333°
ABGELAUFEN
Audioengine 5+ für 250€ @ Amazon.de
Audioengine 5+ für 250€ @ Amazon.de
ElektronikAmazon Angebote

Audioengine 5+ für 250€ @ Amazon.de

Preis:Preis:Preis:249,66€
Zum DealZum DealZum Deal
Nach dem überragenden Deal von letzter Woche wieder zu einem guten Kurs erhältlich.

"Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 5 Wochen." Ihr wisst ja, was das bei Amazon heißt.

idealo: 389,00@meinpaket

Preis weiter gefallen, 249,-
- Quantisierungsfehler

Habe den Deal an den neuen Preis angepasst.
- schnapstrinker

117 Kommentare

Argh, wieso nur nicht in anderen Farben...

Fernbedienung is nich dabei?

Doch ist eine dabei.

a5plus_accessories.jpg

So sieht das Zubehör aus, was mitgeliefert wird

Neee, ich will die für 200, wie sie letztens einige bekommen haben. Und diesmal ohne Storno...

Hab letzte Woche 238 gezahlt - wurden zugestellt.

Da waren sie für 237€ zu haben aber hier wurden die meisten Bestellungen storniert.

paul1982

Da waren sie für 237€ zu haben aber hier wurden die meisten Bestellungen storniert.

Bei der Bambus-Variante für 226 Euro wurden die Bestellungen nicht vorrätiger Artikel storniert. Beim letzten Deal der weißen Variante für 238 Euro wurde zum Angebotspreis geliefert bzw. anschließend nicht storniert, da diesmal der Preis sofort angehoben wurde, als sie nicht mehr auf Lager waren.

Noob-Frage: An nem AV Receiver hat man von aktiven Lautsprechern nicht viel mehr, oder?

Nope, dafür sind "normale", passive Lautsprecher gedacht (gibt es auch von Audioengine).

Top! In weiß!!

Was genaue heißt in 2-5 wochen? Gehtsdeutlich schneller bei amazon?

rom3o

Beim letzten Deal der weißen Variante für 238 Euro wurde zum Angebotspreis geliefert bzw. anschließend nicht storniert, da diesmal der Preis sofort angehoben wurde, als sie nicht mehr auf Lager waren.



Kann ich nicht bestätigen, habe für den Preis und "nicht lagernd" bestellt, und weder erhalten noch wurde (bis jetzt) storniert.

Direkt gekauft endlich !

rom3o

Nope, dafür sind "normale", passive Lautsprecher gedacht (gibt es auch von Audioengine).


Ok, thx. Dann lass ich das hier

rom3o

Beim letzten Deal der weißen Variante für 238 Euro wurde zum Angebotspreis geliefert bzw. anschließend nicht storniert, da diesmal der Preis sofort angehoben wurde, als sie nicht mehr auf Lager waren.



dito, warte auch noch auf meine. hoffe die kommen noch vor weihnachten

Meine Empfehlung, ich liebe diese Lautsprecher.

habe mir heut in den blitzdeals was geholt das sie 1x auf lager hatten. glaub kaum das sie das dann in den blitzdeals öfters in den warenkorb legen lassen als 1x. jedenfalls zeigts mir jetzt 1-3 monate an bis meine ware kommt. sofort nachdem ichs etwa 1 sec nach blitzdeal start in den warenkorb gelegt habe waren 100% reserviert.

bin ich ja mal gespannt wann das kommt.

Teichbewohner

Kann ich nicht bestätigen, habe für den Preis und "nicht lagernd" bestellt, und weder erhalten noch wurde (bis jetzt) storniert.


Okay, dann bin ich mal gespannt, was diesmal passiert.
Als ich ein paar Stunden nach meiner Bestellung noch mal schaute, waren sie schon wieder beim Normalpreis.

Aber wenn ihr Glück habt, landen meine nächste Woche wieder bei Amazon, da sie in eine Filiale geliefert wurden, die täglich nur bis 18:30 Uhr geöffnet hat...

delpiero223

Ok, thx. Dann lass ich das hier


Oder du bestellst zwei Paar und verkaufst anschließend jeweils die aktive Box.

aktueller dealpreis 249, mit prime kostenlose lieferung

Erhm dealpreis falsch? Mir wird 247 angezeigt vsk bei prime inklusive. .

249€ nun

Preis ist um ca 2 uhr gesunken

Mit diesen LS braucht man doch bestimmt 'ne ordentliche Soundkarte oder reicht auch der Onboard-Sound?

Sehr gut! Für €249,66 gekauft. Bin sehr gespannt.
Die reviews sind eigentlich überall richtig gut.
Vor allem soll das Grundrauschen gering sein. Deswegen sind bei mir schon ELACs zurück gegangen.

Es juckt mich ja in den Fingern, nachdem ich die Bamboo neulich nicht bekommen hab.

Hab mir jetzt noch den D1 dazu gegönnt. Mal sehen, ob sich das lohnt.

KingArthur5610

Mit diesen LS braucht man doch bestimmt 'ne ordentliche Soundkarte oder reicht auch der Onboard-Sound?



Bei meinem Notebook ist der Onboard-Sound nicht wirklich gut, da sind solche Boxen meiner Meinung nach Verschwendung. Aber ich kann den Audioquest DragonFly v1.2 empfehlen. Auch mit z.B. einem Android Smartphone verwendbar.

Gab es letztens bei Amazon für 100 Euro in den Blitzangeboten.

Von Audioengine gibt es, wie ich gerade sehe, den D1 24 Bit Premium USB DAC

Kann man die per Chinch an ein Appleextrem anschließen?

Avatar

GelöschterUser118397

Sind die magnetisch abgeschirmt? Möchte meine Behringer MS40 ersetzen...

GNA, kein digitaler Ausgang. WIESO???? WIIIIEESSOOOO???? -.-

Quantisierungsfehler

Sind die magnetisch abgeschirmt?

Ja. cnet.com/pro…cs/

Ehhh was kein Toslink anschließbar?!?
Ich glaub es hackt ..

truschinski

Ehhh was kein Toslink anschließbar?!? Ich glaub es hackt ..


Woher kommt das Signal?

Die A5+ haben keinen integrieren DAC, in dieser Preisklasse würdest du auch kaum hochwertige Hardware finden.
Daher biete Audioengine separate Lösungen an, bspw. D1 und B1.

truschinski

Ehhh was kein Toslink anschließbar?!? Ich glaub es hackt ..



Naja ok, Cinch to Klinke und in den Airport Express, dann halt so.
Aber reicht die Soundkarte von nem Macbook pro?
Meine mp3s sind eh max 256 kbit.. für mehr is das portemonaie zu klein

Avatar

GelöschterUser118397

truschinski

Ehhh was kein Toslink anschließbar?!? Ich glaub es hackt ..



Das ist kein Argument, ich betreibe 2 Paar Behringer MS-40 bei mir zu Hause, die auch Toslink dabei haben. Die Qualität wäre für Otto-Normalverbraucher komplett ausreichend. Und nein, ich will kein 3. Gerät am Tisch rumstehen haben, wenn man es schon in die aktiven Boxen einbauen hätte können. Es fehlt sowohl ein XLR als auch ein Toslink-Anschluss, was schade ist. Das mit dem "hochwertig" ist doch immer nur von Audio-Esoterikern, die auch den Unterschied von Class-A zu Class B noch raushören wollen.

Ist ganz nett und ein guter Einstieg, aber ich will und werde meine nuPro's sicher nicht missen/ersetzen

Sind halt perfekt. DAC, massig Eingänge und Klangqualität geil. Aber für den Preis macht man mit den 5+ sicher nichts falsch

Die in schwarz oder bamboo und ich hätte zugeschlagen..

truschinski

Ehhh was kein Toslink anschließbar?!? Ich glaub es hackt ..

Das sind auch PC- und keine Studio-Lautsprecher.

Krass haben die A5+ ne hohe UVP dafuer das es pseudo Nahfeld Monitore sind. Fuer marginal mehr bekommt man ja schon RP5 Rokits, die auch sehr warm klingen, sprich auch fuer hifi geeignet sind.

Aber wie immer bei Audio gilt am besten selber testen, Klang is ja eher Geschmacksache...

jdf

Krass haben die A5+ ne hohe UVP dafuer das es pseudo Nahfeld Monitore sind. Fuer marginal mehr bekommt man ja schon RP5 Rokits, die auch sehr warm klingen, sprich auch fuer hifi geeignet sind. Aber wie immer bei Audio gilt am besten selber testen, Klang is ja eher Geschmacksache...



Rokits sind als Monitore nicht brauchbar, als gute HiFi eigentlich auch nicht.:{

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text