138°
ABGELAUFEN
Atomic Floyd MiniDarts für für 94,99€ @ digitalo - Basslastige In-Ears mit Apple-Remote

Atomic Floyd MiniDarts für für 94,99€ @ digitalo - Basslastige In-Ears mit Apple-Remote

TV & HiFiDigitalo Angebote

Atomic Floyd MiniDarts für für 94,99€ @ digitalo - Basslastige In-Ears mit Apple-Remote

Admin

Preis:Preis:Preis:94,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei digitalo bekommt man gerade die Atomic Floyd MiniDarts relativ günstig. Ansonten werden im Vergleich aktuell 119€ bei DealClub fällig, sonst kosten sie ~ 150€, wenn man die Konzerntochter voelkner nicht beim Preisvergleich miteinbezieht.

Nutzt den Gutscheincode "atomic5" im Warenkorb, um auf den Preis zu kommen!

Vergleichspreis 145€/150€: geizhals.de/ato…v=e

Die Atomic Floyd MiniDarts sind wohl ziemlich bass- und höhenbetont abgestimmt, sodass Fans von klarem, hervortretenem Gesang wohl direkt passen können. Elektronische Musik oder Hip Hop dürfte da dann eher ihr Gebiet sein.

Ein Review findet sich bei CNET: cnet.com/uk/…ts/

In den Amazon-Rezensionen (4,5 Sterne im Schnitt) werden Klang, Design und Verarbeitung durchgängig gelobt: amazon.de/dp/…8UE

5 Kommentare

Wie sind die denn im Vergleich zu anderen In Ears im Preisbereich 100€?

Bin stark am überlegen..
Habe zu Hause Beyerdynamic DT 880 in Verwendung.
Höre aber auch immer mehr am Smartphone/Notebook und setze da irgendwelche 15€ Philips In Ears ein. Überlege, mir auch da was vernünftiges zuzulegen.

Habe die Dinger im Gebrauch! Allerdings nur um vorm schlafen gehen etwas Musik zu hören! Für unterwegs finde ich die Teile etwas unpraktisch da die "Gummiproppen" leicht runterrutschen und ich dadurch schon welche verloren habe und nachordern musste, was allerdings kostenlos vonstatten ging!
Klang ist aber super!

Naja, ich hab sie vorhin auch mal bestellt. Lasse mich einfach überraschen.

Hatte ich mal getestet. Meine Ohren haben sich gefürchtet. Für den typischen Teenager aber sicherlich genau das Richtige. Klanglich fernab vom Hifiman RE400 und auch vom (eigentlich bassbetonten) Shure 215. Starke Zischlaute und dröhnger Bass.

Typische Badewannen-Abstimmung halt.
Hat nichts mit typische Teenager Kopfhörer zu tun, sondern hängt maßgeblich vom persönlichen Geschmack und der favorisierten Musikrichtung ab.
Wer gerne Opernmusik hört, mag hier sicherlich falsch sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text