Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[ES-QWERTY] ASUS ZenBook Pro 15.6 Zoll FHD UX550VD-BN009T (i7-7700HQ, 8 GB RAM, 256 GB SSD,  GTX1050 4GB, Windows 10 Home)
303° Abgelaufen

[ES-QWERTY] ASUS ZenBook Pro 15.6 Zoll FHD UX550VD-BN009T (i7-7700HQ, 8 GB RAM, 256 GB SSD, GTX1050 4GB, Windows 10 Home)

799€1.289€-38%Amazon.es Angebote
21
eingestellt am 10. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Wäre gut, wenn du noch die Bildschirmgröße in den Titel aufnimmst
Allerdings nur 4 verfügbar. Preis natürlich Top.
Hoffen wir mal, dass Amazon DE am Prime Day vernünftige Teile raushaut
nur 4 vorrätig und spanische Tastatur.
tom198510.07.2019 14:40

nur 4 vorrätig und spanische Tastatur.


Steht ja auch so im Titel
Der Prozessor i7-7700HQ ist bereits 2,5 Jahre alt. Lohnt es sich noch dafür 800€ auszugeben?
iCrocs10.07.2019 14:41

Steht ja auch so im Titel



ah sorry bin da kein profi
Classfield10.07.2019 14:42

Der Prozessor i7-7700HQ ist bereits 2,5 Jahre alt. Lohnt es sich noch …Der Prozessor i7-7700HQ ist bereits 2,5 Jahre alt. Lohnt es sich noch dafür 800€ auszugeben?


Na klar.

Vergleichbares beginnt in DE vllt. ungefähr bei 1200€ und die CPU ist ja nahezu auf dem gleichen Level eines i5-8300H.
Hab ein älteres 13 Zoll Zenbook aus Amerika. Als ich das gekauft hatte, hab ich das in Europa zu Asus geschickt um die Tastatur zu wechseln, coden mit Ami Layout war ein graus :D. Hat mich ca 90€ gekostet. Also für die die es über den hersteller wechseln wollen, ohne die Garantie zu verlieren.

Kann man natürlich auch selber machen aber bei 50% Preisunterschied zum gleichen Produkt in Deutschland war mir das ziemlich egal
Hier zahlt man für das Design, oder?
Vgl Leistung: Hier und (Edit:) Y540
Bearbeitet von: "NTK" 10. Jul
NTK10.07.2019 15:05

Hier zahlt man für das Design, oder?Vgl Leistung: Hier und Yoga540 zB


Hast du ein link zum Yoga 540?
macikdilli10.07.2019 15:14

Hast du ein link zum Yoga 540?


Hab das nur als Empfehlung aus den Kommentaren von dem anderen Notebook hier. Sonst wäre ich aber auch nicht auf das Yoga... Ups, Legion Y540 meinte ich.
Bearbeitet von: "NTK" 10. Jul
NTK10.07.2019 15:05

Hier zahlt man für das Design, oder?Vgl Leistung: Hier und (Edit:) Y540


Deine Beispiele sind halt Gamingnotebooks, die schon von Gewicht und Größe her in einer ganz anderen Liga spielen.
sda7710.07.2019 15:30

Deine Beispiele sind halt Gamingnotebooks, die schon von Gewicht und Größe …Deine Beispiele sind halt Gamingnotebooks, die schon von Gewicht und Größe her in einer ganz anderen Liga spielen.


Richtig, deswegen habe ich mir die Frage gestellt, ob hier das Design der Kostenfaktor ist. Stelle mir nur allgemein die Frage, denn hinsichtlich der Leistung (was selbstverständlich nicht für jeden das Wichtigste ist), würde ich zu was anderen greifen. Preise unterscheiden sich anscheinend auch hinsichtlich des Anwendungsbereiches. So meine Erkenntnis bisher ^^
Zudem soll das Legion Y540 extrem laut und warm werden. Hat da jemand Erfahrungen mit?
NTK10.07.2019 15:33

Richtig, deswegen habe ich mir die Frage gestellt, ob hier das Design der …Richtig, deswegen habe ich mir die Frage gestellt, ob hier das Design der Kostenfaktor ist. Stelle mir nur allgemein die Frage, denn hinsichtlich der Leistung (was selbstverständlich nicht für jeden das Wichtigste ist), würde ich zu was anderen greifen. Preise unterscheiden sich anscheinend auch hinsichtlich des Anwendungsbereiches. So meine Erkenntnis bisher ^^


Ja so ist es. Das hier ist eben ein anderer Anwendungsbereich.

Vorteil Lenovo:
-bessere P/L bzw. mehr Leistung fürs Geld

Vorteile ASUS:
-deutlich bessere Verarbeitung (Aluminiumbody)
-geringeres Gewicht
-besseres Display
-leiser
-bessere Akkulaufzeit
-Thunderbolt 3
Classfield10.07.2019 14:42

Der Prozessor i7-7700HQ ist bereits 2,5 Jahre alt. Lohnt es sich noch …Der Prozessor i7-7700HQ ist bereits 2,5 Jahre alt. Lohnt es sich noch dafür 800€ auszugeben?


Muss auch sagen: Ja! Auf dem Notebook Markt tut sich im Verhältnis zu Desktop echt wenig. Habe auch gerade erst bei einem Laptop mit der CPU zugeschlagen, der obendrein auch noch deutlich teurer war.
ZenBook ohne (Ry-)Zen
Betatesta10.07.2019 18:13

ZenBook ohne (Ry-)Zen


Den mobilen Ryzen willst du da drin nicht haben, die Dinger werden dermaßen heiß leider.
schnapperjack10.07.2019 19:04

Den mobilen Ryzen willst du da drin nicht haben, die Dinger werden …Den mobilen Ryzen willst du da drin nicht haben, die Dinger werden dermaßen heiß leider.


Mal sehen wie die Zen 2 Mobile CPUs werden.
Kann jemand sagen wie lange solche Angebote immer ca. Gehen?
Bearbeitet von: "Boiiiiii" 14. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text