206°
ABGELAUFEN
Atika BKS 38 Benzin Kettensäge für 84,95€ inkl. Versand

Atika BKS 38 Benzin Kettensäge für 84,95€ inkl. Versand

Home & LivingGartenXXL Angebote

Atika BKS 38 Benzin Kettensäge für 84,95€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:84,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen Baumbesitzer.

Bei gartenxxl.de bekommt man heute die Atika BKS 38 Benzin Kettensäge für 84,95€ inkl. Versand. Hierfür den 20,00€ Gutschein XXL-FBR20-1901 (gültig ab 100,00€). So wie es aussieht, gilt dieser nur heute.

Nächster Preis laut Preisvergleich: 99,70€.


Benzinmotor: 37,2 cm³
Max. Motorleistung: 1,3 kW (1,77 PS)
Leerlaufdrehzahl: 3.000 min-1
Max. Motordrehzahl mit Schneidgarnitur: 10.000 U/min
Sägekette: Carlton
Teilung / Treibgliedstärke: 3/8" (9,525mm) / 0,05" (1,27mm)
Kettenrad (Zähnezahl / Teilung): 6 / 3/8"
Schwertlänge: 400 mm
Schnittlänge: 370 mm
Kettengeschwindigkeit: ca. 22m/sek.
Kettenschmierung: automatisch
Ölpumpe: automatisch
Zündanlage: elektronisch
Mischungsverhältnis (Kraftstoff / Zweitakt-Öl): 40:1

20 Kommentare

Übliche China-Massenware, gibt es in der Bucht meist viel billiger.

Ich suche ein besseres Schnäppchen...

1,77PS,... ja ne is klar

Wir haben 2 Sägen Zuhause stehen, allerdings ungleich teuerer. Ich frage mich unweigerlich was es zu der Qualität von diesem Artikel zu sagen gibt?

Preis ist hot, aber Baumarktspielzeug für Holzarbeiten cold!

Mit 1,7 ps und der üblichen China Verarbeitung wünsche ich dem zukünftigen Waldarbeiter viel Spaß, aber besser noch ne handsäge mitnehmen !

Lasst lieber die Finger davon. Für Leute die hin und wieder mal was sägen wollen ist eine E-Säge eher zu empfehlen - z.B. Dolmar ES 38a. Für diejenigen die etwas mehr sägen, kauft euch eine gebrauchte Stihl 260 oder vergleichbares. Kommt man auf dauer günstiger bei weg!!!

Wenn nur der Benzinkanister nicht auf dem Mars wäre!



(Mal sehen ob jemand das versteht

Lasst die Finger davon. Es gibt eine Faustregel: 1PS pro 10cm Länge der Schneidgarnitur. Ich habe eine 3PS (420 SC) und werde nun von einem 38er auf ein 33er Schwert gehen. Aber ein geiles langes Schwert wirkt ja immer toll... Die Säge wird hier mehr mit sich selbst beschäftigt sein.

Solche Geräte sind zu gefährlich. Wenn da einmal die Kettenbremse im Fall der Fälle nicht auslöst, ist der Arm ab.

cool, das ist das selbe modell, das die polen am grenzübergang immer als stihl verkaufen... absoluter müll...

Mist, jetzt habe ich beim Scrollen auf Spam geklickt (zum Glück hat dies keine Auswirkungen auf den Deal). Trotzdem: SORRY!

Naja, wenn es wieder Probleme mit meinem Sachbearbeiter geben sollte...

Hinweis für unsere Minderjährigen hier: Gewalt ist uncool.

Arat

Wenn nur der Benzinkanister nicht auf dem Mars wäre!(Mal sehen ob jemand das versteht


chip.de/art…tml

Wie oben schon erwähnt: Finger weg von solchem Mist. Wenns um Sägen geht: Stihl, Dolmar oder Husqvarna.

Preis ok, aber muss schon Stihl sein... Aber Mann braucht auf jeden Fall eine! xD

Zu teuer für einen o8/15- Chinakracher, der sich auch noch mit dem einst klangvollen Namen Atika schmückt.
Wer billig will: der Toom-Baumarkt verkauft in der aktuellen Werbung ein Modell für 79,99€ : Benzin- Kettensäge „PCS 46 - 45“
toom-baumarkt.de/ang…te/

Die Faustformel kommt mir komisch vor. Hab ne Husqvarna 135 mit 35er Schwert, die hat 1,5 kW, also etwa 2 PS. Läuft spitze, nur wenn man sie richtig quält bleibt die Kette haken. Rein von den Werten sollte deine Säge ja deutlich mehr Power haben.

Mal zum Deal: Was will man denn mit so einer Säge? Wer irgendwo im Wald oder so sägen will sollte echt was besseres nehmen, und zu Hause und im Garten tuts auch ne ordentliche Elektrosäge.


DasMoritz

Lasst die Finger davon. Es gibt eine Faustregel: 1PS pro 10cm Länge der Schneidgarnitur. Ich habe eine 3PS (420 SC) und werde nun von einem 38er auf ein 33er Schwert gehen. Aber ein geiles langes Schwert wirkt ja immer toll... Die Säge wird hier mehr mit sich selbst beschäftigt sein. Solche Geräte sind zu gefährlich. Wenn da einmal die Kettenbremse im Fall der Fälle nicht auslöst, ist der Arm ab.


Als Freischneider, wenn die Husky klemmt dürfte dies doch reichen?

Immer noch besser, wie mit dem Axt das Teile freilegen.

Archeo

PS: Es lebe die 346XP

DasMoritz

Lasst die Finger davon. Es gibt eine Faustregel: 1PS pro 10cm Länge der Schneidgarnitur. Ich habe eine 3PS (420 SC) und werde nun von einem 38er auf ein 33er Schwert gehen. Aber ein geiles langes Schwert wirkt ja immer toll... Die Säge wird hier mehr mit sich selbst beschäftigt sein. Solche Geräte sind zu gefährlich. Wenn da einmal die Kettenbremse im Fall der Fälle nicht auslöst, ist der Arm ab.


Würde die Faustregel auch nicht so uneingeschränkt unterschreiben. Sie kommt dann hin, wenn ich mit dem 40er Schwert auch 40cm dickes Holz sägen will; dann habe ich natürlich auch mehr Reibung als bei einem 30er Schwert, mit dem ich einen 30cm Baum säge. Wenn ich aber eh nur entaste oder 20cm Stämme säge, dann brauche ich dafür an der 40er Säge nicht zwangsläufig mehr Leistung.
Sicherheitsbedenken hätte ich bei diesen Modellen allerdings vielleicht auch D:

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text