Aus der TV Wrebung 15" Lenovo Z570 Vollausstattung nur noch 699,- (i7, Blu-ray Brenner und und und)
227°Abgelaufen

Aus der TV Wrebung 15" Lenovo Z570 Vollausstattung nur noch 699,- (i7, Blu-ray Brenner und und und)

23
eingestellt am 18. Mär 2012
Hier mal die Daten des Gerätes. Zu dem Preis wie ich finde unschlagbar. Auch die Verrbeitung ist Top da das Gehäuse zum Teil aus Alu ist.

-Intel® Core™ i7-2670QM Prozessor (bis 3,1 GHz), Quad-Core
-39,6 cm (15") HD 16:9 LED Display (glänzend), Webcam
-8 GB RAM, 750 GB Festplatte,
-Blu-ray Disc Brenner /DVD Brenner
-NVIDIA GeForce GT 540M Grafik (2048 MB), HDMI, WLAN-n, BT
2,6 kg, Akkulaufzeit bis 5 h,
-Windows 7 Home Premium 64 Bit

Und mit der 10€ Aktion von Cyberport noch extra sparen! Die Aktion findet Ihr hier. Code ist: NOTEBOOKS-GUENSTIGER
cyberport.de/not…ote

hier auch mal der Link des TV-Spots
youtube.com/wat…swU

Beste Kommentare

Sorry, aber wozu brauch ich einen BluRay-Brenner? Wer hat denn heute noch einen Fernseher der nicht von USB streamen kann?

CreeTar

Sorry, aber wozu brauch ich einen BluRay-Brenner? Wer hat denn heute noch einen Fernseher der nicht von USB streamen kann?



Streamen von USB - alles klar
23 Kommentare

nicht verkehrt

Und qipu

Hätte lieber USB 3.0 als nen Bluray-Brenner

Sieht ansonsten aber nach nem netten Angebot aus...

test: notebookjournal.de/tes…6/5

+ CPU / GPU-Kombination
+ Eingabegeräte
+ Hardware-Schalter für Hybrid-Grafik
+ Emissionen
- Kein USB 3.0
- Display: Luminanz / Kontrast
- Teilweise mangelhafte Verarbeitung

froschke

test: http://www.notebookjournal.de/tests/laptop-review-lenovo-ideapad-z570-m556bge-w7hp64-nkmw-1656/5+ CPU / GPU-Kombination+ Eingabegeräte+ Hardware-Schalter für Hybrid-Grafik+ Emissionen- Kein USB 3.0- Display: Luminanz / Kontrast- Teilweise mangelhafte Verarbeitung


Hier wird aber eine andere Ausstattung getestet! Und die Verarbeitung ist Top! Hab am Samstag mir eins in Berlin (Store Cyberport) gekauft und das Teil ist bombe!

Und welcher Blu-ray Brenner ist verbaut ? Wenn es ein Matsushita ist dann kann man diesen direkt ausbauen und in die Mülltonne werfen. Ich hab mir 2009 ein Vaio mit Blu-ray Brenner gekauft. Als ich diesen das erste mal getestet habe machte sich schnell ernüchterung breit. Es war ein Matsushita UJ230AS wie sich herausstellte brennt dieser vielleicht 5% aller Blu-ray Rohlinge die es gibt. Die einzigen die klappten waren Verbatim LTH und Sony BD-R's. Ich hab diesen anfang des Jahres gegen einen Optiarc BD-5750H ausgetauscht von jetzt an kann ich alle Blu-ray Rohlinge brennen. Ich denke mal für den Preis wird auch Matsushita schrott drin sein. Auch manche DVD Rohlinge und CD Rohlinge beschreibt der nicht immer wieder der selbe fehler egal ob Nero oder ImgBurn es kommt nach 10% immer Calibration Error. Auch das abschalten des Windows Brenn Dienstes IMAPI brachte da nichts. Ich denke trotzdem das der Preis für die Komponenten klar geht auch wenn es keine USB 3.0 schnittstelle gibt.

Sorry, aber wozu brauch ich einen BluRay-Brenner? Wer hat denn heute noch einen Fernseher der nicht von USB streamen kann?

Anno77

Hier wird aber eine andere Ausstattung getestet!



jop: etwas langsamere cpu, weniger ram und kein bluray-brenner. der rest ist gleich und damit auch die im test erwähnten mängel (display, kein usb3, ...)

CreeTar

Sorry, aber wozu brauch ich einen BluRay-Brenner? Wer hat denn heute noch einen Fernseher der nicht von USB streamen kann?



Streamen von USB - alles klar

Viel Spaß mit dem Display, der Verarbeitung und der Lautstärke.

Für die Leute, die es haben wollen allerdings ein guter Deal

"1.366 x 768, 16:9, Widescreen"

Dann doch lieber ein Dell XPS :-)

hm kaufen oder nicht kaufen

1.366 x 768 bei nem 15er ist murx.
das ipad 3 hat 2000*1200 bei 10zoll... so soll es sein

Ja logisch aber das sollte man ja jetzt hier nicht schlecht reden ist doch ein kanaller das Angebot :-)

peter_schlaumeier

1.366 x 768 bei nem 15er ist murx.das ipad 3 hat 2000*1200 bei 10zoll... so soll es sein


Es heißt "The new iPad", Herr Schlaumeier.

peter_schlaumeier

1.366 x 768 bei nem 15er ist murx.das ipad 3 hat 2000*1200 bei 10zoll... so soll es sein



Das neue iPad hat 2048x1536 Pixel bei 9,7 Zoll, Mr. Schlaumeier.

Kauft lieber nichts bei Cyberport. Hab nen guten Bekannten der hatte November 2010 ein Lenovo gekauft bei Cyberport und musste sich bis Februar 2012 vor Gericht rumstreiten weil Cyberport die Verbraucherrechte mit Füßen tritt und selbst vor Gericht noch ahnungslos tut wann die nachrangigen Rechte geltend gemacht werden können. Veraschung aus Dresden...

Ich habe den Z570 mit 4gb und ohne Bluray im Dezember für 599€ gekauft: hukd.mydealz.de/dea…728
Habe mir noch zwei schnellere 4gb Ram-Riegel und eine SSD eingebaut. Ich finde das viel sinnvoller als einen Bluraybrenner.
Verarbeitung finde ich gut. Auch der Sound klingt schön satt; viel besser als bei meinem letztem Laptop.
Display ist leider wirklich ein Minuspunkt.
Der Lüfter kann bei Last auch etwas lauter werden. Aber man kann den Kühler (im Trade-Off zur Leistung) leiser stellen.
Außerdem fehlt Bluetooth.

ALUGEHÄUSE - GRIFF DRANSCHRAUBEN UND AB IN DIE MÜLLTONNE.
WINDOOF 7/64 KANN IMMER NOCH NICHT 1+ PROZESSOREN VERWALTEN...
DISPLAY DOOF ... AKKU 3 JAHRE ALT ??? SCHROTT AB LAGER ....

IPAD3 - DOOF - NIX FÜR D ... VIELLEICHT SPÄTER MAL, DISPLAY TOLL.
ABER KEIN D HANDY NETZ ... NEE NEE NEE - DIESER WURM IM APFEL ...
I PAID TOO MUCH - IPAD 2M

nen drink zu viel gehabt?

wäre nur nicht das Display...Schöner Preis

Das Gerät ist mines Erachtens der größte Schrott den ich bisher in den Händen hatte.
Anfang Februar bei Cyberport für 749 Euro gekauft - dann mühevoll eingerichtet, Festplattenpasswort vergeben, Daten draufgespielt und dann .... nach 3 Tagen - jedoch EINEN Tag nach Ende der Widerrufsfrist ( von mageren 14 Tagen bei Cyberport) ging nichts mehr. Daten futsch, da Fesplattenpasswort nur im baugleichen Gerät funktioniert und Cyberport den direkten Austausch verweigerte und eine Einsendung des Notebooks forderte.
Dies es wurde dann Mitte Februar beim Lenovo Service zur Reparatur angemeldet. Nachdem der Lenovo Service dann erstmal eine Woche brauchte ( nach unzähligen Mails und Telefonaten zur damals noch kostnfreien 0800er Nummer ) um dann endlich den Rücksendeschein zu schicken ist das Gerät nun bereits seit Anfang Februar bei Lenovo und angeblich kein Ersatzteil verfübar und aus China bestellt. Das ist nun immer noch unterwegs. Wann das Teil kommt und das Notebook wiederkommt steht in den Sternen. Obwohl Cyberport diesen SCHr..immer noch verschleudert, weigern siech die immer noch ein Ersatzgerät zu schicken.
Außerdem hat Lenovo den Besitzer gewechselt und die Servicenummer ist nun die von Medion - natürlich KOSTENPFLICHTIG - so kann man mit SCHR... auch Geldverdienen - wenns auch über die Hotline ist.

Warum du dann die ganzen anderen guten Bewertungen hier net rein kopierst? Schon etwas schwachsinnig wie ich finde!

Wer ein PW vergibt muss auch wissen was das bedeutet und ein Back-Up machen! Also wer sowas schreibt ist nicht der hellste. sorry

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text