Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Atomic Redster XT + FT 11 GW-Bindung Racecarver-Ski (blau/grün, 157cm/165cm/173cm, Pedal-Konstruktion)
247° Abgelaufen

Atomic Redster XT + FT 11 GW-Bindung Racecarver-Ski (blau/grün, 157cm/165cm/173cm, Pedal-Konstruktion)

297,46€349,90€-15%SportScheck Angebote
6
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei SportScheck bekomme alle versierteren Skihelden im Moment einen Racecarver (Riesenslalom-Ski) zu einem guten Kurs: Für den Atomic Redster XT 18/19 mit FT 11 GW-Bindung werden 297,46€ inkl. Versandkosten verlangt. Um auf den Preis zu kommen müsst ihr den Code Skideal15 nutzen ("Gutscheine können im Bestellschritt „3. Prüfen & Bestellen“ eingelöst werden"). Beim nächsten Händler fallen mindestens 349,90€ an, macht also eine Ersparnis von rund 15%.

Die Skier sind in den Längen 157cm, 165cm und 173cm verfügbar.

1323543.jpg
Beschreibung
  • inklusive Bindung
  • durchgehender Holzkern
  • werkzeugfrei einstellbar
  • Pedal-Konstruktion

ATOMIC REDSTER XT + FT 11 GW. Wendige Allround-Ski in Seitenwangen-Konstruktion mit durchgehendem Holzkern; Race Rocker; variabler Multi Radius Sidecut; mit FT 11 GW-All-Mountain-Systembindung; Pedal-Konstruktion; DIN-Bereich 3.5-11; Barcode-Halterung; ohne Werkzeug verstellbar; GripWalk-kompatibel;Ski-Längen: 157/165/173 cm; Radius: 15 m (bei Länge 165 cm); Taillierung: 120-74-103,5 cm (bei Länge 165 cm).


Für Skianfänger (wie mich ) noch ein allg Erklärvideo zum Skier-Typ Racecarver:
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
fatCat28.01.2019 10:07

Was ist eig der grobe unterschied zwischen race carver ( riesenslalom ) …Was ist eig der grobe unterschied zwischen race carver ( riesenslalom ) und slalomski? Mir würd ein slalomski reizen da ich gerne kurze schwünge fahre und eh nur auf der piste unterwegs bin.Oder geht das carven mit slalomskis nicht wirklich?



Der Unterschied liegt im Radius, Slalomski (SL-Ski) haben einen kleineren Radius für kürzere Schwünge, Riesenslalom (GS-Ski) haben einen viel größeren Radius zum Racecarven.
Im Allgemeinen lässt sich ein Slalomski leichter und bei weniger Geschwindigkeit drehen, ein Riesenslalom hingegen braucht eine gewisse Grundgeschwindigkeit um auf die Kanten zu kommen. Der Riesenslalomski ist bei schnelleren Geschwindigkeiten deutlich laufruhiger und ist auch im Allgemeinen ein längerer Ski als der Slalom.


Der Angebotene Racecarver XT von Atomic ist aber eher weich und für mittelmäßige Fahrer. Es gibt noch eine Preiskategorie höher, die durch einen stärkeren Skikern gekennzeichnet ist (dadurch schwerer), welche die Bretter deutlich härter und robuster fahren lassen, was man aber meistens nur bei einer höheren Geschwindigkeit für Fortgeschrittene benötigt!
Bearbeitet von: "JFU" 28. Jan
6 Kommentare
15fach payback
Was ist eig der grobe unterschied zwischen race carver ( riesenslalom ) und slalomski?
Mir würd ein slalomski reizen da ich gerne kurze schwünge fahre und eh nur auf der piste unterwegs bin.
Oder geht das carven mit slalomskis nicht wirklich?
fatCat28.01.2019 10:07

Was ist eig der grobe unterschied zwischen race carver ( riesenslalom ) …Was ist eig der grobe unterschied zwischen race carver ( riesenslalom ) und slalomski? Mir würd ein slalomski reizen da ich gerne kurze schwünge fahre und eh nur auf der piste unterwegs bin.Oder geht das carven mit slalomskis nicht wirklich?



Der Unterschied liegt im Radius, Slalomski (SL-Ski) haben einen kleineren Radius für kürzere Schwünge, Riesenslalom (GS-Ski) haben einen viel größeren Radius zum Racecarven.
Im Allgemeinen lässt sich ein Slalomski leichter und bei weniger Geschwindigkeit drehen, ein Riesenslalom hingegen braucht eine gewisse Grundgeschwindigkeit um auf die Kanten zu kommen. Der Riesenslalomski ist bei schnelleren Geschwindigkeiten deutlich laufruhiger und ist auch im Allgemeinen ein längerer Ski als der Slalom.


Der Angebotene Racecarver XT von Atomic ist aber eher weich und für mittelmäßige Fahrer. Es gibt noch eine Preiskategorie höher, die durch einen stärkeren Skikern gekennzeichnet ist (dadurch schwerer), welche die Bretter deutlich härter und robuster fahren lassen, was man aber meistens nur bei einer höheren Geschwindigkeit für Fortgeschrittene benötigt!
Bearbeitet von: "JFU" 28. Jan
JFU28.01.2019 10:34

Der Unterschied liegt im Radius, Slalomski (SL-Ski) haben einen kleineren …Der Unterschied liegt im Radius, Slalomski (SL-Ski) haben einen kleineren Radius für kürzere Schwünge, Riesenslalom (GS-Ski) haben einen viel größeren Radius zum Racecarven.Im Allgemeinen lässt sich ein Slalomski leichter und bei weniger Geschwindigkeit drehen, ein Riesenslalom hingegen braucht eine gewisse Grundgeschwindigkeit um auf die Kanten zu kommen. Der Riesenslalomski ist bei schnelleren Geschwindigkeiten deutlich laufruhiger und ist auch im Allgemeinen ein längerer Ski als der Slalom.Der Angebotene Racecarver XT von Atomic ist aber eher weich und für mittelmäßige Fahrer. Es gibt noch eine Preiskategorie höher, die durch einen stärkeren Skikern gekennzeichnet ist (dadurch schwerer), welche die Bretter deutlich härter und robuster fahren lassen, was man aber meistens nur bei einer höheren Geschwindigkeit für Fortgeschrittene benötigt!


Welches wäre das härtere Modell?
jemkeinvor 12 m

Welches wäre das härtere Modell?


Atomic Redster X7 und noch ne Numer höher: Atomic Redtser X9
Höhö ein grüner „Red“ster
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text