318°
ABGELAUFEN
AUDIO Jahres-Abo (12 Zeitschriften) + Dynavox Sound Converter silber(Röhrenverstärker) 72,00€

AUDIO Jahres-Abo (12 Zeitschriften) + Dynavox Sound Converter silber(Röhrenverstärker)  72,00€

Verträge & FinanzenAudio Angebote

AUDIO Jahres-Abo (12 Zeitschriften) + Dynavox Sound Converter silber(Röhrenverstärker) 72,00€

Preis:Preis:Preis:72€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade eine E-Mail von Audio bekommen die bieten ein Jahres Abo (12 Zeitschriften) + ein Vorverstärker (Dynavox TPR-2) für 72 €.

vergleichspreis liegt bei 149€.

man macht also ein Recht guten gewinnt wenn man es für ca 100€ oder mehr verkaufen würde und bekommt noch zusätzlich was zu lesen. Ab und zu gibts bei der Zeitschrift noch eine Musik CD (meist Klassik oder Jazz).

Letztes Jahr gabs schon mal sowas mit denn In-Ear-Kopfhörer KEF M200.

Abo kann man gleich danach Schriftlich oder am Telefon kündigen.

ich hab es letztes jahr, per Telefon gemacht klappe ohne Probleme.



12 Kommentare

einige infos zum Vorverstärker

info

älteres Forum sollte aber genug infos und zum Umbau geben,die letzte seite ist sehr interessant Beitrag #369

Umbau

leider kenne ich mich damit nicht wirklich aus aber scheint super interessant zu sein.

Das ist kein Vollverstärker, sondern ein "Sound Converter", den man vor seinen Verstärker schalten kann und auch als Phono-Vorverstärker nutzen kann.

von Vollverstärker hab ich nichts geschrieben aber ich editiere das mal.

Nenn das Ding doch genauso wie es heißt: "Dynavox TPR-2 Sound Converter Klangaufbereiter", denn ein richtiger Vorverstärker ist es ja auch nicht.

Also warum man hier Röhrenverstärker hinschreibt...

Dynavox Sound Converter TPR-2 im Metallgehäuse. Klangaufbereiter zum Anschluss an jeder Musikquelle. Durch das Schleifen des Signals über eine 12AU7-Röhre wird der Klang zu einem Erlebnis, wie man es sonst nur von einem Röhrenverstärker kennt. Durch ein Glasfenster an der Vorderseite, wird dieser Konverter beim Glühen der Röhre zum echten Blickfang. Der TPR-2 kann auch als Phono-Vorverstärker in Verbindung mit MM- und MC-Abtastsystemen genutzt werden.

Technische Ausstattung: Lautstärkeregelung, Line/Phono-Umschalter, separate Spannungsversorgung, Maße:148x178x80mm, Gewicht: 2,5kg.
UVP 169 Euro

Der China Böller muss raus, eine ordentliche Röhre von Tube Amp Doctors rein. Rote LED durch knipsen, eventuell Elkos im Netzteil gegen bessere, größere austauschen. Ordentliche Aluknöpfe dran, das Logo mit Aceton entfernen - voila.

Ich finde über den Link nur ´nen Gutschein und auf der Seite nur den hier:
"Dynavox USB-Phono-Vorverstärker UPR-2.0 silber"

Kiliman

Der China Böller muss raus, eine ordentliche Röhre von Tube Amp Doctors rein. Rote LED durch knipsen, eventuell Elkos im Netzteil gegen bessere, größere austauschen. Ordentliche Aluknöpfe dran, das Logo mit Aceton entfernen - voila.


Schlangenöl durch Schlangenöl deluxe ersetzen!?

Ich schalte das Ding vor meinen Verstärker? Also jage ich den "Röhrenklang" danach nochmal durch einen Transistorverstärker? Sorry, das hat dann - rein physikalisch - nichts mit Röhren zu tun. Sounding, ja. Tolle Wurst... kann ich ja gleich nen Bergkristall auf meinen Verstärker stellen.

Übrigens ausverkauft, oder? War so neugierig, mir wird aber nur der Einkaufsgutschein angeboten.

Nen Transistor sollte ja relativ neutral verstärken, kann mir also schon vorstellen, dass es sich was röhrenartiger anhort.

TenDance

Ich schalte das Ding vor meinen Verstärker? Also jage ich den "Röhrenklang" danach nochmal durch einen Transistorverstärker? Sorry, das hat dann - rein physikalisch - nichts mit Röhren zu tun. Sounding, ja. Tolle Wurst... kann ich ja gleich nen Bergkristall auf meinen Verstärker stellen.Übrigens ausverkauft, oder? War so neugierig, mir wird aber nur der Einkaufsgutschein angeboten.



Den Effekt hast du ja trotzdem, die Röhre wärmt den Sound an bzw. verzerrt, und dein Transistorverstärker verstärkt in seinem Arbeitsbereich ja relativ neutral.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text