470°
Audi A3 ***199€*** Kauf oder Leasing o. Anzahlung 36 Monate [PRIVATKUNDEN]

Audi A3 ***199€*** Kauf oder Leasing o. Anzahlung 36 Monate [PRIVATKUNDEN]

Dies & Das

Audi A3 ***199€*** Kauf oder Leasing o. Anzahlung 36 Monate [PRIVATKUNDEN]

Preis:Preis:Preis:7.674€
Zum DealZum DealZum Deal
Unser Audi A3 Leasingangebot in Top-Ausstattung:

z. B. Audi A3 Attraction 1.2 TFSI, 6-Gang
Mythosschwarz Metallic. Inkl. Starterpaket mit 18-Zoll Aluminium Gussrädern im 5-Arm-Dynamik-Design, S line Exterieurpaket, S line selection, Sitzheizung vorn, 16-Zoll-Winter-Stahlräder, 1 Jahr Anschlussgarantie u. v. m.
Leistung: 81 kW (110 PS)
Sonderzahlung: € 0,–
inkl. Werksabholung und zzgl. Zulassungskosten
Vertragslaufzeit: 36 Monate
10.000km p.a

Monatliche Leasingrate:
€ 199,–



Unser Barkauf-Angebot:
€ 19.850,–
inkl. Werksabholung und zzgl. Zulassungskosten
inkl. € 2.500,– Prämie



Dieses Angebot habe ich von meiner Verkäuferin erhalten.

Da ich in der glücklichen Lage bin auf die Geschäftskunden Konditionen zugreifen zu können und schon Anfang des Jahres beim A5 Deal zugeschlagen habe, ist es für mich uninteressant.

Persönlich finde ich das Barpreis Angebot sehr verlockend, da auf das Fahrzeug mehrere tausend Euro Rabatt gegeben wird. (ca.7250€ zur UVP).


Das A3 Leasing für 199€ und einem Leasingfaktor von ca 0,75 ist meiner Meinung nach für Privatkunden sehr gut, vor allem ist er nicht komplett "nackt" und hat etwas an Ausstattung.

Audicode für den A3: AYQJZY1A

Mehrkilomterpreis A3:
10.000 km 199,00 EUR,
15.000 km 213,00 EUR,
20.000 km 226,00 EUR.


Ich bin kein Angestellter des Autohauses sondern mache mir gerne die Mühe, da ich selbst schon 3 Autos über solche Deals bestellt habe.

Den Dealpreis errechne ich aus der monatlichen Rate 199€*36 Monate+510€ Überführungskosten.

Wer Interesse hat, dem kann ich sehr gerne die Kontaktdaten meiner damaligen Verkäuferin weitergeben. Ich war äußerst zufrieden mit Ihr.
Infos zum Autohaus findet ihr im Link

Vielleicht ist das ja etwas für den ein oder anderen, da auch für Privatkunden.

Auto kann frei konfiguriert werden.

dropbox.com/s/v…l=0

ein etwas komprimierter Link
- dgarst

62 Kommentare

Der Listenpreis des Audi A3 Attraction 1.2 TFSI inkl. der genannten Sonderausstattung ist wirklich 27100 €?
Hast Du das im Konfigurator überprüft?

Mal ein Verbesserungsvorschlag:
Man kann zwei verschiedene Angebote aufführen, wenn beide dem gleichen Modell folgen. (leasen Auto 1 + leasen Auto 2)
Man kann zwei verschiedene Angebote aufführen, wenn die Modell grundsätzlich verschieden sind (Barzahlung vs Finanzierung)
Zwei verschiedene Angebote mit monatlicher Zahlung aber komplett unterschiedlichem Modell sind schnell unübersichtlich (leasen + finanzieren)

Wo ist das finanzierungsangebot für den a3? Hab ich das überlesen? gibt's einen Vergleichspreis? Und wo gibt's das Angebot? Poste doch einfach alle Informationen! Danke!

Edit:

Listenpreis = 22.930,00 EUR.
D.h. weniger als 15 % Rabatt - im Neuwagenbereich sind 20 - 30 % normal.
COLD!

Ich habe es wie folgt berechnet: Listenpreis laut Audicode 22930+2500 Aktionsprämie+1160 Starterpaket+510 Überführung=27100 UVP inkl. Werksabholung da diese im Angebot schon mit drin ist.

Bieten die auch eine Vollkasko an oder muss man selbst eine besorgen?

dgarst

Ich habe es wie folgt berechnet: Listenpreis laut Audicode 22930+2500 Aktionsprämie+1160 Starterpaket+510 Überführung=27100 UVP inkl. Werksabholung da diese im Angebot schon mit drin ist.



Der Audi-Listen-Grundpreis ist 22450 €.
Wieso rechnest Du die Aktionsprämie von 2500 € dazu? Die mußt Du doch abziehen^^

dgarst

Ich habe es wie folgt berechnet: Listenpreis laut Audicode 22930+2500 Aktionsprämie+1160 Starterpaket+510 Überführung=27100 UVP inkl. Werksabholung da diese im Angebot schon mit drin ist.


Ich hab es mal so gerechnet was er normalerweise kosten würde ohne die ganzen Prämien die es momentan gibt.

dgarst

Ich habe es wie folgt berechnet: Listenpreis laut Audicode 22930+2500 Aktionsprämie+1160 Starterpaket+510 Überführung=27100 UVP inkl. Werksabholung da diese im Angebot schon mit drin ist.



In seiner Rechnung, die auch falsch ist, wie deine im übrigen auch, darf er die Aktionsprämie werde dazu rechnen noch abziehen.

Richtig wäre es so: Listeneinkaufspreis + Starterpaket + Überführung - Barkeinkaufspreis = Rabatt von der UVP

95PS bzw 110PS
10kkm

Cold

Unser Barkauf-Angebot: € 14.945,–



Wäre das für den A1 ein ordentlicher Preis?

dgarst

Ich habe es wie folgt berechnet: Listenpreis laut Audicode 22930+2500 Aktionsprämie+1160 Starterpaket+510 Überführung=27100 UVP inkl. Werksabholung da diese im Angebot schon mit drin ist.



Naja, gerade dann musst Du darfst Du die 2500 € Prämie doch nicht mitberechnen, wenn Du den UVP Preis haben willst.
Also ist der UVP nur 24120 €

dgarst

Ich habe es wie folgt berechnet: Listenpreis laut Audicode 22930+2500 Aktionsprämie+1160 Starterpaket+510 Überführung=27100 UVP inkl. Werksabholung da diese im Angebot schon mit drin ist.



Ich meinte damit, dass er zum Schluss die 2500 € gerne abziehen darf, wenn er ein Vergleichsangebot hat. Da diese 2500 € ja nur sein Händler anbietet. Obwohl die sind ja schon in den 19850 € mit eingerechnet...

Die Beschreibung ist wirklich nur sehr schwer lesbar...
Vor allem die Passagen, welche die Finanzierung, das Leasing und den Barkauf unterscheiden (sollen)...

VW Konzern Fahrzeuge sind doch nur noch interessant, wenn man sie least. Leider zu Wegwerf-Fahrzeugen geworden.

Ich bitte um die Kontaktdaten, da ich heute eigentlich einen Golf leasen wollte, aber ich denke ich werde mich bei dem Preis doch eher für den A3 entscheiden.

Habdelt es sich um den Audi Partner in Essen?

Ich habe die beiden Fahrzeuge nun getrennt und in einem gesonderten Deal aufgeführt. War doch etwas sehr unübersichtlich

Beim Leasing gibt es keine Anzahlung? Es entstehen nur die 199 Euro pro Monat?
Wie ist es mit -> Werksabholung und zzgl. Zulassungskosten? 0 Euro?

Kenoz

Beim Leasing gibt es keine Anzahlung? Es entstehen nur die 199 Euro pro Monat? Wie ist es mit -> Werksabholung und zzgl. Zulassungskosten? 0 Euro?


Beim Leasing keine Anzahlung und die Kosten für die Werksabholung sind auch schon mit eingerechnet. Nur die Kosten für die Zulassung musst du noch aufbringen, kannst du aber selbst machen. Dann kommen nur die Gebühren von deiner Zulassungsstelle und die Kosten für Autoschilder dazu.

Ich bin echt am überlegen, ob ich zuschlagen soll. Ich benötige ein Fahrzeug für die Stadt für 4 Personen, damit sind zwei Erwachsene und zwei Kinder gemeint.
Monatlich will ich maximal 300 ausgeben oder, 10000 in bar plus 100 im Monat investieren.
Hat jemand einen Tipp für mich?

Kenoz

Beim Leasing gibt es keine Anzahlung? Es entstehen nur die 199 Euro pro Monat? Wie ist es mit -> Werksabholung und zzgl. Zulassungskosten? 0 Euro?


Kenoz

Beim Leasing gibt es keine Anzahlung? Es entstehen nur die 199 Euro pro Monat? Wie ist es mit -> Werksabholung und zzgl. Zulassungskosten? 0 Euro?


aber dazu brauchst du erstmal die Papiere für die Zulassung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text