556°
ABGELAUFEN
Asus Zenbook UX305FA-FC004H Notebook / 13,3" IPS Full-HD / Intel Core M-5Y10 / 8GB / 128GB SSD / Windows 8.1 708€ @NBB und @Amazon
Asus Zenbook UX305FA-FC004H Notebook / 13,3" IPS Full-HD / Intel Core M-5Y10 / 8GB / 128GB SSD / Windows 8.1 708€ @NBB und @Amazon
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Asus Zenbook UX305FA-FC004H Notebook / 13,3" IPS Full-HD / Intel Core M-5Y10 / 8GB / 128GB SSD / Windows 8.1 708€ @NBB und @Amazon

Preis:Preis:Preis:708€
Zum DealZum DealZum Deal
Ultrabook ohne Lüfter. Grad im Angebot bei NBB.

Idealo 799€ (Amazon)

Display: 33,7cm (13,3“), matt, IPS
Auflösung: 1920 x 1080 (Full HD), 16:9-Format
Prozessor: Intel Core M-5Y10 (800 - 2000 MHz, 4,5 W TDP)
Grafik: Intel HD Graphics 5300
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 (1600MHz)
Festspeicher: 128 GB SSD
Kartenleser: SD, SDHC
Netzwerk: WLAN 802.11 ac, Wireless Display, Bluetooth 4.0
Anschlüsse: 3 x USB 3.0, Headset, Micro-HDMI
Eingabegeräte: Multi-Touchpad
Abmessungen / Gewicht: 324 x 226 x 12,3 mm / 1,2 kg
Sound: Stereolautsprecher von ICEpower
Betriebssystem: Microsoft® Windows® 8.1 (64 Bit)
Besonderheiten: 720p-Webcam, großer Lieferumfang (USB-Ethernet-Adapter, Micro-HDMI-HDMI-Adapter), geräuschfreier Betrieb dank lüfterlosem Design


+ 6€ Cashback!
qipu.de/cas…de/
- Crenzy

Amazon hat mitgezogen, Danke Lucan!
amazon.de/gp/…OTV
- Imadog

60 Kommentare

Super Preis, jedoch sollte man sich das Thema Skalierung beim Display, Tastatur und Touchpad anschauen. Bin momentan auch auf der Suche nach einem Ultrabook und hatte dieses Zenbook deshalb auch schon auf dem Radar. Vielleicht doch ein Mac Book Air? Wenn es da nur einen genialen Deal geben würde...

13,3" macbook für 700€ gibt's doch wie Sand am Meer.

entspricht recht genau dem neuen MacBook kostet aber bur die Hälfte.
Naja beim Touchpad wirds schon Unterschiede geben, aber ansonsten...

soLofox

13,3" macbook für 700€ gibt's doch wie Sand am Meer.


Bin für jeden Tip dankbar

Es steht leider nirgendwo etwas zur Aukklaufzeit. Weiß da jemand mehr?

Bis zu 7 Stunden lt. Amazon-Seite

Deal-Jäger

Als ich damals nach einem Ultrabook gesucht hatte, war das Zenbook eigentlich auch erste Wahl - nur der Preis hat mich dann zu einem anderen Modell greifen lassen.

Sehr gute Verarbeitung, sehr gutes IPS-Display, SSD bereits drin, ausreichend starker Prozessor fürs mobile Arbeiten. Sehr guter Preis!

Hier mal ein anderes Modell der Linie:
notebookcheck.com/Tes…tml

TOP!

Thank93

Es steht leider nirgendwo etwas zur Aukklaufzeit. Weiß da jemand mehr?



Google!

soLofox

13,3" macbook für 700€ gibt's doch wie Sand am Meer.


Und Äpfel kosten ähnlich viel wie Birnen.

soLofox

13,3" macbook für 700€ gibt's doch wie Sand am Meer.



facepalm.

Wenn es denn noch ein Touchdisplay und eine Tastaturhintergrundbeleuchtung hätte, wäre es meines ...

Hab das Teil vor 2 Wochen für meine Freundin gekauft.
Damals für 800€
Hier ein paar Eindrücke:
- wertig verarbeitet
- dank SSD schneller Systemstart
- dank Core M sehr stromsparend (5W TDP - ein vergleichbarer, mobiler i3 oder i5 schluckt bis zu 15W)
- Akkulaufzeit beim Surfen im Web ca. 7 Stunden, reines Office noch nicht getestet, aber ohne Internet Verbindung wohl länger (Bluetooth allerdings immer deaktiviert!)

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.

Wie schauts denn mit der Leistung im alltäglichen Betrieb aus? Beim 5Y10 hab ich persönlich die Befürchtung, dass er sich durch 800 MHz Basistakt auch langsam anfühlt, gerade wie hier im lüfterlosen Gehäuse.

Greifen die Turbo-Stufen im Alltag überhaupt, oder sind das nur Blender für ein paar Millisekunden?

fehlen da nicht die vsk?

Ist es möglich bei der UX305-Serie die SSD zu tauschen? Konnte im web leider nichts dazu finden

Versandkosten zeigt er bei mir an?
19,29 inkl Paypal?

Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Ultrabook und dieses kommt sehr nahe
Hier jedoch einige Fragen die ich habe, in der Hoffnung ihr könnt Sie mir beantworten:

A: Gibt es solch ein Modell auch mit 15"
B: Ich besitze bereits eine 256GB SSD, würde diese dann tauschen. Kann ich die 128GB bei ebay verkaufen? Lohnt sich das?
C: Ich bin kein Apple-Fan (komme mit MaciOS nicht zurecht und möchte mich auch nicht umgewöhnen).
D: Ein Zoffernblock wäre schon ganz praktisch

Danke und Grüße

HLS69

Ist es möglich bei der UX305-Serie die SSD zu tauschen? Konnte im web leider nichts dazu finden


ja geht

notebookcheck.com/fil…jpg

Thank93

Es steht leider nirgendwo etwas zur Aukklaufzeit. Weiß da jemand mehr?



dieses modell über 10h real life laut trustedreviews

(A) nein
(B) nur wenn die SSD eine m.2 SATA Version ist // ja // eher nicht (die UX305-Version mit 256GB und höherer Auflösung war in den letzten Wochen mindestens zwei mal bei Amazon für 899 Euro als Blitzangebot gelistet)
(C) okay?

Der Preis ist sehr gut für so ein schönes Mini-Notebook. Besonders das lüfterlose Design gefällt mir bei diesem Modell.

Die 128 GB SSD reicht mir allerdings nicht, da müssten 100 Euro für einen 256 GB M2 investiert werden.

Anscheinend ist das Touchpad nicht das Gelbe vom Ei - die Klicktasten sind zu laut geraten.

reinerskill

Wenn es denn noch ein Touchdisplay und eine Tastaturhintergrundbeleuchtung hätte, wäre es meines ...



Diese Version des Zenbooks hat eine beleuchtete Tastatur! (Siehe Kommentare zum Artikel auf der Homepage!)

Gefällt mir wirklich gut das Ding, aber ich warte eher auf das Surface 4.

hlimann

Der Preis ist sehr gut für so ein schönes Mini-Notebook. Besonders das lüfterlose Design gefällt mir bei diesem Modell. Die 128 GB SSD reicht mir allerdings nicht, da müssten 100 Euro für einen 256 GB M2 investiert werden. Anscheinend ist das Touchpad nicht das Gelbe vom Ei - die Klicktasten sind zu laut geraten.



Ja, die Klicktasten sind wirklich super laut! Ein Komilitone hatte dieses Notebook 4 Reihen vor mir in Benutzung und wenn er etwas geklickt hat, hat man es im ganzen Raum laut und deutlich gehört...

Ich würde kein core m kaufen. Lieber einen i der 5ten Generation

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.



Wie nett! Hast Du genau dieses Modell UX305FA-FC004H gekauft? Wenn ja, hat es irgendeine Form von Tatstaturbeleuchtung? Im Netz finden sich leider widersprüchliche Aussagen dazu.

simons700

entspricht recht genau dem neuen MacBook kostet aber bur die Hälfte. Naja beim Touchpad wirds schon Unterschiede geben, aber ansonsten...


Es hat aber 2 USB Anschlüsse zu viel.

C. habe ich hinzu geschrieben, so dass Leute nicht mit einem MacBook als Alternativvorschlag für mich kommen.

Danke deiner Infos!

Proesterchen

(A) nein (B) nur wenn die SSD eine m.2 SATA Version ist // ja // eher nicht (die UX305-Version mit 256GB und höherer Auflösung war in den letzten Wochen mindestens zwei mal bei Amazon für 899 Euro als Blitzangebot gelistet) (C) okay?


Würde lieber nochmal bisschen was drauf legen und mir das Dell XPS 13 in der fullHD Variante mit mattem Bildschirm kaufen.
Hat mehr Power da keine m CPU, und 15h Laufzeit laut Hersteller (real 10-11h)
Zudem ist das kleiner und sieht, durch das randlose Display meiner Meinung nach viel schöner aus.

eztam

Würde lieber nochmal bisschen was drauf legen und mir das Dell XPS 13 in der fullHD Variante mit mattem Bildschirm kaufen. Hat mehr Power da keine m CPU, und 15h Laufzeit laut Hersteller (real 10-11h) Zudem ist das kleiner und sieht, durch das randlose Display meiner Meinung nach viel schöner aus.




bekommste allerdings aktuell erst ab 1000€ (bzw. sinnigere version für 1100€) abzgl. 10%
"bisschen" sind also mindestens 200€ mehr

erst der i3 für 900€ - 10% wäre für mich ein vergleich

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.


Es kommt natürlich immer drauf an was man damit macht.
Im Falle meiner Freundin ein typischer Knecht für die Uni: Office, Surfen, Musik hören.
Dafür ist die Leistung mehr als ausreichend.
Keine Ruckler, Verzögerungen, etc..
Zu anderen Einsatzzwecken kann ich nichts sagen.

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.


Die Tastatur ist nicht beleuchtet.

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.



Ich stell mal die mutige Behauptung auf, dass man den 5Y10 beim zügigen surfen merkt! Aber das ist natürlich Gewohnheit, meiner Freundin würde das gar nicht auffallen.

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.


Naja was verstehst du darunter?
Sicherlich wird er Probleme haben, wenn zig Tabs offen sind und X Sachen nebenbei laufen ;).
Aber man sollte eben immer bedenken für welchen Einsatzzweck die CPU auch gedacht ist.
Will man mehr Power sollte man eventuell auch ein paar Euro mehr investieren anstatt sich die CPU schlecht zu reden :).

gerade erst in den reviews gelesen dass zig tabs + video oder installation + kopieren kein problem für den m ist...

Klubkola

Könnt mich gerne fragen, falls ihr noch mehr wissen wollt.


Schade, KO-Kriterium

Ich zitiere mal Notebookcheck:

"Der Cinebench R15 arbeitet im Single-Core-Test mit 2,0 GHz (auch im Akkubetrieb) und im Multi-Core-Modus mit konstant 1,8 GHz (Akku 1,3-1,5 GHz). In einem Multi-Stresstest für die CPU sinkt das Niveau auf 1,6 bis 1,7 GHz."

Redaktion

Bei mir kommen noch Versandkosten dazu.. wie hast du es geschafft das ohne VSK zu bestellen? Sonst ist der Preis falsch -> 707,89€ inkl. VSK

MaleSmurf

Super Preis, jedoch sollte man sich das Thema Skalierung beim Display, Tastatur und Touchpad anschauen. Bin momentan auch auf der Suche nach einem Ultrabook und hatte dieses Zenbook deshalb auch schon auf dem Radar. Vielleicht doch ein Mac Book Air? Wenn es da nur einen genialen Deal geben würde...



Also ein Air würde ich niemals holen und zwar wegen dem Display! Hatte mal die selbe Idee und hab mir mal im Mmarkt den Vergleich der Displays angeguckt. Wenn Macbook dann den Pro mit Retina, hab mich selber auch so entschieden. Habs nie bereut, obwohl ich erst auch "Angst" vor der Umstellung auf OS hatte! Innerhalb von nem Monat habe ich mich da aber problemlos dran gewöhnt und das nur mit learning by doing ohne fremde Hilfe. Wenn man irgendwas nicht checkt, YouTube hat immer sofort geholfen... Kam übrigens von einem Asus Zenbook ux31a und trotzdem meiner Meinung nach Welten von der Bedienung und ich kenn mich mit Windows aus... Mit Parallels hab ich übrigens auch problemlos Windows gleichzeitig aufm Mac laufen! Office aufm Mac ist nicht das wahre xD

Übrigens ist der pro zwar etwas dicker vorne aber dafür ist er kürzer als das Air! Einfach mal im Geschäft vergleichen und ich hab das "Ende 2013" Modell (würde ich auch empfehlen), das 2014 Modell ist kaum besser, der aktuellstes hat das neue Touchpad und ne Stunde länger Akku aber ist preislich andere Liga...

Immerhin schreibt kein "NBB autocold" X)

3...2...1....

Für die gängigen Sachen reicht das Gerät komplett aus, kann ich nur bestätigen. Hab mir den sofort gekauft nachdem der verfügbar war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text