Audio-Technica ATH-CKR100iS High-Resolution In-Ear-Kopfhörer mit Dual Phase Push-Pull Treibern
192°

Audio-Technica ATH-CKR100iS High-Resolution In-Ear-Kopfhörer mit Dual Phase Push-Pull Treibern

274,82€379€-27%Amazon Angebote
AvatarGelöschterUser92417620
AvatarGelöschterUser924176
eingestellt am 12. Jun
Die nicht ganz billigen Audio Technica ATH-CKR100iS haben gerade auf Amazon einen leichten Preissturz erfahren. Laut Idealo folgt der nächste Preis von 379€ auf Thomann. Aussagekräftige Rezensionen habe ich zwar auf die Schnelle nicht gefunden, aber Audio Technica InEars in dieser Preislage werden wohl nicht schlecht klingen 😁

Artikeltext von Amazon:

Dual Phase Push-Pull Treiber (13 mm x 2, mit Joch aus purem Eisen) bieten einen erweiterten Frequenzbereich durch Reduzierung von Intermodulationsverzerrungen.
Ein Aluminium-Stabilisator sorgt für eine lineare Membranbewegung für hochauflösende Audiowiedergabe.
Extrem robustes Titan-Gehäuse reduziert Resonanzen.
Abnehmbares 1,2m Kabel mit Mikrofon und Controller sowie neu entwickelter A2DC-Steckverbindungen an den Kopfhörern bieten eine erhöhte Langlebigkeit und sorgt für optimierte Klangeigenschaften.
Separates Sternvierer-Kabel für den linken und rechten Kanal verbessern die Isolation gegen Störgeräusche und reduzieren Kanalübersprechungen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Genau die habe ich für meinen 20€ MP3 Player gesucht
Kazzigvor 18 m

Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wa …Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.


Der Bose ist aber keine Konkurrenz für die Dinger hier.
Kazzigvor 51 m

Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wa …Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.


Bose ist was für Leute, die meinen Hardware mit Spitzenklang aus der Fernsehwerbung beziehen zu können.
Niemand, der es mir der maximalen Qualität für Betrag x ernst meint, wird dir zu Bose raten.
20 Kommentare
Super geile Dinger. Hatte sie schonmal für InEar-Monitoring auf der Bühne, weil ich meine Inears vergessen habe. Super Klang und Tragekomfort
Bearbeitet von: "JocklJugin" 12. Jun
Gebannt
Sind eigentlich alle In-Ears in Kombination mit dem iPhone gleich laut bzw. leise bei max. Lautstärke?
Genau die habe ich für meinen 20€ MP3 Player gesucht
Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.
YZAFvor 12 m

Sind eigentlich alle In-Ears in Kombination mit dem iPhone gleich laut …Sind eigentlich alle In-Ears in Kombination mit dem iPhone gleich laut bzw. leise bei max. Lautstärke?


Nein unterschiedlich laut (weil zBsp. unterschiedliche Kabellänge -dicke -qualität und Audiotreiber Unterschiede machen)
Kazzigvor 18 m

Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wa …Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.


Der Bose ist aber keine Konkurrenz für die Dinger hier.
Kazzigvor 32 m

Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wa …Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.



Und ich will sehen, wie du dir die BOSE In-Ear reinsteckst!
Hm. Ist der Klang hier echt cca.30 mal besser als Xiaomi Hybrid HD (https://www.mydealz.de/deals/kopfhorer-xiaomi-mi-iv-hybrid-aus-eu-lager-mit-kostenloser-2-5-tage-lieferung-1185506)?
Runner_czvor 4 m

Hm. Ist der Klang hier echt cca.30 mal besser als Xiaomi Hybrid HD …Hm. Ist der Klang hier echt cca.30 mal besser als Xiaomi Hybrid HD (https://www.mydealz.de/deals/kopfhorer-xiaomi-mi-iv-hybrid-aus-eu-lager-mit-kostenloser-2-5-tage-lieferung-1185506)?


Ne, aber 10 Mal besser. Die Xiaomi Hybrid sind meine everyday Kopfhörer. Man kann halt auch immer schwer Pro-Audio und HiFi vergleichen. Wobei diese hier wohl eher im HiFi-Bereich liegen. Aber jemand der mit 10€ Kopfhörern zufrieden ist, hat doch Glück gehabt. Dann braucht man für diesen Schnick-Schnack kein Geld ausgeben
Kazzigvor 51 m

Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wa …Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.


Bose ist was für Leute, die meinen Hardware mit Spitzenklang aus der Fernsehwerbung beziehen zu können.
Niemand, der es mir der maximalen Qualität für Betrag x ernst meint, wird dir zu Bose raten.
Kazzigvor 1 h, 57 m

Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wa …Gibt sicher eine Nischen Zielgruppe für sowas, aber ich persönlich würde wahrscheinlich direkt auf die BOSE QC35 II gehen.


Was für ein doofer vergleich. Die hier sollten WEITaus besser klingen, haben eine andere Bauform, kein NC und somit eigentlich einen ganz anderen Einsatzzweck.
Ich dachte der Ersteller hat Komma falsch gesetzt
Pures Eisen? Na toll. Dann rosten die Dinger ja von innen weg.
Dayv1dvor 39 m

Was für ein doofer vergleich. Die hier sollten WEITaus besser klingen, …Was für ein doofer vergleich. Die hier sollten WEITaus besser klingen, haben eine andere Bauform, kein NC und somit eigentlich einen ganz anderen Einsatzzweck.


Anderer Einsatzzweck?
Also ich würde beide nutzen um meine Musik in der Bahn zu hören.
Allerdings bevorzuge ich dann doch meine Sony 1000X gegenüber den Bose

In-Ears sind aber gerade an warmen Tagen eine willkommene Alternative und wirklich gut klingende In-Ears gibt es weder für 10, 50, 100 oder 200€. Ich kenne die hier nicht aber vielleicht sind die ganz brauchbar.
Ich habe selbst auch nur mehrere 50€ In-Ears, die sind allesamt ok aber mehr auch nicht. Von Xiaomi oder so einen Quatsch brauchen wir gar nicht anfangen nach dem die Piston 2 meine Enttäuschung des Jahrzehnts waren.
Ustrofvor 54 m

Anderer Einsatzzweck?Also ich würde beide nutzen um meine Musik in der …Anderer Einsatzzweck?Also ich würde beide nutzen um meine Musik in der Bahn zu hören.Allerdings bevorzuge ich dann doch meine Sony 1000X gegenüber den Bose :DIn-Ears sind aber gerade an warmen Tagen eine willkommene Alternative und wirklich gut klingende In-Ears gibt es weder für 10, 50, 100 oder 200€. Ich kenne die hier nicht aber vielleicht sind die ganz brauchbar.Ich habe selbst auch nur mehrere 50€ In-Ears, die sind allesamt ok aber mehr auch nicht. Von Xiaomi oder so einen Quatsch brauchen wir gar nicht anfangen nach dem die Piston 2 meine Enttäuschung des Jahrzehnts waren.


Die Bose QC2 sind keine Allrounder sondern spezielle Kopfhöhrer für laute insb. dröhnende Umgebungen, z.B. das Flugzeug. Sie können naturgemäß nicht so ausgewogen klingen wie auf reinen Musikgenuss ausgerichtete Höhrer. In-Ears sind insbesondere im Handling ganz anders, da sie "immer dabei" sein können. Das es keine gut klingenden In-Ears für 200 € gibt finde ich persönlich überheblich, aber für dich als begnadeten Audiophilen mag das so sein. Ich finde es kommt immer auf den Einsatzzweck an. Bei dem Piston wirst du mit Sicherheit eine Fälschung erwischt haben, denn sie klingen definitiv nicht schlecht. Diese waren dort so verbreitet, das Xiaomi ihre originale später mit Duft markiert hat. Kein Witz.
Bearbeitet von: "Dayv1d" 12. Jun
YZAFvor 4 h, 57 m

Sind eigentlich alle In-Ears in Kombination mit dem iPhone gleich laut …Sind eigentlich alle In-Ears in Kombination mit dem iPhone gleich laut bzw. leise bei max. Lautstärke?


Entscheidend ist der angegebene Wirkungsgrad. Sehr laute In Ear liegen bei 119db und drüber bei 1mW Leistung
Dayv1dvor 11 h, 31 m

Die Bose QC2 sind keine Allrounder sondern spezielle Kopfhöhrer für laute i …Die Bose QC2 sind keine Allrounder sondern spezielle Kopfhöhrer für laute insb. dröhnende Umgebungen, z.B. das Flugzeug. Sie können naturgemäß nicht so ausgewogen klingen wie auf reinen Musikgenuss ausgerichtete Höhrer. In-Ears sind insbesondere im Handling ganz anders, da sie "immer dabei" sein können. Das es keine gut klingenden In-Ears für 200 € gibt finde ich persönlich überheblich, aber für dich als begnadeten Audiophilen mag das so sein. Ich finde es kommt immer auf den Einsatzzweck an. Bei dem Piston wirst du mit Sicherheit eine Fälschung erwischt haben, denn sie klingen definitiv nicht schlecht. Diese waren dort so verbreitet, das Xiaomi ihre originale später mit Duft markiert hat. Kein Witz.


Und woher soll man wissen, wie Original Xiaomi™riechen?
Bill_Hates13. Jun

Und woher soll man wissen, wie Original Xiaomi™riechen?


Schokolade kein Scherz
Die originalen wurden mit einem leichten Schokolade Duft versehen. Riecht sogar sehr angenehm

Hatte die V2 nach Jahren auch mal wieder drin. Und obwohl ich deutlich besseres gewohnt bin, klingen sie gar nicht mal schlecht. Würde ich nebenbei immer noch nehmen. Zumal sie 5 Jahre alt sind und tadellos funktionieren
Viel zu teuer für Kopfhörer, auch wenn die nen geilen Klang haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text