-89°
Audi A6 Avant 2.0 TDI ultra - Geschäftskunden Leasing - 36 Monate - 209€ mtl. - 10T km

Audi A6 Avant 2.0 TDI ultra - Geschäftskunden Leasing - 36 Monate - 209€ mtl. - 10T km

Verträge & FinanzenAudi Partner Angebote

Audi A6 Avant 2.0 TDI ultra - Geschäftskunden Leasing - 36 Monate - 209€ mtl. - 10T km

Preis:Preis:Preis:7.524€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Moll.de gibt es momentan den A6 für 209,- EUR. (zzgl. MwSt.)+Überführung & Zulassung

Leistung
110 kW (150 PS)

Sonderzahlung
€ 0,-

Vertragslaufzeit
36 Monate

Jährliche Fahrleistung
10.000 km

zzgl. Überführungskosten und Zulassungskosten
Leider unbekannt.

Ausstattung: Brillantschwarz, Klimaautomatik, MMI Radio, Multifunktions-Lederlenkrad, Xenon plus, 17-Zoll-Aluminium-Gussräder im 6-Arm-Design u.v.m.

Man muss seinen alte Wagen, der nicht zum VW Konzern gehört in Zahlung nehmen und das Gewerbe muss mindestens 6 Monate laufen. Bonität vorausgesetzt.


Für alle Nörgler, die sich persönlich angegriffen fühlen bei Deals die:

-ausschließlich für Geschäftskunden sind
-die 10.000 KM für zu wenig halten
-die 150 PS lächerlich finden

kann ich nur zurufen: Macht es euch selbst und nervt die Leute hier in den Kommentaren nicht, die den Deal interessant finden könnten. Eure Meinung interessiert niemanden.
(Wenn man seit mehreren Wochen hier nach Leasing-Schnappern sucht ist man leicht Kommentargeschädigt)

Für alle anderen: Viel Spaß mit dem Deal!

30 Kommentare

Och wie gleich alles vorweggenommen...

Kann man ja nur noch über den falschen Dealpreis nörgeln


falscher Dealpreis

na dann rechne mal alles zusammen und änder den dealpreis

Für mich auch cold.
Geschäftskundenleasing und Inzahlung ist eher sehr untypisch.
Beim Privatkundenleasing ist es normal aber nicht beim Geschäftskundenleasing.

Immerhin der Kombi, da kann man gut hinten ein Gästeklo einbauen.

kann ich nur zurufen: Macht es euch selbst und nervt die Leute hier in den Kommentaren nicht, die den Deal interessant finden könnten. Eure Meinung interessiert niemanden. ;)(Wenn man seit mehreren Wochen hier nach Leasing-Schnappern sucht ist man leicht Kommentargeschädigt)



Ohne weitere Worte von mir...

Und ab gehts in die gefrostete Hölle (devil), mind -500†

110

Und ab gehts in die gefrostete Hölle (devil), mind -500†



Die Frage ist nur wieso?

wegen den Neidern ?

Gibt es einen gangbaren Weg, Gewerbeleasing auch als Privatmann zu nutzen? Ich zahle im Augenblick privat für einen vergleichbaren 5er 600€ brutto. Da würde sich schon einiger Aufwand lohnen um mindestens 350 €/Monat zu sparen.

110

Und ab gehts in die gefrostete Hölle (devil), mind -500†

kann ich nur zurufen: Macht es euch selbst und nervt die Leute hier in den Kommentaren nicht, die den Deal interessant finden könnten. Eure Meinung interessiert niemanden. (Wenn man seit mehreren Wochen hier nach Leasing-Schnappern sucht ist man leicht Kommentargeschädigt)





Warum du, mal so mal so, warum du so agressiv?

Stell dich vorm Schwarzen Bär und schrei deine Frust in die weite Welt hinaus

Eher wegen der Aggression "...kann ich nur zurufen: Macht es euch selbst...".

110

Und ab gehts in die gefrostete Hölle (devil), mind -500†



Die Antwort interessiert doch niemanden. Oder, um zu zitieren: "Nerv nicht und machs Dir selbst"

Danke für die Info! Soeben bei Moll in Düsseldorf angerufen und daraus den 3lt 313PS Diesel gemacht ... natürlich S-Line und Vollausstattung. Dazu 20k KM / Jahr für unfassbare 229,-- €.

Bin mir nur noch nicht sicher wegen den Felgen ... 21 oder 22" ... mist. Was denkt Ihr?

Ein A6 mit 150PS.... Das Audi sich überhaupt traut sowas zu bauen.. unfassbar

Killergollum89

Ein A6 mit 150PS.... Das Audi sich überhaupt traut sowas zu bauen.. unfassbar


Gibt's bei BMW und Mercedes doch auch.
Ist eben der Basismotor

Nur weils alle machen wirds nicht besser...

Von mir gibts auch ein cold, Gründe gibts geüngend

Zitat:

Jährliche Fahrleistung
10.000 km

Für ein Geschäftsleasing wirklich sehr viel, oder ? ;-)

JohnSmith74

Gibt es einen gangbaren Weg, Gewerbeleasing auch als Privatmann zu nutzen? Ich zahle im Augenblick privat für einen vergleichbaren 5er 600€ brutto. Da würde sich schon einiger Aufwand lohnen um mindestens 350 €/Monat zu sparen.


Du könntest ein Kleingewerbe (z.B: Computerberatung) auf deinen Namen anmelden. Solange du nicht anfängst irgendwelchen Mist als Betriebsausgaben von der Steuer abzusetzen, sollte das niemanden groß jucken. Vorher aber mit dem Audihändler abklären was die unter Gewerbetreibende verstehen, manchmal möchten die das es deine Haupteinnahmequelle ist.

Finde die Inzahlungnahme bei Gewerbekunden aber auch komisch, Freiberufler "besitzen" in der Regel keine Geschäftsfahrzeuge.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text