522°
ABGELAUFEN
Asus Zenbook UX303LA-R4286H 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5 5200U 2,2GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 5500,Win 8.1) silber 799€ @Amazon
Asus Zenbook UX303LA-R4286H 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5 5200U 2,2GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 5500,Win 8.1) silber 799€ @Amazon
ElektronikAmazon Angebote

Asus Zenbook UX303LA-R4286H 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5 5200U 2,2GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD 5500,Win 8.1) silber 799€ @Amazon

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich hatte es ja angekündigt das ich auf die ganzen MBA Deals mich mit einem Zenbook Deal rächen werde und jetzt schlägt meine Stunde. Denn grade eben hat sich der Preis vom Asus Zenbook UX303LA-R4286H auf meinen Wunschzettel um über 86€ reduziert. Habe sofort bestellt, einziger Wermutstropfen ist die Lieferzeit von 1-2 Monaten. Aber wenn bis dahin sich was besseres ergibt kann man ja stornieren.
Ich erwarte in den Kommentaren einen bitteren Kampf zwischen Windows und MacOs, es soll sich aber bitte mit Argumenten geschlagen werden


Idealo 910,86€



Display: 33,7 cm (13,3“), matt, IPS
Auflösung: 1920 x 1080 Full-HD, 16:9-Format
Prozessor: Intel Core i5-5200U (2,2 - 2,7 GHz)
Grafik: Intel HD Graphics 5500
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 (1600MHz)
Festspeicher: 256 GB SSD
Kartenleser: SD, SDHC
Netzwerk: WLAN 802.11 ac, Bluetooth 4.0
Anschlüsse: 3 x USB 3.0, HDMI, Mini DisplayPort, Headset
Eingabegeräte: Multi-Touchpad,
Sound: Stereolautsprecher von B&O ICEpower
Akku: 50 Wh (bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit)
Abmessungen / Gewicht: 323 x 223 x 18-19,2 mm / 1,45 kg
Betriebssystem: Microsoft® Windows® 8.1 (64 Bit)
Besonderheiten: 720p-Webcam, großer Lieferumfang (USB-Ethernet-Adapter, USB-VGA-Adapter, Sleeve)


Laut Asus hat es keine Tastaturbeleuchtung, leider
- Imadog

Laut Support von Notebooksbilliger.de hat dieses Modell eine beleuchtete Tastatur:


Sehr geehrter XXX,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Das Gerät besitzt eine einstellbare Tastaturbeleuchtung.

Ich empfehle Ihnen die Rezensionen des Artikels zu lesen, dort wird die Tastaturbeleuchtung erwähnt.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jerome Mard
- check

So Freunde, Dank Scheggo haben wir jetzt Gewissheit und Erleuchtung im wahren Sinne des Wortes. Dieses Modell hat eine Tastaturbeleuchtung!
- Imadog

Beste Kommentare

Hier mal zwei schnell geschossene Bilder mit der Tastaturbeleuchtung an und aus.
img_20150513_181418_18wk31.jpg
img_20150513_181428_1vbuyc.jpg
Bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Asus. Der Akku hält bei mir wenn ich nur Office und Chrome nutze mindestens 8 Stunden, was für mich absolut ausreicht. Die Performance des i5 und der integrierten Grafikkarte ist auch für eine gelegentliche Runde Dota 2 zu gebrauchen, wenn man sich mit niedrigen Einstellungen zufrieden gibt. Das matte Display ist auch für den Einsatz im Freien gut geeignet, habe aber rein subjektiv den Eindruck dass es nicht zu den absolut hellsten gehört. Tastatur und Trackpad sind für mich auch fein, wobei die zwei Tasten des Trackpads ein wirklich lautes Klick Geräusch von sich geben. Die Verarbeitung ist top! Ich komme von einem fünf Jahre alten Acer Billig-Consumer Notebook, daher ist das Teil wie eine Offenbarung für mich.

Avatar

GelöschterUser16533

lol, die Frage ob Windows oder Mac OS X stellt sich mir gar nicht. GNU/Linux ist für mich das Maß der Dinge

Wer sich das mal anschauen will, meine Lieblingsdistribution für Einsteiger ist derzeit noch Xubuntu. Für Mac-Neider gibt's Elementary und ich selbst nutze Arch Linux.

245 Kommentare

Hot

Redaktion

Na toll, jetzt kommen wir zeitgleich beide mit sowas in der Art

hukd.mydealz.de/dea…376

Avatar

GelöschterUser16533

lol, die Frage ob Windows oder Mac OS X stellt sich mir gar nicht. GNU/Linux ist für mich das Maß der Dinge

Wer sich das mal anschauen will, meine Lieblingsdistribution für Einsteiger ist derzeit noch Xubuntu. Für Mac-Neider gibt's Elementary und ich selbst nutze Arch Linux.

Super Preis, überlege, es wegen das matten Displays zu ordern.Habe vor 1 Woche im warehouse deal ein quasi neues Toshiba kira für 810€ ergattert, einzig das glänzende Display stört, mal sehen

schrott Display. Clouding an den Rändern und macht euch auf regelmäßige defekte gefasst :P

mattes Display?

Bin eigentlich eher scharf auf das XPS 13, aber Webcam-Positionierung, Mini-Display-Port und hoher Preis sind Negativpunkte. Für weniger okay, aber für 1200, vllt warte ich nochmal 1-2 Generationen und nehme solange doch ein Asus.

Verfasser

hyrr

schrott Display. Clouding an den Rändern und macht euch auf regelmäßige defekte gefasst :P



Das ist doch noch gar nicht auf dem Markt

Wollte ASUS die Notebook-Produktion nicht sogar schon einstellen?

HOT für Dein Engagement und den Preisunterschied!

Bestellt, wird begutachtet und bei Nichtgefallen zurückgeschickt oder storniert. Preis ist Hot!!!

Ich erwarte in den Kommentaren einen bitteren Kampf zwischen Windows und MacOs, es soll sich aber bitte mit Argumenten geschlagen werden



mit Argumenten ? MAC ist scheisse! Das waren mehr als genug Argumente!

aber ich find ein gutes angebot, weil die hardware einfach passt

Wie ist der Vergleich zum Dell XPS 13 mit den gleichen Specs? Könnte meinen noch bis Montag zurückschicken, aber wenn ich mir die Test so ansehe ist der Dell die 100 Euro mehr wert? Habe 899 gezahlt...

Verfasser

1ncept1on

Wie ist der Vergleich zum Dell XPS 13 mit den gleichen Specs? Könnte meinen noch bis Montag zurückschicken, aber wenn ich mir die Test so ansehe ist der Dell die 100 Euro mehr wert? Habe 899 gezahlt...



Ja, das Dell hat mich auch sehr gereizt aber soweit ich weiß lässt sich der Akku nicht (ohne weiteres) wechseln da er verklebt sein soll, beim Zenbook soll das kein Problem sein. Korrigiert mich wenn ich falsch liege
Sorry, grad nachgesehen, Akku ist nicht verklebt aber der Ram lässt sich beim XPS nicht erweitern, das wars

XPS 13 für 900 Euro?

Ich sehe für das vergleichbare Modell 1200 € im Shop?

Das Asus ist wohl das Schwestermodell zu dem hier, halt nur mit i5 statt i7 so wie ich dass jetzt verstehe.

notebookcheck.com/Tes…tml

Woher hast du allerdings die Info mit dem IPS Display im OT? Finde davon auf amazon nichts. Hab etwas Angst dass es eins der Modelle mit dem schlechten TE-Display ist.

Verfasser

khaldor

XPS 13 für 900 Euro? Ich sehe für das vergleichbare Modell 1200 € im Shop? Das Asus ist wohl das Schwestermodell zu dem hier, halt nur mit i5 statt i7 so wie ich dass jetzt verstehen. http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-Zenbook-UX303LA-Subnotebook.139938.0.html Woher hast du allerdings die Info mit dem IPS Display im OT? Finde davon auf amazon nichts. Hab etwas Angst dass es eins der Modelle mit dem schlechten TE-Display ist.



Hab die Daten von NBB geklaut
notebooksbilliger.de/asu…86h

Vor zwei Jahren gekauft zum selben Preis: ASUS N76V

43,9 cm (17,3”) Full-HD Anti Glare LCD
1920 x 1080, 16:9 Format
Intel Core i5-3230M, 2x 2,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,2 GHz, 3 MB L3-Cache
NVIDIA Geforce GT 740M, 2 GB DDR3 VRAM
8 GB DDR3-1600 Arbeitsspeicher

[Fehlendes Bild]
[Fehlendes Bild]

Ok, 17.3", aber trotzdem, die Laptop-Hersteller verarschen uns doch oO

Verfasser

styuk

Vor zwei Jahren gekauft: ASUS N76V 43,9 cm (17,3”) Full-HD Anti Glare LCD 1920 x 1080, 16:9 Format Intel Core i5-3230M, 2x 2,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,2 GHz, 3 MB L3-Cache NVIDIA Geforce GT 740M, 2 GB DDR3 VRAM 8 GB DDR3-1600 Arbeitsspeicher zum selben Preis. Ok, 17.3", aber trotzdem, die Laptop-Hersteller veraschen uns doch oO



17,3" vs 13,3" merkste was?

styuk

Vor zwei Jahren gekauft: ASUS N76V 43,9 cm (17,3”) Full-HD Anti Glare LCD 1920 x 1080, 16:9 Format Intel Core i5-3230M, 2x 2,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,2 GHz, 3 MB L3-Cache NVIDIA Geforce GT 740M, 2 GB DDR3 VRAM 8 GB DDR3-1600 Arbeitsspeicher zum selben Preis. Ok, 17.3", aber trotzdem, die Laptop-Hersteller veraschen uns doch oO



bier?

Hab jetzt mal bestellt. Mir tränen zwar die Augen nach dem Design des XPS 13 aber für den 1 1/2 fachen Preis ist mir das zu teuer. Falls bis dahin ein XPS 13 Angebot kommt könnte ich allerdings schwach werden und stornieren. Falls nicht dann halt das Asus für ein Jahr, verkaufe es für 150 Verlust auf ebay und nehme das XPS 13 2016, das hat dann wohl hoffentlich auch eine Lösung für die Webcam gefunden.

Moin!

Im Angebotstext bei Amazon steht, dass es das Notebook auch mit der Nvidia 940 geben wird.

Heißt das bei dem im Angebot, es ist eine Grafikkarte nachrüstbar (kann ich mir bei dem ultradünnen Design nicht vorstellen) und falls nicht, was kostet das Teil mit der 940er?

EDIT:
Mist, nun kann ich mir auch selber antworten. 200 EUR teurer aber dann mit 128er SSD (256 SSD dann 1199 EUR)

Bei Display steht übrigens nicht matt sondern entspiegelt. Ist denke ich ein Unterschied

khaldor

XPS 13 für 900 Euro? Ich sehe für das vergleichbare Modell 1200 € im Shop? .



Schau mal hier: hukd.mydealz.de/dea…522
Gab es vor einigen Wochen, inzwischen hat Dell den Normalpreis anscheinend noch einmal um 100 Euro angezogen, aber wenn ich mich nicht vertue ist das 8 GB / 256 SSD / Full HD - Gerät bei diversen Händlern a la getgoods schon für 1079 Euro vorbestellbar.
Stelle mir jetzt die Frage ob ich meinen XPS 13 für knapp 1000 bei ebay Kleinanzeigen verscherbel und hier zuschlage oder ob ich das am Ende bereuen würde, weil ich mit dem XPS eigentlich einen ganz guten Fang gemacht habe. Werde mich nach ein paar Stunden Schlaf noch etwas schlau machen, vielleicht hat ja jemand schon mal einen Denkanstoß warum der Dell mir 200-250 Euro mehr wert sein soll oder nicht

guano30

Bei Display steht übrigens nicht matt sondern entspiegelt. Ist denke ich ein Unterschied


youtube.com/wat…moM

khaldor

XPS 13 für 900 Euro? Ich sehe für das vergleichbare Modell 1200 € im Shop? .



verdeckt das displaygehäuse bei dir eine pixelreihe?

1ncept1on

vielleicht hat ja jemand schon mal einen Denkanstoß warum der Dell mir 200-250 Euro mehr wert sein soll oder nicht



habe beim xps 100 mehr bezahlt als im deal hier - 8gb/256/i5

ist leichter, helleres display, kleiner, akkubetriebszeit länger
wenn alles passt wäre mir das 100€ mehr wert, yo

Ich habe den Vorgänger (ux32ln) mit mattem ips Display, geforce 840m und 256 GB ssd. Das Ding läuft echt gut!

Richtig gut gefällt mir an den ultra books das Design zur Wärme Abführung. Graka und CPU haben jeweils einen Lüfter und der Luft Kanal geht direkt vor dem Display nach oben raus und nicht erst durch das halbe Gehäuse um den Rest auch noch zu erwärmen. Dafür muss das Display immer offen sein weil sonst ein Wärme Stau droht (schätze ich so ein, die Probe habe ich noch nicht gemacht)

Hot, schade, dass das keine Nvidia-GPU hat.

Verdammt Spontankauf...
Danke

Danke. bestellt

Was ist mit der Grafikkarte? Kann man damit auch Bilderbearbeiten bzw. Battlefield 4 zocken?

LG

keine Tastatur Beleuchtung !?!?!

Unbeleuchtete Tastatur ist für mich in dieser Geräteklasse inzwischen ein No-Go.

khaldor

XPS 13 für 900 Euro? Ich sehe für das vergleichbare Modell 1200 € im Shop? .



Hab meinen letzten für 940 verkauft und mir jetzt ein acer r13 r7 bestellt.
Zwischendurch hatte ich das Lenovo yoga 2 1, da war mir aber der Lüfter zu laut.
Und beim dell das Touchpad iwi komisch...

Imadog Autohot.

Guter Preis, habe mir nun aber ein XMG P304 als Messegerät geholt zu 700€.

ux305fa vs. den hier?

Ich kann dem Modell nichts abgewinnen. Ich habe den mal gehabt und wieder zurückgebracht und mir stattdessen die LN-Version mit Geforce 840M geholt. Der Leistungsunterschied ist gewaltig, man kann sogar das eine oder andere Game spielen.

Also zum LoL zocken langt die Power, viel mehr habe ich auf dem Vorgänger auch net ausprobiert.
Man muss halt auch bedenken das die Grafikarten bei Last die Temperatur im inneren deutlich rauf setzten, was für die Lebensdauer nicht umbedingt gut ist.

Weiß einer ob die version 2 x 128gb hat oder ein 1 x 256?

Verfasser

simons700

keine Tastatur Beleuchtung !?!?!


Killefit

Unbeleuchtete Tastatur ist für mich in dieser Geräteklasse inzwischen ein No-Go.



Habe mal gegoogelt und nichts gefunden, ich werde bei Amazon mal nachfragen.

Nen Arbeitskollege hat nen zenbook ich nen MacBook im direkten Vergleich steht es dem nichts nach.. Das zenbook ist angesehen von nem anständigen lenovo die Qualitätstechnische einzige Alternative zum macbook - das os ist nachrangig.. Beide Systeme haben stärken und Schwächen nur das eine wird mehr gehypt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text