784°
ABGELAUFEN
Australien ab Europa für unter 400€ return

Australien ab Europa für unter 400€ return

ReisenKayak Angebote

Australien ab Europa für unter 400€ return

Preis:Preis:Preis:395€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Urlaubspiraten (-> danke) haben wieder mal ein Schnäppchen entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten möchte. An vielen Daten im Juni bekommt man Flüge von Mailand MXP nach Perth schon ab 395€. Andere Städte wie Melbourne und Sydney sind nur unwesentlich teurer. Alles unter 500€ return ist für Australien so gut wie geschenkt.

Da es sich um einen Fehler handeln könnte, solltet ihr mit Folgebuchungen erst mal warten bis die Tickets ausgestellt wurden. Außerdem dürft ihr nicht vergessen, dass Mailand 3 verschiedene Flughäfen hat und der Transfer zwischen den Airports nicht gerade schnell ist. Besonders Bergamo, das von Ryanair als Mailand verkauft wird, ist recht abgelegen. MXP wird unter anderem von Easyjet angeflogen, das sollte leistbar sein.

Ich habe mehrere Flugsuchmaschinen ausprobiert. Den besten Preis bekommt ihr ganz klassisch über Kayak, die Bezahlung mit Visa ist dann auch kostenlos. Beispieldatum 02.06. bis 18.06.

Beliebteste Kommentare

lulu2000

1) man muss immer irgendwie zu einem Flughafen kommen




Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.

1) man muss immer irgendwie zu einem Flughafen kommen
2) "winter" ist relativ, an der nordküste ist zu der Zeit richtig schön warm
3) für unter 400 euro würde ich natürlich auch lieber businessklasse reisen. sind doch sitz- und keine stehplätze, also who cares?
4) nicht jeder hat monate lang urlaub

daily

1.) Nach Mailand muß man auch erstmal hinkommen (mit nicht nur Handgepäck) und evtl. dort noch übernachten. 2.)Im Juni ist in Australien Winteranfang.3.)Flüge vn Europa nach Down Under in der Holzklasse ohne Stop over sind nicht gerade angenehm, um es mal nett auszudrücken.4.) Bzgl. des Beispiels 02.06. bis 18.06: Viel zu kurze Aufenthaltsdauer.

1.) Ja, man kann auch zu Fuß nach Mailand gehen.
2.) Der Winter in Südaustralien ist ziemlch unangenehm.
3.) Mach dich mal schlau, was ein "Stop over" ist.
4.) Ich bin weder Lehrer noch arbeitslos und fliege dieses Jahr Mitte November dort runter und Mitte Dezember wieder zurück. Und selbst der Aufenthalt ist eigentlich noch zu kurz.

1.)
Nach Mailand muß man auch erstmal hinkommen (mit nicht nur Handgepäck) und evtl. dort noch übernachten.

2.)
Im Juni ist in Australien Winteranfang.

3.)
Flüge vn Europa nach Down Under in der Holzklasse ohne Stop over sind nicht gerade angenehm, um es mal nett auszudrücken.

4.) Bzgl. des Beispiels 02.06. bis 18.06: Viel zu kurze Aufenthaltsdauer.

39 Kommentare

Für die doofen: Was bedeutet "return" in dem Zusammenhang? Inkl. Rückflug?

roebelfroebel

Für die doofen: Was bedeutet "return" in dem Zusammenhang? Inkl. Rückflug?


Genau.

Admin

Der Preis ist sehr hot! Zwar relativ standard,aber trotzdem sehr gug!

500 € nach Aussieland und zurück sind geschenkt. Aber irgendwie fehlt mir die Angabe der Fluggesellschaft.

1.)
Nach Mailand muß man auch erstmal hinkommen (mit nicht nur Handgepäck) und evtl. dort noch übernachten.

2.)
Im Juni ist in Australien Winteranfang.

3.)
Flüge vn Europa nach Down Under in der Holzklasse ohne Stop over sind nicht gerade angenehm, um es mal nett auszudrücken.

4.) Bzgl. des Beispiels 02.06. bis 18.06: Viel zu kurze Aufenthaltsdauer.

1) man muss immer irgendwie zu einem Flughafen kommen
2) "winter" ist relativ, an der nordküste ist zu der Zeit richtig schön warm
3) für unter 400 euro würde ich natürlich auch lieber businessklasse reisen. sind doch sitz- und keine stehplätze, also who cares?
4) nicht jeder hat monate lang urlaub

daily

1.) Nach Mailand muß man auch erstmal hinkommen (mit nicht nur Handgepäck) und evtl. dort noch übernachten. 2.)Im Juni ist in Australien Winteranfang.3.)Flüge vn Europa nach Down Under in der Holzklasse ohne Stop over sind nicht gerade angenehm, um es mal nett auszudrücken.4.) Bzgl. des Beispiels 02.06. bis 18.06: Viel zu kurze Aufenthaltsdauer.


1. kannst ja den Bus nehmen, da ist das Gepäck mit drin
2. Winter dann ist es wenigstens nicht zu heiss
3. Es gibt (noch) keine non-stop flights EU-AUS
4. Ansichtssache, nicht jeder ist Lehrer und hat länger als zwei Wochen ^^

Der Preis ist super Hot!

daily

1.) Nach Mailand muß man auch erstmal hinkommen (mit nicht nur Handgepäck) und evtl. dort noch übernachten. 2.)Im Juni ist in Australien Winteranfang.3.)Flüge vn Europa nach Down Under in der Holzklasse ohne Stop over sind nicht gerade angenehm, um es mal nett auszudrücken.4.) Bzgl. des Beispiels 02.06. bis 18.06: Viel zu kurze Aufenthaltsdauer.

1.) Ja, man kann auch zu Fuß nach Mailand gehen.
2.) Der Winter in Südaustralien ist ziemlch unangenehm.
3.) Mach dich mal schlau, was ein "Stop over" ist.
4.) Ich bin weder Lehrer noch arbeitslos und fliege dieses Jahr Mitte November dort runter und Mitte Dezember wieder zurück. Und selbst der Aufenthalt ist eigentlich noch zu kurz.

Also ich bin im Juli in Melbourne gelandet und hab eine Nacht böse gefrorenen. Die haben halt auch keine Heizungen und Isolierungen. Ich war froh am nächsten Tag im Norden Queenslands gelandet zu sein. Da war es bis November super!

lulu2000

1) man muss immer irgendwie zu einem Flughafen kommen

So für einen Abflughafen in Italien zu argumentieren ist absoluter Blödsinn.

lulu2000

1) man muss immer irgendwie zu einem Flughafen kommen




Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.

lulu2000

1) man muss immer irgendwie zu einem Flughafen kommen



Man kann alles schlechtreden. Kennst du eine günstigere Möglichkeit? Dann her damit. Ansonsten einfach mal die...

immer wieder diese leidlichen Diskussionen,ich schreie deshalb mal: DER PREIS IST SUUUPER

Preis top, Jahreszeit und Flughafen flop.

preis ist hot ja, aber: was will man sich bitte in Australien anschauen?

FCHFlo

preis ist hot ja, aber: was will man sich bitte in Australien anschauen?



Du bist wohl nicht von dieser Welt?

therealpink

Preis top, Jahreszeit und Flughafen flop.


Betrifft nur die Südküste. Inlandsflüge kosten dort soviel wie Zugreisen hier. Oder direkt eine Perth-Broome Tour machen und anschließend für paar Tage nach Darwin.

fluggesellschaft ist etihad man flieg dann mit a330 und boeing 787

Dann lieber warten, bis Alitalia wieder einen Preisfehler in der Premium Eco hat; da lohnt es sich wenigstens nochmal...:-)

Selbst mit AB gibt es Mailand für unter 80 return

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text