Asus Zenbook UX310UQ (13,3'' FHD IPS matt, i5-7200U, 8GB RAM, 256GB SSD + 1TB HDD, Geforce 940MX, Wlan ac, USB Typ-C, 1,45kg Gewicht, bel. Tastatur, ~8,5h Akkulaufzeit, Win 10) für 699€ [Ebay Plus] bzw. 799€ [Mediamarkt]
1123°Abgelaufen

Asus Zenbook UX310UQ (13,3'' FHD IPS matt, i5-7200U, 8GB RAM, 256GB SSD + 1TB HDD, Geforce 940MX, Wlan ac, USB Typ-C, 1,45kg Gewicht, bel. Tastatur, ~8,5h Akkulaufzeit, Win 10) für 699€ [Ebay Plus] bzw. 799€ [Mediamarkt]

71
eingestellt am 24. Aug 2017
Update 1
Das Notebook ist wieder für 799€ bei Mediamarkt verfügbar. Gleichzeitig könnt ihr aber über die Ebay-Plus-Aktion weitere 100€ sparen, was einem Endpreis von 699€ entspricht (der Maximalrabatt liegt bei 100€).
Moin.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr das Asus Zenbook UX310UQ mit 940MX für 799€.

200€ werden im Warenkorb abgezogen.


PVG [Geizhals]: 999€


Notebookcheck hat im praxisnahen Wlan-Test eine Akkulaufzeit von 8h und 50 Minuten ermittelt.


• CPU: Intel Core i5-7200U, 2x 2.50GHz
• RAM: 8GB DDR4
• HDD: 1TB
• SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: NVIDIA GeForce 940MX, 2GB DDR3, HDMI
• Display: 13.3", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Polymer, 3 Zellen, 48Wh
• Gewicht: 1.45kg
• Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
• Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)


Test (abweichende Konfiguration): notebookcheck.com/Tes…tml
Zusätzliche Info
Farbe:Rose Gold
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Xeswinoss8. Aug 2017

Vielleicht kannst du ja noch eine kurze subjektive Einschätzung geben - …Vielleicht kannst du ja noch eine kurze subjektive Einschätzung geben - wenn du magst


Gehe voll mit dem verlinkten Test mit. Gutes Gesamtpaket ohne Defizite. Klar bekommt man zu dem Preis bald Geräte, die zb. 360° Schwenk-Touch-Displays oder andere Spielereien haben - aber eben nicht in der durchgehend guten Qualität (Gehäuse, Scharniere, Tastatur, Akku, Leistung bei Last etc).
Knutowskie8. Aug 2017

Der Vergleich war hier eher auf die inneren Werte bezogen. Und da ist der …Der Vergleich war hier eher auf die inneren Werte bezogen. Und da ist der Deal nun einfach mal so richtig schlecht. Wenn das 500€ kosten würde, wäre es ein Deal. aber so ist es eher im Standardsegment angeordnet, wenn man andere Geräte in den Vergleich zieht.


Das stimmt schlichtweg nicht. Klar gibts schon nen i5 mit SSD und 8GB RAM sowie 940MX für unter 500€. Aber es geht hier ums Gesamtpaket. Und da zählen Formfaktor, Display, Akkulaufzeit, Verarbeitung, Tastatur, Gewicht usw. alles mit rein. Und da gibt es mitnichten zig Geräte, die "besser" als dieses hier sind.

Auf dem Papier mag das den Anschein erwecken - und genau deswegen verkauft sich der Billigshizzle von HP, Acer und Lenovo auch so gut.
Knutowskie8. Aug 2017

... und ob nun 13,3" oder 15,6", das ist ein ziemlich geringer Unterschied …... und ob nun 13,3" oder 15,6", das ist ein ziemlich geringer Unterschied ...


Über den enormen Mehrwert von Convertibles kann man sich streiten - ich habe ein HP Spectre x360 und nutze die Funktion so gut wie nie (außer mal ab und an Touch, aber es ginge auch gut ohne). Ein Detachable à la Surface Book / Surface Pro 4 usw. hat einen riesigen Mehrwert - das stimmt.

Worüber man nicht streiten kann, ist der Unterschied zwischen 13,3'' und 15,6''. Gewicht, Größe, Handling usw. sind sogar ziemlich unterschiedlich.

Ein 15,6''-Convertible ist halt wirklich grenzwertig, weil es so schwer und unhandlich ist, dass es sich nicht wirklich bequem als Tablet nutzen lässt. Das weiß ich, weil ich meinen Vater das HP Envy x360 geschenkt habe. Und als mobil erachte ich persönlich alles über 15,6'' nicht. Damit meine ich nur bedingt das höhere Gewicht; vielmehr ist der Formfaktor ungünstig.
Knutowskie8. Aug 2017

https://geizhals.de/asus-zenbook-flip-tp501uq-fz119t-90nb0cv1-m01430-a1625880.html?hloc=at&hloc=de#anghttps://geizhals.de/lenovo-yoga-520-14ikb-schwarz-80x8009dge-a1644003.html?hloc=at&hloc=de



Bitte VERGLEICHBARE oder besser einfach mal die.......
71 Kommentare
Farbe:Rose Gold


Im Ernst: Gutes Gerät, gerade letzte Woche für 28€ weniger als Warehouse Deal bei Amazon mitgenommen.
Eigentlich die perfekte Alternative zum xiaomi mi air 13... Leider nur rose gold
Die GPU ist ja nicht schlecht. Aber warum muss da DDR3 Speicher ran, wenn die Karte mit GDDR5 20% mehr Leistung haben kann? Für den Preis bekommt man auch fast ein Convertible mit GDDR5. Cold as ice.
Happy.Tag8. Aug 2017

Farbe:Rose Gold Im Ernst: Gutes Gerät, gerade letzte Woche für 28€ w …Farbe:Rose Gold Im Ernst: Gutes Gerät, gerade letzte Woche für 28€ weniger als Warehouse Deal bei Amazon mitgenommen.


Vielleicht kannst du ja noch eine kurze subjektive Einschätzung geben - wenn du magst
Xeswinoss8. Aug 2017

Vielleicht kannst du ja noch eine kurze subjektive Einschätzung geben - …Vielleicht kannst du ja noch eine kurze subjektive Einschätzung geben - wenn du magst


Gehe voll mit dem verlinkten Test mit. Gutes Gesamtpaket ohne Defizite. Klar bekommt man zu dem Preis bald Geräte, die zb. 360° Schwenk-Touch-Displays oder andere Spielereien haben - aber eben nicht in der durchgehend guten Qualität (Gehäuse, Scharniere, Tastatur, Akku, Leistung bei Last etc).
Knutowskie8. Aug 2017

Die GPU ist ja nicht schlecht. Aber warum muss da DDR3 Speicher ran, wenn …Die GPU ist ja nicht schlecht. Aber warum muss da DDR3 Speicher ran, wenn die Karte mit GDDR5 20% mehr Leistung haben kann? Für den Preis bekommt man auch fast ein Convertible mit GDDR5. Cold as ice.



Hast ne empfehlung?
Im Mai auch bei Media Markt für 666€ in silber gekauft. Allerdings gab es da zusätzlich noch 22,39€ Shoop und einen 10€ Amazon-Gutschein dazu.

Bisher sehr zufrieden. Das einzige, was mich etwas stört ist, dass sich das Display nicht sonderlich weit nach hinten kippen lässt. Die 940mx ist für etwas ältere Spiele auch in höheren Grafikeinstellungen sehr gut, bei aktuellen Spielen müssen natürlich gewisse Abstriche gemacht werden.
Bearbeitet von: "GenFox" 8. Aug 2017
Knutowskie8. Aug 2017

https://geizhals.de/asus-zenbook-flip-tp501uq-fz119t-90nb0cv1-m01430-a1625880.html?hloc=at&hloc=de#anghttps://geizhals.de/lenovo-yoga-520-14ikb-schwarz-80x8009dge-a1644003.html?hloc=at&hloc=de



Der erste leider 15,6, der ist mit nem 13,3 Book imho nicht zu vergleichen und beim zweiten liegt man direkt wieder 150€ drüber.
Knutowskie8. Aug 2017

https://geizhals.de/asus-zenbook-flip-tp501uq-fz119t-90nb0cv1-m01430-a1625880.html?hloc=at&hloc=de#anghttps://geizhals.de/lenovo-yoga-520-14ikb-schwarz-80x8009dge-a1644003.html?hloc=at&hloc=de



Bitte VERGLEICHBARE oder besser einfach mal die.......
elmotius8. Aug 2017

Der erste leider 15,6, der ist mit nem 13,3 Book imho nicht zu vergleichen …Der erste leider 15,6, der ist mit nem 13,3 Book imho nicht zu vergleichen und beim zweiten liegt man direkt wieder 150€ drüber.


Richtig, man darf nicht vergessen, dass meine Beispiele beide CONVERTIBLE sind. D.H.: eine gigantische Mehrfunktion, da Touchpanel. und ob nun 13,3" oder 15,6", das ist ein ziemlich geringer Unterschied. Die Hardware drinnen ist identisch und hier sogar besser.

Das Yoga 520 ist nur deshalb noch 150€ teurer, weil es erst auf den Markt gekommen ist. Ansonsten gilt auch hier: Convertible, 14".

Beide haben GDDR5 und der Preis hier ist absolut nicht heiß für die Hardware.
dermaun8. Aug 2017

Bitte VERGLEICHBARE oder besser einfach mal die.......


Was?
Knutowskie8. Aug 2017

... und ob nun 13,3" oder 15,6", das ist ein ziemlich geringer Unterschied …... und ob nun 13,3" oder 15,6", das ist ein ziemlich geringer Unterschied ...


Über den enormen Mehrwert von Convertibles kann man sich streiten - ich habe ein HP Spectre x360 und nutze die Funktion so gut wie nie (außer mal ab und an Touch, aber es ginge auch gut ohne). Ein Detachable à la Surface Book / Surface Pro 4 usw. hat einen riesigen Mehrwert - das stimmt.

Worüber man nicht streiten kann, ist der Unterschied zwischen 13,3'' und 15,6''. Gewicht, Größe, Handling usw. sind sogar ziemlich unterschiedlich.

Ein 15,6''-Convertible ist halt wirklich grenzwertig, weil es so schwer und unhandlich ist, dass es sich nicht wirklich bequem als Tablet nutzen lässt. Das weiß ich, weil ich meinen Vater das HP Envy x360 geschenkt habe. Und als mobil erachte ich persönlich alles über 15,6'' nicht. Damit meine ich nur bedingt das höhere Gewicht; vielmehr ist der Formfaktor ungünstig.
Xeswinoss8. Aug 2017

Über den enormen Mehrwert von Convertibles kann man sich streiten - ich …Über den enormen Mehrwert von Convertibles kann man sich streiten - ich habe ein HP Spectre x360 und nutze die Funktion so gut wie nie (außer mal ab und an Touch, aber es ginge auch gut ohne). Ein Detachable à la Surface Book / Surface Pro 4 usw. hat einen riesigen Mehrwert - das stimmt.Worüber man nicht streiten kann, ist der Unterschied zwischen 13,3'' und 15,6''. Gewicht, Größe, Handling usw. sind sogar ziemlich unterschiedlich.Ein 15,6''-Convertible ist halt wirklich grenzwertig, weil es so schwer und unhandlich ist, dass es sich nicht wirklich bequem als Tablet nutzen lässt. Das weiß ich, weil ich meinen Vater das HP Envy x360 geschenkt habe. Und als mobil erachte ich persönlich alles über 15,6'' nicht. Damit meine ich nur bedingt das höhere Gewicht; vielmehr ist der Formfaktor ungünstig.


Meine Anfrage bei DELL zu einem Convertible mit einer dedizierten Grafikkarte ergab, dass die das nur im 17" Gerät verbauen. Da gehe ich insofern mit, dass man ein 17" Convertible wirklich nicht braucht... Aber n 15,6er ist doch noch klein und handlich... ursprünglich ging es mir hier aber um den Deal und den grottenlahmen DDR3 Speicher der GPU, wo es doch auch GDDR5 für genau diese GPU gibt. Der Vergleich war hier eher auf die inneren Werte bezogen. Und da ist der Deal nun einfach mal so richtig schlecht. Wenn das 500€ kosten würde, wäre es ein Deal. aber so ist es eher im Standardsegment angeordnet, wenn man andere Geräte in den Vergleich zieht.
Wie ist der Lüfter? Steht der still beim Surfen / Netflix?
Jelzin968. Aug 2017

Wie ist der Lüfter? Steht der still beim Surfen / Netflix?


Nein, der dreht ab Werk permanent recht nervig.
Über FanControl kann man den jedoch bändigen, sodass er die meiste Zeit aus bleibt und die CPU trotzdem unter 50°C bleibt
Ich will den Preis bei 667 Euro, erst dann wird gekauft.
Knutowskie8. Aug 2017

Der Vergleich war hier eher auf die inneren Werte bezogen. Und da ist der …Der Vergleich war hier eher auf die inneren Werte bezogen. Und da ist der Deal nun einfach mal so richtig schlecht. Wenn das 500€ kosten würde, wäre es ein Deal. aber so ist es eher im Standardsegment angeordnet, wenn man andere Geräte in den Vergleich zieht.


Das stimmt schlichtweg nicht. Klar gibts schon nen i5 mit SSD und 8GB RAM sowie 940MX für unter 500€. Aber es geht hier ums Gesamtpaket. Und da zählen Formfaktor, Display, Akkulaufzeit, Verarbeitung, Tastatur, Gewicht usw. alles mit rein. Und da gibt es mitnichten zig Geräte, die "besser" als dieses hier sind.

Auf dem Papier mag das den Anschein erwecken - und genau deswegen verkauft sich der Billigshizzle von HP, Acer und Lenovo auch so gut.
gates38. Aug 2017

Ich will den Preis bei 667 Euro, erst dann wird gekauft.



Dann steig in die Zeitmaschine, das Teil gab's im Mai beim MM für 666€ (in grau-silber) abzgl. 2% Shoop
Das Gerät hat meine Tochter, sie ist sehr zufrieden.
Der Lüfter ist relativ laut, jedoch gab's im Deal damals einen Tipp, wie man's leiser kriegt.
EDIT
Kudos an @revlisgeek
mydealz.de/com…935
Bearbeitet von: "thomashf" 8. Aug 2017
Xeswinoss8. Aug 2017

Das stimmt schlichtweg nicht. Klar gibts schon nen i5 mit SSD und 8GB RAM …Das stimmt schlichtweg nicht. Klar gibts schon nen i5 mit SSD und 8GB RAM sowie 940MX für unter 500€. Aber es geht hier ums Gesamtpaket. Und da zählen Formfaktor, Display, Akkulaufzeit, Verarbeitung, Tastatur, Gewicht usw. alles mit rein. Und da gibt es mitnichten zig Geräte, die "besser" als dieses hier sind.Auf dem Papier mag das den Anschein erwecken - und genau deswegen verkauft sich der Billigshizzle von HP, Acer und Lenovo auch so gut.



kann man mit dem Zenbook über den Type C Port andere Geräte mit Power Delivery (PD) aufladen?
Aus welchem Material ist das Gehäuse
Bergadler8. Aug 2017

Aus welchem Material ist das Gehäuse

Ich denke wie alle Zenbooks aus Aluminium.
DerNikolaus8. Aug 2017

Nein, der dreht ab Werk permanent recht nervig. Über FanControl kann man …Nein, der dreht ab Werk permanent recht nervig. Über FanControl kann man den jedoch bändigen, sodass er die meiste Zeit aus bleibt und die CPU trotzdem unter 50°C bleibt



Witzig, da gibt es offenbar eine breite Streuung. Ich habe W10 komplett neu installiert und kann mich über den Lüfter überhaupt nicht beklagen. Geräusch subjektiv nicht nervig, und er ist auch immer wieder mal aus (ohne Fancontrol etc.). Abgesehen davon ein gutes Gerät, super Bildschirm, nur der Winkel um den man das Display nach hinten neigen kann, könnte ein bißchen mehr sein (wurde aber alles schon oben genannt...).
Im Test von Noteboockcheck gibt es eine icm-Datei zum runterladen, die kalibiriert den Bildschirm in Richtung natürlich, den fand ich vorher etwas zu farbintensiv
notebookcheck.com/upl…icm
Bearbeitet von: "RW123" 8. Aug 2017
Also ich war einige Wochen im Besitz dieses Notebooks , allerdings mit i7 7500u Prozessor und meine Erfahrung und der Grund wieso ich mich wieder davon getrennt hatte war zum einen das schlecht verarbeitete und klappernde Touchpad und viel wichtiger die unterirdischen Akkulaufzeit. Selbst ausgeschaltet verlor das Gerät um die 30 Prozent jede Nacht .
Gibts z.B. hier: campuspoint.de/asu…tml als Campusversion zum gleichen Preis mit 512er SSD, Linux als OS und vorallem in neutralem grau/silber.
Die Zenbooks haben leider immer ein Kardinalfehler, der mich abgeschreckt hat zu kaufen, bzw. einen Retoure ausgelöst hat. Entweder die Eingabegeräte oder ein extremes Spulenfiepen, dass sogar die Dell XPS 13er in den Schatten gestellt hat. Eigentlich sehr Schade, da die Lappys sonst preislich immer Mal attraktiv waren durch Cashback etc.

Knutowskie8. Aug 2017

Richtig, man darf nicht vergessen, dass meine Beispiele beide CONVERTIBLE …Richtig, man darf nicht vergessen, dass meine Beispiele beide CONVERTIBLE sind. D.H.: eine gigantische Mehrfunktion, da Touchpanel.



Ein spiegelndes Display mit einer für mich redundanten Funktion, wird zum Nachteil.
Knutowskie8. Aug 2017

https://geizhals.de/asus-zenbook-flip-tp501uq-fz119t-90nb0cv1-m01430-a1625880.html?hloc=at&hloc=de#anghttps://geizhals.de/lenovo-yoga-520-14ikb-schwarz-80x8009dge-a1644003.html?hloc=at&hloc=de


Die TP Serie von Asus ist einfach mal grottenschlecht im Vergleich und du verlinkst hier ein Gerät was 66%(!!!) Schwerer und 2,3 Zoll größer ist. Sagenhaft.
Das nächste mal, wenn ich einen Kleinwagen haben möchte, schaue ich nach Vans. Du hast den dreh raus.
Bearbeitet von: "HillFerrari" 9. Aug 2017
Gute Teile. Auch die Farbe sieht gut aus, ist keine Mädchenfarbe oder so, finde ich. Durchweg gute Qualität, das mit dem Klappwinkel stimmt leider. Aber nicht tragisch.
Hot, endlich kein Xiaomi Deal
Unterstützt so ne 940 MX auch CUDA für ein klein wenig Videobearbeitung? ^^
fxpfeffer9. Aug 2017

Dann lieber den hier für nur 450 …Dann lieber den hier für nur 450 https://m.notebooksbilliger.de/asus+f556uq+dm1289?nbb=pn.md#Q4C8

Das sind zwei komplett unterschiedliche Geräte. Dein Gerät ist schwerer, 2,3 kg und größer. Es hat keine SSD, einen deutlich schwächeren Akku und kein richtiges Betriebssystem. Dazu ist es Plastik. Da könnte ich auch jedes andere Gerät mit vergleichen. Aber der Vergleich zu dem Gerät aus dem Deal passt null.
hotdamn9. Aug 2017

Gibts z.B. hier: …Gibts z.B. hier: https://www.campuspoint.de/asus-edu-zenbook-ux310uq-fc368.html als Campusversion zum gleichen Preis mit 512er SSD, Linux als OS und vorallem in neutralem grau/silber. Die Zenbooks haben leider immer ein Kardinalfehler, der mich abgeschreckt hat zu kaufen, bzw. einen Retoure ausgelöst hat. Entweder die Eingabegeräte oder ein extremes Spulenfiepen, dass sogar die Dell XPS 13er in den Schatten gestellt hat. Eigentlich sehr Schade, da die Lappys sonst preislich immer Mal attraktiv waren durch Cashback etc. Ein spiegelndes Display mit einer für mich redundanten Funktion, wird zum Nachteil.



Was wäre denn eine Alternative? Xiaomi hat ein glänzendes Display, das Lenovo 710S Plus habe ich zurückgeschickt wegen dem Lüfter, NBFC hat nicht funktioniert und das Display war auch glänzend. Die Suche geht weiter und nervt...
Für 500 hätte ich es mir nochmal überlegt
Xeswinoss8. Aug 2017

Das stimmt schlichtweg nicht. Klar gibts schon nen i5 mit SSD und 8GB RAM …Das stimmt schlichtweg nicht. Klar gibts schon nen i5 mit SSD und 8GB RAM sowie 940MX für unter 500€. Aber es geht hier ums Gesamtpaket. Und da zählen Formfaktor, Display, Akkulaufzeit, Verarbeitung, Tastatur, Gewicht usw. alles mit rein. Und da gibt es mitnichten zig Geräte, die "besser" als dieses hier sind.Auf dem Papier mag das den Anschein erwecken - und genau deswegen verkauft sich der Billigshizzle von HP, Acer und Lenovo auch so gut.


Ich habe das ja in den letzten Jahren nicht mehr so verfolgt, aber ASUS Notebooks waren mal berüchtigt als Billig-Laptops, insbesondere für den schlechtesten Support aller Notebook-Hersteller. Schnelles googlen sagt, das ist immer noch so: heise.de/new…tml
Da halte ich es für vermessen, hier nicht von Billig-Geräten zu sprechen. Auch ASUS baut billiges Zeug mit dem Support eines Billig-Herstellers. Dann muss es eben auch diesem Vergleich standhalten!

Der Preis ist für die Spezifikationen durchaus gut, das will ich damit nicht in Frage stellen.
Bearbeitet von: "DerBadSanta" 9. Aug 2017
GenFox8. Aug 2017

Im Mai auch bei Media Markt für 666€ in silber gekauft. Allerdings gab es d …Im Mai auch bei Media Markt für 666€ in silber gekauft. Allerdings gab es da zusätzlich noch 22,39€ Shoop und einen 10€ Amazon-Gutschein dazu.Bisher sehr zufrieden. Das einzige, was mich etwas stört ist, dass sich das Display nicht sonderlich weit nach hinten kippen lässt. Die 940mx ist für etwas ältere Spiele auch in höheren Grafikeinstellungen sehr gut, bei aktuellen Spielen müssen natürlich gewisse Abstriche gemacht werden.

Ich schließe mich Genfox hier an, hab damals auch für 666 Euro zugeschlagen. Bin auch sehr zufrieden damit.
Hab das Ding auch für 666 bei Mediamarkt gekauft. Läuft prima. Lüfter auch in Ordnung. Verarbeitung grandios. Damals sogar in Silber für den Preis
Aber der damals hatte nur Intel 620 und nur die SSD ohne zusätzliche Festplatte oder?
Bearbeitet von: "goebas" 9. Aug 2017
goebas9. Aug 2017

Aber der damals hatte nur Intel 620 und nur die SSD ohne zusätzliche …Aber der damals hatte nur Intel 620 und nur die SSD ohne zusätzliche Festplatte oder?


Nein, der "damals" war identisch zu dem hier - bis auf die Farbe und den Preis.
Weiß jemand wie laut der Lüfter ist?
Knutowskie8. Aug 2017

und ob nun 13,3" oder 15,6", das ist ein ziemlich geringer Unterschied.


Waaaaat? Dein Ernst? Allein dieser Satz disqualifiziert dich für jegliche weitere Diskussionen für mich^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text