326°
ABGELAUFEN
Audi A5 Cabriolet 2.0TDi quattro Ibisweiß oder Brillantschwarz 190ps leasing nur 159 € netto monatlich, ohne Anzahlung für Gewerbetreibende

Audi A5 Cabriolet 2.0TDi quattro Ibisweiß oder Brillantschwarz 190ps leasing nur 159 € netto monatlich, ohne Anzahlung für Gewerbetreibende

Verträge & Finanzen

Audi A5 Cabriolet 2.0TDi quattro Ibisweiß oder Brillantschwarz 190ps leasing nur 159 € netto monatlich, ohne Anzahlung für Gewerbetreibende

Preis:Preis:Preis:4.503,39€
Zum DealZum DealZum Deal
Gesamtpreis = Leasingrate für 24 Monate, Werksabholung und Zulassung, ohne Mehrwertsteuer

Audi Zentrum Dortmund Hülpert AZ GmbH und Hülpert am Phoenixsee Hülpert AZ GmbH
Nur noch bis zum 3. November 2015 und nur solange der Vorrat reicht: Profitieren Sie als Gewerbetreibender 1,2 von unseren attraktiven Konditionen für das Audi A5 Cabriolet. Kommen Sie vorbei, gerne erstellen wir, gemeinsam mit Ihnen, Ihr individuelles Angebot.

Sichern Sie sich z.B. das Audi A5 Cabriolet 2.0 TDI quattro
140 kW (190 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Ibisweiß oder Brillantschwarz
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts: 6,0 / außerorts: 4,6 / kombiniert: 5,1 /
CO2-Emissionen in g/km, kombiniert: 134 / Effizienzklasse A.

Ausstattung: S line selection, S line Exterieurpaket, MMI® Navigation, Infotainmentpaket, Audi sound system, LED-Heckleuchten. Xenon plus, Sportsitze vorn, Sitzheizung vorn, 4-Wege-Lendenwirbelstütze für die Vordersitze, Geschwindigkeitsregelanlage, Einparkhilfe hinten, Bluetooth-Schnittstelle u.v.m.

Sonderzahlung: € 0,–
Jährliche Fahrleistung: 10.000 km
Vertragsdauer: 24 Monate

159 € monatliche Leasingrate zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer,
zzgl. Werksabholung (€ 570,59 netto) und Zulassungskosten (€ 116,80 netto)

Beste Kommentare

sven007

Nur wenn die Sonder Austattung hier auch für Gewerbekunden zu bekommen ist


Das Gewerbe wäre aber eher anrüchig.

63 Kommentare

Popcorn....

Nur wenn die Sonder Austattung hier auch für Gewerbekunden zu bekommen ist

post2.jpg

sven007

Nur wenn die Sonder Austattung hier auch für Gewerbekunden zu bekommen ist


Das Gewerbe wäre aber eher anrüchig.

ich kann nur immer wieder warnen, dass die Leasinggeber fast willkürlich am Ende abrechnen...
"Oh Kratzer an der Tür, die müssen wir natürlich nachlackieren - 3000€ bitte. Oh und dann ist da noch ein Kaffeefleck auf dem Sitz - die müssen neu gepolstert werden ..... "
Könnte mir einfach vorstellen, dass gerade bei solch extrem günstigen Angeboten das gerne einmal ausgenutzt wird.

Bei VW gibt es einen Beispielkatalog mit Bildern. Darauf wird dargestellt, was ist erlaubter Verschleiß und was nicht.
Ich denke, bei Audi ist das ähnlich.

noch mal nen 10er günstiger
auch wenn hier nicht die genaue Ausstattung bekannt ist

gäääähn

In 3 Jahren werd ich mir dann n Cabrio holen

Klingt ja alles gut, aber gibt es irgendwo Erfahrungen, wie am Ende abgerechnet wird, z.B. durch einen (anerkannten) Gutachter?

Es gibt mit dem Leasing ein Büchlein mit vielen Bildern, wie das Auto bei der Rückgabe aussehen darf. Es ist vieles erlaubt...
Ich versteh die Aussagen über Willkür bei der Rückgabe nicht, denn so ist es nicht.

Klar sollte das Auto einen gepflegten Gesamtzustand haben, versteht sich aber wohl von selbst.

gibt es ernsthaft noch jmd der interesse als gewerbetreibender an dem a5 cabrio noch hat? Wir hatten in letzter Zeit diesen Deal in verschiedenen Variationen, denke die die es wirklich leasen wollen haben das schon getan.
Ist ja nicht wie Nutella dass man sich wöchentlich ein neues Auto leasen würde

m3m4t1

Ist ja nicht wie Nutella dass man sich wöchentlich ein neues Auto leasen würde


Nutella zum leasen? Hast Du da mal nen Link bitte ;-)

woowoo

ich kann nur immer wieder warnen, dass die Leasinggeber fast willkürlich am Ende abrechnen... "Oh Kratzer an der Tür, die müssen wir natürlich nachlackieren - 3000€ bitte. Oh und dann ist da noch ein Kaffeefleck auf dem Sitz - die müssen neu gepolstert werden ..... " Könnte mir einfach vorstellen, dass gerade bei solch extrem günstigen Angeboten das gerne einmal ausgenutzt wird.


Wir haben schon in der Familie mehrere KM-Leasings von BMW und Audi hinter uns und es wurde noch nie Schwierigkeiten gemacht. Steinschläge, Lederabnutzung, etc. war noch nie ein Problem. Der zurückzugeben Wagen wird vor der Rückgabe beim Aufbereiter (<200€) noch gesäubert. Bei Audi und VW gibt es ein Katalog (s.o. Link), was noch akzeptabel ist, aber ganz ehrlich, da wurde noch nie richtig Wert draufgelegt. Sehr gute BMW Leasing Angebote kriegt man übrigens bei MT.

sven007

Nur wenn die Sonder Austattung hier auch für Gewerbekunden zu bekommen ist



Klar, sobald Hartz4-Bezug als selbstständige Tätigkeit durch geht.

Kommentar

woowoo

ich kann nur immer wieder warnen, dass die Leasinggeber fast willkürlich am Ende abrechnen... "Oh Kratzer an der Tür, die müssen wir natürlich nachlackieren - 3000€ bitte. Oh und dann ist da noch ein Kaffeefleck auf dem Sitz - die müssen neu gepolstert werden ..... " Könnte mir einfach vorstellen, dass gerade bei solch extrem günstigen Angeboten das gerne einmal ausgenutzt wird.


Alles gut - deine Erfahrungen sind nicht weniger richtig als meine (und umgekehrt) - ich sage es einfach nur weil ich mehr als 1x Probleme hatte - nicht privat sondern durch meine Firma

woowoo

ich kann nur immer wieder warnen, dass die Leasinggeber fast willkürlich am Ende abrechnen... "Oh Kratzer an der Tür, die müssen wir natürlich nachlackieren - 3000€ bitte. Oh und dann ist da noch ein Kaffeefleck auf dem Sitz - die müssen neu gepolstert werden ..... " Könnte mir einfach vorstellen, dass gerade bei solch extrem günstigen Angeboten das gerne einmal ausgenutzt wird.



Das wird durch Wiederholen nicht richtiger.
Die Abnahmekriterien sind vor Vertragsschluss klar, da sie Vertragsbestandteil sind. Große, seriöse Leasinggeber gehen nach einem fest definierten Kriterienkatalog vor und/oder lassen die Abnahmen von "unabhängiger" Stelle machen, z.B. der Dekra oder TÜV. Zudem muss man Mängel auch längst nicht durch deren Werkstatt beheben lassen bzw. fiktiv abrechnen, sondern kann die Instandsetzung auch selber veranlassen. Im übrigen ist der Kratzer an der Tür ein gutes Beispiel, denn Smart Repair ist schon lange erlaubt. Da wird nix mehr komplett lackiert - wenn Smart Repair denn möglich ist.

Wer natürlich jeden Scheiß unterschreibt, der hat eben Pech gehabt. Aber der sollte dann nicht nur aufs Leasing verzichten, sondern lieber gleich einen Vormund suchen, es könnte nämlich Geschäftsunfähigkeit vorliegen.

Wie bekommt man jetzt einen Gewerbeschein, ohne extra zu kündigen und selbstständig zu werden?

Klingt irgendwie nach Werbung in eigener Sache...

Kommentar

pxcriedel

Wie bekommt man jetzt einen Gewerbeschein, ohne extra zu kündigen und selbstständig zu werden?



Indem man aufs Amt geht und ihn beantragt. Kostet etwa 40€.

Das Auto spricht eher Puffgewerbe an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text