Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(aus CN) Digoo DG-FT2203 Braten-, BBQ- und Grillthermometer mit 2 Sonden und Bluetooth
186° Abgelaufen

(aus CN) Digoo DG-FT2203 Braten-, BBQ- und Grillthermometer mit 2 Sonden und Bluetooth

13,75€29,99€-54% 2,17€ Banggood Angebote
20
186° Abgelaufen
(aus CN) Digoo DG-FT2203 Braten-, BBQ- und Grillthermometer mit 2 Sonden und Bluetooth
eingestellt am 2. AugLieferung aus ChinaBearbeitet von:"cartonneexpress"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bin gerade über dieses Angebot bei Banggood gestolpert und dachte vielleicht interessiert es den einen oder anderen auf der Höhe der Grillsaison. Meiner Einschätzung nach ist dies ein sehr gutes/brauchbares Thermometer und nicht zu vergleichen mit einem No-Name Billig-Produkt wie dem vom Bauhaus-Deal (9,90€).

Digoo ist eine etablierte Chinesische Marke, welche verschiedenste Elektronik und Gadgets herstellt und einen guten Ruf hat. Die Produktqualität sollte daher gut sein - was die Bewertungen bei Banggood auch vermuten lassen.

Ich benutze seit drei Jahren ein Inkbird. Auch ein Chinesischer Hersteller, dessen Thermometer ähnlich bepreist sind. Wenn die Qualität hier vergleichbar ist, dann ist das ein super Angebot für ein Bluetooth Thermometer mit zwei Sonden.

Zu bedenken ist immer, dass Bluetooth natürlich reichweitenbeschränkt ist. Aber ich denke da weiß mittlerweile jeder worauf er sich einlässt. Ich komme damit an Grill und Ofen sehr gut zurecht.

Die dazugehörige App ist wohl "SmartThermo2". Die App hat sagenhafte 1,6 Sterne im Playstore, was erstmal Schlimmes vermuten lässt. Bemängelt wird hauptsächlich das sich die App nicht öffnet, oder gleich wieder crasht. Viele Bewertungen scheinen auch schlecht zu sein weil die Bewerter gar nicht über ein kompatibles Thermometer verfügten. Ich habe die App gerade mal installiert und sie scheint ohne weiteres zu laufen. Die Bewertungen bei Banggood weisen auch auf eine funktionierende App hin. Ich gehe davon aus, dass ein möglicher Fehler zwischenzeitlich behoben wurde. Ansonsten sieht die App gut aus. Die Übersetzungen sind in Ordnung, alles macht Sinn und das Design ist gut. Etwas überrascht war ich, dass sie beim Start sowohl Zugriff auf die Kamera, als auch auf den Standort will. Sie läuft aber auch wenn man diese Rechte verwärt. Die Kamera-Berechtigung "braucht" sie übrigens für eine integrierte Kamerafunktion bei welcher die gemessene Temperatur ins Foto montiert wird. Lustig.


Hier die Spezifikationen:

Marke: Digoo
Modell: DG-FT2203 Smart Bluetoorh LED- und LCD-Display BBQ Küchenkochthermometer
Größe: 5,8 x 8,5 x 2,7 cm
Sondenlänge: 122mm
Funktion:
- Bluetooth 4.0
- Drahtlose Datenübertragung
- LCD-Anzeige
- LED Alert
- APP Control
- Timer-Einstellung
Auflösung: 1 ° über vollen Messbereich
Temperaturanzeige: LED & LCD
Bluetooth-Reichweite: 25 Meter ( offenes Gebiet)
Temperaturmodus: ºF / ºC
einstellbarer Temperaturbereich: -30 bis 300 ℃ (-22 ℉ - 572 ℉)
Batterie: 2 x AAA (nicht enthalten)
Anbringung: Magnetisch
Voreingestellte Temperatureinstellung: Huhn / Pute / Schweinefleisch / Rindfleisch / Lamm / Schinken / Kalbfleisch / Fisch


Ich finde der Preis ist super und ich habe kein Problem damit aus China zu bestellen und etwas zu warten. Ich hoffe ihr auch nicht. Die mir neue Versandoption "Banggood Express" verspricht Lieferung in 10-15 Tagen. Bei einem Gesamtpreis von 13,75€ bleibt ihr außerdem unter der noch existierenden Freigrenze nach Art. 23, 24 Zollbefreiungsverordnung und es werden keine Einfuhrabgaben erhoben.

Bei meinem Vergleichspreis bin ich mir nicht ganz sicher, denn für 29 Euro bekommt man sowas mit zwei Sonden auch schon in Deutschland - der Vergleich hinkt also. Ich werde gleich noch etwas recherchieren und finde vielleicht noch was anderes.

Hoffe ich hab nichts falsch gemacht und ihr könnt das Ding gebrauchen!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
suburbia02.08.2020 21:07

Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme …Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme zur Messung der Rosttemperatur dabei.


Selten sowas uninspiriertes gelesen...

Wer es nicht schafft mit der zweiten Sonde die Garraumtempertaur zu messen nur weil für 13€ keine Klemme beiliegt, kommt auch auf die Idee von Bratwürsten die Kerntemperatur zu messen...
Bearbeitet von: "cartonneexpress" 2. Aug
suburbia02.08.2020 21:07

Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme …Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme zur Messung der Rosttemperatur dabei.



Tipp: Nimm eine rohe Kartoffel. Direkt auf den Rost. Termometer durchstechen, so dass die Spitze frei über dem Rost steht.
20 Kommentare
Jemand Erfahrungen?
Bestellt. Danke :-)
Leider nein, Preis in jedem Fall Hot. Versand ist echt lang, leider nur aus China Versand.
Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme zur Messung der Rosttemperatur dabei.
suburbia02.08.2020 21:07

Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme …Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme zur Messung der Rosttemperatur dabei.



Tipp: Nimm eine rohe Kartoffel. Direkt auf den Rost. Termometer durchstechen, so dass die Spitze frei über dem Rost steht.
suburbia02.08.2020 21:07

Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme …Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme zur Messung der Rosttemperatur dabei.


Selten sowas uninspiriertes gelesen...

Wer es nicht schafft mit der zweiten Sonde die Garraumtempertaur zu messen nur weil für 13€ keine Klemme beiliegt, kommt auch auf die Idee von Bratwürsten die Kerntemperatur zu messen...
Bearbeitet von: "cartonneexpress" 2. Aug
xorlosch5eba202.08.2020 21:20

Tipp: Nimm eine rohe Kartoffel. Direkt auf den Rost. Termometer …Tipp: Nimm eine rohe Kartoffel. Direkt auf den Rost. Termometer durchstechen, so dass die Spitze frei über dem Rost steht.



Danke für den Tip!
cartonneexpress02.08.2020 21:29

Selten sowas uninspiriertes gelesen...Wer es nicht schafft mit der zweiten …Selten sowas uninspiriertes gelesen...Wer es nicht schafft mit der zweiten Sonde die Garraumtempertaur zu messen nur weil für 13€ keine Klemme beiliegt, kommt auch auf die Idee von Bratwürsten die Kerntemperatur zu messen...



Nun zu Dir.
Selten so einen unqualifizierten Nonsens gelesen. Ich möchte nur einen der Fühler fest auf dem Rost fixieren können, aber da hat mir Dein Vorredner schon einen guten Tip gegeben.
Insofern, leg Dich wieder unter Deinen Stein.
27315499-f9hqr.jpg
Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch älteren Inkbird-Modellen... und eine andere App - ich glaube nicht, dass das umgelabelte Inkbirds sind - aber jedem das seine.

Nachdem gestern die Anzeige meines 10EUR-China-Funk-Thermometer die Kerntemperatur eines 15EUR Steaks nach den dritten 90s plötzlich von 45 auf 300 Grad angegeben hat und sich fortan geweigert hat, wieder vernünftige Werte anzuzeigen bin ich von solchen Eskapaden geheilt. Das Steak konnte ich mit viel Glück auf Medium Rare retten aber so ein Themometer kommt mir nicht mehr ins Fleisch.
rudirudirudirudi02.08.2020 22:46

Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch …Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch älteren Inkbird-Modellen... und eine andere App - ich glaube nicht, dass das umgelabelte Inkbirds sind - aber jedem das seine.Nachdem gestern die Anzeige meines 10EUR-China-Funk-Thermometer die Kerntemperatur eines 15EUR Steaks nach den dritten 90s plötzlich von 45 auf 300 Grad angegeben hat und sich fortan geweigert hat, wieder vernünftige Werte anzuzeigen bin ich von solchen Eskapaden geheilt. Das Steak konnte ich mit viel Glück auf Medium Rare retten aber so ein Themometer kommt mir nicht mehr ins Fleisch.


Hättest Mal lieber den Schweinebraten aus'm Lidl mit 1,8kg für 7€ genommen.
rudirudirudirudi02.08.2020 22:46

Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch …Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch älteren Inkbird-Modellen... und eine andere App - ich glaube nicht, dass das umgelabelte Inkbirds sind...


Du hast vollkommen recht, da habe ich mich getäuscht.
rudirudirudirudi02.08.2020 22:46

Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch …Ich sehe da ehrlich gesagt keine Ähnlichkeit zu aktuellen oder auch älteren Inkbird-Modellen... und eine andere App - ich glaube nicht, dass das umgelabelte Inkbirds sind - aber jedem das seine.Nachdem gestern die Anzeige meines 10EUR-China-Funk-Thermometer die Kerntemperatur eines 15EUR Steaks nach den dritten 90s plötzlich von 45 auf 300 Grad angegeben hat und sich fortan geweigert hat, wieder vernünftige Werte anzuzeigen bin ich von solchen Eskapaden geheilt. Das Steak konnte ich mit viel Glück auf Medium Rare retten aber so ein Themometer kommt mir nicht mehr ins Fleisch.


Anekdote dazu:
Ich dachte mein billig-thermometer sei einfach Müll gewesen weil es schon nach zwei Monaten nur noch Quatsch angezeigt hat. Es stellte sich raus, dass es am neuen Grill lag. Der wird zu heiß und die Isolierung am Kabelanschluss is geschmolzen. Könnte auch bei deinem passiert sein, wenn das steak ordentlich Feuer gekriegt hat.
jaygr102.08.2020 23:07

Anekdote dazu:Ich dachte mein billig-thermometer sei einfach Müll gewesen …Anekdote dazu:Ich dachte mein billig-thermometer sei einfach Müll gewesen weil es schon nach zwei Monaten nur noch Quatsch angezeigt hat. Es stellte sich raus, dass es am neuen Grill lag. Der wird zu heiß und die Isolierung am Kabelanschluss is geschmolzen. Könnte auch bei deinem passiert sein, wenn das steak ordentlich Feuer gekriegt hat.


Da gibt es tatsächlich verschiedenste Fehlerquellen. Flüssigkeit mögen die Sondenkabel zum Beispiel auch überhaupt nicht. Wenn Feuchtigkeit durch das Metallgewebe gelangt und in die Messspitze läuft sind die Messergebnisse auch für die Katz.
Bzgl. der Standortfreigabe für die App: das ist bei Android bei Bluetooth normal.
suburbia02.08.2020 21:07

Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme …Unbrauchbar für Leute, die mehr als Würstchen grillen. Leider keine Klemme zur Messung der Rosttemperatur dabei.


Nimm einen Korken, bohre ein Loch mit Durchmesser des Fühlers, stecke den Fühler durch und fertig. Mein erstes Maverick hatte auch keine Klemme für den Rost dabei. Deswegen habe ich es nicht weggeschmissen. Aber gut, wer die Temperatur eines Würstchens überwachen muss, sollte es mit dem Grillen lieber bleiben lassen.
Bearbeitet von: "volker.hiege" 3. Aug
Die Empfehlung bzgl. Inkbird sollte aus dem Dealtext entfernt werden. Irreführend. Hinterlässt den Eindruck der Dealersteller habe gute Erfahrungen mit dem oder einem baugleichen Produkt... @cartonneexpress
Bearbeitet von: "Dr_Danny_Dick" 3. Aug
Bestellt. Danke :-)
Dr_Danny_Dick03.08.2020 07:09

Die Empfehlung bzgl. Inkbird sollte aus dem Dealtext entfernt werden. …Die Empfehlung bzgl. Inkbird sollte aus dem Dealtext entfernt werden. Irreführend. Hinterlässt den Eindruck der Dealersteller habe gute Erfahrungen mit dem oder einem baugleichen Produkt... @cartonneexpress @teamInsbesondere Bauhaus Elektroschrott ist ja wohl dann in völliger Unkenntnis etwas weit hergeholt... von der mangelhaften App ganz abgesehen


Hi, du hast vollkommen Recht. ich habe nur versucht meine Einschätzung, dass das Thermometer qualitativ und preislich eher mit Inkbird vergleichbar scheint als mit "Kernschrott aus China", auszudrücken.

...das könnte man retrospektiv etwas klarer formulieren. Ich schaue mir das gleich mal an. Bin leider kein begabter Schriftsteller.

"völlige Unkenntnis" zu unterstellen ist etwas daneben, aber ich sehe mal drüber hinweg. Das Thermometer vom Bauhaus war nunmal nicht der Knaller und wenn die Ausfallquote von so etwas so hoch ist, dann ist das meiner Meinung nach Elektroschrott.

Und wieso kommst du aus meinem Bericht, oder deiner eigenen Recherche, zu den Schluss die App sei mangelhaft? Teile deine Erkenntnis gerne mit uns.
Bearbeitet von: "cartonneexpress" 3. Aug
cartonneexpress03.08.2020 10:17

Hi, du hast vollkommen Recht. ich habe nur versucht meine Einschätzung, …Hi, du hast vollkommen Recht. ich habe nur versucht meine Einschätzung, dass das Thermometer qualitativ und preislich eher mit Inkbird vergleichbar scheint als mit "Kernschrott aus China", auszudrücken....das könnte man retrospektiv etwas klarer formulieren. Ich schaue mir das gleich mal an. Bin leider kein begabter Schriftsteller."völlige Unkenntnis" zu unterstellen ist etwas daneben, aber ich sehe mal drüber hinweg. Das Thermometer vom Bauhaus war nunmal nicht der Knaller und wenn die Ausfallquote von so etwas so hoch ist, dann ist das meiner Meinung nach Elektroschrott.Und wieso kommst du aus meinem Bericht, oder deiner eigenen Recherche, zu den Schluss die App sei mangelhaft? Teile deine Erkenntnis gerne mit uns.


Hey, erst einmal Danke für deinen Deal! Grundsätzlich finde ich persönliche Einschätzungen das wertvollste hier bei Mydealz. Die völlige Unkenntnis bezog sich wirklich nur auf das hier beschriebene Produkt. Vielleicht war das Bauhaus Produkt tatsächlich Elektroschrott (Kenne es nicht) aber die Aussage dieses Produkt sei besser als das von Bauhaus ist wertend ohne konkrete(n) Vergleich(smöglichkeit). Für die App nehme ich immer die Bewertung aus dem Store. Die hast du auch sehr schön zitiert. Und ja, bei genauer Betrachtung sind die Bewertungen der App tatsächlich wenig hilfreich da die meisten Bewertungen über Verbindungsprobleme mit Fremdherstellern reden Habe meinen Kommentar mal angepasst. Weiter so!
Bearbeitet von: "Dr_Danny_Dick" 3. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text