Augen auf beim täglichen Einkauf
184°Abgelaufen

Augen auf beim täglichen Einkauf

52
eingestellt am 17. Mär 2011
Hallo Leute,

ich hatte heute mit einem Kollegen eine Diskussion über die Angebotspreise von Schlecker. Einfach gesagt ging es um die Frage: Sind die Wochenangebote von Schlecker wirkliche Angebote oder nur Augenwischerei ... Also habe ich mir mal die Wochenangebote genauer angesehen und insgsamt 100 Preise gecheckt ...


Herausgekommen ist eine interessante Übersicht:



Produkt - Schlecker Preis - besseres Angebot

Adidas Duschgel - 1.99€ - Thomas Philipps - 1.33€
Capri-Sonne Säfte - 1.99€ - Netto - 1.79€
Colgate Max Fresh Zahncreme - 1.49€ - Rossmann - 1.29€
Colgate Max White Zahncreme - 1.49€ - Rossmann - 1.29€
Dash Flüssigwaschmittel - 2.99€ - Rossmann - 2.79€
Dash Waschmittel Pulver - 2.99€ - Rossmann - 2.79€
Drano Powergel Rohrfrei - 2.99€ - Müller - 1.99€
Duschdas Deospray - 0.99€ - Müller - 0.89€
Duschdas Roll on - 0.99€ - Müller - 0.89€
Humana Folgemilch 3 - 4.99€ - Kaufland - 2.49€
Kitekat In Gelee - 0.49€ - HIT - 0.39€
Kitekat In Soße - 0.49€ - HIT - 0.39€
Krüger Family Cappuccino - 2.99€ - Edeka - 2.44€
Nivea Body Lotion Feuchtigkeits Lotion - 2.99€ - Müller - 2.79€
Nivea Body Milk Reichhaltige Milk - 2.99€ - Müller - 2.79€
Nivea Hair Care Haarspray - 1.99€ - Rossmann - 1.79€
Nivea Hair Care Schaumfestiger - 1.99€ - Rossmann - 1.79€
Nivea Visage Q10 Plus Nachtcreme - 8.99€ - real,- - 6.99€
OB Tampons - 3.99€ - Rossmann - 3.65€
Odol Mundwasser - 3.49€ - Rossmann - 2.99€
Persil Megaperls Waschmittel - 3.99€ - Müller - 3.95€
Persil Waschmittel Gel - 3.99€ - Müller - 3.95€
Softis Taschentücher - 1.99€ - Müller - 1.95€
Softis Taschentücher Aloe Vera - 1.99€ - Müller - 1.95€
Syoss Coloration - 4.99€ - Müller - 2.99€
Syoss Haarspray - 3.99€ - Müller - 2.79€
Syoss Schaumfestiger - 3.99€ - Müller - 2.79€
Syoss Shampoo - 2.99€ - Müller - 2.79€
Syoss Spülung - 2.99€ - Müller - 2.79€
Vernel Trockner Frische - 1.49€ - real - 1.29€
Vernel Weichspüler - 1.49€ - Müller - 1.09€

(Selektion: Region Leipzig)

Grüsse aus Leipzig.

P.S.: Ich wusste nicht ganz in welche Kategorie, evtl. bitte verschieben. Im Prinzip ist es aber ein Deal, da man durch "richtigen" Einkauf Geld sparen kann .... ;-)

P.S. die zweite: Die Formatierung ist nicht ganz so optimal. Sorry.

Beste Kommentare

Es wäre ein gewinnbringendes Projekt eine Site aufzubauen bei der Nutzer ihre Preise und Region eintragen und mit anderen Vergleichen könnten.
Ich schaffe das im Alltag nicht und hätte interesse so eine datenbank aufzubauen.

hast nen bisschen zvuiel zeit glaub ich
aber dankeschön trotzdem für die übersicht!

Also mir war durchaus bekannt das Schlecker sogut wie immer überteuert ist.
Auch machen die gern mal Probleme bei der Einlösung von Gutscheinen.
Mal von der Firmenpolitik ganz abgesehen

Avatar

GelöschterUser27943

Diesen Vergleich kannst du andersrum genauso machen, indem du Schlecker durch Müller, Rossmann oder sonst wen austauscht. Entscheiden ist doch, was ich brauche und wer in meiner Nähe ist. Für z.B. 10ct. Ersparnis beim Duschdas fahre ich ja nicht 5 Kilometer zu Müller.

Online kannst du alles schön vergleichen und beim billigsten Anbieter bestellen. Aber offline spielen noch andere Faktoren eine entscheidende Rolle.

52 Kommentare

Ist ja was ganze neues...:D

Verfasser

@Becolux

... interessant oder eher naja?

Also mir war durchaus bekannt das Schlecker sogut wie immer überteuert ist.
Auch machen die gern mal Probleme bei der Einlösung von Gutscheinen.
Mal von der Firmenpolitik ganz abgesehen

Wieso ausgerechnet Schlecker? Sowas kann man wohl überall beobachten. Aber wer rennt ernsthaft in sechs Läden, um einige Cent pro Artikel zu sparen.

Avatar

GelöschterUser27943

Diesen Vergleich kannst du andersrum genauso machen, indem du Schlecker durch Müller, Rossmann oder sonst wen austauscht. Entscheiden ist doch, was ich brauche und wer in meiner Nähe ist. Für z.B. 10ct. Ersparnis beim Duschdas fahre ich ja nicht 5 Kilometer zu Müller.

Online kannst du alles schön vergleichen und beim billigsten Anbieter bestellen. Aber offline spielen noch andere Faktoren eine entscheidende Rolle.

hast nen bisschen zvuiel zeit glaub ich
aber dankeschön trotzdem für die übersicht!

Es wäre ein gewinnbringendes Projekt eine Site aufzubauen bei der Nutzer ihre Preise und Region eintragen und mit anderen Vergleichen könnten.
Ich schaffe das im Alltag nicht und hätte interesse so eine datenbank aufzubauen.

Verfasser

Kein Mensch fährt wegen 10cent irgendwo hin ... es gibt aber durchaus Städte da findet man auf engsten Raum (zu Fuss erreichbar) eine Menge verschiedener Märkte ...

Und das ich Schlecker als Vergleich gewählt habe hatte den oben beschriebenen Grund ... hätte genauso real,- Lidl oder dem Fuchs sein Tante Emma Laden sein können ;-)

Verfasser

@T3chnogummibaer

... lass mich kurz nachrechnen ... das ganze hat mich ein paar klicks keine 5min gekostet ;-) davon ca. 3min um die Ausgabe etwas umzuformatieren ... ;-))

Avatar

GelöschterUser27943

@hellium
Diese Diskussion hatte ich schon mal in einem anderen Forum, da ging es um eine solche App für den Androiden. Dieser Vergleich ist nur für Angebote einigermaßen sinnvoll möglich, nicht jedoch für die "normalen" Preise. Der Aufwand der Datensammelei wäre einfach zu groß (Erfassung und Pflege des Datenbestandes).

Danke Habenwill, ich finde deine Statistiken immer toll!

Habenwill

@Becolux... interessant oder eher naja?



Schlecker war nie wirklich günstig. Und das nicht alle "Angebote" gut sind, ist doch auch nicht wirklich was neues.
Avatar

GelöschterUser27943

Habenwill

Kein Mensch fährt wegen 10cent irgendwo hin ... es gibt aber durchaus Städte da findet man auf engsten Raum (zu Fuss erreichbar) eine Menge verschiedener Märkte ...



Ich weiß das, ich wohne in Berlin. Trotzdem gehe ich in dem genannten Beispiel nicht hierhin und dorthin, nur um 10ct. zu sparen. Ich entscheide mich, ob ich nun hierhin oder dorthin gehe. Abgesehen davon gibt es in Berlin wesentlich mehr Filialen von Schlecker als von Müller oder Hit.

Und das ich Schlecker als Vergleich gewählt habe hatte den oben beschriebenen Grund ... hätte genauso real,- Lidl oder dem Fuchs sein Tante Emma Laden sein können ;-)



Sag ich doch, solche Vergleiche hinken. Und man kauft ja nicht nur Angebote. Es hat schon seinen Grund, warum Einzelhandelsketten wie Rewe oder EDEKA gerne einen Discounter nebenan haben.

das aktuelle elmex/aronal angebot war auch nirgends zu bekommen, bzw. nicht zu dem beworbenen preis bei schlecker

Ach ich dachte immer Drogeriemärkte wären besonders günstig

Hm, ein Patentrezept wäre dann doch, einfach nicht bei Schlecker einzukaufen

Trotzdem nette Arbeit von dir, thx.

BTW: 10%-Coupon von Rossmann nicht vergessen!

Alle Achtung, aber gibts für sowas nicht dieses 'Kauf DA' ?

Das deckt sich mit meinen langjährigen Erfahrungen: Schlecker hat fast nie den besten Deal. In einer Wirtschaftszeitschrtift las ich vor geraumer Zeit, dass die Konzernpolitik der vielen kleinen Schleckerfilialen nicht aufgeht und Schlecker immer mehr ins Hintertreffen gerät gegenüber den anderen Drogeriemarktketten. Es werde zu wenig Geld verdient mit diesen personell schwach besetzten Klein-Läden.

was? dachte das Syoss wäre bei unserem Schlecker im Pep am Schönauer Ring billig
aber gut dann werde ich mal zu Müller schauen !

Also ich hab das schon oft im lokalen Penny beobachtet. Wenn man da zur Reduzierten Ware geht klebt ein großes rotes Preisschild drauf, oben eine Stelle mit einem schwarzen X wo man den alten Preis eintragen könnte und unten der neue, super reduzierte Preis.
Da hab ich dann sehr regelmäßig ein Deschawü Erlebnis. Der Preis ist gleich wie in der Vorwoche beworben, nur das Etikett hat von gelb auf rot gewechselt.
Auch toll war letzte Woche die XXL Packung Klopapier bei Lidl zu 4,99 Euro. Wenn man es umgerechnet hat auf die gleichwertige Hausmarke, war die Hausmarke mit 1,85 Euro je Pack auf die gleich große Rolle gesehen billiger als der "Sparpack" in XXL.
Auch Aldi-Süd hat sowas zur Gartensaison immer mal im Angebot. XXL Müllsäcke für Gartenabfälle mit 120 Liter (denke ich mal). 20 Stück für beworbene 2,49 Euro und im Standard Sortiment für 1,99 Euro.

Also immer Augen auf, nicht alles was beworben wird ist günstig.

Bensonmam

@helliumDiese Diskussion hatte ich schon mal in einem anderen Forum, da ging es um eine solche App für den Androiden. Dieser Vergleich ist nur für Angebote einigermaßen sinnvoll möglich, nicht jedoch für die "normalen" Preise. Der Aufwand der Datensammelei wäre einfach zu groß (Erfassung und Pflege des Datenbestandes).



Wenn man sehr viele Menschen hat, minimiert sich der Aufwand.
Ich stell mir gerade vor, wie man eingibt, was man kaufen mag und am Ende bekommt man gesagt in welchem Laden die Gewünschten Produkte am günstigsten sind.
Für Android, wieso nicht einfach als Website?

Alphatierchen

Ach ich dachte immer Drogeriemärkte wären besonders günstig

Du meinst sicher die Drogenmärkte und insbesondere die Drogengroßmärkte. Die besten Anschriften und Ansprechpartner erhält man auf Anfrage bei der nächsten Polizeidienststelle.

Mal ein HOT für die Mühe
Ansonsten dürfte die Erkenntnis zum gesunden Menschenverstand gehören =)

Avatar

GelöschterUser22215

@ Habenwill
Hast du mal bei Schlecker gearbeitet und wurdest gefeuert weil die dich mit Kameras erwischt haben?
Hab das Gefühl du magst den Laden nicht

Von mir gibts für diesen Beitrag ein Hot sowie für die brauchbare Zusammenstellung der kommenden Wochenangebote!

Letztendlich sind vermeintliche Angebote oft keine Schnäppchen. Das ist bei den Produkten des täglichen Bedarfs so und auch bei irgendwelchen Media Markt/Saturn-Schnäppchen.

Da hilft es nur, dass man im Laufe der Zeit die Preise für die eigenen häufigst gekauften Produkte kennt und ein Angebot richtig einzuordnen weiß.

Und ja: Ich bekenne mich dazu, auch beim täglichen Bedarf preisgünstig einzukaufen und Preise zu vergleichen. Dann bleibt mehr Geld für den nächsten Plasma, das nächste Notebook, den nächsten Urlaub, etc.

Bensonmam

@helliumDiese Diskussion hatte ich schon mal in einem anderen Forum, da ging es um eine solche App für den Androiden. Dieser Vergleich ist nur für Angebote einigermaßen sinnvoll möglich, nicht jedoch für die "normalen" Preise. Der Aufwand der Datensammelei wäre einfach zu groß (Erfassung und Pflege des Datenbestandes).



Ich frage mich, ob so etwas wirklich unmöglich ist.

Mit Crowdsourcing lassen sich immer mehr Aufgaben lösen. Mit den richtigen Filterverfahren bekommt man auch Fake-Einträge in den Griff.

Siehe auch: dradio.de/dlf…83/

Auf jeden Fall wäre eine solche App/Datenbank ein super Fortschritt für den Verbraucher.

Mal abgesehen davon, dass mir grad Schlecker beim genaueren Hinsehen negativ auffällt - z.B. Pampers Baby Dry UVP = 9,80 - Schlecker VK: 9,99 Euro ...
(wie passt das denn bitte zum Billigimage).

Adidas Duschgel - 1.99€ - Thomas Philipps - 1.33€

Bei Philips sind´s ausschließlich 3 Damenduschgels.
Bei Schlecker und Rossmann (diese Woche auch 1,99) ist es die
komplette Serie).

Philips gibt an 1,33 statt 1,99 Euro.
Rossmann / Schlecker 1,99 statt 3,19 Euro.

Avatar

GelöschterUser24828

Wann erfindet mal wer neu Website wo ich meinen Wohnort eintrage und was ich kaufen will und die generiert anhand der Tagespreise eine Einkaufsroute die unterm Strich am günstigsten ist? Also automatisch nicht so einen Unsinn plant wie für 10Cent 10km zu fahren. DAS wäre ein Deal

Von mir auch mal ein Lob für die tolle Zusammenstellung.
Allerdings kaufe ich bei Schlecker generell nicht mehr, seit die mit der Lohndrückerei begonnen hatten.

Danke für die Auflistung, die für mich sehr aufschlussreich ist!

Hanzo

Wieso ausgerechnet Schlecker? Sowas kann man wohl überall beobachten.


Wurde gerade erst im einem der zahlreichen „investigativen“ Fernsehjournalen behandelt.

Moderator

Wie würde Helge Schneider sagen - "Schlecker der alte Monopolist ist schlau - er hat die billigen Dosen nach oben gestellt - da wo die Oma niemals hinkommt..." :-D

Verfasser

Moin zusammen,

hätte ich gewusst welche Diskussion hier entfacht wird ...

aber gut, nochmal für alle:

Das ich hier Schlecker gewählt habe als Vergleich ist Zufall, es hätte
Rewe, Penny oder sonstwas sein können.
Und Nein, ich bin KEIN (Ex) Mitarbeiter von Schlecker.

Grüße aus Leipzig und einen Informationsreichen Tag ;-).

Habenwill

hmm, schlecker als vergleich würde ich nicht einmal durch zufall aussuchen. schelcher ist überteuert und hat eine schlechte firmenpolitik. wer ein DM in der nähe hat, bekommt dort bessere preise, eine gute arbeitsklima für die mitarbeiter und obendrauf auch noch gute bio-produkte zu einem sehr günstigen preis. rossmann ist auch eine gute alternative - aber schlecker? nö!

kein schelcher, aber falls jemand diese seite noch nicht kennt, hier gibt es eine tolle datenbank mit preisvergleiche der wichtigsten discounter mit einer voraussage der produkte, die demnächst angebopten werden und eine grosse datenbank für produkte, die vor jahre verkauft werden (man kann die preisentwicklung sehen und voraussehen, wann es wieder angeboten wird).

discounter-archiv.de/de/…ch/

interessant aber LDI Nord ALDI Süd HOFER ALDI Schweiz (de) Lidl EDEKA REWE denke das die Hälfte davon zu weit weg ist und bei der anderen Hälfte kauf zumindest ich nicht ein

Duschdas Roll on - 0.99€ - Müller - 0.89€



gestern im Müller gakauft für 1,39€...wo hast du den Preis her?

Verfasser

@Freisinn

Ich habs gerade nochmal überprüft ...

Schau mal ins aktuelle Prospekt von Müller (Seite 9 - links unter dem AXE BODYSPRAY Angebot.

Gruss.

Schlecker ist der größte Saftladen, den's gibt. Egal in welcher Stadt, egal in welchem Bundesland: Die Mitarbeiter werden anscheinend nach deren Unfreundlichkeit eingestellt. Ich fühle mich dermaßen unwohl in dem Laden!

dateitausch

Also ich hab das schon oft im lokalen Penny beobachtet. Wenn man da zur Reduzierten Ware geht klebt ein großes rotes Preisschild drauf, oben eine Stelle mit einem schwarzen X wo man den alten Preis eintragen könnte und unten der neue, super reduzierte Preis. Da hab ich dann sehr regelmäßig ein Deschawü Erlebnis. Der Preis ist gleich wie in der Vorwoche beworben, nur das Etikett hat von gelb auf rot gewechselt. Auch toll war letzte Woche die XXL Packung Klopapier bei Lidl zu 4,99 Euro. Wenn man es umgerechnet hat auf die gleichwertige Hausmarke, war die Hausmarke mit 1,85 Euro je Pack auf die gleich große Rolle gesehen billiger als der "Sparpack" in XXL. Auch Aldi-Süd hat sowas zur Gartensaison immer mal im Angebot. XXL Müllsäcke für Gartenabfälle mit 120 Liter (denke ich mal). 20 Stück für beworbene 2,49 Euro und im Standard Sortiment für 1,99 Euro. Also immer Augen auf, nicht alles was beworben wird ist günstig.



Was das Klopapier betrifft für 4,99 Euro hast du zwar Recht, aber es war trotzdem ein guter Deal. Denn das für 1,85 Euro ist Recyclingpapier, das andere ist halt weisses. Daher war das weisse in der Menge kaum teuerer als das billigste. Insofern guter Deal.

Dass Schlecker nie günstig ist, auch nicht im "Angebot", weiss doch jeder... Total alter Hut!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text