Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sennheiser Momentum Over-Ear I (M2) (geeignet für Apple iOS) schwarz für 99€ inkl. Versand @Amazon
839° Abgelaufen

Sennheiser Momentum Over-Ear I (M2) (geeignet für Apple iOS) schwarz für 99€ inkl. Versand @Amazon

99,95€147,98€-32%Amazon Angebote
63
aktualisiert 4. Jul (eingestellt 14. Jun)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder verfügbar!
Update:

wieder für 99€ zu kaufen. Lieferbar ab 12.7.2019.



Hallo,

heute bei Amazon der

Sennheiser Momentum Over-Ear I (M2) (geeignet für Apple iOS) in schwarz für 99€ inkl. Versand.


PVG: 147,98€

1393211.jpg

Testberichte:

kopfhoerer.de/tes…-2/

hifi-journal.de/tes…-m2


Technische Daten:


  • Impedanz18 Ω
  • Audio-Übertragungsbereich (Mikrofon)100 - 10000Hz
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)16Hz - 22000Hz
    • Schalldruckpegel bei 1 kHz113dB (1 kHz/1 Vrms)
    • Klirrfaktor bei 1kHz<0.5%
    • Andruckkraftcirca 3,2 N
    • Ankopplung an das Ohrohrumschließend
    • Anschlussstecker3,5 mm, gerade
    • Kabellänge1.4 m (abnehmbar)
    • Wandlerprinzipdynamisch, geschlossen
    • RichtcharakteristikOmni-directional
    • Empfindlichkeit n. 121 TR 9-5- 44 dB V/Pa
    • Nennbelastbarkeit200 mW
    • Farbeivory
    • GerätiPhone/iPad/iPod


Produktbeschreibung des Herstellers1393211.jpg

1393211.jpg



1393211.jpgSennheiser gestaltet The Future of Audio – eine Vision, die auf 70 Jahre Innovation und dem beständigen Streben nach Exzellenz beruht, ein Merkmal, das tief im Wesen und in der Kultur unseres Unternehmens verwurzelt ist. Rund um die Welt teilen unsere Mitarbeiter die Leidenschaft für den perfekten Klang und schaffen Produkte, die Erwartungen übertreffen und in der Audiowelt neue Maßstäbe setzen.


Erleben Sie Momentum 2.0SchwwarzMomentum 2.0 verwendet dieselben erstklassigen Komponenten wie sein Vorgänger, jedoch mit einem überarbeitetem Design. Über verdeckte Scharniere kann der Kopfbügel aus Edelstahl jetzt einfach zusammengefaltet und somit leichter transportiert werden. Die neuen, leicht vergrößerten Ohrmuscheln mit noch stärker gepolsterten Ohrpolstern aus Echtleder sorgen für einen hohen Tragekomfort. Die Ohrpolster sind nun asymmetrisch ausgerichtet, um sich optimal der Kopfform anzupassen und damit gleichzeitig eine Reduzierung von Umgebungsgeräuschen zu erzielen. Mit Momentum 2.0 erleben Sie bei kristallklarem Momentum-Sound viele Stunden Hörgenuss.

  • Wussten Sie schon? Das Momentum 2.0-Anschlusskabel ist steckbar. So können Sie das Kabel für Apple-Geräten auch durch ein Kabel für Android-Endgeräte ersetzen (RCG M2-Kabel separat erhältlich)
  • Sennheiser empfiehlt diese Kopfhörer für mobile Musikliebhaber, die auf der Suche nach stilvollem Design und herausragender Klangqualität sind


Merkmale1393211.jpg


1393211.jpg


1393211.jpg


1393211.jpg


Einseitig geführtes, steckbares Kabel
Die Inline-Fernbedienung mit integriertem Mikrofon ermöglicht die mobile Steuerung von Anrufen und Musik. Kompatible Versionen gibt es entweder für Apple iOS oder Samsung Galaxy sowie für die meisten Android-Geräte.


Geschlossene Ohrmuscheln
Mit den asymmetrisch ausgerichteten, lederbezogenen Ohrpolstern werden Umgebungsgeräusche unterdrückt, was zu einem verbesserten Hörerlebnis führt.


Erstklassige Materialien
Robuste Edelstahlschienen und lederbezogene Ohrpolster sorgen für Langlebigkeit und zeitlos klassisches Design.


Faltbarer Kopfbügel
Durch die kompakte Bauweise lässt sich der Kopfbügel einfach zusammenfalten und in der mitgelieferten Transporttasche verstauen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

63 Kommentare
Ist zwar nur die Kabelversion des Momentum 2 aber was solls, für den Preis kann man ihn mal mitnehmen.
Wollte letztens schon für 133€ bei Amazon zuschlagen....


Preis ist jetzt aber TOP!
Klasse Verarbeitung, zeitloses Design, hochwertige Materialien und der Sound ist top. Leider empfanden wir neulich die Polsterung der Auflagefläche am Bügel als zu hart. Bei dem Preis aber sicher ver"schmerz"bar und außerdem von der Haarpracht und jedem seinem individuellen Empfinden unterschiedlich.
Bearbeitet von: "dani.el" 14. Jun
Das wird brennen. Habe gerade den mit BT umgetauscht, da BT nicht funktionierte. Dieses Modell ist doch bis auf BT identisch mit den Momentan wireless, oder ?
Simon_Bueker14.06.2019 09:10

Das wird brennen. Habe gerade den mit BT umgetauscht, da BT nicht …Das wird brennen. Habe gerade den mit BT umgetauscht, da BT nicht funktionierte. Dieses Modell ist doch bis auf BT identisch mit den Momentan wireless, oder ?



Ja ist gleich, Technik ist bis auf BT identisch.
Thor44414.06.2019 09:18

Ja ist gleich, Technik ist bis auf BT identisch.


Geil, bestellt. Der Sound hat mich umgehauen. Unglaublich für'n hunny so gute Dinger zu bekommen.
Danke, auf solch einen Preis warte ich schon seit Monaten!
Simon_Bueker14.06.2019 09:19

Geil, bestellt. Der Sound hat mich umgehauen. Unglaublich für'n hunny so …Geil, bestellt. Der Sound hat mich umgehauen. Unglaublich für'n hunny so gute Dinger zu bekommen.


Ich hab mir auch die Wireless neulich für 179€ geholt (obwohl ich eigentlich die B&W PX schon habe). 99€ für die Kabelversion ist ein top Preis. Wird vermutlich schwer einen besser klingenden Kabelkopfhörer unter 100€ zu bekommen. Der Zuspieler macht hier aber eben auch nochmal einen gewaltigen Unterschied. Mein 'altes' LG V30 mit Quad DAC klingt hier per Kabel Lichtjahre besser, als z.B. das S9 eines Kollegen. Unabhängig davon aber würde ich bei 99€ glatt nochmal zuschlagen, wenn ich die nicht schon als Wireless Variante hätte.
Tenlow14.06.2019 10:47

Ich hab mir auch die Wireless neulich für 179€ geholt (obwohl ich ei …Ich hab mir auch die Wireless neulich für 179€ geholt (obwohl ich eigentlich die B&W PX schon habe). 99€ für die Kabelversion ist ein top Preis. Wird vermutlich schwer einen besser klingenden Kabelkopfhörer unter 100€ zu bekommen. Der Zuspieler macht hier aber eben auch nochmal einen gewaltigen Unterschied. Mein 'altes' LG V30 mit Quad DAC klingt hier per Kabel Lichtjahre besser, als z.B. das S9 eines Kollegen. Unabhängig davon aber würde ich bei 99€ glatt nochmal zuschlagen, wenn ich die nicht schon als Wireless Variante hätte.


Hatte auch für 179€ zugeschlagen. Zum Glück war das Gerät aber defekt und musste umgetauscht werden
(geeignet für Apple iOS) bezieht sich auf die Knöpfe, oder?
Also mit Android inkompatibel?
teigbaekkah14.06.2019 11:33

(geeignet für Apple iOS) bezieht sich auf die Knöpfe, oder?Also mit A …(geeignet für Apple iOS) bezieht sich auf die Knöpfe, oder?Also mit Android inkompatibel?


Ja nur das Kabel, die Knöpfe bzw. das Mikro geht nicht mit Android.

Gibt aber Kabel für Android.

Das original Kabel kostet 29€ (mit Mikro): amazon.de/Sen…8-6

Kabel vom Momentum Wireless (ohne Mikro) für 12€.
de-de.sennheiser.com/zub…ess


Falls jemand ein Ersatz-Kabel oder ein längeres Kabel sucht (ohne Mikro):

amazon.de/Flo…age
Bearbeitet von: "Thor444" 14. Jun
Verstehe nicht, warum es hier nicht heiß wird
Alle im Urlaub
Thor44414.06.2019 18:18

Alle im Urlaub


Und haben alle keinen Kopfhöreranschluss mehr
vielen Dank für den Deal. Wurde bestellt.
meine alten Kopfhörer sind vor 1 Woche zerbrochen. Perfektes Timing.
Thor44414.06.2019 09:18

Ja ist gleich, Technik ist bis auf BT identisch.


Dieser hierhat doch kein Active noice canceling?
laczin16.06.2019 11:25

Dieser hierhat doch kein Active noice canceling?


yep, hat er nicht......
Avatar
GelöschterUser768090
Ich hab mir diesen hier und den Momentum2 in der Bluetooth variante bestellt.
Die Kabelversion ist um Welten besser. Auch wenn ich die BT variante per kabel
anschließe und den Kopfhörer ganz abschalte, kann der nicht annähernd mit diesem hier mithalten.
Und per bt mit aptx erst recht nicht, da klingt er nochmal ganz anders und viel schlechter.
Ist mir ein Rätsel, wieso sich Sennheiser das so ausgedacht hat.
GelöschterUser76809018.06.2019 19:57

Ich hab mir diesen hier und den Momentum2 in der Bluetooth variante …Ich hab mir diesen hier und den Momentum2 in der Bluetooth variante bestellt.Die Kabelversion ist um Welten besser. Auch wenn ich die BT variante per kabelanschließe und den Kopfhörer ganz abschalte, kann der nicht annähernd mit diesem hier mithalten.Und per bt mit aptx erst recht nicht, da klingt er nochmal ganz anders und viel schlechter.Ist mir ein Rätsel, wieso sich Sennheiser das so ausgedacht hat.


Nichts gegen deine Meinung, aber entweder hast du ein besseres Gehör als so manch andere hier, ein Montagsgerät, oder aber man sollte hier mal ein kleines bisschen relativieren. Die Kabelversion klingt mitnichten „um Welten besser“, als die Wireless Version (wenn diese am Kabel hängt) - ich habe beide Versionen hier. Beide Versionen klingen am Kabel besser, als die Wireless Version via Bluetooth, sofern der Zuspieler/Verstärker ein guter ist. Man kann argumentieren, dass die kabelgebundene Variante der Momentum mit nur 18 Ohm leichter zu betreiben ist an manchen Geräten (je nach Anwendungsfall und Szenario) als die Wireless Version, die je nachdem wie man sie am Kabel betreibt (an/aus) bis zu über 400 Ohm hat und damit die meisten „normalen“ Smartphones z.B. vor sagen wir ziemlich große Probleme stellt/stellen kann. In einem solchen Szenario klingt die kabelgebundenen Variante alleine deswegen schon besser, was logisch erklärbar ist. Ansonsten klingen beide Varianten Wireless und Non-Wireless an meinem V30 wenn sie beide mit dem Kabel betrieben werden sehr ähnlich - die kabelgebundene Variante klingt hier eventuell sogar wirklich minimal besser, aber die „Welten“ kann ich da beim besten Willen nicht sehen. Und unterwegs im „Lärm“ ist das ohnehin (fast) egal.
Bearbeitet von: "Tenlow" 19. Jun
Avatar
GelöschterUser768090
Tenlow19.06.2019 10:29

Nichts gegen deine Meinung, aber entweder hast du ein besseres Gehör als …Nichts gegen deine Meinung, aber entweder hast du ein besseres Gehör als so manch andere hier, ein Montagsgerät, oder aber man sollte hier mal ein kleines bisschen relativieren. Die Kabelversion klingt mitnichten „um Welten besser“, als die Wireless Version (wenn diese am Kabel hängt) - ich habe beide Versionen hier. Beide Versionen klingen am Kabel besser, als die Wireless Version via Bluetooth, sofern der Zuspieler/Verstärker ein guter ist. Man kann argumentieren, dass die kabelgebundene Variante der Momentum mit nur 18 Ohm leichter zu betreiben ist an manchen Geräten (je nach Anwendungsfall und Szenario) als die Wireless Version, die je nachdem wie man sie am Kabel betreibt (an/aus) bis zu über 400 Ohm hat und damit die meisten „normalen“ Smartphones z.B. vor sagen wir ziemlich große Probleme stellt/stellen kann. In einem solchen Szenario klingt die kabelgebundenen Variante alleine deswegen schon besser, was logisch erklärbar ist. Ansonsten klingen beide Varianten Wireless und Non-Wireless an meinem V30 wenn sie beide mit dem Kabel betrieben werden sehr ähnlich - die kabelgebundene Variante klingt hier eventuell sogar wirklich minimal besser, aber die „Welten“ kann ich da beim besten Willen nicht sehen. Und unterwegs im „Lärm“ ist das ohnehin (fast) egal.



Besseres Gehör kann nicht sein, ich hör nie die Metallfilmwiderstände und die teuren Caps in den hochgelobten Geräten.
Bevor ich mich auf was versteife hab ihn jetzt nochmal ausgepackt. Auf die Bluetooth verbindung geh ich hier nicht nochmal ein, die soll sich von mir aus gehackt legen. Also beide Versionen nur per Kabel, alle elektronik aus! Sicherheitshalber nochmal an einem Yamaha 7.1 reciever, einem Pioneer 5.1 und einem Onkyo mit Dolby Atmos verglichen.
Die kommen alle auch mit hochohmigen Kopfhörern sehr gut zurecht.
Wir sind uns doch einig, daß beide gleich klingen müssten, es nur einen Lautstärkeunterschied geben müsste?
Erste erkenntnis jetzt durch deine Antwort: Da stimmt was nicht mit Specs von wegen 400 und 18 ohm, sie sind annähernd gleich laut.
Und der klangliche Unterschied:
Hör mal auf den Bass, der ist beim Kabellosen 'bauchiger' 'more boomy'
Und der Bereich 1,5khz bis ca 5khz: Der ist vergleichsweise verwaschen.
'Welten' ist natürlich relativ zu sehen. Für etwas das gleich klingen sollte ist der unterschied schon groß.
Den Bass kann ich mir noch erklären, weil sie für die Elektronik das Gehäusevolumen verändern mussten.
Aber der Präsenzbereich deutet auf eine komplett anderes Design hin.
Mir ist ja egal daß er so ist wie er ist, und ich hab ja nichts dagegen daß die Leute ihn gerne mögen, aber es wäre klug gewesen ihm einen anderen Namen zu geben, denn das ist einfach nicht derselbe Kopfhörer.
GelöschterUser76809019.06.2019 17:13

Besseres Gehör kann nicht sein, ich hör nie die Metallfilmwiderstände und d …Besseres Gehör kann nicht sein, ich hör nie die Metallfilmwiderstände und die teuren Caps in den hochgelobten Geräten. Bevor ich mich auf was versteife hab ihn jetzt nochmal ausgepackt. Auf die Bluetooth verbindung geh ich hier nicht nochmal ein, die soll sich von mir aus gehackt legen. Also beide Versionen nur per Kabel, alle elektronik aus! Sicherheitshalber nochmal an einem Yamaha 7.1 reciever, einem Pioneer 5.1 und einem Onkyo mit Dolby Atmos verglichen. Die kommen alle auch mit hochohmigen Kopfhörern sehr gut zurecht.Wir sind uns doch einig, daß beide gleich klingen müssten, es nur einen Lautstärkeunterschied geben müsste?Erste erkenntnis jetzt durch deine Antwort: Da stimmt was nicht mit Specs von wegen 400 und 18 ohm, sie sind annähernd gleich laut.Und der klangliche Unterschied:Hör mal auf den Bass, der ist beim Kabellosen 'bauchiger' 'more boomy'Und der Bereich 1,5khz bis ca 5khz: Der ist vergleichsweise verwaschen.'Welten' ist natürlich relativ zu sehen. Für etwas das gleich klingen sollte ist der unterschied schon groß.Den Bass kann ich mir noch erklären, weil sie für die Elektronik das Gehäusevolumen verändern mussten.Aber der Präsenzbereich deutet auf eine komplett anderes Design hin.Mir ist ja egal daß er so ist wie er ist, und ich hab ja nichts dagegen daß die Leute ihn gerne mögen, aber es wäre klug gewesen ihm einen anderen Namen zu geben, denn das ist einfach nicht derselbe Kopfhörer.


Er ist anders abgestimmt, daher nicht identisch, ja. Ich finde wie auch schon gesagt die Kabelvariante auch am Besten, allerdings weiterhin nicht klar und deutlich wie das hier teilweise dargestellt wurde. Mich hat nur das Welten und Unterschied wie Tag und Nacht gestört, das finde ich weiterhin Quatsch. Die Ohmzahlen hab ich nur nachgesehen auf der Sennheiser Seite in der Hoffnung damit eventuell etwas erklären zu können. Theoretisch müssten zwei gleiche Kopfhörer mit unterschiedlichen Ohmzahlen (sofern sie wirklich identisch abgestimmt sind) 'nur' unterschiedlich laut sein, klar. Aber heutzutage empfinden viele automatisch lauter gleich besser klingend und umgekehrt, daher kann sowas immer auch eine Erklärung für manche sein
@team wieder verfügbar.
HOLLERIDUDOEDLDI04.07.2019 16:28

@team wieder verfügbar.


Mmh der Deal war jetzt nie abgelaufen, daher sehe ich den Sinn für ein Update nicht.
dealaura04.07.2019 16:33

Mmh der Deal war jetzt nie abgelaufen, daher sehe ich den Sinn für ein …Mmh der Deal war jetzt nie abgelaufen, daher sehe ich den Sinn für ein Update nicht.


Er wurde halt vom DE nicht als abgelaufen markiert. Der Artikel war aber nach dem 21.06. nicht mehr verfügbar - erst jetzt wieder.
Hat jemand mal den Vergleich zu den V-MODA Crossfade M-100 gemacht, die es lürzlich für unter 80 gab?
Frage an die Experten hier :
Ich wolte mir eigentlich diesen Beyerdynamic Kopfhörer zulegen: amazon.de/dp/…17V

Welcher ist nun besser? Der von Sennheiser?
Abgesehen vom Preis...aber bräuchte beim Sennheiser dann wohl ein anderes Kabel, da ich kein Iphone habe.
Bearbeitet von: "lanilu" 4. Jul
lanilu04.07.2019 16:50

Frage an die Experten hier :Ich wolte mir eigentlich diesen …Frage an die Experten hier :Ich wolte mir eigentlich diesen Beyerdynamic Kopfhörer zulegen: https://www.amazon.de/dp/B00U86RBU8/ref=twister_B07B57L17VWelcher ist nun besser? Der von Sennheiser? Abgesehen vom Preis...aber bräuchte beim Sennheiser dann wohl ein anderes Kabel, da ich kein Iphone habe.



Also das sind beide gute Kopfhörer, ich habe leider diesen Sennheiser nicht gehört. Ein Freund von mir hatte beide da und hat sich für den Custom One entschieden. Leider müsstest du aber selber beide hören, aber man macht wohl mit beiden nichts falsch. Zumal der hier für 100 sicherlich sein Geld wert ist
HOLLERIDUDOEDLDI04.07.2019 16:35

Er wurde halt vom DE nicht als abgelaufen markiert. Der Artikel war aber …Er wurde halt vom DE nicht als abgelaufen markiert. Der Artikel war aber nach dem 21.06. nicht mehr verfügbar - erst jetzt wieder.


Danke, dass der Deal nun wieder als aktuell gilt Hab es selber gar nicht gesehen, dass die Kopfhörer wieder für 99€ bei Amazon zu haben sind.
Tenlow14.06.2019 10:47

Ich hab mir auch die Wireless neulich für 179€ geholt (obwohl ich ei …Ich hab mir auch die Wireless neulich für 179€ geholt (obwohl ich eigentlich die B&W PX schon habe). 99€ für die Kabelversion ist ein top Preis. Wird vermutlich schwer einen besser klingenden Kabelkopfhörer unter 100€ zu bekommen. Der Zuspieler macht hier aber eben auch nochmal einen gewaltigen Unterschied. Mein 'altes' LG V30 mit Quad DAC klingt hier per Kabel Lichtjahre besser, als z.B. das S9 eines Kollegen. Unabhängig davon aber würde ich bei 99€ glatt nochmal zuschlagen, wenn ich die nicht schon als Wireless Variante hätte.


Ich habe zwar den Momentum nicht (dafür den HD598), aber ob der Momentum tatsächlich besser klingt als z.B. ein offener KH in der Preisklasse? Meiner Meinung nach klingt ein geschlossener KH eigentlich nie so gut wie ein offener in derselben Preisklasse. Für unterwegs muss man das aber natürlich in Kauf nehmen, da ist ein offener keine Option.

Achso, warum eigentlich 'altes' V30? Du kannst es maximal Anfang 2018 gekauft haben als es rausgekommen ist. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, welches Gerät so viel besser sein sollte, dass Du es schon nach so kurzer Zeit aufs "Altenteil" schickst. Schon alleine wegen dem geilen Klang am Kopfhörerausgang.
Bis auf die Tatsache, dass LG hierzulande immer noch nicht das Android 9 Update ausgerollt hat (soll aber bis September kommen), habe ich an dem Gerät bisher eigentlich nichts auszusetzen: schnell, sehr gute Kamera & Display, lange Akkulaufzeit, mit gutem Kopfhörer Super Klang, Daydream VR Kompatibilität, etc.
Thor44404.07.2019 17:19

Danke, dass der Deal nun wieder als aktuell gilt Hab es selber gar …Danke, dass der Deal nun wieder als aktuell gilt Hab es selber gar nicht gesehen, dass die Kopfhörer wieder für 99€ bei Amazon zu haben sind.


Alles gut, sehr gerne.
Hab ein Android Handy und leider keinen Ausgang für Kopfhörer what the fuck... Gibt's ne Möglichkeit das zu Fixen?

Oder der hier cyberport.de/tv-…tml
Lohnt sich der Upgrade von der ersten Version ?
Bockel04.07.2019 17:20

Ich habe zwar den Momentum nicht (dafür den HD598), aber ob der Momentum …Ich habe zwar den Momentum nicht (dafür den HD598), aber ob der Momentum tatsächlich besser klingt als z.B. ein offener KH in der Preisklasse? Meiner Meinung nach klingt ein geschlossener KH eigentlich nie so gut wie ein offener in derselben Preisklasse. Für unterwegs muss man das aber natürlich in Kauf nehmen, da ist ein offener keine Option.Achso, warum eigentlich 'altes' V30? Du kannst es maximal Anfang 2018 gekauft haben als es rausgekommen ist. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, welches Gerät so viel besser sein sollte, dass Du es schon nach so kurzer Zeit aufs "Altenteil" schickst. Schon alleine wegen dem geilen Klang am Kopfhörerausgang. Bis auf die Tatsache, dass LG hierzulande immer noch nicht das Android 9 Update ausgerollt hat (soll aber bis September kommen), habe ich an dem Gerät bisher eigentlich nichts auszusetzen: schnell, sehr gute Kamera & Display, lange Akkulaufzeit, mit gutem Kopfhörer Super Klang, Daydream VR Kompatibilität, etc.


Naja ich habe 'altes' ja bewusst in Anführungszeichen gesetzt 1,5 Jahre ist in der heutigen Zeit ja bei manchen schon langsam Richtung alt Ich bin mit dem V30 übrigens sehr zufrieden und behalte es auch bestimmt noch mindestens ein Jahr. Android 9 dürfte aber halt wirklich auch mal kommen - die Updatepolitik von LG ist irgendwo zwischen unter aller Sau und nicht existent. Bessere Smartphones gibt es trotzdem inzwischen zuhauf - einzig der Audioaspekt ist eben wirklich großartig am V30.

Zum Thema offen vs. geschlossen: Wie du schon geschrieben hast, klar klingen offene in der Regel 'besser' (man beachte die Anführungszeichen), aber sie sind eben in vielen Alltagssituationen gänzlich unpraktisch bis unbrauchbar. Ich will andere unterwegs nicht stören und gerne auch von der Außenwelt abgeschottet Musik hören. In beiden Fällen sind offene für die Tonne ANC Kopfhörer sind aus guten Grund auch einfach sehr beliebt und können eben auch teilweise sehr gut klingen (PX z.B.).
Hot! Ist das der selbe wie der?: mydealz.de/dea…677
Xiaomi_Tempel04.07.2019 18:13

Hot! Ist das der selbe wie der?: …Hot! Ist das der selbe wie der?: https://www.mydealz.de/deals/sennheiser-506249-momentum-20-over-ear-kopfhorer-1369677


Ja ist der selbe.
Nice, noch mit dem 10€ Gutschein vom Amazon Assistant, für 89€ kann man denke ich nciht viel falsch machen.
Gibt es auch zum selber Kurs beim Conrad. Mit der Kundenkarte dann längere Garantie!
22205712-qpzmh.jpg
WSV201304.07.2019 18:25

Gibt es auch zum selber Kurs beim Conrad. Mit der Kundenkarte dann längere …Gibt es auch zum selber Kurs beim Conrad. Mit der Kundenkarte dann längere Garantie![Bild]


Mit Gutscheincode „SUN19“ komme ich sogar auf 87.99€
Schade, suche derzeit offene Kopfhörer mit abnehmbarem Klinken-Kabel, sodass ich ein V-MODA Boompro Mic anschließen und sie als Headset nutzen kann.
Kennt da jemand was außer die Philips Fidelio X2 ?

amazon.de/Phi…h=1

Die kosten halt knapp 250€ momentan und ich weiß dass sie hier schon öfters für ~150€ im Angebot waren ...
Hat jemand Alternativen? Sollten offene KHs sein und so dass man solch ein Mic anschließen kann:

amazon.de/V-M…WKK
Spitzen Preis! Suche nur leider welche mit Bluetooth. Sag mal bitte, wie verfolgst du den Preis? Ist das eine App mit dem Preisverlauf oder eine Internetseite?
Ich habe schon die On-Ear Version. Ein wahnsinnig guter Kopfhörer. Leider hat das auch meine Frau schon gemerkt. Naja, dann kauf ich mir nun auch noch den Over-Ear nochmals für mich (schade, leider nicht in Braun vorhanden). Top Deal. Danke dafür.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text