Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUS Zephyrus G 15.6" FHD IPS 120Hz, Ryzen 7 3750H, 16GB RAM, 512GB SSD, GTX 1660 TI Max-Q, bel. QWERTY-Tastatur, USB-C, 76Wh, Win10, 2.1kg
219° Abgelaufen

ASUS Zephyrus G 15.6" FHD IPS 120Hz, Ryzen 7 3750H, 16GB RAM, 512GB SSD, GTX 1660 TI Max-Q, bel. QWERTY-Tastatur, USB-C, 76Wh, Win10, 2.1kg

994,47€1.184,62€-16%Amazon UK Angebote
20
eingestellt am 16. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf Amazon.co.uk gibt es gerade das ROG Zephyrus G in der 120hz und 16GB Variante. Natürlich besitzt das Notebook eine UK QWERTY-Tastatur.

Ihr müsst euch wie immer mit eurem Amazon.de Konto einloggen und per Kreditkarte in Pfund bezahlen, siehe:
1435226.jpg
Dieses Gerät zeichnet sich vor allem durch eine äußerst geringe Bauhöhe (19mm!) und sehr lange Akkulaufzeit aus. Letzteres findet man in dieser Preisklasse sonst nicht und ist der Kombination aus Max-Q Grafikkarte und 35W CPU geschuldet. Es besitzt übrigens ein Display-Oberflächen-Verhältnis von 81%.
Wem die Akkulaufzeit vollkommen egal ist, der sollte mMn aber lieber auf ein anderes Angebot warten, da man teilweise auch etwas mehr Leistung bekommen kann. (wie z.B. der Mega-Deal zur billigeren ASUS TUF Serie heute morgen) Ein kleiner Vorteil wäre hier jedoch auch noch das vorinstallierte Windows.

Hier der deutsche Testbericht zum 60hz Modell, wo ihr auch eine realistische Akkulaufzeit von 8 Stunden im WLAN-Test gemessen wurde: notebookcheck.com/Test-Asus-ROG-Zephyrus-G-GA502DU-Ryzen-7-3750H-GTX-1660-Ti-Max-Q-Laptop.422799.0.html
Den Kommentaren zufolge gibt es jedoch auch teilweise Probleme mit Spulenfiepen.

Einen Vergleichspreis gibt es im Grunde nur in Großbritannien, da es das 120hz Modell (noch?) nicht in Deutschland gibt. Hiervon dürfte jedoch niemand nach Deutschland liefern.
In Deutschland beginnt die 60hz Version mit 8GB RAM bei 1139€ bzw. wird das englische Modell hier sogar von Idealo.de ab 1184.62€ gelistet. Letzteres gebe ich jetzt einfach an.

Datenblatt (dieses Unterscheidet sich leider überall etwas) und weitere englische Tests, siehe
notebookcheck.net/Asus-Zephyrus-G-GA502DU-AL025T.430058.0.html

1435226.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Barney16.09.2019 18:33

Du stellst doch eh alles mobil ein.


Abends nicht ;-) Und dann kriege ich jedes mal einen Hals weil das Kack Teil so lahm ist hab aber kein Bock mir einen neuen zu holen weil ich dann alles neu einrichten muss
20 Kommentare
Hot. Ich brauche auch endlich was neues. Meine olle Krücke geht am Stock
hot!
Obiwaannn16.09.2019 18:28

Hot. Ich brauche auch endlich was neues. Meine olle Krücke geht am Stock …Hot. Ich brauche auch endlich was neues. Meine olle Krücke geht am Stock


Du stellst doch eh alles mobil ein.
Barney16.09.2019 18:33

Du stellst doch eh alles mobil ein.


Abends nicht ;-) Und dann kriege ich jedes mal einen Hals weil das Kack Teil so lahm ist hab aber kein Bock mir einen neuen zu holen weil ich dann alles neu einrichten muss
Hot!
Obiwaannn16.09.2019 18:34

Abends nicht ;-) Und dann kriege ich jedes mal einen Hals weil das Kack …Abends nicht ;-) Und dann kriege ich jedes mal einen Hals weil das Kack Teil so lahm ist hab aber kein Bock mir einen neuen zu holen weil ich dann alles neu einrichten muss


Ninite oder chocolatey erstellen dir einen Installer mit (fast) allen gewünschten Programmen
QWERTY. hmmm...
Das hier im Vergleich zum y540?
Taco_Limey16.09.2019 18:48

Das hier im Vergleich zum y540?


Naja, der große Vorteil ist hier die deutlich höhere Akkulaufzeit und die kompakte Bauweise, sowie das bessere Gehäuse. (Dank Amazon kommt indirekt natürlich noch ein besserer Support hinzu und das vorinstallierte Windows - werte ich jetzt aber nicht so hoch)

Das Lenovo Y540 hat dafür ein etwas besseres Display und dank der normalen GTX 1660 TI auch 7-15% mehr Leistung.

Wenn dir die ersten Punkte also vollkommen "wurscht" sind, greif eher zum Lenovo
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Sep
Insgesamt ganz geil Keyboard wäre auch ok aber CPU muss wird die nicht zu warm? 1660 gleich wie 2060 nur kein Rtx ?
Weiß wer wie amazon uk 3 Jahre Gewährleistung hat? Ist in Uk ja standart ?
GamesHunter16.09.2019 18:54

Insgesamt ganz geil Keyboard wäre auch ok aber CPU muss wird die nicht zu …Insgesamt ganz geil Keyboard wäre auch ok aber CPU muss wird die nicht zu warm? 1660 gleich wie 2060 nur kein Rtx ?


Die normale GTX 1660 TI ist fast identisch mit der RTX 2060. Die GTX 1660 TI Max-Q hier hat aber einer geringere TDP und liegt etwas hinter der normalen GTX 1660 TI.

Sie ist ungefähr auf Niveau der GTX 1070 Max-Q bzw. minimal dahinter. Die GTX 1070 Max-Q liegt sozusagen zwischen GTX 1660 TI und GTX 1660 TI Max-Q, während die normale GTX 1070 wieder zwischen GTX 1660 TI und RTX 2060 liegt. (Jeweils nur mobile Grafikkarten beachtet.)
Wow, ein Zephyrus unter 1000€. Nice
Cross8516.09.2019 19:03

Wow, ein Zephyrus unter 1000€. Nice


Naja, es ist ja die Einstiegs-Zephyrus Serie, aber hier natürlich schon äußerst interessant, da es selbst zum Normalpreis ziemlich gut ist.
GamesHunter16.09.2019 18:54

Insgesamt ganz geil Keyboard wäre auch ok aber CPU muss wird die nicht zu …Insgesamt ganz geil Keyboard wäre auch ok aber CPU muss wird die nicht zu warm? 1660 gleich wie 2060 nur kein Rtx ?


Die 2060 hat schon eher 10% mehr Leistung als eine 1660ti
Bei den Mobile Varianten wird das bestimmt nicht anders sein
Die CPU ist ein 35Watt Prozessor und bleibt wahrscheinlich sogar kühler als ein i7-8750 bzw. 9750
Da würde ich mir keine Sorgen machen, aber er hat entsprechend auch weniger Leistung und vor allem 2 Kerne weniger als angesprochene Konkurrenz
Homo_Novus16.09.2019 19:06

Die 2060 hat schon eher 10% mehr Leistung als eine 1660ti Bei den Mobile …Die 2060 hat schon eher 10% mehr Leistung als eine 1660ti Bei den Mobile Varianten wird das bestimmt nicht anders seinDie CPU ist ein 35Watt Prozessor und bleibt wahrscheinlich sogar kühler als ein i7-8750 bzw. 9750Da würde ich mir keine Sorgen machen, aber er hat entsprechend auch weniger Leistung und vor allem 2 Kerne weniger als angesprochene Konkurrenz


"Konkurrenz" ist in der Preisklasse jedoch eher noch der i5-8300H, welcher ungefähr auf gleichem Niveau ist. (aber mit einer TDP von 45W)
MarzoK16.09.2019 19:06

Naja, es ist ja die Einstiegs-Zephyrus Serie, aber hier natürlich schon …Naja, es ist ja die Einstiegs-Zephyrus Serie, aber hier natürlich schon äußerst interessant, da es selbst zum Normalpreis ziemlich gut ist.



Stimmt schon. Dennoch die Qualität ist hier über jeden Zweifel erhaben
MarzoK16.09.2019 19:08

"Konkurrenz" ist in der Preisklasse jedoch eher noch der i5-8300H, welcher …"Konkurrenz" ist in der Preisklasse jedoch eher noch der i5-8300H, welcher ungefähr auf gleichem Niveau ist. (aber mit einer TDP von 45W)


Der 8750 ist aber der bekanntere und wird häufig als Basis für Vergleiche herangezogen
Homo_Novus16.09.2019 19:13

Der 8750 ist aber der bekanntere und wird häufig als Basis für Vergleiche h …Der 8750 ist aber der bekanntere und wird häufig als Basis für Vergleiche herangezogen


Jo und der ist natürlich auch deutlich stärker, aber bei der restlichen Ausstattung nur äußerst selten bei dem Preis zu bekommen.

Von daher ist der Vergleich nicht so sinnvoll, zumal er eben sowieso das AMD Pendant zum i5-8300H ist. Gegen den i7-8750H/i7-9750H hat AMD ja leider noch keinen "Konkurrenten".
Bearbeitet von: "MarzoK" 16. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text