[August - Oktober] Hin- und Rückflüge von Berlin nach San Francisco ab 319€
765°Abgelaufen

[August - Oktober] Hin- und Rückflüge von Berlin nach San Francisco ab 319€

34
eingestellt am 2. Aug 2017Bearbeitet von:"David"
Update 1
Die Preise wurden leider recht schnell auf ~ 319€ angehoben. Immer noch gut, aber natürlich mehr als die 288€ vorher.
Star Alliance/Oneworld-Airlines bieten im Zeitraum August bis Oktober gerade mal wieder sehr bezahlbare Flüge von Berlin nach San Francisco an.

Wie ein paar Leute hier vielleicht ja schon wissen, bin ich mittlerweile ein sehr großer Fan von Google Flights, da sich dort sehr oft die günstigsten Flüge sehr einfach finden lassen. So auch diesmal. Klickt einfach auf das folgende Bild und achtet auf die grün markierten Termine:


1030404.jpg
Anschließend geht ihr mit diesen Daten auf eine Flugbuchungsseite eurer Wahl (Kayak, Momondo, Skyscanner etc.) oder klickt einfach auf den Deal-Link und gebt dort die Daten ein, die ihr euch ausgesucht habt. Dadurch sinkt dann der bei Google Flights angegebene Preis nochmal etwas:


1030404.jpg
Bei den Daten müsst ihr einfach mal ein bisschen rumprobieren, da teilweise auch Flüge mit sehr langen Stop-Overn mit dabei sind, was den Spaß an so einer Reise natürlich ganz schön mindern kann. Gepäck ist selbstverständlich mit drin.
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
was kosten 1Kg Weintrauben aus Italien?
KHsein2. Aug 2017

was kosten 1Kg Weintrauben aus Italien?

Falscher Deal, mein Freund
if you´re going to
Hmm meist ab 20 Stunden Flugzeit, 2mal umsteigen, mit Iberia puhh... dann lieber ein paar Euro mehr und halbwegs entspannt ankommen.
Gerade mal Berlin - MIA abgefragt. Momondo findet da viel preiswertere Flüge. Da muß ich google nicht noch meine Urlaubspläne verraten.
Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht in San Franciso?
MarcoF2. Aug 2017

Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht …Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht in San Franciso?


Nur in SF, nein. In California&Nevada auf jeden Fall.
MarcoF2. Aug 2017

Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht …Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht in San Franciso?


Nein, aber Los Angeles, Monterey oder San Diego sind ja auch noch da.
jassytassy2. Aug 2017

Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San F …Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San Francisco ?


Ist in SF natürlich relativ schwierig in der Kombination, aber schau doch mal hier: mydealz.de/dis…280


Das könnte zumindest einen Anhaltspunkt liefern, welche Hotels empfehlenswert sind.
jassytassy2. Aug 2017

Auf dem Markt 1,50€ xD . Dennoch denke ich das du nicht hier rumtrollen s …Auf dem Markt 1,50€ xD . Dennoch denke ich das du nicht hier rumtrollen solltest . Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San Francisco ?

​Günstig ist wirklich schwierig im SF. Wir waren zwei Nächte im Lombard Inn. Dort kann man es aushalten, gute Lage und kostenlose Parkplätze. In vielen Hotels muss man noch Parkgebühren hinzu rechnen (auf der Straße sehr teuer und auch die Hotels nehmen teilweise 20 USD oder so pro Tag).
jassytassy2. Aug 2017

Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San F …Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San Francisco ?


Unmöglich.

Ich war in der Red Coach Motor Lodge. Lage gut, Umfeld zweifelhaft. Dafür noch halbwegs bezahlbar, sauber, kostenlose Parkplätze (sonst ebenfalls unbezahlbar in SF!), etwas abgewohnt.
Welcher von den vier Berliner Airports ??
SebastianSteinmacher1122. Aug 2017

Welcher von den vier Berliner Airports ??


Soweit ich weiß steht TXL für den guten alten Airport Tegel.
jassytassy2. Aug 2017

Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San F …Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San Francisco ?


Habe vor kurzem in Alameda per Airbnb übernachtet (2 Personen für 280€, 4 Übernachtungen inkl. Frühstück und Snacks bei einem super nettem Host und vernünftiger Wohngegend). Man kommt mit der Fähre von dort super entspannt in 40 Minuten nach SF.
Bei Intresse kann ich dir gerne weitere Daten senden.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 2. Aug 2017
Ich darf gar nicht hinsehen, vor einem halben Jahr den Flug für ~ 650€ (Non-Stop) gebucht.
jassytassy2. Aug 2017

Auf dem Markt 1,50€ xD . Dennoch denke ich das du nicht hier rumtrollen s …Auf dem Markt 1,50€ xD . Dennoch denke ich das du nicht hier rumtrollen solltest . Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San Francisco ?

Moin! War damals am Union Square , Hotel Chancellor. Optimale Lage, gut und (zumindest vor ein paar Jahren) nicht teuer. Ein altes Haus, daher mit aktuellen Ketten nicht vergleichbar. Unbedingt ein Zimmer nach hinten nehmen. Bei Reisen im Sommer: keine Klimaanlage!!
Dein Flugbeispiel ist aber nicht mit der Star Alliance, sondern Oneworld-Airlines

Deal ist aber sowieso abgelaufen mittlerweile, kostet alles min. 30€ mehr
Bearbeitet von: "delpiero223" 2. Aug 2017
jassytassy2. Aug 2017

Auf dem Markt 1,50€ xD . Dennoch denke ich das du nicht hier rumtrollen s …Auf dem Markt 1,50€ xD . Dennoch denke ich das du nicht hier rumtrollen solltest . Jemand einen Vorschlag für eine gute und günstige Unterkunft in San Francisco ?




Uns war SF damals für Übernachtungen zu teuer, darum haben wir ne Airbnb Unterkunft in Oakland genommen. Ne ganze Ecke günstiger und mit Auto war das kein Ding. Weiß nicht wie es mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre
geht auch günstig nach Miami ab Berlin, aber auch da scheint die Verfügbarkeit mittlerweile stark eingeschränkt
knolly2. Aug 2017

Uns war SF damals für Übernachtungen zu teuer, darum haben wir ne Airbnb U …Uns war SF damals für Übernachtungen zu teuer, darum haben wir ne Airbnb Unterkunft in Oakland genommen. Ne ganze Ecke günstiger und mit Auto war das kein Ding. Weiß nicht wie es mit öffentlichen Verkehrsmitteln wäre


Ich wuerde vom Autofahren in San Francisco ausdruecklich abraten. Der Verkehr ist abartig und Parkplatze sind unheimlich teuer oder nicht verfuegbar. Stattdessen kommt man mit BART (Bay Area Rapid Transit) von Oakland nach San Fracisco. Am ehesten wuerde ich zu einer Unterkunft in Oakland Downtown raten (Broadway / 14 STREET). Das Marriott Hotel ist sehr schoen. Verkehrstechnisch optimal (2 Bart Stationen von SF), die Gegend ist relativ sicher und es gibt viel zu sehen: Lake Merritt, Oakland China-Town (viel authentischer als die Touristen-Abzocke in SF), usw. Von vielen anderen Gegenden von Oakland wuerde ich auf Grund hoher Kriminalitaet eher abraten. Insbesondere West- oder East-Oakland sind nicht empfehlenswert.

Ich wohne hier seit einigen Jahren, kann daher bei Bedarf gerne noch weitere Tips geben.
Bearbeitet von: "Muuuuh" 2. Aug 2017
Danke an alle für die coolen Tipps! Ich habe zwar nicht vor nach San Francisco zu fliegen, aber wenn ich es mal mache, dann wegen euch
Wir haben auf den Parkplätzen in den Straßen gecampt, wie richtige mydealzer
Lorem ipsum..
Bearbeitet von: "MishkaWuvsU" 28. Dez 2017
Wenn ich sowas sehe wird es bald nochmal Zeit für einen Urlaub.
MarcoF2. Aug 2017

Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht …Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht in San Franciso?

mydealz.de dürfte auch in SF erreichbar sein
MarcoF2. Aug 2017

Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht …Da komm ich langsam ins grübeln ... Bekomm ich 12 Tage sinnvoll verbracht in San Franciso?

Schnapp dir nach 2 Tagen SF, das sollte genügen, einen Mietwagen und Düse weiter nach Yosemite. Sehr schöne Ecken dort. Am besten fährst du durch Yosemite durch und machst einige Tage noch in Mammoth Lakes.
Wenn dir aber Natur zu langweilig ist, dann fahr den Highway One runter nach L.A. Monterrey, Carmel by the Sea mitnehmen. Von L.A. nach Vegas und dann zurück nach SF. Viel Fahrerei, aber man bekommt etwas geboten.

Hoffe konnte dir ein bissel behilflich sein.
Bearbeitet von: "Mosis" 2. Aug 2017
Starhowl2. Aug 2017

Es gibt auch noch andere Länder außer den USA auf der Erde, wie wärs z.B. m …Es gibt auch noch andere Länder außer den USA auf der Erde, wie wärs z.B. mit Asien?


Das Land Asien soll ja bekanntlich richtig toll sein. Schön klein und einfach zu navigieren, alles eine Sprache und so, und auch noch eine, die ich eh schon spreche.
Starhowl2. Aug 2017

Es gibt auch noch andere Länder außer den USA auf der Erde, wie wärs z.B. m …Es gibt auch noch andere Länder außer den USA auf der Erde, wie wärs z.B. mit Asien?



Asien ist auch ein schönes Land.

F
Danke für den Deal. Habe soeben mit Skyteam Flüge für 2 Personen für 676€ gebucht. Das ist für die Westküste wirklich ein ganz guter Preis
Tip für günstige Hotels; Priceline.com
Ich hab auch immer die BART genommen um in die Stadt zu kommen, dann zwei Tage rumgucken, dann mit BART zurück zum SFO und bei Alamo in der choice line den Mietwagen aussuchen und nichts wie raus aus der Stadt. Ziele wurden bereits genannt. Das YHA Fischermans Warf ist super gelegen und hat neben Dorm Rooms auch bezahlbare einfache Doppelzimmer.
Mosis2. Aug 2017

Schnapp dir nach 2 Tagen SF, das sollte genügen, einen Mietwagen und Düse w …Schnapp dir nach 2 Tagen SF, das sollte genügen, einen Mietwagen und Düse weiter nach Yosemite. Sehr schöne Ecken dort. Am besten fährst du durch Yosemite durch und machst einige Tage noch in Mammoth Lakes.Wenn dir aber Natur zu langweilig ist, dann fahr den Highway One runter nach L.A. Monterrey, Carmel by the Sea mitnehmen. Von L.A. nach Vegas und dann zurück nach SF. Viel Fahrerei, aber man bekommt etwas geboten.Hoffe konnte dir ein bissel behilflich sein.



Beide Pläne klingen sehr gut. Wie sieht es auch mit Unterkünften auf so ner Tour? Kann man da problemlos auf gut Glück losfahren und findet immer n bezahlbares Hotel/Motel? Freunde haben einen ähnlichen Trip vor Jahren mal gemacht und haben alles vorab gebucht, sowas finde ich aber zu starr. Was weiß ich denn heute wie sehr es mir wo gefällt und wann ich wo der Meinung bin genug gesehen zu haben?!?
Oh da würde ich echt aufpassen, denn je nachdem was für ein Wochenende ansteht, kann der Schuss nach hinten losgehen. Die Amis, sobald es sich denen anbietet, machen meistens Kurztrips und da kann es sehr knapp werden was Unterkünfte angeht.
Ich würde schon schauen, dass ich etwas im Vorfeld organisiere. Sparen tust du in beiden Fällen nicht wirklich, aber du würdest auf Nummer sicher gehen :-)
Falls dir die Yosemite Tour zusagen sollte, dann würde ich dir zwei Nächte in der Evergreen Lodge empfehlen. Dann kannst du dir in Ruhe die schönsten Ecken von Yosemite ansehen und dann fährst du halt über den Tioga Pass runter nach Mammoth Lakes und übernachtest dort in der Alpenhof Lodge. Die Gegend um Mammoth Lakes ist auch sehr schön, unter anderem ist dort der Devils Post pile, Crystal Lake etc. Du hättest dann immer noch Zeit über den Death Valley nach Vegas zu fahren und dort 2-3 Nächte zu machen. Danach düst du direkt nach SF und trittst deine Rückreise an :-)

Hätte auch große Lust nochmal rüber :-(

Hier einige Bilder die ich im Yosemite gemacht habe.

Glacier Point
14556130-KXul6.jpg
Half dome
14556130-Yrkam.jpg
Panorama
14556130-2s9Ys.jpg
MarcoF3. Aug 2017

Beide Pläne klingen sehr gut. Wie sieht es auch mit Unterkünften auf so n …Beide Pläne klingen sehr gut. Wie sieht es auch mit Unterkünften auf so ner Tour? Kann man da problemlos auf gut Glück losfahren und findet immer n bezahlbares Hotel/Motel? Freunde haben einen ähnlichen Trip vor Jahren mal gemacht und haben alles vorab gebucht, sowas finde ich aber zu starr. Was weiß ich denn heute wie sehr es mir wo gefällt und wann ich wo der Meinung bin genug gesehen zu haben?!?



Bevor man so etwas macht sollte man sich ausreichend Informieren, am besten in einem entsprechendem Reiseforum. Da gibt es jede menge erfahrene Leute die einem helfen.
Es klingt im ersten Moment sehr einfach "schnapp dir nen Auto, Hotel findest man schon ect" aber:
Die strecken sind oft weit, die max. Geschwindigkeiten niedrig, da ist es schön wenn man schon weiß wo es hingeht. Klar findet man ein Hotel/Motel, aber gerade in der Hauptsaison ist z.B. im Yosemite alles 2 Monate im voraus ausgebucht.
Dann ist es meist auch deutlich günstiger schon im Vorfeld zu Buchen (dies gilt übrigens auch für den Mietwaagen, dieser sollte auf jeden fall von zu Hause aus gebucht werden!!).
Gerade wenn man eine solche Reise das erste mal macht kann ich nur empfehlen sich im Vorfeld genau zu Informieren und überlegen was man sehen möchte und entsprechend die Route zu planen. Sonst artet eine solche Reise schnell in Stress aus.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 3. Aug 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text