig geworden. Hatte das XPS 15 mit Full HD Display zu Hause und habe es wegen dem Display wieder zurückgeschickt. Hatte das so genannte "Grid-lines"-Problem. Man sah sehr deutlich ein schwarzes Pixelnetz zwischen den einzelnen Pixeln, was sehr unschön aussieht.

Naja selbst wenn Dell FULL HD Display hat, es ist ein "billiges" TN Panel. Das wird z.B. bei Notebookcheck.com bemängelt.

Und das ASUS Display ist laut allen Tests und Berichten bisher das beste Display auf dem Notebookmarkt. Mich wundert es wieso in den Preisbereichen immernoch billige Displays verbaut werden, das war auch für mich der Punkt warum ich mich für das UX32VD entschied.

Im Notfall hat man 14 Tage Rückgaberecht

Dennis11

Achtung! Wenn ihr ne Sandisk Version bekommt, ist das ne lahme Ente!! Die SSD ist mega-langsam vorallem im 4K-Schreiben. Modelle mit ADATA SSD sind 5-10mal schneller



...mega langsam heisst doch aber immer noch deutlich schneller als mit ner HDD,oder ?

naja nur 4-5 mal schneller. Ne Samsung 830 SSD ist im 4K-Write 20-30mal schneller (!) als ne Sandisk SSD beim Zenbook

ich moechte ein UX32 bestellen ueber amazon..wie kann ich sicher sein das ich eine ADATA SSD bekomme? oder bei Cyberport?

bigakira

Wusste garnicht, dass der Dell auch ein IPS Panel hat


Euphoria

Naja selbst wenn Dell FULL HD Display hat, es ist ein "billiges" TN Panel. Das wird z.B. bei Notebookcheck.com bemängelt. Und das ASUS Display ist laut allen Tests und Berichten bisher das beste Display auf dem Notebookmarkt. Mich wundert es wieso in den Preisbereichen immernoch billige Displays verbaut werden, das war auch für mich der Punkt warum ich mich für das UX32VD entschied. Im Notfall hat man 14 Tage Rückgaberecht



es ist ein IPS-PANEL ...
informiert dich mal, anstatt Vermutungen aufzustellen!

Der zuverlinkende Text

bigakira

Wusste garnicht, dass der Dell auch ein IPS Panel hat

Euphoria

Naja selbst wenn Dell FULL HD Display hat, es ist ein "billiges" TN Panel. Das wird z.B. bei Notebookcheck.com bemängelt. Und das ASUS Display ist laut allen Tests und Berichten bisher das beste Display auf dem Notebookmarkt. Mich wundert es wieso in den Preisbereichen immernoch billige Displays verbaut werden, das war auch für mich der Punkt warum ich mich für das UX32VD entschied. Im Notfall hat man 14 Tage Rückgaberecht

Stollen123

IPS ist nicht gleich IPS..nun die frage wie gut ist Dell IPS?



IPS ist nicht gleich IPS, aber immer noch IPS und kein TN.
wie gut ist eine andere - sehr interessante Frage.
Chip.de war wohl sehr begeistert...
Chip Vorab-Test

Preis wurde auf 1049 Euro angehoben. D. h. es ist nun trotz Gutschein nicht billiger als bei der Konkurrenz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text