336°
ABGELAUFEN
Asus Zenbook UX303LA-RO476H
Asus Zenbook UX303LA-RO476H

Asus Zenbook UX303LA-RO476H

Preis:Preis:Preis:465,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Asus Zenbook UX303LA-RO476H

Ultrabook

i5-5200U, 2,2 GHz
500 GB HDD,
8 GB RAM
Intel HD Grafik
Windows 8.1 (64 Bit)


465,98 EUR
Lieferzeit allerdings 1-3 Monate

Vergleichpreis bei nächst-seriöserem Anbieter: 799,00 EUR

48 Kommentare

Absoluter Knaller auch wenn ich von einem Preisfehler ausgehe.

Display übrigens: 13.3", 1366x768, non-glare (matt)

Ein Test in besserer Ausführung (Full-HD & i7): notebookcheck.com/Tes…tml

Edit: Auch von mir ein willkommen auf Mydealz, toller 1. Deal.

Hey, da isser wieder

Hd Version mit HDD, mehr wollte ich nicht loswerden

Ach ja, willkommen auf Mydealz

Hab mir das Teil bestellt... Wird aber vermutlich storniert, oder ?

Ich habe es auch bestellt und rechne ebenfalls mit einer Stornierung. Mattes Display und beleuchtete Tastatur - genau sowas wollte ich haben.

Ihr habt mich nicht begrüßt auf meinem ersten Schnäppchen Anzeige :-) Wahnsinn
Im übrigen echt verdammt HOT, mein Bruder bräuchte allgemein so ein ultrabook genau das richtige für ihn!

Avantgarde

Ihr habt mich nicht begrüßt auf meinem ersten Schnäppchen Anzeige :-) Wahnsinn



Nach 4 Jahren noch so nachtragend?! X)

versuch macht kluch.

Welche Zahlungsmethode ist taktisch die klügste ?!

also der preisvergleich mag zwar stimmen, finde ihn aber recht hoch für die ausstattung. bei 800euro nicht mal FHD? naja...bei der auflösung kann ich die pixel zählen.

Problemlose Rückgabe bei redcoon ? Erfahrungen?

Aliasss

Problemlose Rückgabe bei redcoon ? Erfahrungen?


ja...momentan scheint es ja verlängertes rückgaberecht zu geben. sonst achten die aber genau auf die 14 tage. ich habe es mal an tag 15 schmerzlich erfahren.

Drizzt

also der preisvergleich mag zwar stimmen, finde ihn aber recht hoch für die ausstattung. bei 800euro nicht mal FHD? naja...bei der auflösung kann ich die pixel zählen.



Finde das Angebot auch nicht besonders...

Der Vergleichstest mit dem FHD Modell sagt leider nichts über die Qualität dieses HD Ready Displays aus.

Zu 99% ist dieses schlecht in nahezu jeder Hinsicht. Es sind nicht die Pixel die allein das Bild aufbessern sondern die Paneleigenschaften wie Kontrast, Helligkeit, Farbraum usw.

Drizzt

also der preisvergleich mag zwar stimmen, finde ihn aber recht hoch für … also der preisvergleich mag zwar stimmen, finde ihn aber recht hoch für die ausstattung. bei 800euro nicht mal FHD? naja...bei der auflösung kann ich die pixel zählen.



Ich lese hier immer von Full-HD muss sein.....bringt das überhaupt was bei nem 13er?

Hatte mir mal dieses angesehen, da wird schon alles recht klein mydealz.de/dea…175

Schreibe hier mit einem 13,3 Zoll Macbook, hat auch nur 1280x800, finde die Auflösung ok


Wieviel kostet das in 3 Monat, da kann mann mittlerweile neu Generation starten in 3 Monat, mit neue Konzepte und so... Flop definitiv wegen Lieferzeit


1martinez1

Der Vergleichstest mit dem FHD Modell sagt leider nichts über die Qualität dieses HD Ready Displays aus. Zu 99% ist dieses schlecht in nahezu jeder Hinsicht. Es sind nicht die Pixel die allein das Bild aufbessern sondern die Paneleigenschaften wie Kontrast, Helligkeit, Farbraum usw.


Ein Notebook besteht jedoch nicht nur aus einem Display. Der Test gibt daher schonmal Aufschluss über solche Sachen wie Gehäusequalität, Eingabegeräte, lässt gute Rückschlüsse auf die Akkulaufzeit zu oder auch auf die Geräuschentwicklung und Gehäusetemperatur. Das man da keine Rückschlüsse auf das Display ziehen kann, ist natürlich vollkommen richtig ob das abseits von der Auflösung unbedingt so viel schlechter ist, ist meines Erachtens aber pauschal auch kaum zu beurteilen. Selbst in der Großserie wäre ich nicht sicher ob immer der gleiche Paneltyp (der sicher auch Toleranzen hat) verbaut ist, so ein Test kann immer nur eine Momentaufnahme sein.

Notebook + Tasche über 800€
redcoon.de/B60…cpo
Preisfehler

danbel

Wieviel kostet das in 3 Monat, da kann mann mittlerweile neu Generation starten in 3 Monat, mit neue Konzepte und so... Flop definitiv wegen Lieferzeit




und so(nst) so?

Hab das Teil heute zurückgeschickt: Miserables Display! Wirklich, ich nutze ein 4 Jahre altes Netbook und bin wirklich nicht verwöhnt, aber das Display war einfach nur für die Tonne!

Ecetera

Usw

Drizzt

also der preisvergleich mag zwar stimmen, finde ihn aber recht hoch für die ausstattung. bei 800euro nicht mal FHD? naja...bei der auflösung kann ich die pixel zählen.



keine ahnung. wenn ich bei media markt stehe und alleine auf ein galaxy tab 3 oder 4 mit 10 zoll draufschaue, sehe ich echt jeden pixel. direkt daneben das tab s mit 10,5zoll und einer 2560er auflösung sieht da schon gleich anders aus.

Drizzt

keine ahnung. wenn ich bei media markt stehe und alleine auf ein galaxy tab 3 oder 4 mit 10 zoll draufschaue, sehe ich echt jeden pixel. direkt daneben das tab s mit 10,5zoll und einer 2560er auflösung sieht da schon gleich anders aus.


Da muss Fernsehen für dich ja die reinste Qual sein...

Hmm gut für die die es reicht, aber ich denk mal jetzt wird ordentlich ausgemistet wegen skylake, darauf wart ich nämlich. Ein zenbook mit hoffentlich usb typ c

Drizzt

keine ahnung. wenn ich bei media markt stehe und alleine auf ein galaxy tab 3 oder 4 mit 10 zoll draufschaue, sehe ich echt jeden pixel. direkt daneben das tab s mit 10,5zoll und einer 2560er auflösung sieht da schon gleich anders aus.



genau...denn ich sitze ja vor dem tv genauso nah wie vor einem laptop oder einem tablet. immer eine armlänge entfernt. mir macht es dann auch spaß, jede ecke einzeln anzuschauen, um mir dann ein gesamtbild vorzustellen.

1martinez1

Der Vergleichstest mit dem FHD Modell sagt leider nichts über die Qualität dieses HD Ready Displays aus. Zu 99% ist dieses schlecht in nahezu jeder Hinsicht. Es sind nicht die Pixel die allein das Bild aufbessern sondern die Paneleigenschaften wie Kontrast, Helligkeit, Farbraum usw.



Ich bin schon so lange in dem Segment tätig und außer die alten Macbooks mit 1280er Display gab es so gut wie nie ein gutes HD Ready (ähnliches) Display.

Ich gebe das immer folgenden Hinweis:
"HD Ready" = nahezu immer ein schwaches Display
Full HD = Wahrscheinlichkeit ist größer, dass ein gutes Display eingebaut ist.

Lenovo z.B. schafft es immer wieder FullHD Screens einzubauen, die genau so schlecht sind wie die 1368er. Das gab es auch schon bei Acer Modellen in der Vergangenheit.

trotz des Displays, die Form dieses Geräts ist wirklich schön und im Vergleich zu Mac, nur halb so teuer!

Bei dem Preis sollte man mal die Kirche im Dorf lassen. Sicher gibt es bessere Displays, klar es hat kein FHD und nur eine HDD. Aber: Wo gibt es sonst ein Ultrabook mit vernünftigen Prozessor, beleuchteter Tastatur und mattem Display zu diesem Kurs?

Irgendwie finde ich diese Haltung etwas merkwürdig. Für 465€, falls es denn überhaupt geliefert werden sollte, kann man kaum auch noch ein FHD Display erwarten.
Mir ist z.B. ein mattes Display deutlich wichtiger, als ein glänzendes FHD bei dem ich Augenkrebs bekomme, wenn ich damit mal draußen arbeiten will.

Top Preis!

1martinez1

Der Vergleichstest mit dem FHD Modell sagt leider nichts über die Qualität dieses HD Ready Displays aus. Zu 99% ist dieses schlecht in nahezu jeder Hinsicht. Es sind nicht die Pixel die allein das Bild aufbessern sondern die Paneleigenschaften wie Kontrast, Helligkeit, Farbraum usw.



Schreibe hier mit einem Macbook (ca. 5 Jahre alt)
Auflösung 1280x800 -> für meine Bedürfnisse ist das Display ausreichend.

Du denkst das Asus Display ist schlechter?

kann ich hier eine ssd nachrüsten? also ohne das gerät auseinandernehmen zu müssen?

felix2808

kann ich hier eine ssd nachrüsten? also ohne das gerät auseinandernehmen zu müssen?


Gibt einen mSATA-Steckplatz und Platz für die 2,5" Festplatte, kannst also eine SSD ergänzen. Man muss aber die ganze Unterseite abnehmen, eine direkte Wartungsklappe ist nicht vorhanden, scheint aber kein Akt zu sein, man muss nur beachten, dass unter den Gummifüßen auch noch Schrauben sind.

@Aliasss
Ja es ist vom Kontrast her schwächer. Ist aber Matt.


@Mekali @Uelpsenstruelps
Bitte nicht falsch vestehen. Es ging mir nicht darum, weshalb kein FULLHD Display eingebaut ist.
Es war nur der Hinweis von meiner Seite, dass man sich das hier eingebaute Display beim Review als deutlich schlechter vorstellen muss. Und das nicht nur in Punktio Auflösung.

leostahl hat das bereits auch aus erster Hand bestätigt.

Bestellt nur per Nachnahme!
Das Ding hat Stornogarantie.

felix2808

kann ich hier eine ssd nachrüsten? also ohne das gerät auseinandernehmen zu müssen?


youtube.com/wat…j_E

WAAAAS?! da bin ich echt erstaunt, habe es noch nie für so einen Preis entdeckt, ein Kumpel hat es und ich finde es super!

leostahl

Hab das Teil heute zurückgeschickt: Miserables Display! Wirklich, ich nutze ein 4 Jahre altes Netbook und bin wirklich nicht verwöhnt, aber das Display war einfach nur für die Tonne!


da kann ich dir echt nicht zustimmen

dann hast du vltbeine andere Version gesehen. Wie gesagt: schlechter als ein 4 Jahre altes Netbook. Und nein, nicht die Auflösung ist das Problem, sondern die Blickwinkel und Kontrast!

Hm es ist nochmals günstiger gelistet und soll nun nur noch 451,59 kosten???

Edit: Artikel laut Redcoon HP nicht mehr verfügbar. Mal schauen wann die Stornierung kommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text