Autobatterien @ Thomas Philipps ab 29,95€
182°Abgelaufen

Autobatterien @ Thomas Philipps ab 29,95€

20
eingestellt am 3. Nov 2012
Im aktuellen Prospekt von Thomas Philipps gibts grad Starterbatterien zu günstigen Preisen. Günstiger als 29,95€ gibts eine 36Ah-Batterie extrem selten, der normale Baumarktpreis liegt meist zwischen 40 und 55€. Bei ATU kostet die billigste, eine 35Ah übrigens 47,50€ (link siehe unten in den Kommentaren).

Ich war gerade in Essen dort und es gibt noch viele dort.
Die alte Batterie am besten gleich mitnehmen, dann braucht man wegen dem Batteriepfand nicht nochmal hin.

20 Kommentare

Schon gefüllt, oder? Würd mir gerne eine auf Halde legen, das wäre dann aber nicht so toll, oder?

Ein L, zwei Ps.
Gibt's die Dinger nicht bei ATU immer in der Preisklasse?
Ausserdem wäre ich bei TP vorsichtig, nicht dass man überlagerte Ware kauft. Bleibatterien sind in der Lagerung ziemlich anspruchsvoll.

Edit: Sind bei ATU wohl doch teuerer. Hatte glücklicherweise noch nicht gevotet: Daher von mir ein HOT.

Verfasser

wer auch Motoröl kaufen will: da ist in Essen leider schon alles geplündert, da gibts nur noch 6 Kanister vom 15W40-Einfachst-Öl.
Was noch lohnt mitzunehmen: 5 Liter Scheibenfrostschutz bis -20 Grad für 2,99€ oder für 3,99€ bis -30 Grad.

Verfasser

hacky

Ein L, zwei Ps.Gibt's die Dinger nicht bei ATU immer in der Preisklasse? Ausserdem wäre ich bei TP vorsichtig, nicht dass man überlagerte Ware kauft. Bleibatterien sind in der Lagerung ziemlich anspruchsvoll.



L's und P's korrigiert.
Überlagert sind die bestimmt nicht, sind fabrikfrisch, null Staub oder Dreck trotz Palette.
Bei ATU ist die billigste Batterie eine 35er für 47,40€, soviel zum Thema ATU wäre billig...

Danke. Ach Du hast ein geholt. Was steht denn für ein Datum drauf. Üblicherweise steht da nämlich ein Datum drauf.

Kaltstartstrom? ADAC-Flat für die nächsten drei Monate? *scnr*
Handwarm :-)

Verfasser

hacky

Danke. Ach Du hast ein geholt. Was steht denn für ein Datum drauf. Üblicherweise steht da nämlich ein Datum drauf.


Ich hab keine geholt, kein Bedarf...meine Batterie hatte ich letztens gezwungernermaßen ausm Autoteile-Fachhandel, ich brauch ne Japan-Spezialgröße (Mazda MX-5).

auf jeden Fall vorher durchprüfen. Sollten mehr als 12,3V haben.

Vielen Batterien die schon lange im Lager liegen entladen sich, obwohl sie ungebraucht sind. Die haben dann nur noch 10V. Die braucht ihr gar nicht mehr kaufen/einbauen.

Wenn es ein ordentlicher Laden ist, lassen Sie es einen überprüfen, oder man geht zu Atu und lässt es sich vor den Augen prüfen.

Ich würde persönlich eher darauf achten, das es Markenbatterien sind. Also Varta oder Energizer (die gibt es aus dem Auto Angebot von letzter Woche noch in mehreren Städten).

Auf Jahre hochgerechnet, spart man hier nichts. Die Qualität stimmt hier einfach nicht.

Bei meinem örtlichen Händler kostet eine Mammut Batterie mit 55Ah 60€.
Mammut ist eine Marke von Banner und kommt auch aus Österreich. Vermutlich ausm gleichen Werk.

Bei dem Deal hier ist der Preis hot, die Qualität kann aber nicht wirklich gut sein. Ich glaube kaum, dass die Batterie Ihre 7 Jahre halten wird. (7 Jahre sollte jede Nicht-No-Name Batterie schaffen)

Da hoffentlich jeder weis, was er sich für einen Rotz einbaut, gibts für den Preis trotzdem ein hot!

Lieber auf Nummer sicher und eine Varta B18 44Ah für 50€.

Strarkus

Lieber auf Nummer sicher und eine Varta B18 44Ah für 50€.


Bitte gib doch die Bezugsquelle an.

Das hatten die neulich bei Vox Automobil, schaut da mal den Beitrag auf Voxnow an, viele Markenhersteller vertreiben auch preisgünstigere Modelle (wie beim Öl). Nur war dort der Rat, mal solle sich auf jeden Fall Markenware kaufen.

Strarkus

Lieber auf Nummer sicher und eine Varta B18 44Ah für 50€.



ebay.de/itm…99f

Zieht man den bereits im Preis enthaltenen Pfand i.H.v. 7,50€ ab kommt man auf einen Preis von 50,40€ inkl. Versandkosten.

Ich habe mir vor 4(oder waren es 5?) Jahren in nem Baumarkt für meinen ne Batterie gekauft.
Seitdem eigentlich keine Probleme.
Hab sie aber vor kurzem noch mal mit destilliertem Wasser aufgefüllt

Nicht schlecht, der Preis!

Strarkus

Zieht man den bereits im Preis enthaltenen Pfand i.H.v. 7,50€ ab kommt man auf einen Preis von 50,40€ inkl. Versandkosten.


Und wo bekomme ich meine 7,50 € wieder? Als Paket hinschicken, rechnet sich ja nicht.
Ausserdem gibt es die doch auch billiger für 55,55 abzg. Pfand:
ebay.de/itm…41d

Also ganz ehrlich, wer für sowas Geld ausgibt ist selber schuld. Bei dem Billigartikel gilt: wer billig kauft kauft zweimal! Eine gute Batterie mit entsprechend Ah und einem ordentlichen Kaltstartstrom kostet eben paar Euros. Die hält dann aber auch Jahre und lässt einen im Winter nicht im Stich. Also ganz eindeutig, Finger weg von solchen Batterien!

Kann ich so nicht bestätigen,sorry.
Würde ja auch heißen,das "Billigsprit" das Auto weniger Kilometer fahren lässt als 10cent teueres.
Jeder soll kaufen wie er mag und Erfahrungen sammeln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text