232°
Audiobook Builder aktuell im Mac App Store kostenlos (only for MAC)

Audiobook Builder aktuell im Mac App Store kostenlos (only for MAC)

FreebiesITunes Angebote

Audiobook Builder aktuell im Mac App Store kostenlos (only for MAC)

Empfehlung für alle Hörbuchfreunde. Die kleine Mac-App Audiobook-Builder ist unschlagbar, wenn es darum geht, aus Hörbuch-CDs für iTunes optimierte Hörbuchdateien zu machen.

Audiobook Builder liest die in Einzel-Tracks gesplitteten CDs ein und fasst diese zu Einzeldateien mit Bookmark-Funktion zusammen. Dabei sind auch Hörbücher, die sich über mehrere CDs erstrecken oder das Verarbeiten von bereits gerippten Hörbüchern kein Problem. Abschließend wird eine Covergrafik vergeben, fertig. Im Moment lässt sich die sonst 4,99 Euro teure Anwendung kostenlos laden.

! Achtet allerdings auf den im Mac App Store angezeigten Preis,
die Aktion dürfte nur von kurzer Dauer sein.

6 Kommentare

Zwar grad nicht zu Hause aber werd es mal laden falls es morgen noch vorhanden ist und mal testen

merci

Danke! Habe diese App tatsächlich schon einmal gebraucht!

Als großer Hörbuch-Fan nutze ich den ABB schon seit vielen Jahren und das Programm ist auch wirklich gut.
Leider werden unter iOS Hörbücher nur noch rudimentär bzw. benutzerunfreundlich unterstützt. Das war auf den Nicht-Touch-iPods viel besser.
So braucht man ein solches Programm fast nicht mehr, ich nutze es aber weiterhin, schon allein um meine Bibliothek konsistent zu halten.
Schade ist, dass das Programm seit vielen Jahren nicht mehr weiter entwickelt wird. Für umsonst sollte man es aber mitnehmen!

Kommentar

schiko

Als großer Hörbuch-Fan nutze ich den ABB schon seit vielen Jahren und das Programm ist auch wirklich gut. Leider werden unter iOS Hörbücher nur noch rudimentär bzw. benutzerunfreundlich unterstützt. Das war auf den Nicht-Touch-iPods viel besser. So braucht man ein solches Programm fast nicht mehr, ich nutze es aber weiterhin, schon allein um meine Bibliothek konsistent zu halten. Schade ist, dass das Programm seit vielen Jahren nicht mehr weiter entwickelt wird. Für umsonst sollte man es aber mitnehmen!



Bin der Meinung dass ein Großteil der Benutzerunfreundlichkeit an Apple liegt. Ich nutze das Programm sehr oft und bin dankbar es zu haben

ste0r

Bin der Meinung dass ein Großteil der Benutzerunfreundlichkeit an Apple liegt. Ich nutze das Programm sehr oft und bin dankbar es zu haben


Natürlich liegt das an Apple und deren stiefmütterlichem Umgang von iOS mit Hörbüchern. Unter iOS 8 konnte man eigentlich überhaupt keine Hörbücher mehr hören, weil nicht mal die Lesezeichen richtig gespeichert wurden.

Und ja, ich finde das Programm ja auch gut, mal abgesehen davon, dass es halt nicht mehr weiter entwickelt wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text