583°
ABGELAUFEN
Audi Q5 2.0 TDI ultra (150 PS) - 299,- € monatl. (netto) - Gewerbeleasing
Audi Q5 2.0 TDI ultra (150 PS) - 299,- € monatl. (netto) - Gewerbeleasing

Audi Q5 2.0 TDI ultra (150 PS) - 299,- € monatl. (netto) - Gewerbeleasing

Preis:Preis:Preis:8.075€
Zum DealZum DealZum Deal
Das folgende Angebot für den Audi Q5 mit 2.0 TDI ultra (150 PS) gilt nur für Gewerbetreibende. Der netto Dealpreis ergibt sich aus den 24 Monatsraten à 299,- € monatlich.

Brutto-Listenpreis: 44.350,- €
Leasingfaktor: 0,93

Ausstattung: Suzukagrau Metallic, Sport Edition Plus, MMI® Navigation, 20“ Aluminium-Gussräder Audi Sport, Xenon plus, Einpark hilfe hinten, Privacy Verglasung u. v. m.

10.000 km pro Jahr:
299,- € monatl. (netto) Leasingkosten
19,90 € monatl. (netto) Wartungspaket - optional

15.000 km pro Jahr:
318,- € monatl. (netto) Leasingkosten
19,90 € monatl. (netto) Wartungspaket - optional

+ 899,- € (netto) Überführungskosten

Audi-Code: A9HDETY1

Kontakt bei Tiemeyer: Marco Lorenz - 0234/92795-60
Mail: marco.lorenz@tiemeyer.de

Beste Kommentare

Kommentar

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



Süß wie er mit dem Auto von Mama angibt

Mit einem Fiat gibt niemand an....

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...


Und wen genau interessiert das?
155 Kommentare

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...

*Popcorn hol*

Muss dringend ein kleines Nebengewerbe eröffnen!

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



jetzt verstehe ich auch wieso ich die Dinger mit dem Fiat 500 Abarth esseesse von meiner Mutter so stehen lasse.

Kommentar

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



Süß wie er mit dem Auto von Mama angibt

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



Wo kommst du denn her ?
Hast du jetzt wirklich deinen kostbaren 53. Kommentar seit 2012 an mich verschwendet ?
Das ist eine große Ehre für mich.

PS: Hätte keinen Sinn gemacht es mit meinem eigenen Auto zu vergleichen weil der sowieso wesentlich mehr PS hat. Das wäre nicht interessant.

Mit einem Fiat gibt niemand an....

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...


Und wen genau interessiert das?

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



Für diese Rentner- und und Hausfrauenpanzer reichen die 150PS für die Hauptklientel allemal aus.

Kommentar

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...


(Achtung, ich gebe im folgenden mit meinem eigenen Auto an. )
So ein Teil hat mein Gallardo letztlich im Kühler kleben gehabt. Schlimmer als Insekten sag ich Dir!

freewilly

Mit einem Fiat gibt niemand an....



War ja auch kein angeben, sondern eher etwas witzig (und für Audi Fahrer vielleicht auch traurig) dass die kleine Knutschkugel so ne Kutsche alt aussehen lässt.

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



Ist schon krass, wenn man so ein höllisch potentes Fahrzeug hat und dann mit dem Kleinstwagen der Mama rumfährt....#Ferienzeit?

daniel128

150 PS im Q5??? Deshalb blockieren die verdammten Teile immer die linke Spur...



Höllisch potentes Fahrzeug ? Wer hat das behauptet. Mittelklassewagen mit sportlicher motorisierung triffts da eher. Aber wnen für dich mehr als 150 ps "höllisch" sind ....

Ein A6 3L Diesel wäre mir lieber

danielwernick

*Popcorn hol*



Da schließe ich mich an

was für ne völlig bescheuerte Diskussion wird denn hier geführt oO

mit dem Wagen kann man locker 220 Km/h fahren

also wo liegt das Problem?

nokion

was für ne völlig bescheuerte Diskussion wird denn hier geführt oO mit dem Wagen kann man locker 220 Km/h fahren also wo liegt das Problem?



Jeder hier fährt natürlich nur Luxusschlitten bei dem ganzen Geld was die hier durch die Deals gespart haben. Und jeder meint er wäre der bessere Autocrack.

150PS? Da kommt man doch kaum richtig in der 30er Zone voran.

Verfasser

nokion

was für ne völlig bescheuerte Diskussion wird denn hier geführt oO mit dem Wagen kann man locker 220 Km/h fahren also wo liegt das Problem?


VMax. 192km/h

danielwernick

*Popcorn hol*



Schon beste Unterhaltung nach den ersten 10 Kommentaren

da hier jeder mit seinen geilen autos angibt biete ich mal das kontrastprogramm: 12 jahre alter sauger motor mit 130 ps :S.
ich weiß nicht wie ich jeden tag zur arbeit komme, aber ich stell lieber keine fragen auf die ich keine antwort möchte

dcdead

150PS? Da kommt man doch kaum richtig in der 30er Zone voran.



Du bist auch nicht schneller, als ein 50ccm Roller. Aber soll wohl eh ein Trollversuch sein.

nokion

mit dem Wagen kann man locker 220 Km/h fahren also wo liegt das Problem?


im Stadtverkehr?

knapp zwei Tonnen (ohne Zuladung) mit 150 PS bewegen wollen ... sorry das gehört verboten!

Immer wieder geil ...
Anstatt den reinen Deal zu bewerten, nein, es muss diskutiert werden
ob 150PS / 2t sinnvoll sind oder nicht!

Andi804

War ja auch kein angeben, sondern eher etwas witzig (und für Audi Fahrer vielleicht auch traurig) dass die kleine Knutschkugel so ne Kutsche alt aussehen lässt.


So so .. ein 500 lässt also einen Q5 alt aussehen? Wenn man hinterm Hosenstall nicht viel zu bieten hat, dann mag das stimmen. Es soll aber Autofahrer geben, denen ein schnelles Fahrzeug ziemlich egal ist, weil sie mit ihrer Komfortkutsche über solche Knallbüchsen nur lachen. Wenn ich die Wahl zwischen einem 150-Diesel-PS-Q5 und diesem Schuhkarton mit Motor hätte, würde ich, ohne überlegen zu müssen, den Q5 nehmen. Nach den ersten Schlaglöchern und spätestens nach größeren Autobahnetappen oder Familienurlauben weiß man, dass ein 500 Abarth nicht das beste Auto ist.
Darüberhinaus ist es mittlerweile sogar wünschenswert, dass Autos nur "genügend" und nicht "zu viel" PS haben. Wenn ich täglich sehe, wie diese ganzen Sprallos im Straßenverkehr den dicken Max markieren und ihr Auto völlig ohne Kontrolle durch die Botanik prügeln, bin ich froh, dass ein Durschnittsauto noch keine 500PS hat.

Und ganz nebenbei .. ein guter 150PS-Motor bringt weitaus mehr, als ein schlechter 200PS-Motor. Drehmoment(-) und Leistungskurve ftw ..


Ach, verdammt .. das Auto ist wirklich interessant. Guter Motor, gute Ausstattung und dafür auch verhältnismäßig guter Preis, auch wenn die Netto-Angaben für mich immer Wettbewerbsverzerrung sind. Nicht jeder Gewerbetreibende zahlt Netto-Preise.

Ich liebe Auto-Deals: Immer so schön unterhaltsam

danielwernick

*Popcorn hol*


!!!!

SUV´s sind Frauenautos, damit die beim Parken den Bordstein leichter hochfahren können...

Hefe21

da hier jeder mit seinen geilen autos angibt biete ich mal das kontrastprogramm: 12 jahre alter sauger motor mit 130 ps :S. ich weiß nicht wie ich jeden tag zur arbeit komme, aber ich stell lieber keine fragen auf die ich keine antwort möchte



Ich kann es dir sagen...Man fährt einfach, so wie ich mit meinem 90 PS Astra Caravan...Der rollt und kommt in der Stadt in der gleichen Zeit durch den Stau wie ein 250 PS Gefährt...

Nur auf der Autobahn ist man dann fast immer nur auf der mittleren Spur bei 140-150 anzutreffen

Geil, wie schnell so ein Auto-Thema wieder mal die Volldeppen anlockt

Was hat es mit dem Leasingfaktor auf sich? Hab da kein Plan von...ist das so ne Art Preis-Leistungsindikator? Je höher umso besser? Oder andersherum?

Da alle Gewerbetreibenden hier bereits ausreichend mit Leasingfahrzeugen versorgt sein sollten, COLD. Wir brauchen Privatleasing Deals mit Leasingfaktoren um die 0,5...

Dann lease ich auch wieder privat obwohl ich gar kein Auto brauche und schon 2 habe...

Der neue Kuh 5 kommt vielleicht schon diesen Sommer.

Und wer viel Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten fährt, greift nicht
unbedingt zu dieser Schrankwand sondern eher zu einem normalen Kombi.
Und ja das bereits angesprochene Phänomen der Linke-Spur-Blockierer kann man
schon besonders häufig bei den 2.0 TDI Fabrikaten von VW, Audi, Seat und Skoda beobachten.
Wenn die einmal einen 25d oder nen Diesel mit sechs Töpfen fahren würden, würden sie
auch häufiger kurz nach rechts wechseln.

FIAT= Faul in ALLEN Teilen

nokion

was für ne völlig bescheuerte Diskussion wird denn hier geführt oO mit dem Wagen kann man locker 220 Km/h fahren also wo liegt das Problem?



selbst wenn man es könnte... die frage ist doch wie lange man braucht um die Geschwindigkeit zu erreichen... und das wird mit dem Fahrzeug kein Spaß. Selbst Berg runter und mit Rückenwind.

EyJay

Was hat es mit dem Leasingfaktor auf sich? Hab da kein Plan von...ist das so ne Art Preis-Leistungsindikator? Je höher umso besser? Oder andersherum?



Verhältnis aus Rate zu Nettoanschaffungswert.
Avatar

GelöschterUser249491

Deppenauto für Leute mit dem kurzen in der Hose.

....und die ganzen Leute, die hier so rumprahlen, können den Wagen eh nicht kaufen, weil sie keine Gewerbetreibende sind
Zudem haben sie keine Ahnung von Leasing, sonst wüssten sie, dass gegen Aufpreis (und der ist noch nicht mal allzu hoch) durchaus mehr PS möglich ist.

DerAlbert

Und ja das bereits angesprochene Phänomen der Linke-Spur-Blockierer kann man schon besonders häufig bei den 2.0 TDI Fabrikaten von VW, Audi, Seat und Skoda beobachten. Wenn die einmal einen 25d oder nen Diesel mit sechs Töpfen fahren würden, würden sie auch häufiger kurz nach rechts wechseln.

(Ich will hier auch mal was sagen, ist so unterhaltsam hier...)
Da hat "DerAlbert" Recht, ich spüre es an mir selber: fahre ich die 190PS meiner Frau klebe ich links, da ich froh bin endlich >200 gekommen zu sein. Fahre ich meine 410PS gehe ich gerne rechts rüber, endlich mal ein Grund wieder Gas zu geben. Dann läuft man aber ganz fix wieder auf besagte 2.0er auf....und da schließt sich der Kreis
Ich hänge mir quasi selbst im Nacken, behindere mich selbst....und? Lerne nix daraus. So ist das Leben, einfach wundervoll!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text