Audio SynthMaster One Wavetable Synthesizer App [iOS] *jetzt auch fürs iPad*
2559°

Audio SynthMaster One Wavetable Synthesizer App [iOS] *jetzt auch fürs iPad*

KOSTENLOS5,49€App Store Angebote
35
aktualisiert 4. Apr (eingestellt 16. Mär)
Update 1
Jetzt ist das Angebot auch fürs iPad verfügbar!
Hallo,

Nachdem Korg und Moog 2 Freebles rausgehauen haben, folgt nun der nächste Synthesizer.

Leider nur die iPhone App, die iPad App ist immerhin um 50% gesenkt.

Edit:

Die Universal App ist jetzt auch für das iPad gratis!

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Shai-tan16.03.2020 22:26

Und Android?


Hab mich da mal länger mit einem Entwickler von Mobilen Synth Apps unterhalten und ihn auch genau das gefragt.

Er sagte mir, dass Musikapps für Android zu optimieren anscheinend kaum machbar ist, da die Grundlagen im Android System für komplexe Audioverarbeitung in Echtzeit einfach nicht ausgelegt sind.
Das macht die Portierung solcher Apps auf Android extrem schwierig und aufwändig, sowie auch nur zu einem gewissen Grad mit einem halbwegs befriedigenden Ergebnis machbar.

Von daher probieren es viele der Hersteller einfach erst garnicht, oder geben nach kurzer Zeit auf.

Gerade kleine Entwicklerstudios mit nicht so großem Budget, machen dann einfach nur iOS.
Bearbeitet von: "FuersGaesteklo" 17. Mär
Musik Apps sind immer Klasse - besten Dank!
35 Kommentare
Musik Apps sind immer Klasse - besten Dank!
Und Android?
Shai-tan16.03.2020 22:26

Und Android?


Beschwer dich beim Hersteller. Hat die App nur für iOS gemacht. Wenn du einen Desktop zuhause hast, gibt es sie alternativ für Windows und Mac.
Schade, nur iPhone
Wahnsinn, gute Woche für Musiker
Danke!
Genial. Kann ich wärmstens empfehlen. Dieser Synth, übrigens von KV331 Audio ist sogar sehr beliebt und hat schon einige Leserwahlen von renommierten bristischen Computermusikzeitschriften für sich entschieden. Es ist sozusagen ein Dauerhit. Ob er bei mydealz.de Hot wird bezweifele ich nicht, aber in die Toplisten schafft er es wahrscheinlich nicht. Super Dealz, :-)
Shai-tan16.03.2020 22:26

Und Android?


Hab mich da mal länger mit einem Entwickler von Mobilen Synth Apps unterhalten und ihn auch genau das gefragt.

Er sagte mir, dass Musikapps für Android zu optimieren anscheinend kaum machbar ist, da die Grundlagen im Android System für komplexe Audioverarbeitung in Echtzeit einfach nicht ausgelegt sind.
Das macht die Portierung solcher Apps auf Android extrem schwierig und aufwändig, sowie auch nur zu einem gewissen Grad mit einem halbwegs befriedigenden Ergebnis machbar.

Von daher probieren es viele der Hersteller einfach erst garnicht, oder geben nach kurzer Zeit auf.

Gerade kleine Entwicklerstudios mit nicht so großem Budget, machen dann einfach nur iOS.
Bearbeitet von: "FuersGaesteklo" 17. Mär
FuersGaesteklo17.03.2020 09:33

Hab mich da mal länger mit einem Entwickler von Mobilen Synth Apps …Hab mich da mal länger mit einem Entwickler von Mobilen Synth Apps unterhalten und ihn auch genau das gefragt. Er sagte mir, dass Musikapps für Android zu optimieren anscheinend kaum machbar ist, da die Grundlagen im Android System für komplexe Audioverarbeitung in Echtzeit einfach nicht ausgelegt sind.Das macht die Portierung solcher Apps auf Android extrem schwierig und aufwändig, sowie auch nur zu einem gewissen Grad mit einem halbwegs befriedigenden Ergebnis machbar.Von daher probieren es viele der Hersteller einfach erst garnicht, oder geben nach kurzer Zeit auf.Gerade kleine Entwicklerstudios mit nicht so großem Budget, machen dann einfach nur iOS.


Cool. Danke für deinen Beitrag!

Das ist sein irgendwie schade für Android. Da geht Potential verloren.
Shai-tan17.03.2020 09:52

Cool. Danke für deinen Beitrag! Das ist sein irgendwie schade für Android. …Cool. Danke für deinen Beitrag! Das ist sein irgendwie schade für Android. Da geht Potential verloren.



Sieht man ja leider auch an der eher bescheidenen Umsetzung von FL Studio für' s Tablet.
mdzstj1517.03.2020 09:13

Genial. Kann ich wärmstens empfehlen. Dieser Synth, übrigens von KV331 A …Genial. Kann ich wärmstens empfehlen. Dieser Synth, übrigens von KV331 Audio ist sogar sehr beliebt und hat schon einige Leserwahlen von renommierten bristischen Computermusikzeitschriften für sich entschieden. Es ist sozusagen ein Dauerhit. Ob er bei mydealz.de Hot wird bezweifele ich nicht, aber in die Toplisten schafft er es wahrscheinlich nicht. Super Dealz, :-)



Lohnt es sich dann überhaupt, in die gerade auf 10,99€ herabgesetzte iPad-Version zu investieren? Zumal diese Gratis-App auch auf iPad läuft... Oder gibt es da gravierende Unterschiede zum SymthMaster One für iPad? (Abgesehen jetzt von der Anzahl Presets...)
fifi_feuerstein18.03.2020 13:21

Lohnt es sich dann überhaupt, in die gerade auf 10,99€ herabgesetzte iP …Lohnt es sich dann überhaupt, in die gerade auf 10,99€ herabgesetzte iPad-Version zu investieren? Zumal diese Gratis-App auch auf iPad läuft... Oder gibt es da gravierende Unterschiede zum SymthMaster One für iPad? (Abgesehen jetzt von der Anzahl Presets...)


Die Universal-App SynthMaster One ist jetzt auch gratis.
vera_verto01.04.2020 11:29

Die Universal-App SynthMaster One ist jetzt auch gratis.



JETZT lohnt es sich !! Danke !!
Danke, ich erstelle ein Update für den Deal!
Für Android fehlt noch
Wozu braucht man einen Synthesizer auf dem Handy?
25567629-5ZRAg.jpg
Julzman01.04.2020 11:37

Danke, ich erstelle ein Update für den Deal!


Update: Jetzt auch für iPad kostenlos erhältlich @team
Danke
Ladelo01.04.2020 11:56

Wozu braucht man einen Synthesizer auf dem Handy?


Man kann mit einem iPad ganze Alben aufnehmen.
Schade, da nur für Apple. 😔
Mal mitgenommen - Danke!
Ich habe die App beim letzten mal auf dem iPhone ausprobiert: Meiner Ansicht nach ist das totaler Müll.
Danke
Danke!
Wer auf Android mal rumspielen will, Caustic ist eine echt coole kleine DAW inkl. Synths.
killthecat05.04.2020 00:40

Ich habe die App beim letzten mal auf dem iPhone ausprobiert: Meiner …Ich habe die App beim letzten mal auf dem iPhone ausprobiert: Meiner Ansicht nach ist das totaler Müll.



Na das ist dem Entwickler gegenüber aber nicht gerade fair.
in–app–käufe…
Bearbeitet von: "physh.bourne" 5. Apr
Fetter Deal, danke!
Für all diejenigen die leider kein IPAD oder IPhone haben, gibt es den Synti jetzt bei Thomann thomann.de/de/…htm zu einem denke ich super Preis von 29,- Euro als VST Instrument (also für die DAW Cubase, Logic, Ableton usw). Sollte man vielleicht auch noch in deinem Deal vermerken.
Klasse. Vielen Dank. Kann man auch ein tastenfeld kaufen und mit IOS verbinden? Weiß das zufällig jemand von euch?
Jens_Gremlowski05.04.2020 10:55

Klasse. Vielen Dank. Kann man auch ein tastenfeld kaufen und mit IOS …Klasse. Vielen Dank. Kann man auch ein tastenfeld kaufen und mit IOS verbinden? Weiß das zufällig jemand von euch?


Ja, man braucht nur das Kamera Lightning auf USB Kabel. Damit kann man Controller, Keyboards und auch Auduointerfaces am iPad nutzen, die einen USB Anschluss haben und Class compliant sind (sind fast alle). Ein Tipp, Falls du eins kaufen möchtest: nimm nur das Original Apple Kabel, alle anderen funktionieren nicht oder nur bis zum, nächsten OS Update.
Bearbeitet von: "resocut" 5. Apr
echt schade, dass der SynthMaster One nur MIDI Input hat und keinen Output, vom iPad an den Mac/PC.
Daher bleibe ich vorerst beim MiniMoog.
geil, jetzt kann ich wie Gene von Bob's Burgers abgehen
resocut05.04.2020 11:03

Ja, man braucht nur das Kamera Lightning auf USB Kabel. Damit kann man …Ja, man braucht nur das Kamera Lightning auf USB Kabel. Damit kann man Controller, Keyboards und auch Auduointerfaces am iPad nutzen, die einen USB Anschluss haben und Class compliant sind (sind fast alle). Ein Tipp, Falls du eins kaufen möchtest: nimm nur das Original Apple Kabel, alle anderen funktionieren nicht oder nur bis zum, nächsten OS Update.


Super, danke!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text