Auslandsreisekrankenversicherung der Barmenia für Singles für eff. 5,80€ ohne SB bis 65 Jahre [Check24]
2031°

Auslandsreisekrankenversicherung der Barmenia für Singles für eff. 5,80€ ohne SB bis 65 Jahre [Check24]

5,80€9€-36%
125
eingestellt am 11. Aug
Bei Check24 gbt es aktuell 5€ Cashback auf die "Barmenia Travel"- Auslandsreise-Krankenversicherung.
Preis im ersten Jahr somit konkurrenzlose 5,80€.

Die Versicherung an und für sich bietet ziemlich gute Leistungen:
  • keine Selbstbeteiligung
  • weltweit gültig, max. Reisedauer 56 Tage
  • Höchstalter 65 Jahre
  • Leistungsumfang: Ambulante & stationäre Behandlungen, unaufschiebbare Operationen, Krankenrücktransport zum Wohnort, Zahnbehandlung, Komplikationen in der Schwangerschaft.
  • 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit

Ab dem 2. Jahr kostet die Versicherung 10,80€, also kündigen nicht vergessen. Vergleichspreis ist die nächstgünstigste AR-KV nach eigener Recherche mit etwa ähnlichem Leistungsumfang - 9,00€ / Jahr (HUK24).

Detaillierte Versicherungsbedingungen:
reiseversicherung.check24.de/des…pdf

Ergänzung (wen es interessiert) - Kreditkarten:
  • ja, ich weiß: es gibt Kreditkarten, die eine kostenlose AR-KV beinhalten.
  • Ganz ohne Fallstricke sind die Karten jedoch auch nicht...
  • Advanzia Gebührenfrei: 100€ Selbstbeteiligung pauschal
  • Hanseatic Bank Gold Visa: 3.000€ Jahresumsatz, sonst 45€ Jahresgebühr
  • Sparda Hessen Mastercard Platinum: 7.500€ Jahresumsatz, sonst 190€ Gebühr
  • Amex Gold: 10.000€ Jahresumsatz, sonst 140€ Jahresgebühr
  • Commerzbank Premiumkonto: 12,90€ / Monat Kontoführungsgebühr
Zusätzliche Info
Bei einer Versicherung sollte man schon alle Summen und Bedingungen angeben. Meines Erachtens ist die Versicherung unbrauchbar, da Bergung nur mit 5k versichert. Alleine in den Alpen wird es teurer. In anderen nicht EU Ländern sitzt man dann auf 10k Schulden. Klasse. Ergo Beispielweise sichert 10k ab für 10 Euro im Jahr. Das wären dann worst Case nur 5k Schulden.
Diese Auslandskrankenversicherung zu haben ist auf jeden Fall besser als gar keine zu haben.
Aber tut Euch dennoch selber den Gefallen und nehmt eine mit höchsten Leistungsangebot. Die kosten nämlich auch nur 10 Euro im Jahr. Mit diesem Deal spart ihr gerade einmal 4 Euro und das auch nur im ersten Jahr.
Hier findet ihr Empfehlungen einer unabhängigen Verbraucherseite:
finanztip.de/kra…ng/
Singles Day

Gruppen

Beste Kommentare
Wichtig is zu prüfen ob ein Rücktransport bei medizinische notwendig oder medizinisch sinnvoll angegeben ist. Hört sich nicht schlimm an- ist aber ein himmelweiter Unterschied
Auch wenn es etwas spießig ist, verlass ich mich bei so Angelegenheiten ganz gerne auf Testergebnisse und hab mich für AXA (singleTravel) - ebenfalls für Reisen bis zu 56 Tagen zu 7,92 EUR / Jahr (dauerhaft) entschieden.
Julzvor 15 m

Was ist daran besser? Sinnvoll?


Die Verbraucherzentrale schreibt dazu u.a.: "Allerdings sollten Sie Anbieter meiden, die den Rücktransport nur dann bezahlen, wenn er "medizinisch notwendig und ärztlich angeordnet" ist. Diese Voraussetzungen sind fast nicht zu erfüllen. Medizinisch notwendig ist der Rücktransport nämlich nur dann, wenn im Gastland der Standard der medizinischen Versorgung so niedrig ist, dass man dort nicht mit Aussicht auf Erfolg behandelt werden kann."
Hier der Link dazu: verbraucherzentrale.de/wis…885
Mark_Webbvor 26 m

Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages …Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages Basis kaufen.


Sehe ich etwas differenzierter. Ich halte sie für Länder mit denen kein Abkommen besteht (i.d.R. außerhalb Europas) für absolut erforderlich. Für Länder innerhalb der EU/ EWR oder für Länder mit denen es ein Abkommen gibt halte ich eine Auslandskrankenversicherung dennoch für sinnvoll. Die Leistungen sind oft besser und umfangreicher und im Falle eines Falles muss man nicht erst ein Krankenhaus oder einen Arzt aufsuchen, der die gesetzliche KV-Karte akzeptiert.
125 Kommentare
Wichtig is zu prüfen ob ein Rücktransport bei medizinische notwendig oder medizinisch sinnvoll angegeben ist. Hört sich nicht schlimm an- ist aber ein himmelweiter Unterschied
Dadagglvor 1 m

Wichtig is zu prüfen ob ein Rücktransport bei medizinische notwendig oder m …Wichtig is zu prüfen ob ein Rücktransport bei medizinische notwendig oder medizinisch sinnvoll angegeben ist. Hört sich nicht schlimm an- ist aber ein himmelweiter Unterschied


Krankenrücktransport zum Wohnort
Ja, wenn medizinisch sinnvoll, inkl. 500€ Kostenpauschale.
Abgesicherte Summe?
Nicht schlecht. Kleiner Hinweis: Hier steht "jährlich kündbar", also nicht täglich.
Auch wenn es etwas spießig ist, verlass ich mich bei so Angelegenheiten ganz gerne auf Testergebnisse und hab mich für AXA (singleTravel) - ebenfalls für Reisen bis zu 56 Tagen zu 7,92 EUR / Jahr (dauerhaft) entschieden.
Für Studenten dauerhaft zum ähnlichen Preis mit 10€ Amazon-GS.

Für mich war interessant, dass bei studienbedingtem Auslandsaufenthalt 4 Monate abgesichert sind. Habe die Versicherungsleistung weiter nicht verglichen.

Wurde nach Abschluss noch 1x von MLP kontaktiert, nach meinem Hinweis auf kein Interesse aber nie wieder.

mydealz.de/deals/studenten-auslandskrankenversicherung-540eurjahr-mit-10eur-amazon-gs-1031444
Bearbeitet von: "SkyOnFire" 11. Aug
Wir sind beim VDST. Als aktiver Taucher ist die Versicherung (inkl. Druckkammer) selbstredend verpflichtend, für die Familie gibt es eine Auslandskrankenversicherung für 7,50 € / Jahr.
Hab vor kurzem eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen. Und erst anschließend bemerkt, dass meine Kreditkarte (Commerzbank) bereits ein umfangreiches Reiseschutzpaket inklusive hat ("Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn die Reise nicht mit der Karte bezahlt wurde"). Wieder unnötig Geld ausgegeben :-(
Merk
Dadagglvor 20 m

Wichtig is zu prüfen ob ein Rücktransport bei medizinische notwendig oder m …Wichtig is zu prüfen ob ein Rücktransport bei medizinische notwendig oder medizinisch sinnvoll angegeben ist. Hört sich nicht schlimm an- ist aber ein himmelweiter Unterschied


Was ist daran besser? Sinnvoll?
HanseMerkur für 10€ ist da schon besser
bei der AOk plus für 4,99€
aok.de/pk/…it/
Bearbeitet von: "T0mi" 11. Aug
T0mivor 6 m

bei der AOk plus für …bei der AOk plus für 4,99€https://www.aok.de/pk/plus/inhalt/auslandskrankenversicherung-aok-plus-weltweit/



Aber nur für AOK-Mitglieder.
Julzvor 15 m

Was ist daran besser? Sinnvoll?


Die Verbraucherzentrale schreibt dazu u.a.: "Allerdings sollten Sie Anbieter meiden, die den Rücktransport nur dann bezahlen, wenn er "medizinisch notwendig und ärztlich angeordnet" ist. Diese Voraussetzungen sind fast nicht zu erfüllen. Medizinisch notwendig ist der Rücktransport nämlich nur dann, wenn im Gastland der Standard der medizinischen Versorgung so niedrig ist, dass man dort nicht mit Aussicht auf Erfolg behandelt werden kann."
Hier der Link dazu: verbraucherzentrale.de/wis…885
TeamCanadavor 2 m

Aber nur für AOK-Mitglieder.


...und Rücktransport nur, wenn medizinisch notwendig,
danny005vor 38 m

Hab vor kurzem eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen. Und …Hab vor kurzem eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen. Und erst anschließend bemerkt, dass meine Kreditkarte (Commerzbank) bereits ein umfangreiches Reiseschutzpaket inklusive hat ("Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn die Reise nicht mit der Karte bezahlt wurde"). Wieder unnötig Geld ausgegeben :-(


DAmt kannst du deine Krankenversicherung kündigen. Schreib deinem Versicherungsgever. Doppel Versicherung ist in Deutschland nicht möglich.
Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages Basis kaufen.
Ist man denn innerhalb Europas über seine normale Krankenversicherung versichert? Oder wie meinst du das?
Mark_Webbvor 16 m

Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages …Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages Basis kaufen.


Nur ist es auf Tagesbasis viel teurer. Du bekommst auch kein Visum für z.B. Russland ohne eine Jahres-AuslandsKV.
joe3526vor 7 m

Ist man denn innerhalb Europas über seine normale Krankenversicherung …Ist man denn innerhalb Europas über seine normale Krankenversicherung versichert? Oder wie meinst du das?


JA die Krankenversicherung in Deutschland gilt europaweit. Drehe deine Karte um 🙃
iamthemanvor 2 m

Nur ist es auf Tagesbasis viel teurer. Du bekommst auch kein Visum für …Nur ist es auf Tagesbasis viel teurer. Du bekommst auch kein Visum für z.B. Russland ohne eine Jahres-AuslandsKV.


Ja das kann sein. Aber in Europa wird das nicht benötigt. Nur für Menschen relevant die viel außerhalb reisen.
Mark_Webbvor 3 m

Ja das kann sein. Aber in Europa wird das nicht benötigt. Nur für Menschen …Ja das kann sein. Aber in Europa wird das nicht benötigt. Nur für Menschen relevant die viel außerhalb reisen.


Ich bitte dich. Wegen 10€ im Jahr - dann hat man die Versicherung und muss sich keine Gedanken mehr machen. Deine gesetzliche KK zahlt eben auch keinen Rücktransport. Man kann es mit dem Sparen auch echt übertreiben, aber mach halt wie du denkst.
Mark_Webbvor 26 m

Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages …Nur sinnvoll wenn man außerhalb Europa reist. Und kann man auch auf Tages Basis kaufen.


Sehe ich etwas differenzierter. Ich halte sie für Länder mit denen kein Abkommen besteht (i.d.R. außerhalb Europas) für absolut erforderlich. Für Länder innerhalb der EU/ EWR oder für Länder mit denen es ein Abkommen gibt halte ich eine Auslandskrankenversicherung dennoch für sinnvoll. Die Leistungen sind oft besser und umfangreicher und im Falle eines Falles muss man nicht erst ein Krankenhaus oder einen Arzt aufsuchen, der die gesetzliche KV-Karte akzeptiert.
danny005vor 1 h, 6 m

Hab vor kurzem eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen. Und …Hab vor kurzem eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen. Und erst anschließend bemerkt, dass meine Kreditkarte (Commerzbank) bereits ein umfangreiches Reiseschutzpaket inklusive hat ("Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn die Reise nicht mit der Karte bezahlt wurde"). Wieder unnötig Geld ausgegeben :-(


Sehe ich nicht so, denn diese hier ist ohne SB. Ich habe auch eine zusätzliche deswegen.
iamthemanvor 4 m

Ich bitte dich. Wegen 10€ im Jahr - dann hat man die Versicherung und muss …Ich bitte dich. Wegen 10€ im Jahr - dann hat man die Versicherung und muss sich keine Gedanken mehr machen. Deine gesetzliche KK zahlt eben auch keinen Rücktransport. Man kann es mit dem Sparen auch echt übertreiben, aber mach halt wie du denkst.


Klar mache ich das wie ich will. 😁 man kann es mit versicherungen übertreiben. Und viele versichern sich doppelt und dreifach mit Leistungen.
Selbst für Europa würde ich bei längeren Aufenthalt eine abschließen, da man beim Arzt sofort dran kommt, da man privat erst mal zahlt. Rückerstattung war bei Barmenia extrem unkompliziert. Einfach Fotos der Rechnung über die App eingereicht und 8 Wochen später Geld auf dem Konto
sharkxvor 1 h, 10 m

Wir sind beim VDST. Als aktiver Taucher ist die Versicherung (inkl. …Wir sind beim VDST. Als aktiver Taucher ist die Versicherung (inkl. Druckkammer) selbstredend verpflichtend, für die Familie gibt es eine Auslandskrankenversicherung für 7,50 € / Jahr.


Bin zwar nicht aktiv, aber auch über VDST versichert, aber: auch mit SB, deswegen lieber die paar € extra löhnen und Ruhe haben.
frechenmanvor 4 m

Sehe ich etwas differenzierter. Ich halte sie für Länder mit denen kein A …Sehe ich etwas differenzierter. Ich halte sie für Länder mit denen kein Abkommen besteht (i.d.R. außerhalb Europas) für absolut erforderlich. Für Länder innerhalb der EU/ EWR oder für Länder mit denen es ein Abkommen gibt halte ich eine Auslandskrankenversicherung dennoch für sinnvoll. Die Leistungen sind oft besser und umfangreicher und im Falle eines Falles muss man nicht erst ein Krankenhaus oder einen Arzt aufsuchen, der die gesetzliche KV-Karte akzeptiert.


WUrde ich nicht unbedingt als differenziert betrachten. Es ist relativ einfach. Wer das für sinnvoll erachtet soll das abschließen. Viele wissen aber noch nicht mal dass der krankenschutz europaweit gilt. Differenziert bedeutet das man auch andere Meinungen akzeptiert. 🙃 und sich nicht sofort getriggert fühlt.
Tut mir einen Gefallen:
Versicherungen schließt man vis-a-vis, ganz "altmodisch" in einem persönlichen Gespräch ab.
Mark_Webbvor 5 m

WUrde ich nicht unbedingt als differenziert betrachten. Es ist relativ …WUrde ich nicht unbedingt als differenziert betrachten. Es ist relativ einfach. Wer das für sinnvoll erachtet soll das abschließen. Viele wissen aber noch nicht mal dass der krankenschutz europaweit gilt. Differenziert bedeutet das man auch andere Meinungen akzeptiert. 🙃 und sich nicht sofort getriggert fühlt.


Ich will jetzt hier nicht den Klugscheißer raushängen lassen, aber das ist auch nicht richtig, dass der Schutz europaweit gilt. Oder zählen Albanien, Russland oder Ukraine für dich nicht zu Europa?

krankenkassenzentrale.de/wik…and


Aber ja, wenn du halt nur Urlaub an der Ostsee und ab und zu in Spanien und Italien machst, dann würde ich an deiner Stelle vielleicht auch auf diese Versicherung verzichten.
iamthemanvor 6 m

Ich will jetzt hier nicht den Klugscheißer raushängen lassen, aber das ist …Ich will jetzt hier nicht den Klugscheißer raushängen lassen, aber das ist auch nicht richtig, dass der Schutz europaweit gilt. Oder zählen Albanien, Russland oder Ukraine für dich nicht zu Europa?https://www.krankenkassenzentrale.de/wiki/auslandAber ja, wenn du halt nur Urlaub an der Ostsee und ab und zu in Spanien und Italien machst, dann würde ich an deiner Stelle vielleicht auch auf diese Versicherung verzichten.


Sei bitte nicht albern. Russland liegt sowohl auf dem europäischen als auch den asiatischen kontinent. Das damit die europäische Union und der ewr gemeint ist, Im allgemeinen Sprachgebrauch Europa gemeint ist, ist verständlich.

Ich mach es dir einfach. Wenn du drauf bestehs: ich gebe dir recht. Jeder sollte eine auslandskrankenversicherung abschließen. Weil jeder jedes Jahr für das ganze Jahr in die Ukraine, Russland und Albanien fährt. Deswegen weil er sich plötzlich dazu entscheidet, sollte vom ersten Lebensjahr eine auslandskrankenversicherung abschließen. Es sind schließlich nur 10€. Alles andere ist nicht erlaubt.
Mark_Webbvor 24 m

WUrde ich nicht unbedingt als differenziert betrachten. Es ist relativ …WUrde ich nicht unbedingt als differenziert betrachten. Es ist relativ einfach. Wer das für sinnvoll erachtet soll das abschließen. Viele wissen aber noch nicht mal dass der krankenschutz europaweit gilt. Differenziert bedeutet das man auch andere Meinungen akzeptiert. 🙃 und sich nicht sofort getriggert fühlt.


Er gilt nicht europaweit und auch im bekannten Urlaubsländern wie Spanien kann eine zusätzliche Absicherung sinnvoll sein, insbesondere wenn der Preis für das mehr an Sicherheit überschaubar ist. Ich bin kein Freund von Rundumschutz und war auf Fuerteventura auch 1x beim Doc und 1x im KKH. Im Krankenhaus wurde die Karte einfach akzeptiert und gut. Beim Doc musste ich für Medikamente in Vorleistung gehen (trotz Empfehlung von der TK), habe die Kosten später aber unkompliziert ersetzt bekommen.
Ich möchte nur darauf hinweisen, dass die Leistungen der gesetzlichen Versicherung selbst in Ländern mit Abkommen beschränkt sind und z.B. grundsätzlich i.d.R. keinen Rücktransport beinhalten.
Bearbeitet von: "frechenman" 11. Aug
joe3526vor 40 m

Ist man denn innerhalb Europas über seine normale Krankenversicherung …Ist man denn innerhalb Europas über seine normale Krankenversicherung versichert? Oder wie meinst du das?


bundesgesundheitsministerium.de/kra…tml
Hab eine bei ADAC... Ich muß nur dran denken dort zu kündigen..... Ich bin sowieso in ein anderer Autoclub Mitglied seit 1,5 Jahre und immer vegessen ADAC zu kündigen
lordfalconvor 26 m

Tut mir einen Gefallen:Versicherungen schließt man vis-a-vis, ganz …Tut mir einen Gefallen:Versicherungen schließt man vis-a-vis, ganz "altmodisch" in einem persönlichen Gespräch ab.


Noch nie im Leben eine Versicherung in einem persönlichen Gespräch abgeschlossen wofür gibt es Check24.
Eine Auslandskrankenversicherung ist in Europa schon alleine aus dem Grund sinnvoll da man dann auch im Notfall in Privatkliniken behandelt wird. In manchen südlichen Ländern will man als deutscher lieber nicht in die Staatlichen Krankenhäuser bei denen die normale deutsche KV gilt. Hatte so was mal in Griechenland. Da war ich froh eine Auslandskrankenversicherung zu haben. Einfach in die Privatklinik und sofort dran gekommen und behandelt worden. Im Urlaub möchte ich ungern Stunden in einem öffentlichen Krankenhaus verbringen.
Barmenia ist OK. Habe die auch schon länger.
Kann die Barmenia da nur empfehlen. Dieses Jahr aufgrund eines Skiunfalls direkt zurück gebracht worden und null Kosten gehabt!
Ich brauche eine für Mietwagen. Ständig rammel ich die Dinger kaputt und muss dann richtig bluten. Gibt es da was für das ganze Jahr!?
lordfalconvor 2 h, 7 m

Tut mir einen Gefallen:Versicherungen schließt man vis-a-vis, ganz …Tut mir einen Gefallen:Versicherungen schließt man vis-a-vis, ganz "altmodisch" in einem persönlichen Gespräch ab.


Das hat noch mal welchen Vorteil?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text