-95°
ABGELAUFEN
ATU Bundesweit: Reifeneinlagerung für Neueinlagerungskunden gratis
15 Kommentare

A.T.U. verhält sich zur Werkstattlandschaft etwa wie Pearl zum Onlinehandel

JoeD

A.T.U. verhält sich zur Werkstattlandschaft etwa wie Pearl zum Onlinehandel


Gut aufn Punkt gebracht.

ICE ICE COLD

Eiseiseiskalt

Da ist geschenkt noch zu teuer bei der Firma......außerdem finden die eh nur wieder Fehler an den Reifen wo keine sind!!!

JoeD

A.T.U. verhält sich zur Werkstattlandschaft etwa wie Pearl zum Onlinehandel


Netter Vergleich.
Allerdings geht es hier um die Einlagerung von Reifen. Da werden die wohl hoffentlich nicht dran rumpfuschen.
Neue Reifen bekommt man dort auch recht günstig, wenn mal wieder 20% angeboten werden.

"Reparieren" lassen würde ich da allerdings nichts...:{

Wenn se nix können, Reifen wechseln und einlagern klappt super.
Kann ich nur weiterempfehlen

Die kriegen mein Auto sogar von der Bühne geworfen während ich nur auf dem Parkplatz stehe und die Reifen reintrage.

Wer gibt mir die Garantie, dass ich MEINE Reifen auch wiederbekomme?

Die Reifen würde ich lieber unterm Bett lagern als bei denen....

jaluphi

Wenn se nix können, Reifen wechseln und einlagern klappt super. Kann ich nur weiterempfehlen


Einspruch. Reifenwechsel mache ich da auch nicht mehr - das letzte Mal war ein Desaster (zwei Nachbesserungstermine wg. starker Unwucht, keine Absage, als der Termin von deren Seite nicht eingehalten werden konnte).

Ich bin zwar auch kein ATU-Fan, trotzdem werde ich es testen. Morgen Frage ich mal an was der Wechsel kostet. Ich berichte

Was geschieht eigentlich im Falle eines Diebstahls? Man lagert dort meinetwegen teure 19"er ein und innerhalb der 6 Monaten wird denen das Lager aufgebrochen und die höhefwertigen Reifen geklaut.
Sind die während der Einlagerung versichert?

Im November kam der gleiche Deal noch relativ gut an. Inzwischen sind bestimmt alle Kunden verärgert
hukd.mydealz.de/dea…856

bonustrax

Was geschieht eigentlich im Falle eines Diebstahls? Man lagert dort meinetwegen teure 19"er ein und innerhalb der 6 Monaten wird denen das Lager aufgebrochen und die höhefwertigen Reifen geklaut. Sind die während der Einlagerung versichert?


Ganz normal Schadensersatz gegen ATU kannst du dann geltend machen, Insolvenzrisiko trägst du. Versicherung ist deren Sache, ich würde aber vermuten es gibt eine.

Also richtig schöne Alufelgen würde ich denen nicht anvertrauen. Stichwort Kratzer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text