Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[AT-Mediamarkt] ASUS Prime X570-P für 139€
285° Abgelaufen

[AT-Mediamarkt] ASUS Prime X570-P für 139€

15
eingestellt am 22. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Momentan gibt es bei Mediamarkt Österreich das ASUS Prime X570-P für 139€.

Nächster Preisvergleich;

171,90€ inkl. Versandkosten; auf Geizhals
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

15 Kommentare
Versand nach DE?
TheJumper22.11.2019 12:08

Wahrscheinlich nur über d-a-packs.at



Kostet dann nochmal 10 Euro Versand zusätzlich und die Lieferzeit verlängert sich.
Kann man Ausland-Deals irgendwie filtern?
Arthur_X22.11.2019 13:13

Kann man Ausland-Deals irgendwie filtern?



Naja, eigentlich ist der Deal hier einfach nur falsch erstellt. Da müssten die Versandkosten noch drauf bzw. die Kosten für die Packstation.
Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg jetzt noch, welches Board ich nehmen soll. Eigentlich wollte ich ja ein B450 nehmen aber bei dem Preis bin ich schon schwer am überlegen.
TheDuffman22.11.2019 13:15

Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg …Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg jetzt noch, welches Board ich nehmen soll. Eigentlich wollte ich ja ein B450 nehmen aber bei dem Preis bin ich schon schwer am überlegen.


Also ich schau mich momentan eher nach einem passenden x470 board um. Das hier ist von der Ausstattung schon eher mau. Besonders der ALC1200 Soundchip scheint nicht so toll zu sein..
TheDuffman22.11.2019 13:15

Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg …Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg jetzt noch, welches Board ich nehmen soll. Eigentlich wollte ich ja ein B450 nehmen aber bei dem Preis bin ich schon schwer am überlegen.


Ich hab es und bin zufrieden.
TheDuffman22.11.2019 13:15

Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg …Taugt das Teil was? Hab mir vorhin grad einen 3700x bestellt und überleg jetzt noch, welches Board ich nehmen soll. Eigentlich wollte ich ja ein B450 nehmen aber bei dem Preis bin ich schon schwer am überlegen.


Ob das was taugt weiss ich nicht aber ich habe schlechte Erfahrungen mit nem aktiven Lüfter auf dem Mainboard gemacht. Wurde mit den Jahren sehr laut auf dem Asus p6t Deluxe V2 (trotz Reinigung)
Errikson22.11.2019 14:10

Also ich schau mich momentan eher nach einem passenden x470 board um. Das …Also ich schau mich momentan eher nach einem passenden x470 board um. Das hier ist von der Ausstattung schon eher mau. Besonders der ALC1200 Soundchip scheint nicht so toll zu sein..


Sound ist für mich unwichtig, hab eine Asus Xonar Essence, die ist sowieso besser, als alle Onboard Lösungen.
Di022.11.2019 14:05

Ob das was taugt weiss ich nicht aber ich habe schlechte Erfahrungen mit …Ob das was taugt weiss ich nicht aber ich habe schlechte Erfahrungen mit nem aktiven Lüfter auf dem Mainboard gemacht. Wurde mit den Jahren sehr laut auf dem Asus p6t Deluxe V2 (trotz Reinigung)


Den haben leider alle X570-Boards. Wichtig wäre zu wissen, ob man ihn deaktivieren kann - in gut belüfteten Gehäusen ist eine aktive Chipsatz-Kühlung selten notwendig.
ae_berlin22.11.2019 14:42

Den haben leider alle X570-Boards. Wichtig wäre zu wissen, ob man ihn …Den haben leider alle X570-Boards. Wichtig wäre zu wissen, ob man ihn deaktivieren kann - in gut belüfteten Gehäusen ist eine aktive Chipsatz-Kühlung selten notwendig.


Ich konnte den Lüfter auf dem p6t mit speedfan steuern aber habe ihn letztendlich abgebaut damit sich darunter nicht die Wärme staut, wenn er nicht läuft...
ae_berlin22.11.2019 14:42

Den haben leider alle X570-Boards. Wichtig wäre zu wissen, ob man ihn …Den haben leider alle X570-Boards. Wichtig wäre zu wissen, ob man ihn deaktivieren kann - in gut belüfteten Gehäusen ist eine aktive Chipsatz-Kühlung selten notwendig.


Naja, ich weiß nicht, die X570 Boards haben einen ziemlich hohen Stromverbrauch, wird schon einen Grund haben, warum alle Hersteller Lüfter verbauen.
TheDuffman22.11.2019 16:56

Naja, ich weiß nicht, die X570 Boards haben einen ziemlich hohen …Naja, ich weiß nicht, die X570 Boards haben einen ziemlich hohen Stromverbrauch, wird schon einen Grund haben, warum alle Hersteller Lüfter verbauen.


Bei dem winzigen Lüfter (bei mir ist außerdem die Grafikkarte direkt drüber) hätte man es auch passiv gut kühlen können, nur sind dann je nach Konfiguration die Kühlkörper den anderen Komponenten im Weg. Noch stört er mich nicht (läuft mit 1500 Umdrehungen), sonst baue ich ihn auch ab.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text