408°
[Audible] Hörbuch Zeitraffer (Perry Rhodan 1800)
20 Kommentare

Sehr cool, danke :-)

danke

supi

Danke

Perry Rhodan autohot

Perry Rhodan Hot, aber durch den Amazon-Audible Software Zwang für mich persönlich leider nicht zu gebrauchen.

t3dwalk3r

Perry Rhodan Hot, aber durch den Amazon-Audible Software Zwang für mich persönlich leider nicht zu gebrauchen.


Welcher Zwang??? Link:Audible Hörbücher auf CD brennen

Ich habe auch mal so gedacht wie Du, aber ich inzwischen ist mir der Komfort der "Audible Hörbuchcloud" jeden Cent wert (zumal man ja nur einmalig pro Buch 0-10€ zahlt, und Wispersync dafür hat).

Groovy, habt dank.

danke

Ich habe die Hefte und Romane "verschlungen".

Noch heute habe ich viele PR-Bücher mit Hologramm-Cover.

Ich soll laut Warenkorb 9,95 € für die Nutzung von Audible zahlen.

Audible - ultra cold

Das ist so ziemlich das allerletzte - meine pers. Meinung.
Habe irre viel Zeit verschwendet mit einem Hörbuch, das grösser als 2GB war.
- Aufteilen des riesigen Files nicht möglich
- Brennen brach ständig irgendwann ab.
- Auf einem Gerät mit wenig Speicher unmachbar.
- Konvertierung recht aufwendig und nicht legal.
- Support gleich Null!
Fazit für mich: Nie wieder Audible

Goblin

Audible - ultra cold Das ist so ziemlich das allerletzte - meine pers. Meinung. Habe irre viel Zeit verschwendet mit einem Hörbuch, das grösser als 2GB war. - Aufteilen des riesigen Files nicht möglich - Brennen brach ständig irgendwann ab. - Auf einem Gerät mit wenig Speicher unmachbar. - Konvertierung recht aufwendig und nicht legal. - Support gleich Null! Fazit für mich: Nie wieder Audible



kennst du wirklich brauchbare alternativen? ich bin mit denen auch nicht zufrieden, nur leider ist deren angebot einfach das größte, wie mir scheint.

t3dwalk3r

Perry Rhodan Hot, aber durch den Amazon-Audible Software Zwang für mich persönlich leider nicht zu gebrauchen.



Warum so kompliziert und wie willst Du so Bücher mit 50 Stunden und mehr brennen? Da brauchst Du ja 30 Rohlinge. Es geht viel einfacher:

1. mit Audible Manager Buch runterladen
2. mit AaxToMp3 in Mp3 umwandeln
3. MP3 hören, auf CD brennen, auf MP3 Player spielen ... (wenn Datei zu groß mit mp3DirectCut in kleinere Stücke teilen)

Geil, hör ich mir immer nachm saufen an.

Goblin

Audible - ultra cold Das ist so ziemlich das allerletzte - meine pers. Meinung. Habe irre viel Zeit verschwendet mit einem Hörbuch, das grösser als 2GB war. - Aufteilen des riesigen Files nicht möglich - Brennen brach ständig irgendwann ab. - Auf einem Gerät mit wenig Speicher unmachbar. - Konvertierung recht aufwendig und nicht legal. - Support gleich Null! Fazit für mich: Nie wieder Audible



Bist du sicher, dass du von Audible redest?
-einem Hörbuch, das grösser als 2GB war: Man kann bei Audible die Download-Qualität und Aufteilung einstellen.
- Auf einem Gerät mit wenig Speicher unmachbar.Man kann Audible auch auch der SD Karte speichern oder die AAX Files vom PC kopieren, geht alles
- Konvertierung recht aufwendig und nicht legal.Irrtum, die legale Variante via itunes steht oben
- Support gleich Null! Ich kenne keine Firma mit besserem Support.

Da kann ich Christus (welch himmlischer Name) nur bestätigen. Ich bin seit mehr als 10 Jahren Audible-Kunde (hochzufrieden), habe unzählige Male gekündigt und wieder abgeschlossen. Alles klappt völlig problemlos. Und dann dieses ewige Geschimpfe. Wenn es ein Manko für Audible gibt, dann, dass es nicht auf jedem Player läuft.

Also, ihr ewigen Nörgler, befast euch mal mit dem Thema oder schweigt.

kennst du wirklich brauchbare alternativen? ich bin mit denen auch nicht zufrieden, nur leider ist deren angebot einfach das größte, wie mir scheint.



Nein, kenne leider keine gute Alternative.
Deshalb habe ich es auch mehrfach mit Audible versucht.

Ich höre Hörbücher im Auto - Autoradio kann natürlich kein Audible Format abspielen.
Ich leihe mir nun einfach Hörbücher aus der Bücherei - Kosten: 20€ für ein Jahr.
So viele Hörbücher wie ich möchte.
Nachteil: Nicht immer das Aktuellste und ab und zu defekte CDs.

wes04

Also, ihr ewigen Nörgler, befast euch mal mit dem Thema oder schweigt.



Bin kein Nörgler - habe nur meine Meinung gesagt.
Ich brenne nicht ständig CDs um ein Hörbuch einmal zu hören.
Die Zeit und die Lust habe ich dafür nicht - und gut geht es auch nicht.
Hört mal auf mit iTunes - das ist für jemanden, der kein Apple Gerät nutzt eine Zumutung!

Christus

Bist du sicher, dass du von Audible redest?


jJa, bin ich

- Support gleich Null! Ich kenne keine Firma mit besserem Support.


.. und warum bekommt man es trotz Support dann nicht hin und verballert etliche CDs?
Ich bin nicht ganz unbedarft.
Ich habe einfach keine Lust so viel Zeit zu vergeuden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text