56°
Aufrüst-PC inklusive Windows 8.1 für nur 199€ (4 x 1,60GHz, 4GB-RAM, 60 GB SSD, HDMI/DVI/VGA)

Aufrüst-PC inklusive Windows 8.1 für nur 199€ (4 x 1,60GHz, 4GB-RAM, 60 GB SSD, HDMI/DVI/VGA)

ElektronikAmazon Angebote

Aufrüst-PC inklusive Windows 8.1 für nur 199€ (4 x 1,60GHz, 4GB-RAM, 60 GB SSD, HDMI/DVI/VGA)

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen!

Habe das Angebot soeben auf Amazon gefunden da ich selber auf der Suche nach so einem Aufrüst-PC bin.

Mit der oben genannten Ausstattung inkl. Windows 8.1 ein echt guter Preis.

Laufwerk und weitere Festplatte nachrüsten und schon hat man einen aktuellen guten PC!

Beliebteste Kommentare

Der Preis klingt gut, kurz zusammengefasst
+ gute Officeleistung (Word, Excel, Internet)
+ geringer Stromverbrauch
+ geringer Anschaffungspreis
+ gute integrierte GPU für Videowiedergabe und
einfache Spiele
+ schnelle Festplatte (SSD)
- wenig Speicherplatz
- geringe CPU Leistung (für schnellen Videoschnitt, aufwendige Bildbearbeitung, aufwendige PC Spiele weniger geeignet)
- Aufrüstmöglichkeiten sind beschränkt bzw. kaum Sinnvoll (schwaches Netzteil verhindert den Einbau einer schnellen Grafikkarte die wiederum von der schwachen CPU gebremst wird)

Da der Preis bewertet wird, von mir ein HOT!

24 Kommentare

Ist das Windows eine OEM Version?

Ich denke bei dem Preis schon. Hinweis vom Hersteller selbst -> Inklusive Windows 8.1 64Bit inkl. Installation (Inklusive Original Microsoft® Windows® 8.1!)

Nicht unbedingt eine gute, aber dafür sehr interessante Kombination. Die m.E. attraktiveren Angebote mit Windows 8 gibts aber mit 10%-Gutschein derzeit bei Dell, z. B.: dell.com/de/…top

Also den Kracher finde ich die Kiste nicht ...

Aktuell *hust*

CPU und Mainboard sind Mist, 4GB RAM viel zu wenig für einen aktuellen PC. Nur die SSD (Wert 40.-) und die Windows-Lizenz reißens raus



Was haben denn Dell-Notebooks mit einem PC zu tun? Und auch die Preise sind bei Dell jenseits von Gut und Böse - selbst mit 10% Gutschein. Verstehe ich nicht, was der Vergleich sollte.

ONE Aufrüst PC? was muss den da noch rein? oder ist das ein aufrüst bundle?

In dem Ding werkelt ein Kabini AMD der neuesten Generation ...
Ich habe mir den höchsten der Reihe (4 x 2.05 GHZ) in meinen HTPC gebaut!
Da mein Laptop gerade ausgefallen ist muss dieser für meine Tätigkeiten herhalten (Die Kabini Reihe ist absolut klasse! Ichb in begeistert von ihr ... jedoch nur in Bezug auf Office Tätigkeiten)

MAl sehen ob er mit der integrierten GPU Darksiders 2 gleich packt

Mal grob am denken an die Einzelteile dieses Towers hier:
(ist alles über den Daumen gebriochen udn nicht genau nachgerschaut, sollte aber alles in die Richtung hinkommen)

Der Prozessor: ~35€
Tower: ~20€
Mainboard: ~35€
SSD: ~40€
RAM: ~ 15€
Win 8.1 Lizenz OEM: 50€

Gesamt also grob also einen Preis von 195€ der Einzelteile!
Daher sind die 199€ gar nicht so übel
(Wobei ich den Kabini lieber auf ein miniITX Board in ein miniITX Gehäuse packen würde!)



Ist sogar extrem aktuell! Die Kabinis sind neu! Tolle HTPC Prozzesoren, für Spiele etc aber eher nicht geeignet! Dafür sehr günstig!

Edit:
Hier übrigens der stärkste Kabini: geizhals.de/amd…tml
Sehr zu empfehlen für kleine Systeme!

Edit 2:

Nochmal an ALLE: Das ist KEIN HIGHEND CPU sondern ein LOW-BUDGET CPU!
Er kam Anfang April 2014 auf den Markt und ist mit der APU der PERFEKTE HTPC Prozzesor! Er sticht die ganzen Celeron Teile im HTPC Bereich aus, da er die deutlich bessere Grafiklösung bietet (solange man auf keine dedizierte zurückgreift)

Hier der CB Beitrag dazu:

computerbase.de/201…lt/



Dann streng den Kopf nochmal an. Der von mir verlinkte Rechner - wenn man denn unbedingt einen PC dem gleich teuren Laptop vorziehen würde - bietet für 289 € deutlichen Mehrwert gegenüber diesem Deal hier:
Merklich stärkere CPU, 1 TB HDD, optisches Laufwerk, W-LAN, Maus, Tastatur und vermutlich auch insgesamt eine höhere Qualität bei besserem Service. Dass man mit Eigenbau günstiger und besser fahren würde, sollte natürlich klar sein.



Nicht zwingend wenn man kein Laufwerk bzw. weitere größere Festplatte braucht ?!

Das ist ein PC, den man gleich von Beginn an aufrüsten muss... Der Sinn erschließt sich mir noch nicht...



Deutlichen Mehrwert sehe ich für fast 50% !!!! Mehrkosten hier nicht!
1 TB HDD ist günstiger als ne 60GB SSD.
Die Kabini CPU ist mit der integrierten Grafiklösung besser als der G Dualcore (vorallem weil keiner von beiden ne dedizierte Graka hat).
Die Schrott Maus und Tastatur ist ein Mehrwert, da hast du recht ...

Also würde auf den Deal hier noch ne interne W-Lan Karte (10€) + optisches Laufwerk (20€) kommen ...
Also wären wir dann bei 230€ vs 290€! ... Geschwindigkeit der Prozzesoren ist ähnlich, AMD hat die deutlich bessere Grafik ...

Also wo ist der Mehrwert?!?



Rein rechnerisch mag das ja stimmen, daher habe ich auch auf die im Grunde einzige Alternative "Selberbauen" verwiesen. Aber dann bestell Dein Komplettsystem mal wegen der paar Euro weniger bei One.de und warte einfach ab, was passiert

Ich finde die Kiste eigentlich OK.
Natürlich gibt es für 200€ keinen Spiele-Rechner.
Zum arbeiten, surfen, 1080p und ab und an ein Runde spielen reicht die Kiste.
Bei dem Stromverbrauch ist das Netzteil auch zu vernachlässigen.
Also etwas besseres wird für den Preis kaum zu bekommen sein.

Der Preis klingt gut, kurz zusammengefasst
+ gute Officeleistung (Word, Excel, Internet)
+ geringer Stromverbrauch
+ geringer Anschaffungspreis
+ gute integrierte GPU für Videowiedergabe und
einfache Spiele
+ schnelle Festplatte (SSD)
- wenig Speicherplatz
- geringe CPU Leistung (für schnellen Videoschnitt, aufwendige Bildbearbeitung, aufwendige PC Spiele weniger geeignet)
- Aufrüstmöglichkeiten sind beschränkt bzw. kaum Sinnvoll (schwaches Netzteil verhindert den Einbau einer schnellen Grafikkarte die wiederum von der schwachen CPU gebremst wird)

Da der Preis bewertet wird, von mir ein HOT!

Für Zocker uninteressant!
Für alle anderen definitiv HOT!

Dann werfe ich hier doch mal in die Runde, dass ein solches Setup bei mir vor lauter Langeweile als Server angeschafft wurde und diesen Jpb auch sehr gut ausführt.

Windows 2012R2 mit Hyper-V
-Ubuntu Server als Minecraft Server (Attack of the B-Team, sehr hungrig)
- Windows 8.1u1 als RDP Server, wenn ich mit dem Tablet oder bla rein gehe
- noch ein Server 2012R2 für diverse Tests an der Powershell
dazu kommen noch diverse temporäre VMs

Die laufen zumeist zeitgleich und wenn ich auf eine Komponente warten muss, dann ist dies die Festplatte.
Selbst bei Action auf dem Minecraft Server bleibt das 8.1 super nutzbar.
Ach und RemoteFX ist ebenfalls für diesen aktiviert. Damit sind so Spielereien wie STALKER Clear Sky per RDP möglich. Dürfte nur mein Netzwerk nicht zu schmal für sein, lokal sind die Komponenten dafür bestens geeignet.

Übrigens hab ich 162 für das Setup mit 8GB RAM und ohne Festspeicher gezahlt.
Preis ist relativ standard somit, das System dennoch hot.



Hm .. wenn du den PC gleich richtig verlinkt hättest, dann hätte es mein Verstand deutlich einfacher gehabt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text