-182°
ABGELAUFEN
A.T.U Frühbucher- Radwechsel mit Wuchten und Einlagerung für eine Saison nur 55 E

A.T.U Frühbucher- Radwechsel mit Wuchten und Einlagerung für eine Saison nur 55 E

Dies & DasA.T.U Angebote

A.T.U Frühbucher- Radwechsel mit Wuchten und Einlagerung für eine Saison nur 55 E

Preis:Preis:Preis:55€
Zum DealZum DealZum Deal
15 Euro pro Rad:4 x 15 Euro = 60 Euro
- 5 Euro Newsletteranmeldung= 55 Euro

letztes Jahr habe ich noch 78 Euro gezahlt.

Man muß allerdings schnell sein und den Radwechsel bis Di. 27.09. vollziehen.

Man muß den Gutschein online kaufen und ausdrucken. Bei mir kam er 48 minuten nach Bestelleingang an.

14 Kommentare

ATU

So viel hab ich noch nie bei meinem Reifendienst bezahlt! ...und 78 EUR war wohl mit neuen Reifen?

A mateure T reiben U nfug
A lle T eile U mlackiert
.
.
.



Dann nennt doch mal Alternativen!

robert69vor 7 m

So viel hab ich noch nie bei meinem Reifendienst bezahlt! ...und 78 EUR war wohl mit neuen Reifen?


Hab mich auch gewundert. Ich find 78 Euro total überzogen, 55 immer noch viel zu viel Geld für 20 min Arbeit und Lagerung von vier Reifen.
Vielleicht liegt das das aber auch daran, dass ich das noch nie habe machen lassen. Wer keine zwei linken Hände hat, kauft sich für die 55 Euro nen Wagenheber und nen Drehmomentschlüssel und macht diese lächerlich einfache Tätigkeit in nicht mal ner Stunde selbst. Dann bekommt man wenigstens keine ominösen Zusatzleistungen angeboten.
Btw: atu= Cold.

Das ist doch gar nicht günstiger als regulär oder überseh ich was? Vier Räder umstecken kostet 25 € und Einlagern 30 € laut ATU-Website.

Über 50 Euro würde ich auch nie zahlen. Bin erst letzte Woche bei Euromaster wieder umgedreht, als der selbst nach Rabatt noch über 60 Euro haben wollte.

Bei Vergölst kann man sich wenigstens 1x als Neukunde die Kosten für die Einlagerung sparen. Man zahlt dann nur den Reifenwechsel (glaube so um die 28 Euro hab ich dann letztes mal bezahlt).

Ansonsten einfach mal abseits der großen Ketten schauen. Oftmals bieten kleinere Betriebe das Paket auch für 40 Euro an.

Oder auf der Seite Werkstars mal schauen und vergleichen...

Möglichkeiten gibt es viele. Aber ATU? Never

Einfach bei ner lokalen Werkstatt nachfragen ... hab selbst bei der Seat Vertragswerkstatt mit Einlagern nicht mehr als 60€ pro wechsel gezahlt.
Und vorallem bis ende spetember schön wenn ein warmer oktober kommt die winterreifen erstmal gut abnutzen

oceanic815

Hab mich auch gewundert. Ich find 78 Euro total überzogen, 55 immer noch viel zu viel Geld für 20 min Arbeit und Lagerung von vier Reifen. Vielleicht liegt das das aber auch daran, dass ich das noch nie habe machen lassen. Wer keine zwei linken Hände hat, kauft sich für die 55 Euro nen Wagenheber und nen Drehmomentschlüssel und macht diese lächerlich einfache Tätigkeit in nicht mal ner Stunde selbst. Dann bekommt man wenigstens keine ominösen Zusatzleistungen angeboten. Btw: atu= Cold.



​Früher gab's Wagenheber und Radkreuz noch beim Auto dabei. Also kann man das Geld auch vollständig in Bier und Fleisch investieren

wuchten kostet meist immer ~12 € pro rad. dazu kommt wechsel und einlagern. preis schon ok.. aber halt ATU
Bearbeitet von: "SchalkerKnappe" 21. September

Ich zahle nicht mehr wie 15€ fürs Wechseln und Wuchten (4 Räder).

Bedmanvor 7 h, 21 m

Ich zahle nicht mehr wie 15€ fürs Wechseln und Wuchten (4 Räder).


Darfst uns gerne die Adresse verraten.

Also meine Mutter zahlt 25Euro mit einlagern. Meine Werkstatt macht es kostenlos. Cold.

A.T.U das ist der größte Saftladen den es gibt, zu teuer und stümpelhafte Arbeit. Wollte nur die Klimaanlage befüllen lassen, nach zwei Tagen war das Teil defekt. A.T.U wollte nicht den defekt beheben, ich sollte es von denen reparieren lassen.
Bin dann mit meinem Audi zu einem Audihändler gefahren und der hat gemeint das der Typ bei A.T.U die Dichtung beschädigt hatte beim befüllen. Ob das mit absicht war weiss ich nicht aber A.T.U hätte es aus kulanz die Dichtung wechseln müssen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text