Asus Zenwatch 2 für 99€ & Asus Zenwatch 3 für 129€ [Mediamarkt]
1822°Abgelaufen

Asus Zenwatch 2 für 99€ & Asus Zenwatch 3 für 129€ [Mediamarkt]

129€222,13€-42%Media Markt Angebote
85
aktualisiert 20. Apr (eingestellt 10. Apr)
Update 1
Wieder verfügbar. Außerdem gibt es die Zenwatch 2 für 99€.
Ursprünglicher Deal vom 10.04.2018:

Moin.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr die Asus Zenwatch 3 für 129€.

Das Angebot ist auch über Ebay verfügbar.


PVG [Geizhals]: 222,13€


Gehäusematerial: Edelstahl • Armbandmaterial: Silikon • Display: 1.39", 400x400 Pixel, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, rund, Gorilla-Glas 3 • OS: Wear OS • CPU: keine Angabe (Qualcomm Snapdragon Wear 2100) • RAM: 512MB • Schnittstellen: Bluetooth 4.1, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor • Kompatibilität: ab Android 4.3, ab iOS 8.2 • Speicher: 4GB • Stromversorgung: Akku (340mAh) • Abmessungen (Gehäuse): 45x45x10.75mm • Besonderheiten: Freisprecheinrichtung



Tests:
netzwelt.de/asu…tml
curved.de/rev…657
androidpit.de/asu…est

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Smartwatch-Entwicklung verabschiedet hätte.
Systanasvor 47 m

Welche Auswirkungen hat das denn? Solange die Uhr mit meinem Handy läuft, …Welche Auswirkungen hat das denn? Solange die Uhr mit meinem Handy läuft, die Zeit und Nachrichten anzeigt kommt man ja ohne Updates aus, oder nicht?


In aller Regel schon, lediglich neue Features kann man nicht mehr erwarten. Ich schwöre noch immer auf meine Pebble, und dafür gibt es schon eine ganze Weile keine Updates mehr, aber wozu auch, wenn alles läuft wie es soll ... und oft ist so eine Situation auch die einzige Möglichkeit, eine Smartwatch zu einem vernünftigen Preis zu bekommen.
Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag aufladen muss. Eine Uhr steht doch für lange Haltbarkeit. Hab eine und trage sie so gut wie nie, weil mir das alles zu müßig ist: Docking Station rausholen, anschließen, Uhr draufsetzen, wieder wegnehmen und das jeden Tag. Für das Handy, okay, aber nicht für die Uhr
Lubichvor 1 h, 0 m

Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag …Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag aufladen muss. Eine Uhr steht doch für lange Haltbarkeit. Hab eine und trage sie so gut wie nie, weil mir das alles zu müßig ist: Docking Station rausholen, anschließen, Uhr draufsetzen, wieder wegnehmen und das jeden Tag. Für das Handy, okay, aber nicht für die Uhr


So ein unsinn (lol). Das Laden der Zenwatch ist mit den Magneten der einfachste und schnellste Prozess den man sich nur vorstellen kann. Und durch Quickcharge ist die Uhr nach der Dusche voll geladen. Aber wer jeden Tag alle Kabel neu verlegt ist natürlich selber schuld.
85 Kommentare
Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Smartwatch-Entwicklung verabschiedet hätte.
Instamaticvor 59 m

Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Sm …Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Smartwatch-Entwicklung verabschiedet hätte.


Heißt, das Gerät bekommt weder Updates noch sonstwas?
RIP Asus Smartwatches
Avatar
GelöschterUser696998
sladenvor 2 h, 10 m

Heißt, das Gerät bekommt weder Updates noch sonstwas?


korrekt . was glaubst wohl warum die Preise jetzt so sinken für die zenwatch. es werden die letzten Reste verkauft
GelöschterUser69699810. Apr

korrekt . was glaubst wohl warum die Preise jetzt so sinken für die …korrekt . was glaubst wohl warum die Preise jetzt so sinken für die zenwatch. es werden die letzten Reste verkauft


Welche Auswirkungen hat das denn? Solange die Uhr mit meinem Handy läuft, die Zeit und Nachrichten anzeigt kommt man ja ohne Updates aus, oder nicht?
Systanasvor 47 m

Welche Auswirkungen hat das denn? Solange die Uhr mit meinem Handy läuft, …Welche Auswirkungen hat das denn? Solange die Uhr mit meinem Handy läuft, die Zeit und Nachrichten anzeigt kommt man ja ohne Updates aus, oder nicht?


In aller Regel schon, lediglich neue Features kann man nicht mehr erwarten. Ich schwöre noch immer auf meine Pebble, und dafür gibt es schon eine ganze Weile keine Updates mehr, aber wozu auch, wenn alles läuft wie es soll ... und oft ist so eine Situation auch die einzige Möglichkeit, eine Smartwatch zu einem vernünftigen Preis zu bekommen.
Der Preis ist hot , aber ohne Pulsmesser ist bisschen mau finde ich . Trotzdem danke für den Deal.Optisch ganz okay ansonsten.
Ist die eigentlich wasserdicht ? (Falls mal die Toilette verstopft ist)
Landkeksvor 13 m

Ist die eigentlich wasserdicht ? (Falls mal die Toilette verstopft ist)


Ist IP 67 zertifiziert, also ja. Ob's für die Toilette geeignet ist, weiß ich aber nicht
Instamaticvor 7 h, 51 m

Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Sm …Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Smartwatch-Entwicklung verabschiedet hätte.



Ich dachte Android watche benutzen eh alle das selbe build was von Google geliefert wird.
Bearbeitet von: "decor" 10. Apr
Avatar
GelöschterUser919349
Landkeksvor 21 m

Ist die eigentlich wasserdicht ? (Falls mal die Toilette verstopft ist)


Von Gästeklo?
decorvor 9 m

Ich dachte Android watche benutzen eh alle das selbe build was von Google …Ich dachte Android watche benutzen eh alle das selbe build was von Google geliefert wird.


Ich sehe auch gerade nicht das Problem warum der Rückzug von Asus aus der SmartWatch Welt die zenwatch 3 zu einer im Vergleich schlechteren Uhr macht. Für das Geld ist sie sehr elegant und hat auch das immer noch aktuelle Android Wear 2.0. Eine neuere Android wear Version bringt meist eh nur neue Ruckler mit sich. Und mit meiner alten Moto 360 bin ich ohne Software Update auch über zweieinhalb Jahre gut zurechtgekommen

Mag auch sein dass eine Pebble zuverlässiger ist und auch eine wesentlich längere Akkulaufzeit hat, aber es ist einfach eine furchtbar hässliche Uhr!
Bearbeitet von: "Caven" 10. Apr
Ich hatte die aus dem letzten Deal. Die Asus Zenwatch bekommt alle Updates, gerade gestern Abend aktualisiert. Cooles Teil!
Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag aufladen muss. Eine Uhr steht doch für lange Haltbarkeit. Hab eine und trage sie so gut wie nie, weil mir das alles zu müßig ist: Docking Station rausholen, anschließen, Uhr draufsetzen, wieder wegnehmen und das jeden Tag. Für das Handy, okay, aber nicht für die Uhr
Lubichvor 13 m

Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag …Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag aufladen muss. Eine Uhr steht doch für lange Haltbarkeit. Hab eine und trage sie so gut wie nie, weil mir das alles zu müßig ist: Docking Station rausholen, anschließen, Uhr draufsetzen, wieder wegnehmen und das jeden Tag. Für das Handy, okay, aber nicht für die Uhr


Also meine Dockingstation steht neben dem Nachtisch. Die Moto360 Gen1 gibt auch beim Laden eine gute Figur ab und über Nacht kann man die Uhr finde ich auch gut mal lüften. ;-)
... und abgelaufen
Lubichvor 37 m

Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, ...


Ich trage meine Smartwatch jeden Tag und möchte sie nicht mehr missen, auch wenn vieles noch verbessert werden könnte. Ich hoffe, dass die Entwicklung weitergeht ..
Fl4nkvor 10 m

... und abgelaufen


auf Ebay weiterhin für 129,99 eur verfügbar.
Fl4nkvor 16 m

... und abgelaufen


Über den Ebay Link in der Beschreibung immer noch für 129 Euro zu ergattern.
Ist mMn eine der schönsten Smart watches. Allerdings leider ohne GPS und heartrate messer, daher für mich uninteressant
Instamaticvor 9 h, 10 m

Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Sm …Wäre ein schönes Gerät, wenn Asus sich nicht komplett aus der Smartwatch-Entwicklung verabschiedet hätte.


Das spielt für dieses "Gerät" überhaupt keine Rolle. Die Uhr bekommt weiterhin ganz normal jedes Update. Die einzige Asus-Spezifische Software auf der Uhr, den Zen-Watch-Manager, sollte man aus performance-gründen sowieso deaktivieren.
besucherpetevor 2 h, 50 m

In aller Regel schon, lediglich neue Features kann man nicht mehr …In aller Regel schon, lediglich neue Features kann man nicht mehr erwarten. Ich schwöre noch immer auf meine Pebble, und dafür gibt es schon eine ganze Weile keine Updates mehr, aber wozu auch, wenn alles läuft wie es soll ... und oft ist so eine Situation auch die einzige Möglichkeit, eine Smartwatch zu einem vernünftigen Preis zu bekommen.


Nur das ich für meine PTR nach dem unvermeidlichen Screen Of Death nichteinmal mehr Garantie bekommen habe nach 1,5 Jahren :-/ . Asus stellt zwar keine neue Zenwatch mehr her, aber die aktuelle ist trotzdem noch lebendig...
Brotbackautomatvor 2 h, 4 m

Der Preis ist hot , aber ohne Pulsmesser ist bisschen mau finde ich . …Der Preis ist hot , aber ohne Pulsmesser ist bisschen mau finde ich . Trotzdem danke für den Deal.Optisch ganz okay ansonsten.


Da diese Uhr ganz offensichtlich nicht für Sport gemacht ist, bin ich extrem froh darüber das sie weder Pulsmesser noch GPS hat!
Lubichvor 1 h, 0 m

Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag …Smart Watches haben den Sinn einfach verfehlt, wenn man sie jeden Tag aufladen muss. Eine Uhr steht doch für lange Haltbarkeit. Hab eine und trage sie so gut wie nie, weil mir das alles zu müßig ist: Docking Station rausholen, anschließen, Uhr draufsetzen, wieder wegnehmen und das jeden Tag. Für das Handy, okay, aber nicht für die Uhr


So ein unsinn (lol). Das Laden der Zenwatch ist mit den Magneten der einfachste und schnellste Prozess den man sich nur vorstellen kann. Und durch Quickcharge ist die Uhr nach der Dusche voll geladen. Aber wer jeden Tag alle Kabel neu verlegt ist natürlich selber schuld.
Leider jetzt auch bei eBay raus...
Abgelaufen Jetzt wieder auf 229 €
Hab die huawai watch 1 und die ist auch nicht mehr dabei. Bekommt aber trotzdem die kleinen Wear OS aka Android Wear Updates vom Handy
schade..bin zu langsam...wäre ein guter Ersatz für meine alte Moto360. Die hat nach gut 2,5 Jahren (nicht gerade pfleglichen) täglichem Einsatz ein wenig (optisch) gelitten.
Akku ist allerdings immer noch gut.
schon abgelaufen
Hä , wie lange war der Deal drin 5 Minuten?
Dehi1810. Apr

Hä , wie lange war der Deal drin 5 Minuten?


11 Stunden
Und eh man sich informiert hat, wenn die Zenwatch 3 bisher nicht im Suchbereich lag, ist der Deal vorbei wenn man sich dann denkt, okay jetzt kauf ich sie halt mal aber gut, 11h wären Zeit genug gewesen
Dayv1dvor 2 h, 6 m

So ein unsinn (lol). Das Laden der Zenwatch ist mit den Magneten der …So ein unsinn (lol). Das Laden der Zenwatch ist mit den Magneten der einfachste und schnellste Prozess den man sich nur vorstellen kann. Und durch Quickcharge ist die Uhr nach der Dusche voll geladen. Aber wer jeden Tag alle Kabel neu verlegt ist natürlich selber schuld.


Trotzdem, das ändert nichts daran, dass das grundsätzlich ein Problem ist. Genau aus diesem Grund halte ich auch so lange wie möglich an meiner Pebble fest, die mit 8-10 Tagen Akkulaufzeit wenigstens eine gewisse Alltagstauglichkeit mitbringt.
Bearbeitet von: "besucherpete" 10. Apr
besucherpetevor 1 h, 4 m

Trotzdem, das ändert nichts daran, dass das grundsätzlich ein Problem ist. …Trotzdem, das ändert nichts daran, dass das grundsätzlich ein Problem ist. Genau aus diesem Grund halte ich auch so lange wie möglich an meiner Pebble fest, die mit 8-10 Tagen Akkulaufzeit wenigstens eine gewisse Alltagstauglichkeit mitbringt.


Also im Alltag ist es einfach kein Problem, denn mindestens beim Waschen legt jeder seine Uhr kurz ab und das genügt schon für eine Tagesladung.
Bleiben also nur noch Tage in denen man nicht zuhause Schläft: Ja, da muss man sein Ladekabel mitschleppen. Asus hat mit dem Akkupack einen netten Versuch gewagt hier eine Lösung zu schaffen, aber das Ding ist einfach zu teuer und klobig... WENN man also oft auf reisen ist, kann das laden nervig sein. Ansonsten aber nicht. p.s. ich hatte auch 2 Pebble und dachte es wäre inakzeptabel jeden Tag zu laden -> war kein Problem, da ich nur alle paar Wochen mal woanders Schlafe.
Dayv1dvor 19 m

Also im Alltag ist es einfach kein Problem, denn mindestens beim Waschen …Also im Alltag ist es einfach kein Problem, denn mindestens beim Waschen legt jeder seine Uhr kurz ab ...


Mal abgesehen davon, dass nicht jeder seine Uhr zum waschen ablegt, was man im Übrigen wohl auch dann machen würde, wenn man nicht daheim schläft, weil man erst mal davon ausgehen sollte, dass man sich auch anderswo wäscht, geht es auch gar nicht darum, dass das ein Problem ist, denn man kann sich natürlich damit arrangieren und das einplanen. Es ist aber einfach lästig, und Pebble hat gezeigt, dass es auch anders geht.
Wenn tägliches Aufladen für dich in Ordnung ist, dann soll das so sein, da spricht ja auch gar nichts gegen, aber wir werden da nicht auf einen Nenner kommen, in meinen Augen ist das einfach eine Fehlentwicklung.
Fuuu, nochmal 10 Euro günstiger als letztens..
Tolle Smartuhr, aber ich hab mich vorerst von Android Wear (und Nachfolger) verabschiedet.
besucherpetevor 1 h, 12 m

Mal abgesehen davon, dass nicht jeder seine Uhr zum waschen ablegt, was …Mal abgesehen davon, dass nicht jeder seine Uhr zum waschen ablegt, was man im Übrigen wohl auch dann machen würde, wenn man nicht daheim schläft, weil man erst mal davon ausgehen sollte, dass man sich auch anderswo wäscht, geht es auch gar nicht darum, dass das ein Problem ist, denn man kann sich natürlich damit arrangieren und das einplanen. Es ist aber einfach lästig, und Pebble hat gezeigt, dass es auch anders geht.Wenn tägliches Aufladen für dich in Ordnung ist, dann soll das so sein, da spricht ja auch gar nichts gegen, aber wir werden da nicht auf einen Nenner kommen, in meinen Augen ist das einfach eine Fehlentwicklung.


Ich bin wie gesagt ein großer Fan von Pebble schon allein wegen deren Funktionalität. Gerade die Time Round war zudem unschlagbar kompakt. Andere Smartwatches sind weit davon entfernt. Aber Pebble mit z.B. der Zenwatch 3 zu vergleichen ist wie ein Nokia 3510i mit einem beliebigen aktuellen Smartphone: Ja, das alte Nokia hat länger durchgehalten und konnte mit den Knöppen fast blind bedient werden, aber wer einmal den Schritt zu einem modernen Interface und zeitgemäßer Optik gegangen ist will nicht mehr zurück. Subjektiv ist dies das tägliche Laden allemal wert. Dazu kommen weitere Funktionen (der Google Assistent z.B. ist wahnsinnig praktisch ala "Erinnere mich morgen um 12 daran Milch zu kaufen".). Dennoch wäre es toll gewesen wenn Pebble überlebt hätte, damit wenigstens eine Alternative für bedingungslose Funktionalität existierte.
disser99vor 29 m

Tolle Smartuhr, aber ich hab mich vorerst von Android Wear (und …Tolle Smartuhr, aber ich hab mich vorerst von Android Wear (und Nachfolger) verabschiedet.


Ich such noch ne pebble alternative. Was gibts denn sonst noch so? Von der ZW2 war ich unbegeistert.
SirDidimus1977vor 16 m

pebble alternative. Was gibts denn sonst noch so?


In der Preisklasse wie dieses Angebot? Nichts wirklich brauchbares.

Ansonsten Garmin, die mit sonnenlichttauglichem Display, langer Akkulaufzeit, und reiner Knopfbedienung, der Pebble noch am nächsten kommen. Forerunner, Fenix, undsoweiter. Alles andere ist für mich ein fauler Kompromiss, wo mal das eine, mal das andere nicht so funktioniert wie ich es mir vorstelle. Die Uhr soll kein Ersatz für mein Smartphone sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text