Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 22 Oktober 2022.
312° Abgelaufen
24
Gepostet 14 Oktober 2022

Audiolab 8300 A Serie | Vollverstärker | Farbe: Silber [ Prime ]

991,96€1.299€-24%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von Herr_Bassmeister
Mitglied seit 2021
212
305

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Audiolab 8300 A (silber)

2056870_1.jpg
8300 Serie
Noch bessere Performance
Die 8300er Serie ist weit mehr als nur ein Update der so erfolgreichen 8200er Serie. Der Vollverstärker 8300A ist komplett neu entwickelt worden. Konsequenter Doppel-Mono Aufbau, symmetrische Eingänge und eine Phono MM/MC Phonoplatine zeigen den hohen Anspruch dieses Ausnahmegerätes. Der 8300CD ist zugleich Wandler inklusive DSD-Board und mit einer Auflösung von bis zu 32bit/384kHz ist er allen modernen Formaten gegenüber gewappnet. 2016 folgen noch Netzwerkplayer und Stereoendstufe. Seien Sie gespannt!

8300 A

Vollverstärker
Von Grund auf neu desgined ist der neue Vollverstärker 8300A meilenweit vor einem Gerät, das bereits eine Referenz der Industrie war. Mehr Kraft, ein zusätzlicher Phono-Vorverstärker und neues Audiolab Design sorgen dafür, dass dieser Verstärker noch stylischer und vielseitiger ist als jemals zuvor. Zudem sorgen seine neue, ultra effiziente Verarbeitung und verbesserte Komponenten für ein Höhrerlebnis, das ihrer Lieblingsmusik eine neue Klangqualität verleiht.

  • Ausgangsleistung 2 x 70W RMS (8 Ohm) 2 x 105W RMS (4 Ohm)
  • Eingänge CD, Video, Tuner, AUX 1, AUX 2, XLR symmetrisch, Phono (MM/MC)
  • Ausgänge Vorverstärker, Lautsprecher A & B
  • Frequenzgang +/- 0.1dB (10Hz - 20KHz), +/- 3.0dB (1Hz - 100KHz)
  • Triggerausgang 12 V
  • Abmessung 80mm (H) x 444mm (B)x 330mm (T)
  • Gewicht 7.8 kg
  • Zubehör inkl. Fernbedienung
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

24 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    140W 1000€ lol
    Avatar
    das zeigt so herrlich, wie wenig Ahnung einige Leute haben

    es gibt (sehr oft) Dinge, da geht Qualität VOR Quantität!

    aber du schreist in einem 5-Sterne Restaurant wahrscheinlich auch, dass es im Döner Laden um die Ecke für weit weniger als 1/10 des Preises 5x so viel Fleisch gibt
  2. Avatar
    Ringkerntrafo, solide Aluminiumkühler, sauberer Aufbau. Sicherlich nicht schlecht, aber ob der Verstärker wirklich besser ist als beispielsweise ein NAD C356BEE 500-600 € muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Genialer Preis!
    Ich denke, der wird ein 🎁 für meines Vaters Sohn.
    Avatar
    Also für dich selber?
  4. Avatar
    Zu dem Preis gibt es auch andere gute Verstärker, da muss er schon liefern.....

    Außerdem ist das Gerät etwas Old School. Wenn ich mir jetzt einen Verstärker kaufen würde, würde ich noch etwas raufpacken und mir eine Streamerkombo zulegen. (bearbeitet)
    Avatar
    LOL
    Es gibt viele, die genau das wollen - einen reinen Stereoverstärker.
  5. Avatar
    Schade nur 70watt
    Avatar
    70W reichen für die allermeisten Fälle völlig aus!
    nur mal etwas Physik:
    - damit sich etwas doppelt so laut anhört, benötigt man die 10 (zehn!) fache Leistung!
    - doppelte Leistung bedeutet +3dB, das so gerade eben das, was man im direkten Vergleich als "ein ganz kleines bisschen lauter" empfindet (einige Geräte haben 3dB Stufen bei der Lautstärke Einstellung)
    - das was man bei "kritischen" Lautsprechern i.d.R. braucht ist nicht so wahnsinnig viel Leistung, sondern (Blind)Strom! LS sind komplexe Lasten. Die Vorgänger lagen da als 2x60W Amps bei >30A Spitzenstrom. Wenn man das mal umrechnet auf eine 4 Ohm Last, dann wären das 3600W (natürlich nur theoretisch, weil die 30A nicht bei "ohmschen" 4Ohm fließen, sondern eben komplex als (z.T.) "Blindstrom".

    mich würde viel mehr abschrecken, dass man so explizit die Wurzeln leugnet bzw. sich davon distanziert (komplett neues Design...). Die alten audiolab haben eine Tradition, auf die sie wirklich stolz sein können!
    - angefangen hat das als Camtech
    - die wurden von TAG McLaren aufgekauft (die haben Gummi aus der Formel 1 als Füße drunter geklebt und die Preise (mehr als) verdoppelt)
    - McLaren hat die HiFi Sparte aber recht schnell an die IAD verscherbelt, unter dessen Flagge auch AIM, Luxman, Mission & Co. segeln)
    bisher hatte man an dem Grunddesign nicht herum gefummelt, da ist es egal welcher Name drauf steht, jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher

    btw.: ich liebe meinen TAG McLaren 60i (UrUrOpa dieses Gerätes hier), der meine Audio Physic Step im Arbeitszimmer antreibt, ein Klang zum hinknien (auch wenn Verstärker nicht "klingen", dieser tut es besonders wenig )
  6. Avatar
    "Ist es haltbar?"
  7. Avatar
    Ohne Display schöner.
  8. Avatar
    Der innere Aufbau beeindruckt mich nicht, schon gar nicht fuer 1kEUR.
  9. Avatar
    Abgelaufen
Avatar