Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ASUSTOR AS6208T: NAS-Server - 8 Schächte - SATA 6Gb/s / eSATA - RAID 0/1/5/6/10, JBOD - RAM 4 GB
368° Abgelaufen

ASUSTOR AS6208T: NAS-Server - 8 Schächte - SATA 6Gb/s / eSATA - RAID 0/1/5/6/10, JBOD - RAM 4 GB

510,82€736,12€-31%Amazon UK Angebote
26
eingestellt am 26. AugLieferung aus Vereinigtes Königreich

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon UK bekommt ihr derzeit den ASUSTOR AS6208T NAS Server für 510,82€ inkl. Versand. Ihr kommt auf den Preis bei Zahlung in GBP mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon Grossbritannien. Lagerbestand leider nur 2 verfügbar. Aktueller VGP liegt bei 736,12€.



Eigenschaften:
  • Die ultimative Dateizentrale im Heimnetzwerk mit smarten Zugriffs- und Backupoptionen
  • Intel Celeron 14nm Braswell 1.6 GHz Quad-Core Prozessor für die schnellste System-Performance
  • Unterbrechungsfreie Wiedergabe von hochauflösenden 4K Inhalten direkt über HDMI
  • Das massives Metall-Design, die gesteuerte Kühlung, die Energieoptionen und die Entkopplung sorgen für eine geringe Geräuschentwicklung und höhere Ausfallsicherheit
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
elterminatore26.08.2019 19:16

Bei Anforderungen wie 8 Laufwerken um auf brutto Speicherkapazitäten von …Bei Anforderungen wie 8 Laufwerken um auf brutto Speicherkapazitäten von ~100TB zu kommen, sind solche Lösungen nicht ökonomisch. Das ist zumindest meine Erfahrung.


Was möchtest du uns sagen?
Billisch_will_ich26.08.2019 19:29

Was möchtest du uns sagen?


500€ für diese Hardware mit beschnittener Software sind kein gutes Geschäft
26 Kommentare
Da trickst du aber mächtig beim Rabatt.
Bei amazon.de gibt das teil für 523€ amazon.de/dp/…HSS
T0mi26.08.2019 19:11

Da trickst du aber mächtig beim Rabatt.Bei amazon.de gibt das teil für 5 …Da trickst du aber mächtig beim Rabatt.Bei amazon.de gibt das teil für 523€ https://www.amazon.de/dp/B01ECN7HSS


Amazon ist Amazon. Wenn der Preis bei allen Amazon Ländern gleichzeitig sinkt, suche ich das günstigste aus. Scheint auch der selbe Bestand zu sein, wenn man betrachtet wie viele Stücke überall auf Lager sind. Tatsache ist, dass Amazon im Vergleich extrem viel günstiger ist und der Preis gerade gesunken ist.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 26. Aug
Außerdem nur eines verfügbar?
MarzoK26.08.2019 19:14

Außerdem nur eines verfügbar?


Gerade eben waren es noch zwei. Bei teuren Deals sind die Sachen nicht so schnell weg, daher dachte ich, ich kann ich den Deal dennoch einstellen. Mal sehen wie lange das durchhält.
Bei Anforderungen wie 8 Laufwerken um auf brutto Speicherkapazitäten von ~100TB zu kommen, sind solche Lösungen nicht ökonomisch. Das ist zumindest meine Erfahrung.
elterminatore26.08.2019 19:16

Bei Anforderungen wie 8 Laufwerken um auf brutto Speicherkapazitäten von …Bei Anforderungen wie 8 Laufwerken um auf brutto Speicherkapazitäten von ~100TB zu kommen, sind solche Lösungen nicht ökonomisch. Das ist zumindest meine Erfahrung.


Was möchtest du uns sagen?
Billisch_will_ich26.08.2019 19:29

Was möchtest du uns sagen?


500€ für diese Hardware mit beschnittener Software sind kein gutes Geschäft
elterminatore26.08.2019 19:51

500€ für diese Hardware mit beschnittener Software sind kein gutes Geschäft


Und was ist daran beschnitten?
Hat das Ding wirklich 4 LAN Ports? Immerhin... Meint ihr über LAG sind ca. 220 Mb/s lesen drin?
HouseMD26.08.2019 20:12

Hat das Ding wirklich 4 LAN Ports? Immerhin... Meint ihr über LAG sind ca. …Hat das Ding wirklich 4 LAN Ports? Immerhin... Meint ihr über LAG sind ca. 220 Mb/s lesen drin?


Klick
Leider ist die maximale Ausbaustufe 8GB Ram und irgendwann wird wohl die CPU begrenzen wenn man noch mehr mit der Kiste vorhat. Für ein 8 Bay aber ein wirklich netter Preis. Asustor bietet bei vielen NAS auch offiziell Linux als alternatives OS an, was wirklich seltenheitswert hat und bedeutet das man ohne viel Gefrickel ein komplett und (quell)offenes System stehen hat. Nice.
Bearbeitet von: "Schnabber" 26. Aug
Xiaomi_Tempel26.08.2019 19:13

Amazon ist Amazon. Wenn der Preis bei allen Amazon Ländern gleichzeitig …Amazon ist Amazon. Wenn der Preis bei allen Amazon Ländern gleichzeitig sinkt, suche ich das günstigste aus. Scheint auch der selbe Bestand zu sein, wenn man betrachtet wie viele Stücke überall auf Lager sind. Tatsache ist, dass Amazon im Vergleich extrem viel günstiger ist und der Preis gerade gesunken ist.


"Amazon ist Amazon." Stimmt leider nicht, wenn das Ding mal defekt ist. Dann heißt es auf einmal Amazon.com? Haben wir nichts mit zu tun und dann darfst du zusehen, wie du das Ding ins Ursprungsland bekommst. Bei dem Preisunterschied, würd ich auf jeden Fall das Teil von Amazon.de bestellen
pingcheater26.08.2019 20:38

"Amazon ist Amazon." Stimmt leider nicht, wenn das Ding mal defekt ist. …"Amazon ist Amazon." Stimmt leider nicht, wenn das Ding mal defekt ist. Dann heißt es auf einmal Amazon.com? Haben wir nichts mit zu tun und dann darfst du zusehen, wie du das Ding ins Ursprungsland bekommst. Bei dem Preisunterschied, würd ich auf jeden Fall das Teil von Amazon.de bestellen


nein, Amazon Japan scheint da eine Ausnahme zu sein. Es fängt schon damit an das du dich mit deinen Logindaten die sonst in ganz EU, USA etc. funktioniert, in JP eine neu Anmeldung notwendig ist.
Schnabber26.08.2019 20:24

KlickLeider ist die maximale Ausbaustufe 8GB Ram und irgendwann wird wohl …KlickLeider ist die maximale Ausbaustufe 8GB Ram und irgendwann wird wohl die CPU begrenzen wenn man noch mehr mit der Kiste vorhat. Für ein 8 Bay aber ein wirklich netter Preis. Asustor bietet bei vielen NAS auch offiziell Linux als alternatives OS an, was wirklich seltenheitswert hat und bedeutet das man ohne viel Gefrickel ein komplett und (quell)offenes System stehen hat. Nice.



Spricht überhaupt irgendwas gegen ein ganz normales Linux auf der Kiste, wenn schon eine x86 CPU verbaut ist?
freeNAS mit ZFS Pools fallen ja dann wohl wegen des geringen RAMs flach^^
Schade, zu wenig Speicherplatz. Mit 8 Festplatten kommt man nicht weit.
HouseMD26.08.2019 20:51

Spricht überhaupt irgendwas gegen ein ganz normales Linux auf der Kiste, …Spricht überhaupt irgendwas gegen ein ganz normales Linux auf der Kiste, wenn schon eine x86 CPU verbaut ist? freeNAS mit ZFS Pools fallen ja dann wohl wegen des geringen RAMs flach^^


Nein natürlich nicht. Wenn aber asus ein komplett fertig eingerichtetes und offenes Linux zur Verfügung stellt muss man das nicht mehr zusammenfriemeln und es artet nicht in endlosen Bastelstunden aus. Wer richtig fit ist braucht das natürlich nicht und hat eh flott ein halbwegs laufendes system aufgespielt und konfiguriert. Gibt halt genug leute die das eben nicht wollen oder können und deswegen auf fertige distributionen wie z.b. freenas und konsorten ausweichen.
Mit dem letzten punkt hast recht, zfs fällt flach, viel zu speicherintensiv.
Mar_tin26.08.2019 21:01

Schade, zu wenig Speicherplatz. Mit 8 Festplatten kommt man nicht weit.


Du kannst auch mehrere kaufen.
Billisch_will_ich26.08.2019 21:42

Du kannst auch mehrere kaufen.


Hier tatsächlich nicht, da nur noch ein Server verfügbar ist
Bei Kundenrezensionen siehjt es nicht so gut aus.
Wollte es kaufen. Aber nun etwa zurückgehalten.
eines muss man dem Gerät lassen: es sieht cool aus!
Schnabber26.08.2019 21:27

Nein natürlich nicht. Wenn aber asus ein komplett fertig eingerichtetes …Nein natürlich nicht. Wenn aber asus ein komplett fertig eingerichtetes und offenes Linux zur Verfügung stellt muss man das nicht mehr zusammenfriemeln und es artet nicht in endlosen Bastelstunden aus. Wer richtig fit ist braucht das natürlich nicht und hat eh flott ein halbwegs laufendes system aufgespielt und konfiguriert. Gibt halt genug leute die das eben nicht wollen oder können und deswegen auf fertige distributionen wie z.b. freenas und konsorten ausweichen.Mit dem letzten punkt hast recht, zfs fällt flach, viel zu speicherintensiv.


Habt ihr ZFS immer in den Standardeinstellungen laufen oder nutzt ihr online-dedup?

Ich hab zwar nur 2x8TB im NAS, aber ZFS braucht jetzt auch nicht mehr als ca. 1 GB RAM, weiß nicht wo der Speicher sonst groß gebraucht würde auf nem NAS, dass einfach nur Speicher im Netz bereit stellt
Xiaomi_Tempel26.08.2019 22:22

Hier tatsächlich nicht, da nur noch ein Server verfügbar ist


Also in de kann man noch einige bestellen. "Mehr sind unterwegs".
Bei 8 Platten sollte Marke Eigenbau doch auch eine gute Alternative sein, oder?
Macht glaub ich nur wirklich sinn wenn man gerne die Vorteile von Raid6 nutzt und nicht bei einem RandomReadError im Regen stehen will. Dann haut man sich die 8 Schächte mit relativ kleinen Platten voll und kann zwei Ausfälle verkraften und hat gleichzeitig die Geringe Lesefehlerwahrscheinlichkeit der kleinen Platten. Vielleicht sogar noch platz für ne Hot-Spare.
Sobald ich mir da jedoch >8TB Platten reinstecke, will man doch lieber etwas potentere Hardware, sonst kannst bei nem Rebuild erstmal nen halbes Jahr warten.

In der Klasse lieber auf alte Serverhardware setzen und FreeNAS.
497,17 jetzt (amazon.de)

371 Grad und noch 1 auf Lager ...
Bearbeitet von: "m101" 27. Aug
Nrcn27.08.2019 00:22

Habt ihr ZFS immer in den Standardeinstellungen laufen oder nutzt ihr …Habt ihr ZFS immer in den Standardeinstellungen laufen oder nutzt ihr online-dedup?Ich hab zwar nur 2x8TB im NAS, aber ZFS braucht jetzt auch nicht mehr als ca. 1 GB RAM, weiß nicht wo der Speicher sonst groß gebraucht würde auf nem NAS, dass einfach nur Speicher im Netz bereit stellt


ZFS braucht den RAM nicht zwingend, aber es macht halt mehr Sinn, weil ZFS auf alle Metadaten und normale Daten Checksummen bildet und dadurch und weiteren Methoden zur Datenintegrität langsamer als andere Dateisysteme ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text