127°
ABGELAUFEN
Auto Motor und Sport für effektiv 27,70 €

Auto Motor und Sport für effektiv 27,70 €

Home & LivingAbosgratis Angebote

Auto Motor und Sport für effektiv 27,70 €

Redaktion

Preis:Preis:Preis:27,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Zeitschrift "Auto Motor und Sport" erhält man derzeit mit einer 75€ Bargeldprämie beim Lorenz Leserservice. Außerdem mit 70€ Universalgutschein bei Hobby&Freizeit. Der Effektivpreis ist bei beiden Auto Motor und Sport Abonnements gleich.

Beide Anbieter verlängern nach einem Jahr Bezug automatisch um ein weiteres Jahr, sofern nicht 6 Wochen vor Ende des ersten Jahres gekündigt wird. Dies kann einfach per E-Mail oder Telefon geschehen.

- Preis: 97,70 € bzw. 102,70 €
- Prämie: 70 € bzw. 75 €

10 Kommentare

Ist bereits seit über vier Wochen mit diesen Gutscheinen gelistet.
Unter anderem auch bei "abosgratis"

beste autozeitschrift!

Diese Abos bekommt man ja mittlerweile hinterher geschmissen. Ist ja auch klar, schließlich steht da nix drin, was man nicht kostenlos im Netz finden kann und mindestens die Hälfte des Inhalts ist sowieso komplett uninteressant weil es sich entweder um Marken oder Karosserieformen dreht die man sich ohnehin nie kaufen würde. Wenn ich nur Kombis fahre juckt mich der Xte Test zu SUVs und den besten Kompaktwagen recht wenig usw.

Bestellt!

jetzt noch die Sport Auto und ich bin glücklich.
Diese Abos sind immer super, und mal ehrlich, ich liebe es in einer Zeitung zu blättern, da bin ich halt altmodisch.
Danke für den Tip!

MarcTT

jetzt noch die Sport Auto und ich bin glücklich.Diese Abos sind immer super, und mal ehrlich, ich liebe es in einer Zeitung zu blättern, da bin ich halt altmodisch.Danke für den Tip!


abosgratis.de/zum…0/2

ich will mal nen schönes Ti%%enblatt mal mit Prämie haben..arghh..

Hatte diese Autozeitschrift auch schon mal abonniert. Viele der dort getesteten Autos waren überwiegend Sportautos, Oberklassenfahrzeuge und Nischenfahrzeuge wie Cabrios und Coupes. Also m.E. nur etwas für Leute mit derartigen Interessen und Geldbeutel. Selten mal Tests von preiswerten Kfzs für den normalen Geldbeutel oder Dauertests. Auffällig war auch, das stets oft die 2 gleichen Automarken die Testsieger in der Mittel- und Oberklasse stellten. Dennoch, wenn auch nicht zum ersten mal, bleibt der Deal selbst zurecht HOT

babalabab

Hatte diese Autozeitschrift auch schon mal abonniert. Viele der dort getesteten Autos waren überwiegend Sportautos, Oberklassenfahrzeuge und Nischenfahrzeuge wie Cabrios und Coupes. Also m.E. nur etwas für Leute mit derartigen Interessen und Geldbeutel. Selten mal Tests von preiswerten Kfzs für den normalen Geldbeutel oder Dauertests. Auffällig war auch, das stets oft die 2 gleichen Automarken die Testsieger in der Mittel- und Oberklasse stellten. Dennoch, wenn auch nicht zum ersten mal, bleibt der Deal selbst zurecht HOT


die AMS würde ich jetzt auch nicht als 100%ig neutral hin stellen
Und ganz ehrlich wer mit einen Golf mit 1,4er Motörchen (oder Konkurrenzmodell) liebäugelt ist nicht unbedingt Zielgruppe dieser Zeitung

Offenbar ist die Zielgruppe der AMS aber nicht ausreichend groß, wenn man immer wieder zu diesem Nettopreis AMS-Abos verschleudern muß

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text