(AT) Dell Alienware AW3418HW 34" 21:9, G-Sync, 160hz, 2560 x 1080p, UW-UXGA, Ultrawide
447°Abgelaufen

(AT) Dell Alienware AW3418HW 34" 21:9, G-Sync, 160hz, 2560 x 1080p, UW-UXGA, Ultrawide

688,90€806,72€-15%
35
eingestellt am 14. JunBearbeitet von:"GurkenPaule"
Und noch einer! Spur teurer als dieser LG. Aber soll mehr Features bieten

Preisvergleich:
geizhals.at/del…tml
Zusätzliche Info
Diagonale: 34"/86.4cm • Auflösung: 2560x1080, 21:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch) • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS (AH-IPS) • Form: gebogen, 3800R/3.8m • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben) • Farbraum: 99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 144Hz (160Hz OC) • Variable Synchronisierung: NVIDIA G-Sync, 30-160Hz • Unschärfereduktion: N/A • Signalfrequenz: 66-166kHz (horizontal), 30-160Hz (vertikal) • Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 4x USB-A 3.0 • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: 2x Line-Out • Ergonomie: 130mm (Höhe), N/A (Pivot), ±20° (Drehung), +25°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz/silber (Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 95W (maximal), 50W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 73.00kWh • Stromversorgung: AC-In • Abmessungen (BxHxT): 814x442x319mm (mit Standfuß), 814x368x95mm (ohne Standfuß) • Gewicht: 11.81kg (mit Standfuß), 6.91kg (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten, Beleuchtung auf Rückseite (RGB)

Gruppen

Beste Kommentare
GurkenPaulevor 2 m

@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da …@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da wenn man auf den Link drückt eben genau das Selbe vor Augen hat... dachte mir, dass ihr dadurch eben auch an Traffic für eure Kollegen generiert



bei den Produktdetails sagt niemand etwas über Copy & Paste, da die meiner Meinung nach einfach in den Deal gehören.
H1tI0rSaurusRexvor 19 m

Gleich kommen die Pixel zähler.


Sind genau 2.764.800 Stück
35 Kommentare
Gleich kommen die Pixel zähler.
@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da wenn man auf den Link drückt eben genau das Selbe vor Augen hat... dachte mir, dass ihr dadurch eben auch an Traffic für eure Kollegen generiert
GurkenPaulevor 2 m

@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da …@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da wenn man auf den Link drückt eben genau das Selbe vor Augen hat... dachte mir, dass ihr dadurch eben auch an Traffic für eure Kollegen generiert



bei den Produktdetails sagt niemand etwas über Copy & Paste, da die meiner Meinung nach einfach in den Deal gehören.
Bester Monitor"hersteller"... warte selbst noch auf die neue VA 4K AUO Panel
An schade
Ich dachte es ist die 3440 Auflösung Variante
Dann hätte ich zugeschlagen
Bearbeitet von: "Flashactive" 14. Jun
novervevor 4 m

bei den Produktdetails sagt niemand etwas über Copy & Paste, da die meiner …bei den Produktdetails sagt niemand etwas über Copy & Paste, da die meiner Meinung nach einfach in den Deal gehören.


Alles klar! Beim nächsten Deal wird's gemacht
GurkenPaulevor 12 m

@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da …@noverve Dachte man soll nicht einfach Copy+Paste machen, insbesondere -da wenn man auf den Link drückt eben genau das Selbe vor Augen hat... dachte mir, dass ihr dadurch eben auch an Traffic für eure Kollegen generiert



ach und übrigens ist der Deal nur in Österreich verfügbar. Man kann nämlich als Land nur Östereich auswählen.
17649512-8Bh9S.jpg
Bearbeitet von: "noverve" 14. Jun
H1tI0rSaurusRexvor 19 m

Gleich kommen die Pixel zähler.


Sind genau 2.764.800 Stück
noverve14. Jun

ach und übrigens ist der Deal nur in Österreich verfügbar. Man kann nä …ach und übrigens ist der Deal nur in Österreich verfügbar. Man kann nämlich als Land nur Östereich auswählen.[Bild]


Danke für'n Beistand. Guck ich nächstes Mal auch bevor ich es online stelle.
Yeah, 2560 x 1080...
Aber mit der höheren Auflösung wäre es echt ein Brett gewesen!
AnK83vor 4 m

Yeah, 2560 x 1080... Aber mit der höheren Auflösung wäre es echt ein Br …Yeah, 2560 x 1080... Aber mit der höheren Auflösung wäre es echt ein Brett gewesen!


ich hatte fast einen Herzinfarkt weil ich dachte es wäre der 3418DW mit 3440x1440p.... Aber Träume werden nicht wahr
scrab_metalervor 48 m

Bester Monitor"hersteller"... warte selbst noch auf die neue VA 4K AUO …Bester Monitor"hersteller"... warte selbst noch auf die neue VA 4K AUO Panel


Hast du da Infos dazu?
81 ppi .
21:9 34" 2560x1080 ist doch das Gleiche wie 16:9 27" 1920x1080 also für Leute mit 70cm+ Sitzanstand.
Vorteil der geringeren Auflösung sind die höheren FPS also z.B. 90 statt 60 FPS was man schon merkt !
Performervor 55 m

21:9 34" 2560x1080 ist doch das Gleiche wie 16:9 27" 1920x1080 also für …21:9 34" 2560x1080 ist doch das Gleiche wie 16:9 27" 1920x1080 also für Leute mit 70cm+ Sitzanstand.Vorteil der geringeren Auflösung sind die höheren FPS also z.B. 90 statt 60 FPS was man schon merkt !


90 fps? 165 sollten es dann optimalerweise schon sein ;-)
scrab_metalervor 2 h, 14 m

Bester Monitor"hersteller"... warte selbst noch auf die neue VA 4K AUO …Bester Monitor"hersteller"... warte selbst noch auf die neue VA 4K AUO Panel


Wünsche dir jetzt schon mal viel Freude mit AUO
Mach das ein Unterschied von 1ms und 4ms ?

wenn 1ms viel besser ist warum machen die dann das nich bei den allen Monitore ?
addicTixvor 45 m

Wünsche dir jetzt schon mal viel Freude mit AUO


Bleibt ja sonst so viel Auswahl

LG IPS? ne danke, Samsung? rofl
Semih.Keyikvor 38 m

Mach das ein Unterschied von 1ms und 4ms ?wenn 1ms viel besser ist warum …Mach das ein Unterschied von 1ms und 4ms ?wenn 1ms viel besser ist warum machen die dann das nich bei den allen Monitore ?


Kostet mehr- deswegen
Flashactivevor 3 h, 52 m

An schadeIch dachte es ist die 3440 Auflösung Variante Dann hätte ich z …An schadeIch dachte es ist die 3440 Auflösung Variante Dann hätte ich zugeschlagen


oh ja, zu dem preis hätte ich dann auch direkt zugeschlagen! Aber das wäre zu schön um wahr zu sein
scrab_metalervor 1 h, 1 m

Bleibt ja sonst so viel Auswahl LG IPS? ne danke, Samsung? rofl


Hat doch nix damit zu tun ob's viel auswahl gibt oder nicht.. ob braune scheiße oder gelbe scheiße, scheiße bleibt scheiße.
Also was will man mit den neuen AUO Möhren?
Und was LG Panels betrifft, mit denen hat man wenigstens keine so großartigen Probleme was Pixelfehler oder Staubeinschlüsse betrifft, ganz im Gegensatz zu AUO
Bearbeitet von: "addicTix" 14. Jun
H1tI0rSaurusRexvor 4 h, 32 m

Gleich kommen die Pixel zähler.


Man sieht halt leider das Raster bei der Auflösung.
addicTixvor 33 m

Hat doch nix damit zu tun ob's viel auswahl gibt oder nicht.. ob braune …Hat doch nix damit zu tun ob's viel auswahl gibt oder nicht.. ob braune scheiße oder gelbe scheiße, scheiße bleibt scheiße.Also was will man mit den neuen AUO Möhren?Und was LG Panels betrifft, mit denen hat man wenigstens keine so großartigen Probleme was Pixelfehler oder Staubeinschlüsse betrifft, ganz im Gegensatz zu AUO


Hilft nur nichts. Die Koreaner kommen in Sachen 4k Monitor nicht aus dem Knick. Mit der beschissenen Qualitätskontrolle von AUO kann ich Leben, nicht mein Problem, geht der Monitor eben 5x zurück bis man einen guten erwischt.
Viel Spaß beim Pixel zählen
Auch Samsung hat(te) offenbar massive Probleme mit der Qualitätskontrolle. Das belegen allein die zahlreichen Rezensionen zum C34F791 auf amazon.de.

Die AUO-Panels sind - meiner Meinung nach - besser als ihr Ruf. Viele geben hier einfach die Parolen aus irgendwelchen Foren wieder, ohne selbst je einen Monitor mit besagtem Panel getestet zu haben. Dies avanciert Einzelschicksale zu einer kollektiven Meinung.

Insbesondere auf dem 21:9-Sektor haben die Panels aller Hersteller ihre Macken. Wenn es nicht Staubeinschlüsse sind, ist es halt IPS-Glow, Backlight-Bleeding oder ungleichmäßiger Kontrast.
Bearbeitet von: "mad_zero" 15. Jun
Erzähl den Leuten keine Märchen. Ich hatte fast 80 AUO Panel Monitore. Da waren bis auf 3 - 4 alle mit Einschlüssen und sehr starkem BLB verseucht.

Da kannst du dir die Wahrscheinlichkeit selber ausrechnen, einen Monitor ohne diese Fehler zu erhalten.

Bei meinen ca. 20 Samsungs SVA C34F791 und C27HG70 waren es sogar 100 % die Einschlüsse im Panel hatten.

Vor kurzem habe ich sogar ein Dell Laptop von 2011 (Panel 2010) zur Reparatur hier gehabt, selbst in dem Samsung TN Panel (hergestellt 2010) war ein großer Einschluss.

Der einzige Panelhersteller bei dem Einschlüsse mit 99 % Wahrscheinlichkeit nie vorkommen ist LG. Die Panel sind Made in Korea. Einzige Ausnahme wo keine LG Panel drin sind, sind alle TN Gaming Monitore von LG und der LG 32GK850G/F. Da stecken auch AUO Schrott Panel drin.

AUO und Samsung Panel kommen alle aus China.

So nun zum Monitor. Der hat zwar ein LG AH-IPS Panel. Jedoch ist die PPI viel zu gering und das BLB bei vielen Monitoren mit diesem Panel viel zu stark. Und ob das Overdrive genauso unbrauchbar ist wie beim AW3418DW wird sicher herausstellen.

Der X34P wäre vielleicht zu diesem Preis eine Option. Da spielt man nur Lotto mit der Intensität der Scanlines und Farbstichen.
Bearbeitet von: "Knut1234" 15. Jun
Knut1234vor 2 h, 40 m

Erzähl den Leuten keine Märchen. Ich hatte fast 80 AUO Panel Monitore. Da w …Erzähl den Leuten keine Märchen. Ich hatte fast 80 AUO Panel Monitore. Da waren bis auf 3 - 4 alle mit Einschlüssen und sehr starkem BLB verseucht. Da kannst du dir die Wahrscheinlichkeit selber ausrechnen, einen Monitor ohne diese Fehler zu erhalten.Bei meinen ca. 20 Samsungs SVA C34F791 und C27HG70 waren es sogar 100 % die Einschlüsse im Panel hatten.Vor kurzem habe ich sogar ein Dell Laptop von 2011 (Panel 2010) zur Reparatur hier gehabt, selbst in dem Samsung TN Panel (hergestellt 2010) war ein großer Einschluss.Der einzige Panelhersteller bei dem Einschlüsse mit 99 % Wahrscheinlichkeit nie vorkommen ist LG. Die Panel sind Made in Korea. Einzige Ausnahme wo keine LG Panel drin sind, sind alle TN Gaming Monitore von LG und der LG 32GK850G/F. Da stecken auch AUO Schrott Panel drin.AUO und Samsung Panel kommen alle aus China.So nun zum Monitor. Der hat zwar ein LG AH-IPS Panel. Jedoch ist die PPI viel zu gering und das BLB bei vielen Monitoren mit diesem Panel viel zu stark. Und ob das Overdrive genauso unbrauchbar ist wie beim AW3418DW wird sicher herausstellen.Der X34P wäre vielleicht zu diesem Preis eine Option. Da spielt man nur Lotto mit der Intensität der Scanlines und Farbstichen.


Mein einziger Wunsch ist zurzeit ein 21:9 Panel zu haben mit mindestens 120hz, G-Sync, k3inem Frameskipping, kaum Ghosting und 3440x1440 bei 34"+, ULMB wäre auch klasse! Aber dem Andchein nach stehen die Chancen gering was Wertiges zu kriegen...


Edit: Wobei der AOC AGON AG352UCG6 - 35" Black Edition doch sehr vielversprechend aussieht...
Bearbeitet von: "GurkenPaule" 15. Jun
Beim Agon AG352UCG6 brauchst du dir keine Hoffnung machen, selbes AUO Schmand AMVA Panel wie im Z35P, AOC AG352UCG und HP X35 Omen sowie BenQ EX3501R und Asus XG35VQ. Sprich Lichthöfe ohne Ende, sehr starkes Colorshift, extremer VA Glow in silbern übern den ganzen Bildschirm. Zudem ist das Panel für schnelle Shooter zum ....... . Die Reaktionszeiten besonders im btg Bereich liegen bei über 50 ms.

Da wärest du mit dem Z35P deutlich besser bedient. Nur der ist auch keine 1000 Euro wert aufgrund seiner Macken.

Würde den als Zweitmonitor vielleicht für 700 Euro nehmen. Obwohl die Scanlines sind eigentlich schon zu viel des Guten. Da bekommt man auf Dauer auch Augenkrebs von.
Bearbeitet von: "Knut1234" 15. Jun
Knut1234vor 17 m

Beim Agon AG352UCG6 brauchst du dir keine Hoffnung machen, selbes AUO …Beim Agon AG352UCG6 brauchst du dir keine Hoffnung machen, selbes AUO Schmand AMVA Panel wie im Z35P, AOC AG352UCG und HP X35 Omen sowie BenQ EX3501R und Asus XG35VQ. Sprich Lichthöfe ohne Ende, sehr starkes Colorshift, extremer VA Glow in silbern übern den ganzen Bildschirm. Zudem ist das Panel für schnelle Shooter zum ....... . Die Reaktionszeiten besonders im btg Bereich liegen bei über 50 ms.Da wärest du mit dem Z35P deutlich besser bedient. Nur der ist auch keine 1000 Euro wert aufgrund seiner Macken.Würde den als Zweitmonitor vielleicht für 700 Euro nehmen. Obwohl die Scanlines sind eigentlich schon zu viel des Guten. Da bekommt man auf Dauer auch Augenkrebs von.


Hoffnung stirbt zuletzt!
Sollte ursprünglich ein 1440p 27" werden... aber die Immersion, welche in manch Spiel geboten wird... schwer darauf verzichten zu müssen, aber angesichts der Macken- nicht wert um einen Kompromiss in Sachen Qualität einzugehen.
Gammel zurzeit auf dem ersten Acer Xb240HB rum. Außer Color banding im Steam Chat und manchen Szenen isses für den damals falschen Preis vom Saturn -140 statt 410 definitiv ein guter Kauf gewesen.

Wären wir doch nur schon so weit, dass die Monitore 3440x1440 haben und 144hz mit nem ordentlich Panel zu nem humanen Preis
Knut1234vor 6 h, 33 m

Beim Agon AG352UCG6 brauchst du dir keine Hoffnung machen, selbes AUO …Beim Agon AG352UCG6 brauchst du dir keine Hoffnung machen, selbes AUO Schmand AMVA Panel wie im Z35P, AOC AG352UCG und HP X35 Omen sowie BenQ EX3501R und Asus XG35VQ. Sprich Lichthöfe ohne Ende, sehr starkes Colorshift, extremer VA Glow in silbern übern den ganzen Bildschirm. Zudem ist das Panel für schnelle Shooter zum ....... . Die Reaktionszeiten besonders im btg Bereich liegen bei über 50 ms.Da wärest du mit dem Z35P deutlich besser bedient. Nur der ist auch keine 1000 Euro wert aufgrund seiner Macken.Würde den als Zweitmonitor vielleicht für 700 Euro nehmen. Obwohl die Scanlines sind eigentlich schon zu viel des Guten. Da bekommt man auf Dauer auch Augenkrebs von.


Lustigerweise habe ich den AG352UCG. Direkt beim ersten Versuch ohne Einschlüsse und die o.g. Probleme - abgesehen von leichtem BLB.

Bist du Mitarbeiter in der AUO-Retourenabteilung, oder wie kommt es, dass du erst nach 80 Monitoren ein so schlechtes Bild von der Qualität hast?
Bearbeitet von: "mad_zero" 15. Jun
Die meisten Noobs behaupten immer ihre Monitor haben keine Einschlüsse. Nimm mal den Eizotest und aktiviere den weißen Testscreen. Dann suche mal jeden cm^2 genau ab.

Ich bestelle gerne Monitore und teste sie, ist doch lustig das sich nie wirklich etwas verbessert hat. Auch Monitore von MFD 2018 haben immer noch Einschlüsse.
Knut1234vor 39 m

Die meisten Noobs behaupten immer ihre Monitor haben keine Einschlüsse. …Die meisten Noobs behaupten immer ihre Monitor haben keine Einschlüsse. Nimm mal den Eizotest und aktiviere den weißen Testscreen. Dann suche mal jeden cm^2 genau ab. Ich bestelle gerne Monitore und teste sie, ist doch lustig das sich nie wirklich etwas verbessert hat. Auch Monitore von MFD 2018 haben immer noch Einschlüsse.


Okay. Mag sein, dass ich irgendwelche Einschlüsse finde, wenn ich die Panel-Oberfläche mit der Nase berühre. Mag auch sein, dass ich exzessives BLB sehe, wenn ich den Bildschirm bei voller Helligkeit in einem abgedunkelten Raum nutze.

Aber beides entspricht nicht dem üblichen Nutzungsverhalten. Und wie oben geschrieben: Jeder Ultrawide-Monitor hat irgendwelche Macken. Auch die in Korea fabrizierten LG's (BLB, geringe Bildwiederholfrequenz, Preis). Das belegen schon deine fundiert wirkenden, aber stets kritischen Kommentare bei mydealz.
Bearbeitet von: "mad_zero" 15. Jun
Die Auflösung ist mir nicht so wichtig. Hab ihn jetzt als Warehouse Deal sehr guter Zustand für umgerechnet 590 Euro gekauft. Bin gespannt, ob sich die üblichen Probleme hier in Grenzen halten.
Kann jmd abgesehen von der niedrigen Auflösung, auch etwas positives zu dem Monitor sagen? Im Netz findet man quasi nur etwas zu dem großen Bruder.
Hab den Monitor. Bisher super zufrieden. Tolles Design.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text