Asus Zenfone 3 LTE + Dual-SIM (5,2'' FHD IPS, Snapdragon 625 Octacore, 4GB RAM, 32GB eMMC, 16MP + 8MP Kamera, USB Typ-C, 2650mAh mit Quick Charge 3, Android 6 -> 7) für 253,66€ [Amazon.fr]
887°Abgelaufen

Asus Zenfone 3 LTE + Dual-SIM (5,2'' FHD IPS, Snapdragon 625 Octacore, 4GB RAM, 32GB eMMC, 16MP + 8MP Kamera, USB Typ-C, 2650mAh mit Quick Charge 3, Android 6 -> 7) für 253,66€ [Amazon.fr]

Deal-Jäger 76
Deal-Jäger
eingestellt am 25. Jan
Moin.

Auf Amazon.fr erhaltet ihr das Asus Zenfone 3 ZE520KL für 253,66€.

Es handelt sich hier definitiv um die 4GB-Version (anhand von Erfahrungsberichten aus vergangenen Deals).

Es gibt auch die 5,5''-Variante mit 64GB eMMC für ~300€.


PVG [Geizhals]: 369€

Ihr benötigt eine Kreditkarte, Login mit dt. Accountdaten.


• OS: Android 6.0 mit Update auf Android 7
• Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3
• Kamera: 16.0MP, f/2.0, Phasenvergleich-AF, Kontrast-AF, Laser-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.0 (vorne)
• Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
• Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten)
• CPU: 8x 2.00GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8953 Snapdragon 625, 64bit)
• GPU: Adreno 506
• RAM: 4GB
• Speicher: 32GB, microSD-Slot (shared, bis 2TB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B5/B7/B8/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Akku: 2650mAh, fest verbaut
• Gehäuseform: Barren
• Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
• Abmessungen: 146.87x73.98x7.69mm
• Gewicht: 144g
• SIM-Formfaktor: 1x Micro-SIM, 1x Nano-SIM (shared)
• Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio, Qualcomm Quick Charge 3.0


Tests:
notebookcheck.com/Tes…tml
areamobile.de/han…cht
curved.de/rev…320

Video:

Für Quick Charge 3.0 wird entsprechendes 18W-Ladegerät benötigt, da im Lieferumfang nur 10W-Ladegerät dabei ist.
Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

SirBothmvor 2 m

So richtig Power hat das Teil jetzt nicht in den Benchmarks oder?Maximal …So richtig Power hat das Teil jetzt nicht in den Benchmarks oder?Maximal 60.000 im Antutu, 800 im Singe Core / 4000 im Multicore beim Geekbench. OK, 4000 im Multicore ist nicht schlecht


Wofür brauchst du denn so viel Leistung in einem Mobiltelefon? Mir wäre es lieber, die Leistung würde stagnieren und die Akkulaufzeit etc. würde zunehmen. Da hätte ich im Endeffekt einen viel höheren Mehrwert als von noch mehr Leistung, die ich zu 95% im Alltag gar nicht abrufe.

Einer fehlt noch hier

Ich locke ihn mal an...

Also ich empfehle ganz klar das Moto X Play!

Verfasser Deal-Jäger

Imadogvor 8 m

Einer fehlt noch hier


Ja, passe uff, auf einmal ist das Telefon hier jetzt auch noch doof. Bei dem wundert mich nichts mehr.
76 Kommentare

Das Handy habe ich schon in Dezember gekauft. Läuft einwandfrei. Keine Fehler, nichts. Unerwartet aber wow.

Hatte mir damals das Zenfone 2 geholt. Von der 4GB Ram war nicht viel zu merken. Geschwindigkeit ging so, die Sprachqualität beim telefonieren war nicht so dolle & der Lautsprecher hatte sich nach 4 Monaten verabschiedet, man hat also das Klingeln bei Anrufen nicht mehr gehört. Das Teil dient heute bei mir als Zusatzmonitor für die Logitech App die verschiedene Werte vom PC anzeigt. Dafür passt es noch. Finde Asus sonst eigentlich ganz in Ordnung, aber ein Smartphone von denen kaufe ich bestimmt nicht mehr.

So richtig Power hat das Teil jetzt nicht in den Benchmarks oder?
Maximal 60.000 im Antutu, 800 im Singe Core / 4000 im Multicore beim Geekbench. OK, 4000 im Multicore ist nicht schlecht

Verfasser Deal-Jäger

SirBothmvor 2 m

So richtig Power hat das Teil jetzt nicht in den Benchmarks oder?Maximal …So richtig Power hat das Teil jetzt nicht in den Benchmarks oder?Maximal 60.000 im Antutu, 800 im Singe Core / 4000 im Multicore beim Geekbench. OK, 4000 im Multicore ist nicht schlecht


Wofür brauchst du denn so viel Leistung in einem Mobiltelefon? Mir wäre es lieber, die Leistung würde stagnieren und die Akkulaufzeit etc. würde zunehmen. Da hätte ich im Endeffekt einen viel höheren Mehrwert als von noch mehr Leistung, die ich zu 95% im Alltag gar nicht abrufe.

Handelt sich um das 520KL. Das hat meines Wissens nur 3GB RAM auch wenn bei Amazon mit 4GB geworben wird. Oder täusche ich mich da? Die 5,5" Variante (552KL) dürfte 4GB haben. Die Tests beziehen sich auch alle auf die 5,5" Variante

Edit: Es sind 4GB
Bearbeitet von: "erocome" 25. Jan

Xeswinossvor 3 m

Wofür brauchst du denn so viel Leistung in einem Mobiltelefon? Mir wäre es …Wofür brauchst du denn so viel Leistung in einem Mobiltelefon? Mir wäre es lieber, die Leistung würde stagnieren und die Akkulaufzeit etc. würde zunehmen. Da hätte ich im Endeffekt einen viel höheren Mehrwert als von noch mehr Leistung, die ich zu 95% im Alltag gar nicht abrufe.



Aus diesem Grund liebäugle ich mit dem Lenovo P2
Wer hierzu mal nen schmalen Tarif oder ein klasse Deal findet --> immer gerne

Verfasser Deal-Jäger

erocomevor 4 m

Handelt sich um das 520KL. Das hat meines Wissens nur 3GB RAM auch wenn …Handelt sich um das 520KL. Das hat meines Wissens nur 3GB RAM auch wenn bei Amazon mit 4GB geworben wird. Oder täusche ich mich da? Die 5,5" Variante (552KL) dürfte 4GB haben. Die Tests beziehen sich auch alle auf die 5,5" Variante


Also es ist diese Modellnummer: ZE520KL-1A001WW (laut Amazon.fr). Ich vermute einfach mal, dass Asus wieder zig Modelle auf den Markt gebracht hat.

EDIT: Das Modell hat 4GB, siehe hier.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 25. Jan

Xeswinossvor 4 m

Also es ist diese Modellnummer: ZE520KL-1A001WW (laut Amazon.fr). Ich …Also es ist diese Modellnummer: ZE520KL-1A001WW (laut Amazon.fr). Ich vermute einfach mal, dass Asus wieder zig Modelle auf den Markt gebracht hat.EDIT: Das Modell hat 4GB, siehe hier.


Hast wohl recht. Auf der Asus HP ist auch 4GB RAM vermerkt, während in dem notebookcheck und areamobile Test die 520KL Version mit 3GB RAM erwähnt wird. Danke für die Aufklärung.

Verfasser Deal-Jäger

erocomevor 54 s

Hast wohl recht. Auf der Asus HP ist auch 4GB RAM vermerkt, während in dem …Hast wohl recht. Auf der Asus HP ist auch 4GB RAM vermerkt, während in dem notebookcheck und areamobile Test die 520KL Version mit 3GB RAM erwähnt wird. Danke für die Aufklärung.


Besser, es wird kritisch hinterfragt, als dass es am Ende zu mehr oder minder irreparablen "Schäden" kommt

Xeswinossvor 5 m

Besser, es wird kritisch hinterfragt, als dass es am Ende zu mehr oder …Besser, es wird kritisch hinterfragt, als dass es am Ende zu mehr oder minder irreparablen "Schäden" kommt


Laut dem letzten Angebot bzw. den Kommentaren soll es kein Quickcharge haben. Echt verwirrend diese Asus Geräre immer

Einer fehlt noch hier

SirBothmvor 15 m

Laut dem letzten Angebot bzw. den Kommentaren soll es kein Quickcharge …Laut dem letzten Angebot bzw. den Kommentaren soll es kein Quickcharge haben. Echt verwirrend diese Asus Geräre immer



In der Regel liegt's am fehlenden, Quick-Charge-fähigen Ladegerät, da viele Hersteller da geizen.

Ich muss mir mal den alten Thread raussuchen und forsche mal nach.

Gruß
Bearbeitet von: "martin_nbg" 25. Jan

Verfasser Deal-Jäger

Imadogvor 8 m

Einer fehlt noch hier


Ja, passe uff, auf einmal ist das Telefon hier jetzt auch noch doof. Bei dem wundert mich nichts mehr.

SirBothmvor 11 m

Laut dem letzten Angebot bzw. den Kommentaren soll es kein Quickcharge …Laut dem letzten Angebot bzw. den Kommentaren soll es kein Quickcharge haben. Echt verwirrend diese Asus Geräre immer

​Also ich hatte mal eines in der letzten Aktion bestellt. Das war innerhalb von etwas mehr als einer Stunde komplett vollgeladen. Wurde zwar nichts von wegen "Quickcharge" angezeigt, aber das war auf alle Fälle sehr flott. Kam aber als Sony/Moto User einfach gar nicht mit diesem zugemüllten Betriebssystem klar. Bin aber auch der Typ, der bei jedem Windows Computer erstmal nen clean install machen muss, bevor er ihn in Betrieb nimmt. Und es sind definitiv 4GB - ist eine Sonderversion, die einzig und allein bei amazon.fr verkauft wird.

Imadogvor 15 m

Einer fehlt noch hier


V wie...

jajasoso25. Jan

​Also ich hatte mal eines in der letzten Aktion bestellt. Das war i …​Also ich hatte mal eines in der letzten Aktion bestellt. Das war innerhalb von etwas mehr als einer Stunde komplett vollgeladen. Wurde zwar nichts von wegen "Quickcharge" angezeigt, aber das war auf alle Fälle sehr flott. Kam aber als Sony/Moto User einfach gar nicht mit diesem zugemüllten Betriebssystem klar. Bin aber auch der Typ, der bei jedem Windows Computer erstmal nen clean install machen muss, bevor er ihn in Betrieb nimmt. Und es sind definitiv 4GB - ist eine Sonderversion, die einzig und allein bei amazon.fr verkauft wird.




Ja nach meinen Asus Tablet bin ich bei Asus sehr skeptisch. UI total überladen, Bloatware und daher Ruckler obwohl die Hardware potent war.
@Imadog bist du zufrieden?

@SirBothm

Hab jetzt in der Anleitung des ZE520KL nachgeschaut, welche besagt, dass das Gerät mit 18W-Chargern umgehen kann.

Hier der Passus (Seite 13):
"Die Ausgangsspannung des Netzteils für dieses Gerät beträgt 9V 2A, 18W."
dlcdnet.asus.com/pub…pdf

Mitgeliefert wird:
"Netzteil Output: 5V 2A 10W"
asus.com/de/…cs/


Bedeutet, man muss sich ggf. passendes Quick-Charge-Ladegerät kaufen.
Qualcomm-zertifizierte Ladegeräte gibt's günstig bei Amazon, GB und Co.

Gruß
Bearbeitet von: "martin_nbg" 25. Jan

martin_nbgvor 16 m

@SirBothm Hab jetzt in der Anleitung des ZE520KL nachgeschaut, welche …@SirBothm Hab jetzt in der Anleitung des ZE520KL nachgeschaut, welche besagt, dass das Gerät mit 18W-Chargern umgehen kann.Hier der Passus (Seite 13):"Die Ausgangsspannung des Netzteils für dieses Gerät beträgt 9V 2A, 18W."http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/ZenFone/ZE520KL/G11532_ZE520KL_EM_WEB.pdfMitgeliefert wird:"Netzteil Output: 5V 2A 10W"https://www.asus.com/de/Phone/ZenFone-3-ZE520KL/Tech-Specs/Bedeutet, man muss sich ggf. passendes Quick-Charge-Ladegerät kaufen.Qualcomm-zertifizierte Ladegeräte gibt's günstig bei Amazon, GB und Co.Gruß

Jup, dann passt das ja zu meiner Erfahrung. ​Hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen, dass ich es nicht mit dem mitgelieferten Ladegerät geladen habe, sondern mit einem QC Ladegerät

Kein Problem @jajasoso

Wie siehst du das mit der Bloatware bzw. wie bist du damit umgegangen?

Danke und Gruß

Erfahrungen mit dem 2600 mAh Akku? Scheint mir etwas zu schwach..

martin_nbgvor 24 m

Kein Problem @jajasoso Wie siehst du das mit der Bloatware bzw. wie …Kein Problem @jajasoso Wie siehst du das mit der Bloatware bzw. wie bist du damit umgegangen?Danke und Gruß

​Naja, zunächst dachte ich ja, dass ein Deaktivieren überflüssiger Apps und der Nova Launcher ja reichen sollten. Aber da war ich leider etwas blauäugig. Wie gesagt, hatte bisher nur Sonys und Motos, bzw. China Phones mit CM. Man hat halt nur die Asus Apps vorinstalliert (statt wie bei Sony oftmals native Android Apps und Sony-eigene parallel) und jedes Submenü hat diese Asus Oberfläche. Ich bin einfach nicht bereit diesen ganzen Quatsch in Kauf zu nehmen um eine potentere Hardware in einer Glashülle zu bekommen, die ich überhaupt nicht brauche.

vireasvor 43 m

Erfahrungen mit dem 2600 mAh Akku? Scheint mir etwas zu schwach..


Die Hardware braucht mindestens 4000!

Auf die 10 Stunden DoT, die mein 5"-HD-Smartie im LTE-Mode mit einem 3000er-Akku kommt, kommt der Sparakku hier nie.

maseltrdfvor 2 h, 37 m

Aus diesem Grund liebäugle ich mit dem Lenovo P2 Wer hierzu mal nen …Aus diesem Grund liebäugle ich mit dem Lenovo P2 Wer hierzu mal nen schmalen Tarif oder ein klasse Deal findet --> immer gerne


Das Lenovo P2 hat ne grauenhafte Software. Das sieht auf dem ersten Blick nach Stock-Android aus, ist es aber überhaupt nicht. Das System wirkt sehr träge. Ohne Custom Rom meiner Meinung nach nur eingeschränkt zu empfehlen. Akkulaufzeit ist aber extrem gut. Bei intensiver Nutzung sind 12h Screen-on-Time locker möglich, der Akku ist sehr schnell aufgeladen. Also schlussendlich Hardware Top - Software Schrott.

Wird mit Android 7 hoffentlich besser und die ersten Custom Roms sind ja auch schon angekündigt.
Bearbeitet von: "mysimon" 25. Jan

mysimonvor 33 m

Das Lenovo P2 hat ne grauenhafte Software. Das sieht auf dem ersten Blick …Das Lenovo P2 hat ne grauenhafte Software. Das sieht auf dem ersten Blick nach Stock-Android aus, ist es aber überhaupt nicht. Das System wirkt sehr träge. Ohne Custom Rom meiner Meinung nach nur eingeschränkt zu empfehlen. Akkulaufzeit ist aber extrem gut. Bei intensiver Nutzung sind 12h Screen-on-Time locker möglich, der Akku ist sehr schnell aufgeladen. Also schlussendlich Hardware Top - Software Schrott.Wird mit Android 7 hoffentlich besser und die ersten Custom Roms sind ja auch schon angekündigt.



Lenovo also ehemals Motorolla nutzt (bis auf 2-3 Apps) immer Stock...reines STOCK
Wundert mich daher sehr, dass du gerade das als "träge" empfunden hast - was besseres als Stock gibts selten....außer ner Custom die auf die eigenen Bedürfnisse angepasst ist (Kernel etc)...aber selbt da lässt sich drüber streiten und btw siehst manja auch an Cyanogen, dass viele Bastler aufhören...etc... aber anders Thema

Imadogvor 3 h, 57 m

Einer fehlt noch hier


Ihr habt ihn vergrault.

Kamera? Top oder Flop?

maseltrdfvor 3 h, 40 m

Lenovo also ehemals Motorolla nutzt (bis auf 2-3 Apps) immer …Lenovo also ehemals Motorolla nutzt (bis auf 2-3 Apps) immer Stock...reines STOCKWundert mich daher sehr, dass du gerade das als "träge" empfunden hast - was besseres als Stock gibts selten....außer ner Custom die auf die eigenen Bedürfnisse angepasst ist (Kernel etc)...aber selbt da lässt sich drüber streiten und btw siehst manja auch an Cyanogen, dass viele Bastler aufhören...etc... aber anders Thema




Ich hab vor 2 Jahren mal eines probiert weil Preis Leistung und Design mich überzeugt hatten. So Stock war das aber nicht, zum einen keinen richtigen App Drawer ( ist ja bei China Phones beliebt) und auch die schlechte Performance ist mir aufgefallen. Nach ein bisschen Analyse lag es daran das Anscheinend ständig Standard Android Apps im Hintergrund "hängen" bleiben. Daher dann hohe CPU und Speicher Auslastung.


Nightfire123456vor 17 m

Ich hab vor 2 Jahren mal eines probiert weil Preis Leistung und Design …Ich hab vor 2 Jahren mal eines probiert weil Preis Leistung und Design mich überzeugt hatten. So Stock war das aber nicht, zum einen keinen richtigen App Drawer ( ist ja bei China Phones beliebt) und auch die schlechte Performance ist mir aufgefallen. Nach ein bisschen Analyse lag es daran das Anscheinend ständig Standard Android Apps im Hintergrund "hängen" bleiben. Daher dann hohe CPU und Speicher Auslastung.




Da war es ja auch noch nicht Motorola aufgekauft.

Der Akku ist ein Witz. Alles unter 3500mah ist doch heutzutage ein witz.

Xeswinossvor 7 h, 43 m

Wofür brauchst du denn so viel Leistung in einem Mobiltelefon? Mir wäre es …Wofür brauchst du denn so viel Leistung in einem Mobiltelefon? Mir wäre es lieber, die Leistung würde stagnieren und die Akkulaufzeit etc. würde zunehmen. Da hätte ich im Endeffekt einen viel höheren Mehrwert als von noch mehr Leistung, die ich zu 95% im Alltag gar nicht abrufe.


Na für die anderen 5 %.
Ne, der SoC ist ja nicht mega lahm. Aber etwas schnellere Kerne als diese A53 sind schon nicht schlecht.
Eine höhere Performance bedeutet ja auch nicht automatisch eine geringere Akkulaufzeit. Wenn die Power nicht gefragt ist, verbrät ein schnellerer SoC ja auch nicht mehr. Ist in meinen Augen eher eine Preisfrage.

Mich würde auch der Mini-Akku bei dem Gerät stören. Und elegant is tes auch nicht gerade. Wirkt durch die fetten Ränder doch recht klobig.
Bearbeitet von: "Steffi92" 25. Jan

Wenn der Akku nicht wäre.
Mein neues wird aber auch eins von Asus.
Das neue Zenfone 3 Zoom was dann hoffentlich bald kommt.
Top Kamera und nen 5000er Akku. Genau das was ich suche. Auf einen Snap. 830 kann ich verzichten.

computerbase.de/201…om/
Bearbeitet von: "No11e" 25. Jan

ich habe nach einem Zenfone 5 jetzt ein Zenfone 2 MAX mit 5000 mAh , das hier beschriebene ist das Zenfone 3 GO ! es ist die absolute Einsteiger Variante - die es noch mit 5,5 Zoll gibt , dann ist der Akku mit 300 mAh verbaut - aus Erfahrung zum Asus ein klaren Ja und Hot - ich würde aber um das Go ein Bogen machen .
Es gibt auch noch die Reihe Asus Zenfone Pegasus ( auch in Deutschland erhältlich ) - z.B. das Zenfone Pegasus Plus mit FHD und 5,5 Zoll
3100 bis4100 mAh für weit unter 200.- € ( aktuelles Gerät )

No11evor 4 m

Wenn der Akku nicht wäre. Mein neues wird aber auch eins von Asus.Das neue …Wenn der Akku nicht wäre. Mein neues wird aber auch eins von Asus.Das neue Zenfone 3 Zoom was dann hoffentlich bald kommt.Top Kamera und nen 5000er Akku. Genau das was ich suche. Auf einen Snap. 830 kann ich verzichten.https://www.computerbase.de/2017-01/asus-zenfone-3-zoom/



mein aktuelles Gerät ein Zenfone 2 Max 5000 mAh , das Zenfone Pegasus 3 x005 ( hat auch 4850 mAh ) , Hot für Asus

htcmobilvor 7 m

ich habe nach einem Zenfone 5 jetzt ein Zenfone 2 MAX mit 5000 mAh , das …ich habe nach einem Zenfone 5 jetzt ein Zenfone 2 MAX mit 5000 mAh , das hier beschriebene ist das Zenfone 3 GO ! es ist die absolute Einsteiger Variante - die es noch mit 5,5 Zoll gibt , dann ist der Akku mit 300 mAh verbaut - aus Erfahrung zum Asus ein klaren Ja und Hot - ich würde aber um das Go ein Bogen machen .Es gibt auch noch die Reihe Asus Zenfone Pegasus ( auch in Deutschland erhältlich ) - z.B. das Zenfone Pegasus Plus mit FHD und 5,5 Zoll 3100 bis4100 mAh für weit unter 200.- € ( aktuelles Gerät )


Das hier hat 5,2 Zoll...Mal von dem fast unentzifferbaren Text abgesehen lese ich heraus, dass Asus ganz nett sein soll. Danke und jetzt die Wachsmaler wieder schön ins Kästchen.

Ich locke ihn mal an...

Also ich empfehle ganz klar das Moto X Play!

UMTS wird 2020 abgeschaltet daher cold!
Bearbeitet von: "MatimaDE" 25. Jan

muppet12345vor 4 h, 38 m

Kamera? Top oder Flop?

Definitiv schlechter als ein G4+ und auch noch etwas unter einem Z3 würd ich sagen.

maseltrdfvor 6 h, 20 m

Lenovo also ehemals Motorolla nutzt (bis auf 2-3 Apps) immer …Lenovo also ehemals Motorolla nutzt (bis auf 2-3 Apps) immer Stock...reines STOCKWundert mich daher sehr, dass du gerade das als "träge" empfunden hast - was besseres als Stock gibts selten....außer ner Custom die auf die eigenen Bedürfnisse angepasst ist (Kernel etc)...aber selbt da lässt sich drüber streiten und btw siehst manja auch an Cyanogen, dass viele Bastler aufhören...etc... aber anders Thema


Es ist kein Motorola. Die Motos nutzen natürlich Stock und die sind auch nicht träge. Beim P2 ist irgendeine komische Oberfläche installiert, die wohl eher für den asiatischen Markt bestimmt ist (nennt sich Pure UI).
Bearbeitet von: "mysimon" 25. Jan

mysimonvor 19 m

Es ist kein Motorola. Die Motos nutzen natürlich Stock und die sind auch …Es ist kein Motorola. Die Motos nutzen natürlich Stock und die sind auch nicht träge. Beim P2 ist irgendeine komische Oberfläche installiert, die wohl eher für den asiatischen Markt bestimmt ist (nennt sich Pure UI).




Also ich hab ein Lenovo P2 und die benutzen mittlerweile tatsächlich Stock nahes Android. Das sieht anders aus, da die ihre eigene theming engine da drauf haben. Stellt man das "Default-Theme" ein siehts aus wie die standard Android Oberfläche.
Ich hab da auch keine Ruckler oder träge Animationen. Kein Plan woher du solche Beobachtungen nimmst.

Zanzavor 2 h, 42 m

Der Akku ist ein Witz. Alles unter 3500mah ist doch heutzutage ein witz.


Der Snapdragon 625 ist der akkusparendste Prozessor den ich kenne. Denke man kommt ganz normal über den Tag.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text