A.T.U. 40% auf alle Scheibenwischer & 20% auf alle reifen
224°Abgelaufen

A.T.U. 40% auf alle Scheibenwischer & 20% auf alle reifen

6€10€-40%A.T.U Angebote
46
eingestellt am 21. Mär
War gerade bei A.T.U. habe mir reifen und Scheibenwischer gekauft auf die Scheibenwischer gab es 40% und auf die reifen gab es 20% Alufelgen gab es auch 3 zahlen 4 mitnehmen
ich weiß nicht ob es Lokal ist war bei A.T.U. in Arnsberg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Werden Autos auf langen Strecken etwa schwerer?
46 Kommentare
Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen nur wenige cennt aber hat mehr tragfähigkeit bei langen Strecken
Werden Autos auf langen Strecken etwa schwerer?
DerTurkevor 1 m

Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen …Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen nur wenige cennt aber hat mehr tragfähigkeit bei langen Strecken


Verstehe ich jetzt nicht ?!?
Bosch Aerotwin Wischblatt Satz Nr. A 538 S 54,99€ --> na da bringen mir 40% Rabatt nichts Aber trotzdem vielen Dank an den Dealersteller
Die ganzen Fliegen am Kühler, ist doch logisch..
G0LDBA3Rvor 2 m

Werden Autos auf langen Strecken etwa schwerer?


Hmmmm:|
lange strecken -> urlaub -> mehr gepäck und personen

das war sein gedanke, schätze ich
tommy.mannvor 2 m

Bosch Aerotwin Wischblatt Satz Nr. A 538 S 54,99€ --> na da bringen mir 4 …Bosch Aerotwin Wischblatt Satz Nr. A 538 S 54,99€ --> na da bringen mir 40% Rabatt nichts Aber trotzdem vielen Dank an den Dealersteller


Bitte
Das ist ein Troll, da steckt gar kein Gedanke hinter. Is nur zum Spaß.
DerTurkevor 7 m

Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen …Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen nur wenige cennt aber hat mehr tragfähigkeit bei langen Strecken


Das kann man pauschal doch gar nicht so sagen! Und was hat das denn mit dem Geschwindigkeitsindex zu tun ?
djvandeflowvor 4 m

lange strecken -> urlaub -> mehr gepäck und personendas war sein gedanke, …lange strecken -> urlaub -> mehr gepäck und personendas war sein gedanke, schätze ich


An sich ist es trotzdem Quatsch.
Die Reifenspezifikationen sind eh großzügig ausgelegt und wer sein Auto um 50% überlädt, muss sich nicht wundern, wenn die Reifen irgendwann schlappmachen. Wobei ich mir da eher um die Stoßdämpfer Gedanken machen müsste.
Weit wichtiger ist der richtige Luftdruck, um die Walkbewegung zu minimieren und einen Reifenplatzer so unwahrscheinlich zu machen. Und höherer Tragindiex macht die Reifen u.U. auch steifer und somit u.U. unkomfortabler.
Und generell eine 94 zu empfehlen geht auch nach hinten los.
Was macht man, wenn man eine 99 braucht?
91 ist meist Kompaktklasse (~205/55 R16).
DerTurkevor 11 m

Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen …Ich würde den trag index 94 kaufen bei einem "V" reifen kostet pro reifen nur wenige cennt aber hat mehr tragfähigkeit bei langen Strecken


Der Reifen mit 94 Tragfähigkeit anstatt 91 wiegt mehr, verbraucht mehr und dadurch dreht sich das Rad auch langsamer weil sich das rotierende Gewicht erhöht.
0,1kg mehr und verbrauch 0,1-0,2l/100km mehr
G0LDBA3Rvor 3 m

An sich ist es trotzdem Quatsch.Die Reifenspezifikationen sind eh …An sich ist es trotzdem Quatsch.Die Reifenspezifikationen sind eh großzügig ausgelegt und wer sein Auto um 50% überlädt, muss sich nicht wundern, wenn die Reifen irgendwann schlappmachen. Wobei ich mir da eher um die Stoßdämpfer Gedanken machen müsste.Weit wichtiger ist der richtige Luftdruck, um die Walkbewegung zu minimieren und einen Reifenplatzer so unwahrscheinlich zu machen. Und höherer Tragindiex macht die Reifen u.U. auch steifer und somit u.U. unkomfortabler.Und generell eine 94 zu empfehlen geht auch nach hinten los.Was macht man, wenn man eine 99 braucht?91 ist meist Kompaktklasse (~205/55 R16).


Ja weißt du auch ob h oder v Verschleißtechnisch sich da was tut bitte keine Vermutungen ich habe nirgends was gefunden
Einer postet Driss und ihr diskutiert schön drauf los.

Mich würde interessieren ob das nun lokal is oder nicht. Auf Verdacht lohnt nich zum ATU, mit Versand is genau so teuer.
pdaddyvor 19 m

Ja weißt du auch ob h oder v Verschleißtechnisch sich da was tut bitte k …Ja weißt du auch ob h oder v Verschleißtechnisch sich da was tut bitte keine Vermutungen ich habe nirgends was gefunden


Kann man pauschal nicht sagen, da es draufankommt, wie man den höheren Geschwindigkeitsindex erreicht.
Ist die Mischung härter, hat man (im Normalfall) weniger Verschleiß.
Ist die Profiltiefe niedriger, damit der Reifen direkter wird, ist er schneller an der Verschleißgrenze.
Pornaultvor 40 m

Einer postet Driss und ihr diskutiert schön drauf los. Mich würde …Einer postet Driss und ihr diskutiert schön drauf los. Mich würde interessieren ob das nun lokal is oder nicht. Auf Verdacht lohnt nich zum ATU, mit Versand is genau so teuer.


Man munkelt noch
sinopluoemervor 1 h, 19 m

Der Reifen mit 94 Tragfähigkeit anstatt 91 wiegt mehr, verbraucht mehr und …Der Reifen mit 94 Tragfähigkeit anstatt 91 wiegt mehr, verbraucht mehr und dadurch dreht sich das Rad auch langsamer weil sich das rotierende Gewicht erhöht.0,1kg mehr und verbrauch 0,1-0,2l/100km mehr


Dazu fällt mir nur folgendes ein. Nachts ist kälter als draußen. Oder... Was ist schwerer? 1kg Stahl oder 1kg Federn?
Nur mal so unter uns. Bei z.B. 100km/h dreht sich ein Fahrradreifen genauso schnell wie ein Traktorreifen (bei gleichem Umfang). Bei 120 auch, bei 140 auch. Ok es wird unrealistisch. So schnell fährt kein Traktor. Was ich Dir damit eigentlich sagen wollte... Das Gewicht hat nichts mit der Rotationsgeschwindigkeit zu tun. Und dann noch folgende Frage an dich. Ich habe gerade meine neuen Reifen in den Kofferraum geladen. Wiegen alle zusammen bestimmt 20kg. Verbrauche ich Morgen auf dem Weg zur Arbeit 20 Liter mehr?
Oh man, immer dieses Halbwissen.
Tintovor 17 m

Dazu fällt mir nur folgendes ein. Nachts ist kälter als draußen. Oder... Wa …Dazu fällt mir nur folgendes ein. Nachts ist kälter als draußen. Oder... Was ist schwerer? 1kg Stahl oder 1kg Federn? Nur mal so unter uns. Bei z.B. 100km/h dreht sich ein Fahrradreifen genauso schnell wie ein Traktorreifen (bei gleichem Umfang). Bei 120 auch, bei 140 auch. Ok es wird unrealistisch. So schnell fährt kein Traktor. Was ich Dir damit eigentlich sagen wollte... Das Gewicht hat nichts mit der Rotationsgeschwindigkeit zu tun. Und dann noch folgende Frage an dich. Ich habe gerade meine neuen Reifen in den Kofferraum geladen. Wiegen alle zusammen bestimmt 20kg. Verbrauche ich Morgen auf dem Weg zur Arbeit 20 Liter mehr?Oh man, immer dieses Halbwissen.


Jo. Wenn sich ein Traktorreifen genauso schnell dreht wieso montierst du sie nicht an deinem Fahrrad?
Ladungsgewicht und Gewicht am drehenden Rad sind 2 verschiedene Sachen. Beim Anfahren braucht es mehr Kraft. Wenn du das nicht glaubs montiere dein Traktorreifen an deinem Fahrrad. Achja 0,1kg und 0,1l/100km macht sich wie gesagt nur minimal bemerkbar. Das zum Thema Reifen mit höherem index.
Deine neuen "Reifen" (Reifen=ohne Felge, Räder=Felge mit Reifen) machen sich am Verbrauch nicht bemerkbar da noch keine Luft im Reifen ist. Wenn Felge und Reifen zusammen, dann luft rauslaussen verbraucht nur halb so viel Sprit!
Oh man, immer dieses Schlaumeierwissen.
pdaddyvor 2 h, 0 m

Verstehe ich jetzt nicht ?!?


Statt wie der deal ersteller 205/55 R16 91 V
Würse ich eher 205/55 R16 94V kaufen

Jetzt besser verstanden ?
Nissssssvor 2 h, 3 m

Das kann man pauschal doch gar nicht so sagen! Und was hat das denn mit …Das kann man pauschal doch gar nicht so sagen! Und was hat das denn mit dem Geschwindigkeitsindex zu tun ?


Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal mit dem Thema intensiv befasst.

Wenn ein Fahrzeug Geschwindigkeitsklasse v braucht was bis 240 km h ausgelegt ist.

Dann kann es in der Regel auch CA diese Geschwindigkeit 210km/h (h) bis 240km/h (v)

Und die Tragfähigkeit ist entscheidend auf die Fahrstrecke plus Geschwindigkeit das heißt wenn man schnell fährt das muss auch nicht mal unbedingt die 200 fahren.

Bei einem 91er trageindex reifen wird die tragfähigkeit bei einer langen fahrt um die 80 das heißt im klartext desto länger man fährt desto wärmer wird der reifen und desto weniger lasst kann es tragen.

Und deshalb würde ich weil es auch vor allem um die 50 Cent pro Reifen sind dass es einen Mehrpreis von ca 2 € bei einem Satz Reifen würde ich das schon empfehlen immer eine höhere Klasse zu nehmen sowohl bei der Geschwindigkeit als auch beim trag Index

Hoffe habs nicht zu unverständlich geschrieben.
sinopluoemervor 2 h, 2 m

Der Reifen mit 94 Tragfähigkeit anstatt 91 wiegt mehr, verbraucht mehr und …Der Reifen mit 94 Tragfähigkeit anstatt 91 wiegt mehr, verbraucht mehr und dadurch dreht sich das Rad auch langsamer weil sich das rotierende Gewicht erhöht.0,1kg mehr und verbrauch 0,1-0,2l/100km mehr


Ich wusste zwar dass sie etwas mehr wiegen hätte aber nicht gedacht dass das eine Auswirkung haben wird auf den Verbrauch aber es ging mir auch in erster Linie um die Sicherheit und nicht um den Verbrauch.

Da ich mit dem Passat schon relativ lange Strecken fahre von Berlin in die Türkei z.b. ist eine Höhle tragindex viel besser für lange Strecken auch Geschwindigkeitsindex weil durch lange Fahrten der Reifen warm wird und durch die Wärme verliert es an Geschwindigkeit Index für diesen Moment weil der Reifen warm und mehr elastischer ist sage ich jetzt mal
Link geht nicht
@DerTurke

Die Hersteller werden sich bei den Empfehlungen schon etwas gedacht haben. Wenn 94 generell und für jedes Auto besser wäre, warum sollten die Hersteller dann 91 vorgeben?

Bezüglich des Geschwindigkeitindexes hat ein höherer auch Nachteile. So kann durch die härtere Mischung der Bremsweg bei niedrige Temperaturen schlechter sein - bei höheren wiederum besser. Auch hier gibt es keine allgemeingültige Empfehlung.

Ich würde jedoch das nehmen was am günstigsten ist und nicht viel höher als die Empfehlung des Herstellers. Möglicherweise müssen bei Reifen mit höherem Geschwindigkeitsindex ja anderweitig Abstriche gemacht werden um die notwendige Stabilität zu erreichen.
gab es auch 100% auf punkt und komma
DerTurkevor 8 h, 6 m

Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal …Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal mit dem Thema intensiv befasst.Wenn ein Fahrzeug Geschwindigkeitsklasse v braucht was bis 240 km h ausgelegt ist.Dann kann es in der Regel auch CA diese Geschwindigkeit 210km/h (h) bis 240km/h (v)Und die Tragfähigkeit ist entscheidend auf die Fahrstrecke plus Geschwindigkeit das heißt wenn man schnell fährt das muss auch nicht mal unbedingt die 200 fahren.Bei einem 91er trageindex reifen wird die tragfähigkeit bei einer langen fahrt um die 80 das heißt im klartext desto länger man fährt desto wärmer wird der reifen und desto weniger lasst kann es tragen. Und deshalb würde ich weil es auch vor allem um die 50 Cent pro Reifen sind dass es einen Mehrpreis von ca 2 € bei einem Satz Reifen würde ich das schon empfehlen immer eine höhere Klasse zu nehmen sowohl bei der Geschwindigkeit als auch beim trag IndexHoffe habs nicht zu unverständlich geschrieben.

Hi o. k. verstanden danke
DerTurkevor 8 h, 26 m

Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal …Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal mit dem Thema intensiv befasst.Wenn ein Fahrzeug Geschwindigkeitsklasse v braucht was bis 240 km h ausgelegt ist.Dann kann es in der Regel auch CA diese Geschwindigkeit 210km/h (h) bis 240km/h (v)Und die Tragfähigkeit ist entscheidend auf die Fahrstrecke plus Geschwindigkeit das heißt wenn man schnell fährt das muss auch nicht mal unbedingt die 200 fahren.Bei einem 91er trageindex reifen wird die tragfähigkeit bei einer langen fahrt um die 80 das heißt im klartext desto länger man fährt desto wärmer wird der reifen und desto weniger lasst kann es tragen. Und deshalb würde ich weil es auch vor allem um die 50 Cent pro Reifen sind dass es einen Mehrpreis von ca 2 € bei einem Satz Reifen würde ich das schon empfehlen immer eine höhere Klasse zu nehmen sowohl bei der Geschwindigkeit als auch beim trag IndexHoffe habs nicht zu unverständlich geschrieben.


Das stimmt so nicht!
1.) was nützt mir eine Traglast von 91 =2460kg wenn ich ein „Kleinwagen“ fahre und mein Fahrzeug sowieso nicht so stark beladen darf?!
2.) Die Traglast ändert sich nicht wenn man längere Strecken unterwegs ist. Es sind Immer! Sicherheiten mit einberechnet!


Evtl hat dir das ja dein Reifenhändler erzählt um einfach mehr Geld zu verdienen.

Einfach den im Schein beschriebenen traglast Index kaufen und darauf achten das die reifen den korrekten Luftdruck haben und fertig.
DerTurkevor 9 h, 15 m

Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal …Bevor ich meinen Reifen gekauft habe ca Dezember war das habe ich mich mal mit dem Thema intensiv befasst.Wenn ein Fahrzeug Geschwindigkeitsklasse v braucht was bis 240 km h ausgelegt ist.Dann kann es in der Regel auch CA diese Geschwindigkeit 210km/h (h) bis 240km/h (v)Und die Tragfähigkeit ist entscheidend auf die Fahrstrecke plus Geschwindigkeit das heißt wenn man schnell fährt das muss auch nicht mal unbedingt die 200 fahren.Bei einem 91er trageindex reifen wird die tragfähigkeit bei einer langen fahrt um die 80 das heißt im klartext desto länger man fährt desto wärmer wird der reifen und desto weniger lasst kann es tragen. Und deshalb würde ich weil es auch vor allem um die 50 Cent pro Reifen sind dass es einen Mehrpreis von ca 2 € bei einem Satz Reifen würde ich das schon empfehlen immer eine höhere Klasse zu nehmen sowohl bei der Geschwindigkeit als auch beim trag IndexHoffe habs nicht zu unverständlich geschrieben.



Bei einer Traglast von 92 (630 / 2520) und einem Geschwindigkeitsindex von Y (bis 300) wäre mein neuer Reifen ja eine riesige Gefahr... sry aber das ist totaler Blödsinn.
Ganz Ehrlich? Dieser Deal muss geschlossen werden. Was hier einige von sich geben ist erschreckend. Das glaubt nachher noch jemand.
Nissssssvor 3 h, 59 m

Das stimmt so nicht! 1.) was nützt mir eine Traglast von 91 =2460kg wenn …Das stimmt so nicht! 1.) was nützt mir eine Traglast von 91 =2460kg wenn ich ein „Kleinwagen“ fahre und mein Fahrzeug sowieso nicht so stark beladen darf?!2.) Die Traglast ändert sich nicht wenn man längere Strecken unterwegs ist. Es sind Immer! Sicherheiten mit einberechnet! Evtl hat dir das ja dein Reifenhändler erzählt um einfach mehr Geld zu verdienen. Einfach den im Schein beschriebenen traglast Index kaufen und darauf achten das die reifen den korrekten Luftdruck haben und fertig.


Zu 1) wenn du ein Kleinwagen hast ( Polo, Corsa ,up usw) dann macht es keinen sin 94er zu kaufen hast du recht.

Ich hab nicht pauschal gesagt das man 94kaufen soll in Fall des deal erstellers hätte ich trotzdem die 94gekauft.

Ich sage man sollte eine Klasse höher nehmen was in den Fahrzeugschein trag & geschwindgikeits index steht!

Zu2)
Doch

Länge in km +Geschwindigkeit in km/h ist wichtig
Wenn man lange fährt + schnell dann wird der reifen weicher und elastischer ein reifen hat bei der fahrt 100-300grad und dann wird die Tragfähigkeit weniger



Der Reifenhändler sagte mir ich solle das kaufen was im schein steht trotzdem habe ich die teureren aber dafür besseren gekauft.
Das ist ja alles gut und schön, aber gibt es jetzt weitere ATUs die die Aktion auch bieten?
DerTurkevor 2 h, 9 m

Zu 1) wenn du ein Kleinwagen hast ( Polo, Corsa ,up usw) dann macht es …Zu 1) wenn du ein Kleinwagen hast ( Polo, Corsa ,up usw) dann macht es keinen sin 94er zu kaufen hast du recht. Ich hab nicht pauschal gesagt das man 94kaufen soll in Fall des deal erstellers hätte ich trotzdem die 94gekauft.Ich sage man sollte eine Klasse höher nehmen was in den Fahrzeugschein trag & geschwindgikeits index steht!Zu2)Doch Länge in km +Geschwindigkeit in km/h ist wichtig Wenn man lange fährt + schnell dann wird der reifen weicher und elastischer ein reifen hat bei der fahrt 100-300grad und dann wird die Tragfähigkeit weniger Der Reifenhändler sagte mir ich solle das kaufen was im schein steht trotzdem habe ich die teureren aber dafür besseren gekauft.


Ich kann es mir nicht mehr mit ansehen. Was schreibst du denn für einen Blödsinn? Reifen werden bei 120-160°C vulkanisiert und du schreibst, dass ein Reifen bis zu 300°C erreicht.
Dein Reifen würde dir bei 300°C um die Ohren fliegen, weil er aufgrund des Druckanstiegs platzen würde.
hansblafoovor 1 h, 33 m

Das ist ja alles gut und schön, aber gibt es jetzt weitere ATUs die die …Das ist ja alles gut und schön, aber gibt es jetzt weitere ATUs die die Aktion auch bieten?


Frag doch mal nach !
Sascha82xvor 6 h, 26 m

Bei einer Traglast von 92 (630 / 2520) und einem Geschwindigkeitsindex von …Bei einer Traglast von 92 (630 / 2520) und einem Geschwindigkeitsindex von Y (bis 300) wäre mein neuer Reifen ja eine riesige Gefahr... sry aber das ist totaler Blödsinn.

Im grunde ja hast ein haufen müll gekauft weil desto schneller du fährst 200 + wird der wagen mehr nach unten gedrückt.
Aber da es warscheinlich kein auto ist was 2Tonnen wiegt und eine zuladung von 500kg hat passt es warscheinlich ich würde jedoch nicht lange strecken damit fahren
Tintovor 1 h, 7 m

Ich kann es mir nicht mehr mit ansehen. Was schreibst du denn für einen …Ich kann es mir nicht mehr mit ansehen. Was schreibst du denn für einen Blödsinn? Reifen werden bei 120-160°C vulkanisiert und du schreibst, dass ein Reifen bis zu 300°C erreicht.Dein Reifen würde dir bei 300°C um die Ohren fliegen, weil er aufgrund des Druckanstiegs platzen würde.


Es kann ja sein das die reifen 120-160gard vulkanisiert wird aber im laufenden Betrieb wird der reifen wärmer .....

Keine ahnung = klappe halten
DerTurkevor 23 m

Es kann ja sein das die reifen 120-160gard vulkanisiert wird aber im …Es kann ja sein das die reifen 120-160gard vulkanisiert wird aber im laufenden Betrieb wird der reifen wärmer .....Keine ahnung = klappe halten


Oh...jetzt müssen wir beleidigend werden.
Selbst bei einem Formel 1 Auto werden nur Spitzentemperaturen von ca. 130-140°C erreicht.
Tintovor 18 m

Oh...jetzt müssen wir beleidigend werden.Selbst bei einem Formel 1 Auto …Oh...jetzt müssen wir beleidigend werden.Selbst bei einem Formel 1 Auto werden nur Spitzentemperaturen von ca. 130-140°C erreicht.


Hahah das ist nocht direkt eine beleidigung an dich außet du gibst zu das du keine ahnung hast

Woow formel 1 rennwagen haben aber andere gummi mischungen die nicht so warm werden weil die reifen donst wegschmelzen werden

Also vergleich nicht ein auto mit formel 1autos oder lkw oder sonst was.

Und kannst ja kaufen was du willst ich hab nur gesagt das man eine höhere kaufen soll wenn einem die Sicherheit wert ist....

Von mir aus fahr auf deiner scheibenbremsen mir egal
Sorry. Ich bin raus. Ein Tipp für Dich noch. Einfach mal die google-Suche bemühen.
Du scheinst echt der Meinung zu sein, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.
DerTurkevor 1 h, 44 m

Im grunde ja hast ein haufen müll gekauft weil desto schneller du fährst 2 …Im grunde ja hast ein haufen müll gekauft weil desto schneller du fährst 200 + wird der wagen mehr nach unten gedrückt.Aber da es warscheinlich kein auto ist was 2Tonnen wiegt und eine zuladung von 500kg hat passt es warscheinlich ich würde jedoch nicht lange strecken damit fahren


Unter eine Zuladung fallen aber auch Personen und je nachdem mit wem ich da fahre, kommen da schon 400-500kg zusammen. Das heißt im Umkehrschluss, entweder ich fahre mit wenigen Personen schnell oder mit vielen Personen langsam. Auch der Tankinhalt spielt da eine Rolle und im Kofferraum transportiert man dann ja auch noch was. Interessant wäre dann noch zu wissen um wie viel ich schneller fahren kann pro 5 Liter verbrauchtes Benzin. Dann könnte ich ja mit abnehmendem Tankinhalt immer schneller fahren! Oder gibt es da eine Formel, die man zur Berechnung nutzen kann? Ich wollte gerade schon beim TÜV nachfragen aber wenn die von der Reifenproblematik wüssten, hätte sich in diese Richtung ja sicher schon etwas getan. Aber das sind eh alles Pfeifen...
Bearbeitet von: "Sascha82x" 22. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text