208°
Audi Q5 2.0 TDI ultra, 150 PS 259,- € netto [Gewerbeleasing]

 Audi Q5 2.0 TDI ultra, 150 PS 259,- € netto [Gewerbeleasing]

Verträge & FinanzenRosier Angebote

Audi Q5 2.0 TDI ultra, 150 PS 259,- € netto [Gewerbeleasing]

Preis:Preis:Preis:9.324€
Zum DealZum DealZum Deal
Interessantes Angebot für Gewerbetreibende. Audi scheint momentan die auslaufenden Baureihen (A5, Q5, A6) für einen schmalen Euro los werden zu wollen.

Da ich aber auf der Suche nach einem Privatleasingangebot bin, kommt dieses Angebot nicht für mich in Frage, bin aber zufällig drauf gestoßen und wollte es nicht vorenthalten.

Die Eckdaten sind 259€ netto/36 Monate/ 10.000km p.a.
Der Dealpreis errechnet sich aus der Monatsrate x 36. Ob noch etwaige Überführungskosten dazukommen weiß ich nicht, das müsstet ihr selbst erfragen. Der Händler sitzt leider in der Provinz aber das sollte ja kein Problem sein, für den schmalen Euro nimmt man auch mal ein bisschen Anfahrt in Kauf. Anbei noch die Ausstattung:

Leistung: 110 kW (150 PS)
6-Gang
Lackierung: Brillantschwarz

Kraftstoffverbrauch*** in l/100 km: innerorts: 5,5; außerorts: 4,6; kombiniert: 4,9; CO2-Emission kombiniert: 129 g/km; Effizienzklassen: A.

-Bluetooth-Schnittstelle
-Einparkhilfe plus
-Radioanlage concert
-Sitzheizung vorn
-Xenon plus inklusive Scheinwerfer-Reinigungsanlage
-LED-Heckleuchten: Leuchtweitenregulierung, autom.dynamisch (reguliert sich im Fahrbetrieb), --Scheinwerfer-Reinigungsanlage, Xenon plus
-Klimaautomatik
-Dekoreinlagen in Monometallic platin
-Dynamikfahrwerk
-Elektromechanische Parkbremse
-Fahrerinformationssystem
-Glanzpaket
-Start-Stop-System mit Rekuperationsmodus
-Stoff Steppe

Es gibt auf der Seite auch ein 48-Monate Leasing Angebot, welches 10€ pro Monat günstiger ist und sich im direkten Vergleich durch die ebenfalls magerere Ausstattung nicht wirklich lohnt.

Beliebteste Kommentare

Um der vermutlich gleich folgenden und bedingt nützlichen Diskussion über die Themen Leasing/SUV/150 PS/VAG vorwegzugreifen:

-Ja, es ist vermutlich günstiger, sich für die 9324€ ein gebrauchten Fiesta zu kaufen und den nach 3 Jahren für 5000€ weiterzuverkaufen

-Ja, mit 150PS in einem Q5 ist man vermutlich so dermaßen untermotorisiert, dass man von jedem Twingo auf der AB rasiert wird

-Ja, es entstehen vermutlich schwerwiegende gesundheitliche Schäden durch Schummeldiesel

-Ja, am Ende der Leasingzeit muss mit einer Nachzahlung gerechnet werden, die einen in die Insolvenz treibt

-Ja, mit einem SUV fahren sonst nur Hausfrauen ihre Kinder ins Gästeklo

-Ja, 10.000km p.a. sind vermutlich für jeden Gewerbetreibenden zu wenig, auch wenn er nur zwischen Büro und Küche pendeln will

...und überhaupt, was soll der ganze Quatsch, ein Auto muss schließlich mir gehören und nicht irgendeinem Autohaus


Deal hin Deal her, alle Gewerbeangebote werde ich ab heute cold voten. Es reicht.

59 Kommentare

Um der vermutlich gleich folgenden und bedingt nützlichen Diskussion über die Themen Leasing/SUV/150 PS/VAG vorwegzugreifen:

-Ja, es ist vermutlich günstiger, sich für die 9324€ ein gebrauchten Fiesta zu kaufen und den nach 3 Jahren für 5000€ weiterzuverkaufen

-Ja, mit 150PS in einem Q5 ist man vermutlich so dermaßen untermotorisiert, dass man von jedem Twingo auf der AB rasiert wird

-Ja, es entstehen vermutlich schwerwiegende gesundheitliche Schäden durch Schummeldiesel

-Ja, am Ende der Leasingzeit muss mit einer Nachzahlung gerechnet werden, die einen in die Insolvenz treibt

-Ja, mit einem SUV fahren sonst nur Hausfrauen ihre Kinder ins Gästeklo

-Ja, 10.000km p.a. sind vermutlich für jeden Gewerbetreibenden zu wenig, auch wenn er nur zwischen Büro und Küche pendeln will

...und überhaupt, was soll der ganze Quatsch, ein Auto muss schließlich mir gehören und nicht irgendeinem Autohaus


ich holl schon mal Popcorn

Eren_50

ich holl schon mal Popcorn



Meins braucht grad noch 30sek in der Mikro

Jup, gleich kommen die Kommentare derer, die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben.... 3...2...1...

Deal hin Deal her, alle Gewerbeangebote werde ich ab heute cold voten. Es reicht.

schikkedenhier

Um der vermutlich gleich folgenden und bedingt nützlichen Diskussion über die Themen Leasing/SUV/150 PS/VAG vorwegzugreifen: -Ja, es ist vermutlich günstiger, sich für die 9324€ ein gebrauchten Fiesta zu kaufen und den nach 3 Jahren für 5000€ weiterzuverkaufen -Ja, mit 150PS in einem Q5 ist man vermutlich so dermaßen untermotorisiert, dass man von jedem Twingo auf der AB rasiert wird -Ja, es entstehen vermutlich schwerwiegende gesundheitliche Schäden durch Schummeldiesel -Ja, am Ende der Leasingzeit muss mit einer Nachzahlung gerechnet werden, die einen in die Insolvenz treibt -Ja, mit einem SUV fahren sonst nur Hausfrauen ihre Kinder ins Gästeklo ...und überhaupt, was soll der ganze Quatsch, ein Auto muss schließlich mir gehören und nicht irgendeinem Autohaus



du hast vergessen zu erwähnen dass 10.000 km p.a. doch viel zu wenig sind.

Cold! 10k km meine Wurst ist immer noch länger...

gewerbe mit 10000 km/p.a.? stehendes gewerbe?

Party hart mit 10k km :-p

Daskubda

Cold! 10k km meine Wurst ist immer noch länger...


cool

maufinho

gewerbe mit 10000 km/p.a.? stehendes gewerbe?


Du sollst doch nicht im Auto arbeiten...

Gibt's eigentlich den 911er auch mit 75 PS-Motor? Das Leistungsgewicht müsste ähnlich sein (y).

vw-250.png

-Ja, mit 150PS in einem Q5 ist man vermutlich so dermaßen untermotorisiert, dass man von jedem Twingo auf der AB rasiert wird



11 Sekunden von 0 auf 100 ... da kannst du sogar recht haben. X)

Aktrry

Gibt's eigentlich den 911er auch mit 75 PS-Motor? Das Leistungsgewicht müsste ähnlich sein (y).



Bei SUVs kommt es weniger auf die PS an, wichtiger ist das Drehmoment. Der Q5 hat 320Nm, ein aktueller 911 450Nm. Soviel dazu.

150 PS sind ausreichend für sportliches Fahren, in einem smart-5.jpg

Kommentar

lostius

Deal hin Deal her, alle Gewerbeangebote werde ich ab heute cold voten. Es reicht.



gibt eben auch Selbstständige hier, brauchst ja nicht anklicken ...

Kommentar

lostius

Deal hin Deal her, alle Gewerbeangebote werde ich ab heute cold voten. Es reicht.


Gebe dir Recht! Hab das Gefühl die Leute sehen nur den Preis, voten deswegen hot und meinen jeder könnte sich sowas holen für diesen Kurs oder eben mit Kleingewerbe. Geht eben NICHT!

Es ist eiskalt, weil die Gewerbeleasing-Preise einfach insgesamt niedrig sind.

Kommentar

schikkedenhier

Um der vermutlich gleich folgenden und bedingt nützlichen Diskussion über die Themen Leasing/SUV/150 PS/VAG vorwegzugreifen: -Ja, es ist vermutlich günstiger, sich für die 9324€ ein gebrauchten Fiesta zu kaufen und den nach 3 Jahren für 5000€ weiterzuverkaufen -Ja, mit 150PS in einem Q5 ist man vermutlich so dermaßen untermotorisiert, dass man von jedem Twingo auf der AB rasiert wird -Ja, es entstehen vermutlich schwerwiegende gesundheitliche Schäden durch Schummeldiesel -Ja, am Ende der Leasingzeit muss mit einer Nachzahlung gerechnet werden, die einen in die Insolvenz treibt -Ja, mit einem SUV fahren sonst nur Hausfrauen ihre Kinder ins Gästeklo -Ja, 10.000km p.a. sind vermutlich für jeden Gewerbetreibenden zu wenig, auch wenn er nur zwischen Büro und Küche pendeln will ...und überhaupt, was soll der ganze Quatsch, ein Auto muss schließlich mir gehören und nicht irgendeinem Autohaus


So eine Liste sollte unter jeden Leasing- oder (vergleichbar schlimm) Autodeal.

Bei Audileasingangeboten für Gewerbetreibende kommen immer 899€ uberfuhrungskosten netto dazu.

Ob der Händler in der Provinz sitzt ist eigentlich völlig egal. Die Abwicklung klappt per Mail und das Auto kann man auch in Ingolstadt oder Neckarsulm holen, Jenachdem was näher ist.

Kommentare hier spannender als dem FCB beim verlieren zuzuschauen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text