Aukey 20000mAh Powerbank mit QC 3.0, zwei Ausgängen und Lightning & Micro-USB Input
1200°Abgelaufen

Aukey 20000mAh Powerbank mit QC 3.0, zwei Ausgängen und Lightning & Micro-USB Input

60
eingestellt am 28. Aug 2017
Leider nicht kostenlos Dafür aber mit einem QC 3.0 Port, 20000mAh und einem Lightning-Eingang. Praktisch wie ich finde.

Ihr müsst den ersten Gutschein aktivieren und aus den 34,99€ werden 23,89€ - inkl. Versand durch Amazon (kein Prime nötig)!

Kapazität: 20 000 mAh
Lightning / Micro USB-Eingang: 5 V 2 A
Ausgang 1 (Quick Charge 3.0): 3,6-6,5 V 3 A, 6,5 V-9 V 2 A, 9 V-12 V 1,5 A
Ausgang 2 (AiPower): 5 V 2,4 A
Abmessungen: 149,5 * 82,5 * 21 mm
Gewicht: 387,2 g


  • Quick Charge 3.0 - Lädt kompatible Geräte bis zu 4-mal schneller als herkömmliche Aufladung
  • Power Bank mit 20 000 mAh – lädt vollständig ein iPhone 7 Plus 4,5-mal auf, oder 9,7-Zoll iPad Pro 1,5-mal au
  • Adaptives Laden aller USB-Geräte mit 5 V einschließlich Android- und Apple-Geräten mit bis zu 2,4 A
  • Eingebaute Sicherungsmechanismen zum Schutz vor übermäßigem Stromfluss, Überhitzung und Überladung
  • Lieferumfang: AUKEY Power Bank 20 000 mAh, Micro-USB-Kabel, Bedienungsanleitung, Garantiekarte (24 Monate)
Zusätzliche Info
Nicht per Quick Charge ladbar.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Dank Blitzwolf brauche ich keine powerbank mehr. Aber Angebot ist hot!
Verfasser
Ich suche ja immer noch eine erschwingliche mit Type-C Input
Bei 20 Ah kann man die Powerbank ja schon fast als Bombe verwenden...

Aber mal im Ernst, die Hersteller verarschen die Verbraucher da ein bisschen.
Die Akkuzellen mit 3,7 Volt haben insgesamt 20 Amperestunden, jetzt muss die Kapazität aber noch auf 5 Volt hochgerechnet und die Leistungsverluste durch den Spannungswandler berücksichtigt werden.

Fazit: Bei 5V kommen da "nur" noch ca. 12 Ah raus.
60 Kommentare
der 11 € Gutschein scheint daueraktiv zu sein. War vor kurzem dadurch günstiger, als der "Primedeal", weil die Angebote nicht kombinierbar waren. Preis ist aber ok.
Dank Blitzwolf brauche ich keine powerbank mehr. Aber Angebot ist hot!
Verfasser
Ich suche ja immer noch eine erschwingliche mit Type-C Input
Hab die Power Bank. Läuft super. Läd ein Handy mit QC und das andere torzdem auch noch sehr schnell. Für den Preis Top!
Kann die ein Macbook laden? :O
lightning stecker find ich gut, nur noch 1 Kabel,
gekauft daanke
mal sehen was am macbook per usb-c kabel passiert... ein bissl saft wirds schon annehmen... ups dann wieder zwei kabel egal, handy wichtiger
Bearbeitet von: "desaint" 28. Aug 2017
Wie sieht es mit der Nintendo Switch aus?
manicK28. Aug 2017

Kann die ein Macbook laden? :O



In der Theorie kann das jede Powerbank. Die Frage ist, wie schnell sie das kann ;-)
Gibt es nennenswerte Unterschiede zu der XIAOMI Powerbank mit QC, die oft günstiger im Angebot ist?
Hab jetzt die Ravepower von letzter Woche
Ich bin zufrieden, die eingebaute Taschenlampe ist ne coole Sache. Der überhitzungsschutz greift ziemlich schnell im Sommer. Aber ansonsten ist das Teil 🏻 und vor allem viele Möglichkeiten ligthning USB und micro
kann mir bitte jemand auf die sprünge helfen: was ist der unterschied zu der hier?:

amazon.de/gp/…c=1
2w228. Aug 2017

kann mir bitte jemand auf die sprünge helfen: was ist der unterschied zu …kann mir bitte jemand auf die sprünge helfen: was ist der unterschied zu der hier?: https://www.amazon.de/gp/product/B017KDS204/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


Kein QuickCharge
Gekauft, Dankö!
Danke. Hab sie auch mal gekauft.
Ich hab den Vorgänger seit bald 2 Jahren im Betrieb, immer noch super zufrieden.


Zu dem Preis kann man nix falsch machen
sugarlover8728. Aug 2017

Wie sieht es mit der Nintendo Switch aus?

Da würde ich eher die Variante mit USB C statt Lightning nutzen, die kann die Switch (und auch sich selbst) mit 5V*3A laden.
manicK28. Aug 2017

Kann die ein Macbook laden? :O

Für Macbooks empfiehlt sich eine Powerbank mit USB C und Powerdelivery (PD)
Nicht per Quick Charge ladbar...

Gruß
Kann man die Powerbank sowie angeschlossene Geräte gleichzeitig laden?
Irgendwie check ich gerade nicht wo der Gutschein code her kommt ???
Den Gutschein aktiviert man direkt auf der Amazon Seite. Unter dem Preis bei "Aktuelle Angebote".
Weiß einer wie lange die Powerbank braucht für eine vollständige Aufladung
cimi8029. Aug 2017

Weiß einer wie lange die Powerbank braucht für eine vollständige Aufladung


Mal rein theoretisch rechnen:
[ 20.000 mAh (Kapaität) * 3,7 V ] / [ 2.000 mA (Ladestrom) * 5 V ] = 7,4 h
Dann noch ca. 10-20% Lade-/Wandlerverluste einkalkulieren -> 8-9 h
Das wäre die (in der Realität eher unrealistische) Mindestladedauer ohne Berücksichtigung von Ladekennlinien etc. mit einem Konstantstrom von 2 A.

Das deckt sich auch ungefähr mit einigen Rezensionen bei Amazon, die dort die Dauer mit 10-12 Stunden (mit entsprechendem 5V/2A-Netzteil) angeben ...
Verfasser
cimi8029. Aug 2017

Weiß einer wie lange die Powerbank braucht für eine vollständige Aufladung



demattin29. Aug 2017

Mal rein theoretisch rechnen:[ 20.000 mAh (Kapaität) * 3,7 V ] / [ 2.000 …Mal rein theoretisch rechnen:[ 20.000 mAh (Kapaität) * 3,7 V ] / [ 2.000 mA (Ladestrom) * 5 V ] = 7,4 hDann noch ca. 10-20% Lade-/Wandlerverluste einkalkulieren -> 8-9 hDas wäre die (in der Realität eher unrealistische) Mindestladedauer ohne Berücksichtigung von Ladekennlinien etc. mit einem Konstantstrom von 2 A.Das deckt sich auch ungefähr mit einigen Rezensionen bei Amazon, die dort die Dauer mit 10-12 Stunden (mit entsprechendem 5V/2A-Netzteil) angeben ...


Wenn man es eiliger hat, kann man wohl auch beide IN-Ports gleichzeitig nutzen. Schon cool
Bei 20 Ah kann man die Powerbank ja schon fast als Bombe verwenden...

Aber mal im Ernst, die Hersteller verarschen die Verbraucher da ein bisschen.
Die Akkuzellen mit 3,7 Volt haben insgesamt 20 Amperestunden, jetzt muss die Kapazität aber noch auf 5 Volt hochgerechnet und die Leistungsverluste durch den Spannungswandler berücksichtigt werden.

Fazit: Bei 5V kommen da "nur" noch ca. 12 Ah raus.
derdjango28. Aug 2017

Ich suche ja immer noch eine erschwingliche mit Type-C Input


und output
Wozu Typ-C Output? So gut wie alle Ladekabel die diversen Geräten beiliegen haben einen ganz normalen USB-Anschluss, egal ob Mini, Micro, Lightning oder der Typ mit C.
Bearbeitet von: "derbayer" 29. Aug 2017
derdjango29. Aug 2017

Wenn man es eiliger hat, kann man wohl auch beide IN-Ports gleichzeitig …Wenn man es eiliger hat, kann man wohl auch beide IN-Ports gleichzeitig nutzen. Schon cool


Jau, voll die gute Idee! Vielleicht kann man ja noch zwei 4fach USB-Ladeadapter bauen (einfach parallel schalten) und dann direkt 4 Ladegeräte je Port parallel anschließen. Dann hätte man mit 2x4x2A auf 5V die Powerbank glatt in etwas mehr als 1 Stunde voll.
Mathe ist schon toll - wer brauch da noch Physik ...
demattin29. Aug 2017

Jau, voll die gute Idee! Vielleicht kann man ja noch zwei 4fach …Jau, voll die gute Idee! Vielleicht kann man ja noch zwei 4fach USB-Ladeadapter bauen (einfach parallel schalten) und dann direkt 4 Ladegeräte je Port parallel anschließen. Dann hätte man mit 2x4x2A auf 5V die Powerbank glatt in etwas mehr als 1 Stunde voll.Mathe ist schon toll - wer brauch da noch Physik ...


Du brauchtest in deinem Leben scheinbar recht wenig physikalische Grundkenntnisse :-) Die Powerbank hat in der Tat zwei Eingänge, so dass du sie in der Tat mit 2x 2000mA Strom @ 5V laden kannst. Ich habe mittlerweile etliche Aukey-Powerbanks an meinen Solarzellen in Betrieb, und wenn ich beide Eingänge zum Laden nutze, geht es in der Tat doppelt so schnell - OH WUNDER :-))))
ich frag mich wer sich son teil ohne qc eingang antut... 10W das dauert fast n 3/4 tag das teil zu laden. meine xiaomi 20er lädt so lange wie die alter 10er
croc-o-deal29. Aug 2017

Du brauchtest in deinem Leben scheinbar recht wenig physikalische …Du brauchtest in deinem Leben scheinbar recht wenig physikalische Grundkenntnisse :-) Die Powerbank hat in der Tat zwei Eingänge, so dass du sie in der Tat mit 2x 2000mA Strom @ 5V laden kannst. Ich habe mittlerweile etliche Aukey-Powerbanks an meinen Solarzellen in Betrieb, und wenn ich beide Eingänge zum Laden nutze, geht es in der Tat doppelt so schnell - OH WUNDER :-))))


Da braucht man noch mindestens ein USB-auf-Lightning-Kabel, von einem guten zusätzlichen USB-Ladegerät ganz abgesehen.

Gruß
Bearbeitet von: "martin_nbg" 29. Aug 2017
Können Powerbänke eigentlich auch wesentlich leichter sein als die 387,2 g hier?
Ich meine rein vom minimal verbauten Material?
Habe keine Ahnung von den Teilen, bräuchte jedoch eine möglichst leichte mit 20000mAh und frage mich ständig, ob es noch leichter geht.
derdjango28. Aug 2017

Ich suche ja immer noch eine erschwingliche mit Type-C Input


Sind wa schon 2
Verfasser
Lemmingmeister29. Aug 2017

Sind wa schon 2



Morgen ab 12:15 Uhr ist die Ravpower 20000 in den Blitzangeboten. Ich denke mal es werden 29,99€.
Propran29. Aug 2017

Können Powerbänke eigentlich auch wesentlich leichter sein als die 387,2 g …Können Powerbänke eigentlich auch wesentlich leichter sein als die 387,2 g hier?Ich meine rein vom minimal verbauten Material?Habe keine Ahnung von den Teilen, bräuchte jedoch eine möglichst leichte mit 20000mAh und frage mich ständig, ob es noch leichter geht.

Akkus wiegen eben. Viel leichter geht es nicht, da dann eben kleinere Akkus mit weniger verbaut werden müssen. Aber mal ehrlich wer braucht für sein Smartphone 20.000mAh, wohl nur Leute die vier Tage im Ausland oder auf Wanderung sind. Vielleicht tut es in deinem Fall auch eine kleinere PowerBank mit 10k mAh?
spaxxilein29. Aug 2017

Akkus wiegen eben. Viel leichter geht es nicht


Das ist mir zu ungenau.
Natürlich wiegen solche Dinger und meine Frage ist, wieviel können die minimal wiegen?! Wenn es nicht mehr leichter geht, kaufe ich.
Ich werde diese ausschließlich zum wandern verwenden. Auf meiner nächsten anstehenden Tour habe ich gute 8 Tage keinen Strom, daher sollten es schon 20000mAh.
Aukey vong Quali her der letzte Rotz!
derdjango28. Aug 2017

Ich suche ja immer noch eine erschwingliche mit Type-C Input


phoibosapollo28. Aug 2017

Für Macbooks empfiehlt sich eine Powerbank mit USB C und Powerdelivery (PD)



grandem29. Aug 2017

und output



amazon.de/gp/…BY/ — über USB-C Power Delivery gehen 30W rein und 30W raus


Der aktuelle Preis ist nicht "billig", aber noch immer niedriger als bei der gesamten derzeitigen Konkurrenz. Und es werden 20V bei 1,5A unterstützt, rein wie raus.
Bearbeitet von: "delo" 29. Aug 2017
Veron29. Aug 2017

Aukey vong Quali her der letzte Rotz!

Hab bisher bessere Erfahrungen mit Aukey als mit Anker gemacht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text